Gewinde/Nutverstellbares Fahrwerk Golf3

Diskutiere Gewinde/Nutverstellbares Fahrwerk Golf3 im VW Golf 3 (1H) Forum im Bereich VW Golf; Hi Würd gerne mal mal eure meinung zu den vor und nachteilen von Gewinde und nutverstellbarem Fahrwerken gerade bei den Golf 3 hören. Mein altes...

  1. #1 Shorty 92, 22.05.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Würd gerne mal mal eure meinung zu den vor und nachteilen von Gewinde und nutverstellbarem Fahrwerken gerade bei den Golf 3 hören. Mein altes Powertec Fahrwerk hat den geist aufgegeben und nun stellt sich die frage. Habe oft gehört das ein Golf 3 für ein Gewindefahrwerk schon zu schwer ist bzw das Gewindefahrwerke allgemein nicht die stabilität von zB Nutverstellbarem Fahrwerk aufweisen können. Eure meinung wird dann wohl mein kauf sehr beeinflussen und brauche sehr schnell ein neues ! Würd mich echt über ein paar hilfreiche antworten freuen und vieleicht könnt ihr mir sogar ein paar tips zum kauf geben!

    Schonmal besten dank !
    Shorty
     
  2. #2 aGolffahrer, 22.05.2006
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    also wer erzählt das ein Golf 3 zu schwer für ein Gewinde ist...
    der sollte sich mal überlegen was für nen Schachfug er da losläßt

    der Vorteil der nutenverstellung geg. dem Gewinde ist der Preis...
    ist einfach billiger als ein Gewindefahrwerk

    ein Gewinde ist in der Höhe Stufenlos verstellbar....bei Nuten bist ja gebunden an die vorgegebenen Nuten...

    Gewindehersteller

    KW steht an 1. Stelle....ist aber auch das teuerste auf dem Markt...

    ich fahr persönlich nichts anderes
     
  3. Mapus

    Mapus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    ich persönlich finde hr sehr gut, da es so ziemlich auf gleichem technischen stand wie kw stufe 1 ist. will man natürlich zug und druckstufe einstellen kommste an einem kw nicht vorbei.
    hr ist übrigens teurer als kw. war zumindest bei meinem so.
    mfg andi
     
  4. #4 Emperor, 22.05.2006
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    @Shorty 92
    Hast ja komische quellen. Hab noch nie was in der richtung gehört. Ein gutes Gewindefahrwerk ist durch nichts zu ersetzen.
    Nutenverstellung hat wie aGolffahrer schon sagt nur im preislichen einen gewissen vorteil. Hat aber auch einen großen Nachteil. Wenn du ein Fahrwerk mit Nutenverstellung mal verstellen möchtest mußt du erstmal wieder das fahrwerk ausbauen und zerlegen. Das kannst du dir beim Gewinde sparen.
     
  5. #5 Shorty 92, 23.05.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ihr fahrt alle die selbe Linie. Das ist eindeutig. Ich werd mich mal unmhören was ich so bekomme und dann mal posten.

    THX Shorty
     
  6. #6 Shorty 92, 23.05.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sooo...
    Also was ich bis jetzt gefunden hab wäre ein..

    KW Gewindefahrwerk Variante 1 für VW GOLF III & VENTO mit fester Dämpferkennung

    Technische Daten:

    Tieferlegung an der Vorderachse (TÜV-geprüft) 45 - 80 mm
    Tieferlegung an der Hinterachse (TÜV-geprüft) 45 - 80 mm
    für VW Golf III / Vento ab Baujahr 9/91 incl. Cabrio
    max. Vorderachslast 890 kg; max. Hinterachslast 880 kg

    Kann mir jemand den Neupreis sagen ?
    Werde nachher mal zum Kollegen fahren der kann mir wohl noch gute angebote machen.
     
  7. #7 aGolffahrer, 23.05.2006
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    KW-Homepage

    des weiteren, schau einfach bei Ebay, da werden auch orginal neue KW versteigert...

    auch der nette Tuningladen um die Ecke hat es...

    auch einfach mal googeln hilft ungemein beim preisvergleich
     
  8. #8 VW Schrauber, 25.05.2006
    VW Schrauber

    VW Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das FK Silverline X aus eigener Erfahrung empfehlen. Es ist aus Edelstahl, hat Härteverstellung (gelbe Koni Dämpfer). Ok ein Konidämpfer lies sich nach kurzer Zeit nicht mehr in der Härte verstellen. Aber soetwas kann auch bei KW, etc... passieren [​IMG]

    Ich habe für das FK Silverline X 800€ statt der UVP 999€ bezahlt und ich denke das ist ein guter Preis.
     
