Standgas und kein Ende

Diskutiere Standgas und kein Ende im VW allgemein Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo an Alle, Bitte nicht schreiben, suche mal in den Threads, habe ich gemacht, aber nichts entsprechendes gefunden. Folgendes Problem: Ich bin...

  1. Ully

    Ully Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    Bitte nicht schreiben, suche mal in den Threads, habe ich gemacht, aber nichts entsprechendes gefunden. Folgendes Problem: Ich bin gestern ins Parkhaus gefahren und auf einmal ist der Motor aus, als ich an der Schranke stehe. Na gut, kein Problem gestartet und er lief wieder, einen Moment nicht auf dem Gas gewesen und schon war er wieder aus. Das ist jetzt der Normalzustand sobald ich kein Gas gebe. Nun gut, alles nicht so schlimm, dachte ich. Tauschst Du erst mal die ganzen Schläuche am Unterdrucksystem, dann müßte er ja wieder laufen. Denkste, nichts hat sich geändert.

    Ohne Gas zu geben geht der Motor einfach aus und zwar ohne sich zu schütteln oder irgendwelche Anzeichen. Wenn ich den Fuß auf dem Gas lasse (was sich bei einem Automatic Golf nicht gut macht) bleibt er an und hört sich wirklich sauber an. Er hat auch da keinerlei Unruhe. Kaum gehe ich vom Gas ist er aus. Würde mich freuen, wenn da einer mal helfen könnte. Mir fehlt wirklich jede Idee, was es sein könnte.

    Der Golf hat einen G-Kat, 75 PS, Motorkennbuchstabe EZ, Automatik und wenn ich es richtig gesehen habe ist es ein 2E2 Vergaser.

    Würde mich über jede Antwort freuen, bin ohne euch ziemlich ratlos.

    Ully
     
  2. #2 schlotzbart, 14.03.2004
    schlotzbart

    schlotzbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also ich hatte ähnliches bei er Monotronic vom G3. Da war es der Gummiflansch der Einspritzung. Nen neuen gekauft und jetzt gehts wieder.
     
  3. #3 MarkyMan, 18.03.2004
    MarkyMan

    MarkyMan Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,also erstmal muss man klarstellen das der EZ Motor ein Vergasermotor mit "nachgerüstetem G-Kat ist stimmts?
    Also nix vonwegen Motronic(Einspritzsystem mit Kennfeldzündung.Das mit der Drehzahl,musst mal den Vergaser sprich ansteuerung der 3Punktdose sowie die Elektronik vom G Kat prüfen lassen.Zieh mal den blauen stecker nähe spritzwand am Ventil(Weiss)ab.Ändert sich was?
    Gruss
     
  4. Ully

    Ully Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für den Tipp mit dem Abziehen des Steckers und den Tipp Gummiflansch. Der Gummiflansch am Vergaser war es. Er hatte einen Riß der so nicht zu sehen war.

    Gruß an alle
     
Thema:

Standgas und kein Ende

Die Seite wird geladen...

Standgas und kein Ende - Ähnliche Themen

  1. Motorschlagen im Standgas - Benziner

    Motorschlagen im Standgas - Benziner: Golf 4 (1J) 81KW Bj 2003,102000 km, bei warmen oder kalten Motor im Standgas/Leerlauf Motorklopfen wie Zündaussetzer, fährt aber ansonsten top...
  2. VW Passat 1.6 101 PS bj. 1998 Standgas zu hoch

    VW Passat 1.6 101 PS bj. 1998 Standgas zu hoch: Hallo ich bin neu hier und habe folgendes Problem: ich habe mir vor kurzem einen Passat gekauft. Wenn ich ihn starte dreht er ca auf 900. Aber...
  3. Ruckeln,Standgas schwankt,Abkotzen bei beschleuning

    Ruckeln,Standgas schwankt,Abkotzen bei beschleuning: Nabend Jungs u. Mädels 6n bj. 97 1.0 50PS 186,000KM gelaufen Folgendes Problem besteht, der Wagen schwankt im Standgas zwischen 800 u. 1200...
  4. leerlauf ruckelt

    leerlauf ruckelt: Audi A4 B7 leerlauf ruckelt hallo zusammen, habe einen A4 B7 96KW Benziner Motorkennbuchstabe "ALT "BJ 2006 wenn ich eine Strecke gefahren bin...