Ladekontrollanzeige unter ca. 1000 U/Min

Diskutiere Ladekontrollanzeige unter ca. 1000 U/Min im VW Polo 4 (9N, 9N2, 9N3, 9N4) Forum im Bereich VW Polo; Hallo, in meinem Polo war eine falsche LM aus einem 6N mit 70A eingebaut, diese wurde nun wieder ersetzt gegen das Original. Fehler war mit der...

  1. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meinem Polo war eine falsche LM aus einem 6N mit 70A eingebaut, diese wurde nun wieder ersetzt gegen das Original.

    Fehler war mit der alten LM, das bei langsam (meist 1. Gang) werden, die Ladekontrollleuchte und teilweise auch der Motor ausgegangen ist. Dazu brennte auch die Motorkontrollleuchte. Diese kommt nach dem Löschen des Fehlerspeichers nach ca. 1 Tag wieder --> Heizkreis Bank 1... die Lambdasonde wurde jedoch schon gewechselt. Der Fehler bestand aber weiterhin.

    Nun mit der neuen 90A LM, neuer Spannrolle und Riemen geht der Motor nicht mehr aus, aber die Ladeanzeige kommt immer bei ca. 1000 U/Min. im 1. Gang und beim Stand. Beim losfahren ist diese weg.

    Wir haben auch noch den Stecker für die neue LM zurück gerüstet. Haben uns von der Kabelbelegung an den anderen Steckern orientiert. Diese sollten korrekt verbunden worden sein.

    Der Motor läuft soweit sauber.

    Das Massekabel oben an der Batterie sieht gut aus...

    Was könnte das noch sein?
     
  2. #2 fuchs_100, 15.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Und was für ein Generator wurde verbaut? Hoffentlich nicht irgendwas billiges gebrauchtes oder überholtes.
    Zur Sonde: Wenn sie neu, unbeschädigt und original ist, dann Verkabelung zum Steuergerät durchmessen. Der Fehler kann ja dann nur noch dort sein.
     
  3. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde eine nagelneue LM verbaut kein Schrott... :-)

    Dann bleibt fast nur noch die Verkabelung der Sonde selbst. Bin schlecht hingekommen auf die schnelle. Das schaue ich mir von unten an, da sollte ich besser ran kommen. Danke soweit. Ich berichte.
     
  4. #4 fuchs_100, 17.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Wenn neu, dann ist dein Generator entweder schadhaft, nicht passend oder irgendwas ist mit der Verkabelung nicht in Ordnung, da ja scheinbar daran auch rumgebastelt war. Verkabelung am besten mittels Stromlaufplan prüfen. Wenn die ausgeschlossen werden kann, dann wirds eher im Bereich Neuteil liegen.
     
  5. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    was passiert, wenn der 2-pol Stecker der an die LM geht, falsch verbunden wird? Also blau und braun verwechselt? (Am neuen Stecker waren beide Kabel schwarz). Kann da was kaputt gehen? oder eventuell das Problem was ich habe mit der Ladeanzeige? Überlege ob ich die Kabel mal genau anders rum schalte um zu sehen ob der Fehler weg ist...
     
  6. #6 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Hast du genaue Fahrzeugdaten?
     
  7. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Polo 9N2 (EZ 01/2005)
    1.4 16V (75PS), SG
     
  8. #8 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Blau ist vom/zum Bordnetzsteuergerät und gehört an Pin 1 (L) und Braun ist vom/zum Motorsteuergerät und gehört an Pin 2 (DFM)= Lastsignal für Motorsteuerung. Schäden müssen bei Vertauschen nicht zwingend entstehen, aber ich will nicht ausschließen, dass sich bei Vertauschen genau dieses Fehlerbild ergibt.
     
  9. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank Dir! Genau das war der Fehler, die Lampe bleibt aus! Nun ist es interessant ob die Motorkontrollleuchte auch wieder kommt (haben diesen Fehler gelöscht) dort war immer Heizkreis Bank 1 hinterlegt obwohl die Lambda auch neu drin war
     
  10. #10 fuchs_100, 19.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Da seh ich eigentlich keinen Zusammenhang. Hätte er hingegen einen Fehler abgelegt bezüglich dem Lastsignal des Generators, wäre das logisch gewesen.
     