  9. #9 Shorty 92, 31.05.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also, hab leider nicht so viel Angebote einholen können. Erlich gesagt weiss ich auch gar nicht mehr wo unten und oben ist. Da es in meiner Preisklasse nicht so viel auswahl von den genannten Herstellern gibt. Ich habe vollgene angebote aufgeschrieben.

    H&R Cup kit 60/40 Fest 389€

    Weitec Ultra GT 60/40 Nutverstellbar 340€

    Formel K Gew. Voll verzinkt / Doppelfedersystem 350€

    GT Cupline Gew. (angeblich Edelstahlgewinde) 350€

    FK Edition Gew. 350€

    Supersport Gew. mit Federwegbegrenzer vorn, verzinkt (verchromte stossdämfer 30€+) Gasdruck 350€

    Mit etwas Glück könnt ich ein gebrauchte H&R gew. NP 1100€ bekommen, das stellt sich aber erst in einer woche raus.
    Stellt sich auch die frage ob die Gewindefahrwerke in der Preisklasse überhaupt was taugen und man lieber für den Preis ein Nutverstellbares nimmt ?

    Wär sehr dankbar über tips oder anregung da mir das jetzt alles nix mehr sagt und ich mich nicht endscheiden kann.

    MFG Shorty
     
  10. #10 Emperor, 01.06.2006
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das gebrauchte H&R Gewinde bekommst (ich geh mal davon aus, das es noch in Ordung ist), hast du was echt gutes.

    Bei den anderen Gewindefahrwerken die du da aufgeführt hast würde ich auf jeden fall die Finger lassen. In der Preislage sind Gewindefahrwerke normalerweise nichts dolles von Quallität her. Meißt haben die auf der HA auch eine Nutenverstellung und nur vorne ein Gewinde.
    Wenn du in der Preislage 300-400€ was suchst ist es vermutlich das Beste ein normales Tieferlegungsfahrwerk zu nehmen. Da hast du dann auch was vernünftiges. Die sind dann vorne in der höhe festgelgt und haben hintzen in meisten Fällen noch eine Nutenverstellung.

    Aber wie schon gesagt. Das beste in deiner Auflistung ist das H&R Gewinde. Hab selber eins von H&R und ich kann nichts schlechtes davon berichten.
     
  11. #11 Shorty 92, 01.06.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Werd mich auf jedenfall hinter das H&R hängen. Die Gewindef. sind vorne und hinten verstellbar. Dann hab ich noch die wahl zwischen dem Weitec und dem H6R Cup. Oder könnt ihr wir andere empfehlen und sagen wo ich die her beziehen kann ?

    MFG Shorty
     
  12. #12 Emperor, 01.06.2006
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Das die vorne und hinten verstellbar sind ist klar. Ist halt nur die frage ob die hinten dann eine Nutenverstellung haben oder eine Stufenlose Verstellung über ein Gewinde.

    Die beiden normalen Tieferlegungsfahrwerk sind beide nicht schlecht. Nicht empfehlen würd ich bei den normalen Fahrwerken die Teile von FK. Bei meinem waren schon nach einem Jahr alle Dämpfer schrott.
     
  13. #13 Shorty 92, 05.06.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meinte auch das vorne und hinten gewinde sind. Oki dann fallen die FK auch weg. In 3 tagen endscheidet sich ob ich das H&R bekomme. THX für erste an alle [​IMG]
     
  14. #14 Shorty 92, 09.06.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin
    Also ich habe vorhin das H&R Gewinde gekauft. Neupreis lag bei 1100€ ich hab es gebraucht für 360€ bekommen. Hoffentlich ist es auch in dem zustand wie beschrieben [​IMG]

    Also erstmal THX !!! für eure hilfe, hat mir bei meiner endscheidung geholfen.


    [​IMG]

    So nun kommt der einbau drann ? Brauch ich noch irgendwas dafür ? wie zB. Domlager oä. ? Was wichtiges zu beachten ? Noch nie gemacht [​IMG]

    MFG Shorty 92
     
  15. #15 Emperor, 10.06.2006
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Optisch sieht das auf dem Bild ja noch echt gut aus.

    Die Domlager kannst du von deinem jetzigen Fahrwerg übernehmen. Empfehlenswert wäre es aber die Lager direkt mit zu tauschen. Vor allem wenn die alten schon einige km runter haben. Spart dir auf jeden Fall ein wenig Arbeit.
    Zudem benötigst du auch ein Spezialwerkzeug um die vorderen Domlager zu lösen bzw. festzuziehen (kann man sich aber selber basteln).

