Lohnt sich ein alter Audi 100 / 90 / 80 ?

Diskutiere Lohnt sich ein alter Audi 100 / 90 / 80 ? im Audi 80, 90, 100, 200, Cabrio Forum im Bereich Audi Forum; Hallo , also nunmal zu meiner Person, ^_^ werde in knapp 3 Monaten 19, wollte mir ein Auto kaufn bzw hab mich für ein Audi A3 / A4...

  1. #1 Master22, 10.03.2011
    Master22

    Master22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , also nunmal zu meiner Person, ^_^

    werde in knapp 3 Monaten 19, wollte mir ein Auto kaufn bzw hab mich für ein Audi A3 / A4 interessiert, aber als ich dann von den Versicherungskosten mit meinen Versicherungsprozenten 80% erfahren habe , hab ich mir das Auto gleich abgeschrieben.
    Das wären dann noch ca 1045 € nur Versicherung, was meiner Meinung garnicht geht und was ich mir nicht leisten kann.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage, Lohnt sich ein alter Audi? z.B ein 100er ? Würde mir auch gut gefallen, ist nicht so teuer und ich denke Versicherungstechnisch auch nicht der Reißer, eventuell Spritkosten.. ja okey^^
    Aber was meint ihr dazu?

    Bin Dankbar für jede Antwort ;-)
     
  2. #2 fuchs_100, 10.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Bezüglich Versicherung wär ich vorsichtig, ob der in der Tat überhaupt und dann um so viel günstiger ist.

    Rein aus technischer Sicht sind die Fahrzeuge natürlich schon etwas älter. Wenn es nicht die allerletzte ausgelutschte Kutsche ist, sollte man mit vernünftigen Wartungs- und Instandhaltungskosten rechnen können. Je älter und je mehr Laufleistung, umso kostenintensiver werden natürlich irgendwann die Reparaturen. Dafür hast du weniger Wertverlust.

    Der Kraftstoffverbrauch muss natürlich berücksichtigt werden. Ich weiß nicht wie du fährst und was du an Motorisierung haben willst. Ein A3 mit 100 PS hat natürlich einen geringeren Verbrauch als ein Audi 100 mit hoher Motorisierung. Wenn viel da ist, fährt man in der Regel auch entsprechend. Also ich meistens zumindest.
     
  3. #3 Master22, 10.03.2011
    Master22

    Master22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt, aber ich denke wenn das Auto so 9 L verbraucht ist das okey. Ich gehe eben davon aus das ich ein älteres für so ca 2500 bis 3000 € bekomme und dann eben noch übriges Geld habe für Sprit / Reperaturen...

    Hast du eine Ahnung mit wie viel ich bei der Versicherung rechnen muss? Bin bei VHV hab 80% . Wenn das Auto 2-3 Jahre läuft wär das okey für mich.

    Danke für die Antwort , freue mich auf weitere ^_^
     
  4. #4 fuchs_100, 11.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Bezüglich Versicherung hab ich keine Ahnung, da kann dir nur ein Versicherungsmakler weiterhelfen, weil es unter anderem eben auch stark vom Fahrzeug abhängig ist. Dann bist du natürlich von Haus aus sehr hoch eingestuft.

    Ich persönlich für mein Fahrzeug habe immer Angebote einer Versicherungsmaklerin. VHV und Janitos stand diesmal wieder zur Auswahl, wobei VHV meines Erachtes etwas bessere Leistungen hat (wer es braucht), jedoch auch etwas teurer ist.

    Jährliche Reparaturen von gut 1000€ solltest du auf jeden Fall bei jedem Fahrzeug einplanen. Ich würde dir fast zu einem Audi 80 raten, da dich der günstiger kommen wird als der Audi 100 im Gesamtpaket. Bei dem Wunschverbrauch musst du aber entweder eine gute Strecke (lang mit gleichbleibender vernünftiger Geschwindigkeit) haben oder du fährst von Haus aus sehr sehr sanft. Ansonsten würd ich 10-11 Liter ansetzen.

    Der Audi 80 2.0E wär schön mit 115 PS, aber auch der mit 90 PS läuft sehr gut. Dann dem so bald wie möglich noch einen Kaltlaufregler verpassen, um die geringst mögliche Steuerklasse zu erhalten und das würde passen.
     
