AGR Stillegung und Folgen

Diskutiere AGR Stillegung und Folgen im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Forum, ich habe heute mein AGR Ventil ausgebaut und gereinigt. Sowas ekelhaftes hab ich selten gesehen. Alleine die Reinigung hat über...

  1. #1 DerAlex, 23.04.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe heute mein AGR Ventil ausgebaut und gereinigt.
    Sowas ekelhaftes hab ich selten gesehen. Alleine die Reinigung hat über eine halbe Stunde gedauert. Als ich fertig war sah es mehr oder weniger wie neu und poliert aus (an einige Ecken bin ich nicht richtig drangekommen.

    Dann habe ich die AGR mittels einer Schraube im Unterdruckschlauch stillgelegt (danke für die Mail mit den Bildern).
    Beim Dieselschrauber habe ich gelesen man könne auch ein ein dünnes Blech zwischen Abgaszuführungsrohr und Ansaugkrümmer verbauen. Das hatte ich zuerst vor damit man es nicht sieht aber ich habe es aus Zeitgründen nicht mehr geschafft weil ich die Schraube von der Unterdruckdose im Motorraum suchen musste - also untere und obere Verkleidung ab und dann suchen, suchen und suchen - ohne Erfolg.
    Und ich habe meine Schieblehre verschlampt und konnte so schlecht den Durchmesser ausmessen - hat den jemand von Euch?
    Für eine Testfahrt hat die Zeit dann auch nicht mehr gerreicht aber ich denk irgendwas müsste sich verbessern wenn ich an die ganzen Ablagerungen denke die jetzt nicht mehr da sind...... .

    Frage:
    Hat jemand von Euch Nachteile aufgrund der AGR Stillegung beobachtet (außer Erlöschen der Betriebserlaubnis).
    Habt ihr den Schlauch für den Unterdruck absolut dicht verschlossen oder so dass noch ein wenig Luft durchgeht.

    Weil: "Sonst könnte die Dose bei langem Teillastbetrieb u.U. langsam Unterdruck bekommen, das AGR-Ventil öffnen und bei plötzlichem Gasgeben nur ebenso langsam schließen, mit der o.a. Folge von viel Ruß und wenig Leistung." Zitat vom Dieselschrauber
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: AGR Stillegung und Folgen. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alex!

    Also Nachteile habe ich in knapp 45.000km nur den erlebt, daß die Awäme ab unter -20°C des Motors zu gering ist, um einigermaßen noch auf 90°C Wassertemp. zu kommen.

    Wenn es nächsten Winter wieder so arg kalt ist, werde ich für diese Zeit die AGR wieder anklemmen.

    Dieses Ventil war be mir ja auch total versaut und als ich es gereinigt hatte, lief der Motor wieder super, rußte um einiges weniger und verbrauchte vorallem im Teillastbereich ca. 1.5Liter weniger.

    Laut Tuner WKR soll es sogar 10Nm mehr Drehmoment bringen, was denke ich mal aber nur auf dem Prüfstand zu ermitteln ist.

    Dieses Blech habe ic von WKR hier auch rumliegen, hat er mir gegeben. Es wird zwischen Druckrohr vom Turbo und dem AGRventil einfach mit eingeschraubt. Mit war aber meine MEthode mit der SChraube einfacher und schneller wieder rekonstruierar.
     
  4. #3 DerAlex, 23.04.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Danke Julian.
    Ich denke ich werde die Schraubenlösung wohl auch auch für's erste beibehalten auch wenn das mit dem Blech viel unauffälliger ist. Ich bin heute von einem Motorradcop und einem Streifenwagen, angehalten worden und habe einen richtig gepfefferten Anschi... bekommen wegen zu häufigen Spurwechselns - Sachen gibt's).

    Die haben sich meinen Wagen schon ziemlich genau angesehen und gesucht ob sie was zum Kassieren finden, aber die Schraube im Schlauch haben sie nicht bemerkt, zum Glück war sie etwas hinter das AGR Ventil gerutscht [​IMG]

    Beim VW Händler hab' ich heute morgen TT-Peldale und eine verlorene Schraube gekauft. Da haben sich ein Mechaniker und ein Teileverkäufer noch meine AGR angesehen weil im Mikrofiche die passende Schraube nicht zu sehen ware. Jedenfalls haben beide nichts gesagt außer, dass es Probleme bei der AU geben könnte, ansonsten würden sie das andauernd sehen [​IMG]

    Übrigens macht mein TDI jetzt auf ebener Strecke die 200 - na also. Nächste Woche mach ich mal ein paar Tage einen Versuch mit der KW-Systems Box. Ein Bekannter leiht sie mir damit ich sie ausprbieren kann.
    Wenn sie mich überzeugt (auch wenn Chippen wohl besser ist) dann lasse ich sie wohl drin. Für den Preis werde ich nichts vergleichbares finden.
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Probleme bekommst Du eigentlich eher bei der AU, wenn die AGR angeklemmt ist. Dann steigt der Rußanteil im Abgas recht gut an und beid er AU wird nur der Rußanteil gemessen.

    Der NOx - Anteil wird vernachlässigt.

    Geh zu WKR, war da auch letzte Woche und bin bisher voll zurfrieden mit meinen ehemaligen 90PS...hehe [​IMG]
     
  6. #5 DerAlex, 23.04.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Du sagst, Du warst letzte Woche bei WKR und irgendwas von ehemaligen 90PS.