    Wenn du sowas noch gar nicht gemacht hast ist auf jeden Fall besser sich noch irgendwen dabei zu holen, der sowas schon mal gemacht.
    Ich würde dir meine hilfe auf jeden Fall mal anbieten. Sooo weit wohnst du (Plettenberg, wenn deine PLZ stimmt) gar nicht von mir (Arnsberg/Voßwinkel) entfernt.
     
  16. #16 aGolffahrer, 10.06.2006
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    kauf dir neue Domlager..

    nimm die vom VR6,

    die vordern Domlager festziehn...
    das ist eine Nutmutter...
    geht notfalls mit einem Schraubenzieher zu lösen...
    das Auto auf den rädern stehn lassen..dann geht die Mutter am besten zu lösen...
    besser beim netten VAG Mensch sich den SChlüssel ausleihen
     
  17. #17 Shorty 92, 10.06.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, also bin Werkzeugmechaniker und schraube schon lange an Motorräder rum, denke mal an Werkzeug kann ich mir viel aus der Firma borgen. Ich werd mich einfach mal drann wagen. Bis jetzt hats immer geklappt. Danke für das angebot, werde gerne drauf zurück greifen ist nur schlecht mit zerlegtem auto nach Arnsberg zu kommen höchstens mit Motorrad [​IMG] schöne strecke [​IMG]
     
  18. #18 Emperor, 10.06.2006
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, mit zerlegtem Auto geht das echt schlecht [​IMG] .

    Aber da du ja Schraubererfahrung hast, wird das ganze schon klappen. Kleiner Tipp von mir noch. schmier vor dem verstellen ein wenig kupferpaste auf das Gewinde, das dir die Ferstellringe auf dauer nicht festschmoddern und sich nicht mehr verstellen lassen. Das Restgewinde am besten dann noch mit Klebeband umwickeln.
     
  19. #19 aGolffahrer, 12.06.2006
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    ganz toll...

    dann bleibt der Staub und Straßendreck gut am Gewinde kleben....
    bevor dann mal gedreht werden kann muß das Gewinde mit Bremsenreiniger saubergemacht werden...

    ich fahr nun schon jahrelang Gewindefahrwerke

    bevor mal wieder die Höhe verstellt werden soll...
    Kriechöl, WD40 oder ähnliches drauf....das Gewinde schön mit der Drahtbürste reinigen...das wars....hatte bisher weder festgegammelte Federteller noch sonstige Probleme...

    und ich fahr meine Autos auch im Winter
     
  20. #20 Shorty 92, 13.06.2006
    Shorty 92

    Shorty 92 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre jetzt meine nächste frage gewesen. Also als Werkzeugmechaniker ist es mir lieber schmöder zu haben und darunter ein Gewinde das nicht korrodiert ist als eins das schon frisst. Aber du musst das wissen, steht aber noch 1:1. Also so lassen oder konservieren ? [​IMG] Könnte mal bei gelegenheit bessere Pics rein stellen, hab es jetzt hier. Find es echt noch gut erhalten. Bei Domlagern bin ich mir auch noch nicht sicher. Ich meine ich hab jetzt verstärkte drinn die 10mm tiefer setzen. Wie ich gelesen hab sollen sie auch besser für die Lenkung etc. sein ?!? Domlager für den VR6 hab ich auch nicht gefunden da überall die selben passen sollen ?

    MFG Shorty
     
Thema:

Gewinde/Nutverstellbares Fahrwerk Golf3

Die Seite wird geladen...

Gewinde/Nutverstellbares Fahrwerk Golf3 - Ähnliche Themen

  1. Beim Bremsenwechsel Gewinde vom Achsschenkel ausgerissen !!!

    Beim Bremsenwechsel Gewinde vom Achsschenkel ausgerissen !!!: Notfall !!! Ich wollte bei meinem A8 Quattro Schlüsselnummern (0588) (587) die Bremse vorne wechseln und habe mich dafür in eine Mietwerkstatt...
  2. Gewindefahrwerk in Derby Polo 1

    Gewindefahrwerk in Derby Polo 1: Hallo zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe einen Derby 1 Typ 86 Bj.77 Ich wollte mir ein KW Gewinde zulegen, aber alle...
  3. Audi Coupe Tieferlegen Gewinde oder 60/60

    Audi Coupe Tieferlegen Gewinde oder 60/60: Schönen guten tag Habe vor mein Audi Coupe Tiefer zu legen Mir schwebt da ein gewindefahrwerk vor wo mit ich auf der sicheren seite wäre oder halt...
  4. Federkennzeichnung Gewinde-FW FKVW90?

    Federkennzeichnung Gewinde-FW FKVW90?: Hi, könnte ihr mir sagen welche Federkennzeichnung an Vorder- und Hinterachse bei dem FKVW90 stehen? (FK-Highsport Gewinde-FW für Passat 3b bis...