  5. #5 Master22, 11.03.2011
    Master22

    Master22 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ahh okey , danke mal, was denkst du ab welchem Baujahr ich da schauen sollte bei dem Audi 80 2.0E ? Bzw in Mobile gibt es ja grad nich so dermaßen viele davon... das Auto ist auch schön an sich, aber der wir auch mit 9 L fahren oder? Wäre dann ja okey, bzw was sollte ich denn für so ein Auto max ausgeben? Kannst du mir eventuell mal ein gutes Angebot posten?

    Grüße dich ;-)^_^
     
  6. #6 fuchs_100, 11.03.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    ich würde sagen, da gibts Massen! In der folgenden Suche sind jetzt beide Motorisierungen mit inbegriffen, also von 90 - 117 PS und somit eben beide.

    Du sollst natürlich nicht den billigsten nehmen. Für 1000 - 1500€ sollten sich schon gute Fahrzeuge finden lassen. Mach am besten vorher noch ne Eingrenzung in deiner Umgebung und dann eben mal so vom Budget her schauen, was drin ist. Ist mit Sicherheit bissl aufwändiger, sich da jetzt einen rauszusuchen, aber ist ja nur etwas Zeit die du investierst. Vor einem Kauf würde ich aber raten, das Fahrzeug auf einer Probefahrt von einer Werkstatt vorab durchschauen zu lassen, was fällig ist und gemacht werden sollte oder in Kürze kommen könnte.

    Vom Verbrauch her sag ich mal dürfte das geringste, was überhaupt irgendwie erzielbar ist, so um die 7,5 - 8 Liter bei den Benzinern liegen.
     
  7. WPA

    WPA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Also ob sich ein Hunni für einen Fahranfänger lohnt...NNNNEEEEEIIIINNNN !!!!!!

    Anschaffung ist relaiv günstig...doch der Unterhalt frist jeden auf der kein relativ gutes Gehalt hat. Und in der Tat. Bei einem Betagten Fahrzeug kann jeden Tag etwas kommen.
    Ne Kleinigkeit wie z.Bsp. nen Termostat bei der ABC Maschine sind knappe 400€ weg.

    Audi ist und bleibt klasse...keine Frage. Doch fahrt erst einmal eure Prozente runter mit billigen Böcken. Dann klappt es auch mit dem Wunsch Audi.

    Meine Meinung

    Gruß

    WPA
     
  8. #8 NobbyMA57, 17.10.2013
    NobbyMA57

    NobbyMA57 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vergleichsportal check24.de

    Daten eingeben und du weißt Bescheid was dein Wunschauto an Prämie kostet.

    Gruß
    Nobby
     
Thema: Lohnt sich ein alter Audi 100 / 90 / 80 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alter audi

    ,
  2. alter audi 100

    ,
  3. lohnt sich ein audi 80

    ,
  4. lohnt sich audi 80,
  5. Alter audi 80,
  6. audi 80 versicherung,
  7. versicherung audi 80,
  8. audi 100 2.0 e unterhalt,
  9. alte audi 100,
  10. audi 100 2.0 steuern,
  11. audi 100 90ps verbrauch,
  12. audi 80 2.0 90 ps verbrauch,
  13. audi coupe werterhalt,
  14. was ist besser audi 80 oder 100,
  15. sind älter audis besser,
  16. audi 90 unterhalt,
  17. audi 90 versicherung,
  18. audi 100 2.0 verbrauch ,
  19. alter audi coupe,
  20. audi 80 2.0e unterhalt,
  21. audi 100 2.0 e steuer,
  22. versicherung audi 100 2.0E,
  23. audi 80 2.0 e verbrauch,
  24. lohnt ein audi 80,
  25. alten audi a4 kaufen lohnenswert
Die Seite wird geladen...

Lohnt sich ein alter Audi 100 / 90 / 80 ? - Ähnliche Themen

  1. Autoversicherung wechseln? Lohnt es sich?

    Autoversicherung wechseln? Lohnt es sich?: Hallo! Habt ihr schon mal eure Autoversicherung gewechselt? Ich habe eine und dieselbe schon mehrere Jahre. Habe auch nie nach anderen...
  2. Lohnt es sich einen Citroën zu reparieren oder doch verkaufen ?

    Lohnt es sich einen Citroën zu reparieren oder doch verkaufen ?: Liebe Forummitglieder :) Hatte leider einen kleinen Unfall mit meinem Citroën :/ Da es doch 2-3 Sachen zu machen sind, überlege ich ob ich ihn...