ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht

Diskutiere ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht Ist mir eben so ins Auge gefallen... http://www.rp-online.de/public/article/auto/14770 :butt1:...

  1. Spip

    Spip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht

    Ist mir eben so ins Auge gefallen...

    http://www.rp-online.de/public/article/auto/14770 :butt1:



    PS: Das smiley hat nix damit zu tun, konnte einfach nicht wiederstehen
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 orkfresh, 25.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    COOLE SMILIES !

    ISt auch shcon von anderer Seite getestet worden, zB Mondeo und Carisam....

    Effekt unter 2%. teilweise sogar Drehmoment Verlaust tstst

    und dann 13 cent... die spinnen die RD SHELLER
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der oberkluge adac sollte mal bei aufgeladenen Motoren testen, nicht bei den Drehzahlhuren. Der Boxster ist glaub ich auch nicht aufgeladen.
    Dann wäre Abgaswerte aml wichtig, vorallem bei dem FSI. ADAC-Honks halt....

    Glaubwürdig wäre wohl mal ein Test von Brabus oder HGP. [​IMG] Son V12 Biturbo mit 1026Nm sollte wohl etwas höher verdichten. [​IMG]

    Ansonsten...für 1Oktan mehr würde ich nie 13cent mehr zahlen. Normales Super oder Super+ reicht völlig, das Optimax war ja schon Unsinn!
     
  5. #4 orkfresh, 25.07.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Man stelle sich vor, bei einem Verbrauch von 10 Litern /100km
    macht das eine Differenz von 1,30€ pro 100km

    Man fahre nun 15TKm im Jahr, also zahlt man locker 195€ mehr.

    Wann zahlt sich da chiptuning aus bei einem 1.8t;-)
     
  6. #5 Christian, 25.07.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Aaaaalso:
    Ich habe mich letzte Woche mit unserem 2ten Geschäftsführer unterhalten, der einen Audi S4 fährt. Der ist von dem neuen Shell-Sprit bei seinem 2.7Liter Bi-Turbo total überzeugt .
    Der Mann fährt ziemlich übel - am und über´n Limit :mad: Der quetscht seinen Motor also wirklich aus [​IMG]
    Um den teuren Sprit auszunutzen, braucht es offensichtlich einen aufgeladenen Sportmotor....
     
  7. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    ...die ganze diskussion ist genau wie die der leute die behaupten ihr 75 ps polo fährt mit super+ 5kmh schneller und braucht 0,5l weniger, alles geschwätz und in der praxis bei normalomotoren nicht nachvollziehbar s_blöd


    übrigens: die neuen smilies-spitze !!![​IMG]
     
  8. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, bei Turbos kann ein höherer LD gefahren werden, da die Klopfgrenze weiter nach oben
    rutscht. Aber Klopfregelung hin und her, bei der Serienabstimmung kommt nicht viel raus.
    Hab das Zeug im Golf und im A3 gefahren. Der Golf geht etwas besser, beim A3 ist kein
    Unterschied zu merken.

    Kenne paar Leute die sich fürs Optimax spezielle Abstimmungen haben machen lassen, die
    haben auch laut Prüfstand 10-15 PS mehr hinbekommen.

    So ließen sich mit V sicher auch noch paar Pferdchen rauskitzeln. Würd ich auch machen lassen
    falls die ShellHochPreisIdioten mal realistische Preise für das Zeugs machen... [​IMG]




    [...bei der Gelegenheit...]
    [​IMG]
    s_billy
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich mal gerne wissen, wie weit der ZZP nach vorne verlegt worden ist! [​IMG]

    Von 98 auf 99 Oktan bekommst Du nicht viel mehr Leistung raus. Hochdrehende Motoren hätten da einen kleinen Vorteil, weil die Klopfregelung erst später abregeln würde. Ein M3 Motor, S2000 oder der neue Wankelmotor (Mazda Roadster??) sind dafür Kandidaten.

    btw/
    Müßte mal an nen Fluplatz, die Cessnas fliegen mit 110 Oktan. Mal schauen, ob da was geht. [​IMG]
     
  10. TURBO

    TURBO Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    110 bringen anscheinend auch nix, sonst würden nich so viele davon abstürzen [​IMG]


    ZZP ? keine Ahnung welche Werte da norm und tuning sind [​IMG]

    Ach so, mein Beitrag bezog sich nur auf Turbomotoren.
     