  11. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Davon war nichts zu lesen... aber er könnte doch überall Fehler aufgrund der fehlenden Spannung anlegen oder etwa nicht?
     
  12. #12 fuchs_100, 20.01.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Wenn im Fahrbetrieb Unterspannung vorgelegen wäre, dann wäre auch der Motor abgestorben. Das war zuletzt aber nicht und dann hättest du vor allem andere Fehlereinträge und nicht in Bezug auf den Heizkreis der Lambdasonde. Zu dem Fehlereintrag hab ich aber schon in Beitrag #2 geschrieben, was Sache ist.
     
  13. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Motorkontrollleuchte kam heute wieder - kurz vorher im Rückwärtsgang, dann ersten Gang rein, wollte losfahren, Drehzahlschwankung Leerlauf, Motor abgestorben beim Anfahren, dann Zündung aus, an Start, Motorkontrollleuchte geht an... puh... Ab und an Drehzahlschwankungen im Leerlauf was sich aber nach paar Sekunden wieder normalisiert... eventuell doch die neue Lambda defekt oder der Temperatursensor des Kühlmittels gibt der Lambda falsche Werte?
     
  14. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ein Update zu den Leerlaufschwankungen. Beim letzten ansehen der Lambdasonde (wegen Teilenummer) hab ich die obere Motorabdeckung abgenommen. Nach dem ablesen kam die wieder drauf nur habe ich vergessen, den Schlauch rechts an den Luftfilterkasten dran zu machen.

    Witzigerweise kam die Motorkontrollleuchte nicht mehr. Heute den Fehler entdeckt, Kabel drauf und zack Motorkontrollleuchte an... Fehler Heizkreis Bank 1

    Hab nun auch den Mini-Luftfilter am AGR im Visier.... Teile-Nr. 037133843A

    Lambda kann man fast ausschließen, da auch per OBD2 hier die Regelwerte in Ordnung angezeigt werden.

    Sollten wir nun Richtung AGR weiter suchen?
     
  15. #15 fuchs_100, 11.02.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Nochmal: Und ich weiß nicht wie deutlich ich es noch schreiben soll, denn eigentlich hab ich es schon. Ein Fehler im Heizkreis der Sonde ist glasklar. Entweder Sonde kaputt oder Verkabelung zwischen Sonde und Steuergerät. (Im Extremfall natürlich auch das Steuergerät - hab ich aber noch nie erlebt) Du kannst es dir noch 10x schönreden, aber das ist einfach fakt. Siehe Beitrag #2

    Und nur weil eine Warnlampe eine Zeit nicht erscheint, ist das noch keine Bestätigung, dass ein Fehler nicht mehr vorliegt. Hierbei sind verschiedene "Level" im Steuergerät programmiert. Erstmal wird eine Abweichung erkannt und je nach Schweregrad wird erstmal geprüft, ob der Fehler auch sicher ist und dann wird unter Umständen (je nach Programmierung) eine Warnlampe gesetzt. Nach jedem Löschen beginnt dieser Prüfzyklus wieder von vorne und alle Systemtests werden wieder neu vorgenommen.

    Vielleicht hast du auch nicht verstanden, wofür eine Lambdasondenheizung da ist, da du mit passenden Regelwerten argumentierst. Zudem hab ich auch nie behauptet, dass daher deine Leerlaufschwankungen kommen, aber wenn ein offensichtlicher Fehler vorhanden ist (der zudem das Fehlerbild beeinflussen kann), behebt man diesen zuerst und sucht nicht nach irgendwelchen anderen möglichen Ursachen. Den Fehler musst du so oder so beheben, der wird nicht von Geisterhand verschwinden und bei der nächsten HU wird dich der Prüfer auch daran erinnern.
     
  16. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ok verstanden. Dann tauschen wir die Lambda. Erschwerend ist seit gestern ein Brummen des Motors (beim Gas geben) und leichter Leistungsverlust dazu gekommen, evtl. Zündkerze kaputt?... Die Lehrlaufdrehzahl ist ruhig bei 700 im Stand...

