Golf III VR6 - Motoreinbau

Diskutiere Golf III VR6 - Motoreinbau im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Hi... Ich habe einen Golf III VR6 erworben, allerdings mit ausgebautem Motor. Nun habe ich einen VR6 Motor komplett da sowie alle benötigten...

  1. #1 testdriver03, 10.08.2003
    testdriver03

    testdriver03 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Ich habe einen Golf III VR6 erworben, allerdings mit ausgebautem Motor. Nun habe ich einen VR6 Motor komplett da sowie alle benötigten Teile.
    Wer kann mir Tipps geben, wo ich Literatur finde zum Motoreinbau (Bücher, Werkstatthandbücher oder Quellen im Internet)???
    Oder wer hat Erfahrung im VR6 Einbau und kann mir vielleicht einige Tipps geben?
    Dafür wäre ich sehr dankbar...
     
  2. Mike

    Mike Gast

    wenn du den orginalen motorhalter nicht hast, solltest Du die Frontpartie zerlegen, da der Motor und Getriebe seitenlastig sind.

    cu Mike
     
  3. #3 testdriver03, 10.08.2003
    testdriver03

    testdriver03 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    wie bereits erwähnt stehe ich vor dem Motoreinbau... Ich stelle mir grad die Frage ob ich die Ventilschaftdichtungen beim VR6 wechseln soll.
    Kann mir jemand sagen woran ich genau erkenne, ob diese gewechselt werden sollen oder nicht?
    Und wie kann ich diese wechseln? Ich habe gehört, dass dies auch ohne Kopf-abbauen möglich ist...

    Danke für alle Antworten!
     
  4. #4 benkivr6, 10.08.2003
    benkivr6

    benkivr6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    wie soll das denn gehen?geht man durch den block? [​IMG]
     
  5. #5 testdriver03, 10.08.2003
    testdriver03

    testdriver03 Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber deshlab frage ich ja wie das funktioniert...
    ich habe nur gehört, dass die Nockenwelle ab muss, und man anschließend preßluft durch die kerzenöffnung gibt, so dass man die Ventilfeder entnehmen kann und die Dichtungen wechseln kann.
    Ich wäre trotzdem dankbar über weiter Tipps...
    Und woran erkenne ich eindeutig dass eine Dichtung defekt ist?
     
  6. #6 Franky Fix, 11.08.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Das die Dichtung Kaputt ist, kannst du eher nicht feststellen im eingebauten Zustand. Und alle ausbauen wäre blödsinn denk ich. Bau den Motor ein (wie da kann ich leider nicht weiter helfen) und dann schau wie erläuft. Wenn er dann übelst rußt und nich so richtig läuft, dann könnten es die Schaftdichtungen sein, die Öl durch lassen und damit diese Abgasfarbe ermöglichen.

    TSchau
     
  7. Mike

    Mike Gast

    an deiner Stelle würde ich, wenn der Motor schon ausgebaut ist, die Steuerketten, Kopfdichtung und Schaftabdichtungen ersetzen. Die Schaftabdichtungen verharzen mit der Zeit und der Ölverbrauch steigt. Die Steuerketten und die Kopfdichtungen unterliegen auch nen Verschleiss nur es ist wesentlich angenehmer den Motor jetzt zu zerlegen als später wenn er eingebaut ist. Bei den ersten VR6 waren auch die Ölpumpen sehr anfällig.

    cu Mike
     
  8. Andy

    Andy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also wenn du die Schaftabdichtungen bei kompletten Motor wechseln willst brauchst du einen Druckluftanschluß den du in den Zylinder einschrauben kannst an dem du grad die Schaftdichtungen wechselst, weil dir sonst die Ventile in den Zylinder fliegen, außerdem brauchst du eine neue Ventildeckeldichtung ( weil du die Nockenwelle ausbauen mußt).


    Mfg Andy
     
Thema: Golf III VR6 - Motoreinbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vr6 einbauanleitung in golf 3

    ,
  2. golf 3 vr6 motor ausbauen

    ,
  3. golf 3 vr6 umbauanleitung

    ,
  4. golf 3 vr6 einbauen,
  5. vr6 motor einbauen,
  6. vr6 in golf 3 einbauen,
  7. golf 3 auf vr6 umbauen,
  8. golf 3 vr6 einbauanleitung,
  9. Einbauanleitung VR6 in Golf 3,
  10. golf 3 vr6 einbau,
  11. vr6 nockenwelle einbau,
  12. vr6 motor ausbauen anleitung,
  13. einbauanleitung vr6 motor golf 3,
  14. vr6 einbauanleitung,
  15. vr6 umbauanleitung golf 3,
  16. golf 3 motor ausbauen anleitung,
  17. golf 3 vr6 umbau anleitung,
  18. golf 3 cabrio vr6 umbau anleitung,
  19. golf 3 vr6 motor ausbauen anleitung,
  20. umbauanleitung golf 3 vr6,
  21. vr6 motor ausbauen,
  22. VR6 Motor Einbauanleitung Golf 2,
  23. motoreinbau golf 3,
  24. http://www.pkw-forum.de/2243-golf-iii-vr6-motoreinbau.html,
  25. vr6 motor einbauanleitung
Die Seite wird geladen...

Golf III VR6 - Motoreinbau - Ähnliche Themen

  1. Golf 4 Lenkrad in New Beetle bj 2006

    Golf 4 Lenkrad in New Beetle bj 2006: Hallo liebe Freunde ich bin neue hier und hoffe hilfe zu bekommen. Habe ein new beetle cabrio 1.9 tdi 2006 Möchte unbedingt ein Holz lenkrad...
  2. Golf 5 1.6 102 PS bei 3000 Drehzal tackert / Brummt und stirbt ab !!!!

    Golf 5 1.6 102 PS bei 3000 Drehzal tackert / Brummt und stirbt ab !!!!: Hallo an alle meine Nichte hat einen Golf 5 1.6l 102 PS Erstzulassung 2007 KBA 0603 und ADJ . Sie hat das Auto seit ca. 2 Jahren und ist damit...
  3. Golf IV 1.6 AKL unrunder Lauf

    Golf IV 1.6 AKL unrunder Lauf: Hallo an alle, Ich habe seit längerem das Problem, dass mein Golf 4 1.6 AKL BJ 1998 unrund läuft. Im Fehlerspeicher war die Lambdasonde vermerkt...
  4. Golf IV 1.9 TDI (74kW) Abgase im Innenraum

    Golf IV 1.9 TDI (74kW) Abgase im Innenraum: Hallo liebe Community! Ich bin vor ca. 3 Wochen mit meinem Golf auf der Autobahn "liegengeblieben". Konkret: Ich habe gemerkt dass für einen...
  5. VW Golf 3 Schmidt VN Line Gutachten gesucht

    VW Golf 3 Schmidt VN Line Gutachten gesucht: Hallo, Ich habe mir von einem bekannten Schmidt Vn line 1tlg Felgen ergattert. Doch nun stehe ich vor dem Problem, dass ich kein passendes...