    Anhänge:

  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern mal einen gnadenlosen Selbsttest mit dem Shellsaft gemacht. Bei 5Liter Tankvolumen von leer-voll konnte ich mir den 1.19€/L teuren Sprit gerade noch leisten.
    Mein 50er Roller fuhr danach aber keine erwarteten 80km/h....lediglich die Fehlzündungen, wenn er langsam in den Überdrehbereich (mehr als 70km/h bergab) kommt sind etwas weniger und er nimmt etwas spontaner Gas an, wenn er länger als ne Minute an der Ampel im Leerlauf tuckert.(Kerze rußt da wohl nicht mehr so ein...)

    Sonst null Unterschied......wen wunderts! [​IMG]
     
  12. #11 orkfresh, 04.08.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, Roller steht bei mir auch noch vor der Tür, ist aber "etwas" größer [​IMG]

    15PS

    Aber der zieht eh nicht mehr so richtig

    Von früher bis zu 115 sind gerade mal schlappe 90-95 bergab geworden.

    Ne, dann nich!
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Gremlin, 04.08.2003
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    jo, ich musste mir schon in der schweiz den super-sprit antun. weil 91 oktan haben die da ja nicht. hat mein mopped aber null interessiert. ist gelaufen wie sonst auch.

    da werd ich mir grad die "motorrad-empfehlung" optimax mit 99oktan oder gar V mit 100 reinschütten. am ende schockts die vergaser derart, dass gar nix mehr geht [​IMG]

    CU Gremlin
     
  15. #13 senderlisteffm, 05.08.2003
    senderlisteffm

    senderlisteffm Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist übrigens gar kein so absurder Einwand!

    Die SP Kraftstoffe sind oft mit speziellen "Reinigern" versehen. Wäre also durchaus möglich, daß speziell ältere Fahrzeuge bzw. deren Benzinführung aus der vor Optimax Zeit das nicht so mögen.
     
Thema: ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f

    ,
  2. V-Power Kraftstoff

    ,
  3. adac v power

    ,
  4. klopfregelung adac,
  5. mondeo 2 fehlzündung bergab,
  6. audi a3 vpower,
  7. warum heisst v power,
  8. allgemeines zu audi a3 adac,
  9. audi s4 b8 v-power,
  10. v power für mondeo geeignet ?,
  11. audi a3 8l v power,
  12. v power a4 8k,
  13. wer braucht v-power,
  14. adac und vpower,
  15. audi a4 b8 v-power,
  16. audi 8k v power,
  17. v power geeignet für vw passat,
  18. klopfregelung vpower,
  19. vpower adac,
  20. adac v-power,
  21. wer braucht v power,
  22. adac volkswagen liste b10 ,
  23. wer braucht power-kraftstoffe,
  24. vw polo vpower,
  25. adac B10
Die Seite wird geladen...

ADAC: Shells V-Power-Kraftstoff enttäuscht - Ähnliche Themen

  1. 53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020

    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020: Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… - 53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020 „Cars & Fun“ Termin:...
  2. 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019

    52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019: Informationen - Das muss man wissen zum… - 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019 „Cars & Fun“ Termin: 3....
  3. 51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018

    51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018: Informationen - Das muss man wissen zum… - 51. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 5.August 2018 „Cars & Fun „ Termin:...
  4. 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017

    50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017: 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 „Cars & Fun „ – DAS JUBILÄUM am „Uphöfener Berg“ Termin: 4. – 6. .August...
  5. 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 mit Audi UR-Quattro - Audi S1 Quattro

    50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 mit Audi UR-Quattro - Audi S1 Quattro: 50. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 4. – 6.August 2017 „Cars & Fun „ – DAS JUBILÄUM am „Uphöfener Berg“ Termin: 4. – 6. .August...