    Haben paar Stunden davor die Lambdasonde begutachtet und den Stecker geprüft abgenommen und wieder dran gemacht. Aufgrund fehlenden Lambdasonden Nuss konnten wir diese nicht tauschen...
     
  17. #17 fuchs_100, 12.02.2024
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Erst Verkabelung durchmessen, sonst könnte der Tausch umsonst sein.
    Fehler an der Zündanlage hätten Zündaussetzer als Folge, das würdest du merken.
     
  18. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die Lambdasonde kam neu rein, dazu neue Zündkerzen und neue Zündspule, davon war eine defekt und er lief nur auf 3 Zylindern. Seit dem kein Fehler mehr und auch die Motorkontrollleuchte bleibt aus.

    Heute noch das Kurbelgehäuseentlüftungsventil oben (das war undicht)

    Leerlaufdrehzahl geht nach wir vor nach kurzem Gas stoß runter bis ca. 500 U/Min. und schwankt anschließend bis. Manchmal geht er im Rückwärtsgang aufgrund der niedrigen Drehzahl aus...

    Sonst wurden alle Schläuche kontrolliert hier alles ok.

    jetzt bleibt nur noch die Kurbelgehäuseentlüftung selbst, das AGR und die Motorabdeckung (Luftfilterkasten) als Fehler übrig... oder haben wir was übersehen?:bounce:
     
  19. fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Die Anschlüsse am Luftfilterkasten sind ja gerne mal beschädigt, weil sie vergessen werden bei der Demontage und daran gezogen wird. Ist hier alles dicht? Ich würde erstmal in diese Richtung suchen. Ansonsten würde ich mir als nächstes die Lambdalernwerte ansehen. Die müssten ja zwangsläufig auffällig sein.
     
  20. sasa9n

    sasa9n Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2024
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt lediglich einen Anschluss am Luftfilterkasten, der Schlauch dazu ist nicht beschädigt. Die Frage ist nur wie Dicht ist der Kasten selbst...

    Daher schau ich aktuell nach einer passenden neuen Abdeckung. Dazu werde ich mir das AGR ansehen und eventuell auch die Drosselklappe ausbauen um nach Verkokungen schauen. Wobei aktuell kein Fehler angezeigt wird.;-)
     
Thema:

Ladekontrollanzeige unter ca. 1000 U/Min

Die Seite wird geladen...

Ladekontrollanzeige unter ca. 1000 U/Min - Ähnliche Themen

  1. Motor Ruckeln bei 600-1000 Umin

    Motor Ruckeln bei 600-1000 Umin: hallo ich habe ein passat 3.2l 4Motion DSG FSI 194000 km runter und seit ein paar Tagen folgendes Problem: Überwiegend in P und N Stellung habe...
  2. Gutschein für Audi Driving Experience. Wert: 1000 Euro

    Gutschein für Audi Driving Experience. Wert: 1000 Euro: Hallo, ich habe einen Gutschein für die Audi Driving Experience im Wert von 1000 Euro zu verkaufen. Audi Driving Experience ist das Programm für...
  3. Drehzahl bei 1000 - 1300 Umdrehung

    Drehzahl bei 1000 - 1300 Umdrehung: Hallo freunde , ich habe seit einigen Tagen das Problem bei meinem A4 2,5 TDI , das öfters die Drehzahl hoch geht auf 1000 -1300 ca. Mal geht er...
  4. Dröhnen, extrem störend und unangenehm, Drehzahlbereich zwischen 1000 und 2000 U/min

    Dröhnen, extrem störend und unangenehm, Drehzahlbereich zwischen 1000 und 2000 U/min: War schon in 2 Werkstätten. Die erste sagt, es ist normal ! Zweite vermutet, dass Motorlagerung Ursache. Werkstattaufenhalt, Aussage: kommt von...
  5. Ladekontrollanzeige Golf II

    Ladekontrollanzeige Golf II: Heute hab ich wieder ne neue coole funktion bei meinem Wintergölfchen entdeckt: Eine Lichtorgel! Nein so krass is es nicht. Aber heute hat ein...