Problem mit Scheinwerferglas Golf IV

Diskutiere Problem mit Scheinwerferglas Golf IV im HiFi, Navigation und Multimedia Forum im Bereich Allgemeines; Ich fahre ein Golf IV TDI Variant; Baujahr 11/2000. Hat jemand Erfahrungen oder ebenfalls Probleme mit den Scheinwerfergläsern?? Ich fahre...

  1. #1 ollhelm, 05.11.2002
    ollhelm

    ollhelm Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre ein Golf IV TDI Variant; Baujahr 11/2000. Hat jemand Erfahrungen oder ebenfalls Probleme mit den Scheinwerfergläsern?? Ich fahre Langstrecke und bin kein Auspuffreinkriecher, trotzdem sind beide Gläser schon von Steinen durchgeschlagen. Ich fürchte das es eine fehlerhafte Serie ist, die ich erwischt habe!!?? Aber das beweise mal bei VW!! Gibt es die Möglichkeit nur die Gläser auszutauschen??

    Gruss Ollhelm
     
  2. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich fahre einen g4 bj 12 2000 und meine sehen genau so aus wie deine
    habe mich auch schon geärgert aber was soll man machen

    oliver
     
  3. #3 Frank_21, 05.11.2002
    Frank_21

    Frank_21 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das ist halt so bei Klarglasscheinwerfern, da fällt es besonders stark auf. Das hat nichts mit VW zu tun.

    Gruß
    Frank
     
  4. #4 ollhelm, 05.11.2002
    ollhelm

    ollhelm Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Steinschlag

    Hallo Frank,

    es geht nicht um die "Stippen", die man auf dem Klarglas schneller sieht. (geb ich Dir völlig recht!). Es geht darum, dass das Glas anscheinend aus Butter besteht. Ich bin heute ein Stück BAB gefahren (mit ca. 90 km/h und wohlwissend mit genug Abstand) , dass vor 4 Wochen neu "gesplittet" wurde. Da hörst Du vielleicht mal ganz vereinzelt noch ein leichtes "klacken" von den Steinchen. Bei mir hat das aber leider zur Folge, das so ein "Splittchen" eine DURCH!schlag produziert, als ob man mit nem Luftgewehr aus 5 cm. draufhält!

    Gruss

    ollhelm
     
  5. #5 orkfresh, 06.11.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Super ärgerlich.


    Schon mal bei ner Werksvertretung nachgefagt?

    Was sagt der zuständige Versicherungsmitarbeiter über uU parallele Anwendung der Kasko, wie bei Steinschlag auf der Scheibe [​IMG]

    Was wäre, eine Folie (hochwertig) anzubringen, um die Oberflächenspannung des SW zu änder, das ist aus dem Bereich der vorderen Haube ja bereits ebkannt, aber wahrscheinlich eher doch nur eine bauart-verändernde Maßnahme, die nicht sein soll.
     
  6. #6 ollhelm, 07.11.2002
    ollhelm

    ollhelm Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kasko

    Hallo orkfresh!

    Danke für Dein Tipp. Habe aber 150 Teuro Selbstbeteiligung bei der Kasko und mir VW Kulanztechnisch natürlich nicht entgegenkommt (Motto: Pech gehabt!), werde ich mich wohl bei ebay auf die Suche begeben und nach gebrauchten schauen.

    Gruss

    ollhelm
     
  7. fipsel

    fipsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ollhelm,
    ich hab´s auch schon gehabt, daß ich nach einer AB Etappe nur nur
    noch 1/3 meines linken SW Glases vorfand.
    Ist aber bei meinem vorigen Auto (SAAB 9000) auch schon mal passiert,
    also kein typisches Golf-Problem. Beim SAAB gabs aber das Glas einzeln.
     
Thema: Problem mit Scheinwerferglas Golf IV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 4 baujahr 2000 scheinwerfer glas

    ,
  2. scheinwerferglas golf4

Die Seite wird geladen...

Problem mit Scheinwerferglas Golf IV - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Servopumpe

    Problem mit Servopumpe: Polo R6, TDI, 1,2l / 55kW Nachdem das gelbe Lenkrad im KI leuchtete ließ das Fahrzeug nur mit großem Kraftaufwand steuern. Nachdem das Fahrzeug...
  2. Phaeton Elektrik Problem...Zündung dauerhaft an

    Phaeton Elektrik Problem...Zündung dauerhaft an: Hallo ihr lieben...Mein Name ist René und ich habe mit meinen Phaeton 4.2 V8 aus Bj.2003 folgendes Problem..die zündung ist dauerhaft an, obwohl...
  3. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit mit meinem Golf 6 1.4 TSI BJ 2012. Jemand eine Idee?

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit mit meinem Golf 6 1.4 TSI BJ 2012. Jemand eine Idee?:
  4. Problem Niveauregelung Luftfahrwerk

    Problem Niveauregelung Luftfahrwerk: Guten Morgen Zusammen, Ich bin kurz davor einen Audi A6 Avant 3.0 tfsi Diesel mit 320 ps zu kaufen. Er ist gebraucht (bj 08/15). Das Auto ist...
  5. Problem mit der Verriegelung

    Problem mit der Verriegelung: Guten Morgen, Ich habe einen Polo 3 2000 Baujahr.Bei dem musste ich die Fahrertür austauschen, ich habe nun ein Problem mit meiner Verriegelung....