    Hast Du Deinen ALH jetzt noch tunen lassen oder warst Du wegen etwas anderem bei WKR? Ich meine nur weil Du doch auch über 100TKM auf der Uhr hast. Und tunen von Motoren mit hoher Laufleistung ist doch immer schon ein Thema für sich gewesen. So weit ich weiß, lehnen viele Tuner dies ab.
    Hast Du die ESDs überprüfen lassen. Imo ist es ja sehr wichtig, dass die Düsen noch die Serienwerte haben wenn man "alte" Motoren tunen will.
    Aber ich glaub Du hattest auch einen Austauschmotor drin und der hat dann wohl deutlich weniger gelaufen, oder?
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Motor (+Turbo ohne Einspritzanlage) hatte erst 40.000km auf der Uhr, der Rest so um die 115.000km.

    Wenn die Düsen defekt sind, merkt man das schnell. Dann entweder zu Bosch und sie warten lassen oder von VW neue verbauen lassen.

    Das Alter ist nicht unbedingt wichtig, man muß nur wissen, mit der neuen Leistung umzugehen. Also 1.Gang kein Vollgas usw.

    Bis jetzt habe ich fast 1000km mit dem Tuning runter und es noch nicht bereut. Nur an die Mehrleistung gewöhnt man sich fast schon zu schnell..hehe

    Ein Freund war zur gleichen Zeit bei Oettinger mit seinem ALH und er merkt den Unterschied fast nur im oberen Drehzahlbereich. -->ist total sauer wg. des gelds auf Oettinger....
    Bei WKR merke ich den Unterschied schon nach dem Anfahren.
     
  8. #7 DerAlex, 23.04.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Was haben die denn bei Dir alles gemacht?

    Ich denke mal den Ladedruck haben sie auch angehoben, um wieviel Bar?
    Wieviel NM hast Du denn jetzt? Kosten für's Chippen?

    Hast du schon mal über einen langen5-ten Gang nachgedacht?

    2 Zahnräder müssen wohl getauscht werden, geht alles ohne das Getriebe ausbauen zu müssen. Die beiden benötigten Zahnräder kosten ca. 230DM hatte ich letztes Jahr noch gelesen.

    Hast Du da noch mehr Erfahrungen?
     
  9. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    HALLO
    HABE MAL EINE FRAGE!!
    WAS BRINGT DAS AN LEISTUNG ODER WAS BRINGT ES ÜBERHAUBT DAS AGR VENTIL ODER ZUFÜHRUNG ZUZUMACHEN
    OLIVER
     
  10. fipsel

    fipsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    An der Leistung ändert das gar nichts, weil die AGR bei Vollast sowieso abgeschaltet ist. Es bringt aber besseres Ansprechverhalten, weil beim Gasgeben nicht erst das Ventil geschlossen werden muß.
    Der Hauptvorteil ist allerdings, daß der Ansaugtrakt sauberer bleibt.

    Gruß fipsel
     
  11. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    alles klar danke!!
    wie mache ich das denn genau Abklemmen und so weiter
    oliver
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    @Alex:

    Naja in der Seire fährt der TDI_90 mit 890mbar Ladedruck. WKR hat den mit der Einspritzmenge anggehoben auf wieviel weiß ich nicht, aber ich schätze mal so auf 1.0 oder 1.1bar.

    310Nm ab 1900U/min, Kosten 800Euro.

    Das mit dem langen 5.Gang....naja..ich weiß nicht. Bei 4400U/min fährt er 210km/h und das reicht vollkommen aus. Mit einem längeren 5.Gang mache ich mir die Abstufung kaputt und kann z.B bei 50km/h nicht mehr im 5. dahinbummeln.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 DerAlex, 24.04.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem dahinbummeln im 5ten Gang geht dann wohl nicht mehr ganz so gut. Aber mir ist der 5te Gang zu kurz übersetzt (vor allem auf der Autobahn) oder es fehlt irgendwie ein länger übersetzter 6ter Gang.
    Ein neues Getriebe ist für mich aus Kostengründen uninteressant, da kommen wohl eher die 2 Zahnräder und neues Getriebeöl in Frage. Ich wollte auch mal hören ob jemand Erfahrunge damit gesammelt hat.



    310 NM das hört sich sehr gut an. Muß doch ein ganz schöner Unterschied sein, gute 100 mehr als beim Serienmotor.
    Aber für 800Euro kann man auch was erwarten:-)
     
  15. #13 Lichtschalter, 10.08.2003
    Lichtschalter

    Lichtschalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Informationen nach hält das Getriebe des ALH Motors nur 250NM aus, da es noch das alte 5 Gang Getriebe ist

    MfG Lichtschalter
     
Thema: AGR Stillegung und Folgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agr ventil passat 3bg

    ,
  2. agr ventil reinigen audi a4 b5

    ,
  3. agr ventil stilllegen

    ,
  4. agr ventil passat 3bg reinigen,
  5. golf 4 tdi agr stilllegen,
  6. passat 3bg agr stilllegen,
  7. abgasrückführung stillegen,
  8. passat 3c agr stilllegen,
  9. passat 3b agr stilllegen,
  10. agr ventil reinigen vw passat 3bg,
  11. agr ventil passat 3c,
  12. agr stilllegen erfahrungsbericht,
  13. audi a2 agr ventil reinigen,
  14. golf 4 agr stilllegen,
  15. passat 3bg agr ventil defekt,
  16. agr stillgelegt erste erfahrungen,
  17. golf 4 agr ventil abklemmen,
  18. agr ventil stilllegen vw passat 3bg,
  19. agr ventil vw passat 3c,
  20. agr ventil golf 4 reinigen,
  21. vw t5 agr ventil stilllegen,
  22. agr ventil deaktivieren vorteile,
  23. agr ventil stilllegen vorteile,
  24. http:www.pkw-forum.de18761-agr-stillegung-folgen.html,
  25. golf 4 agr ventil stilllegen
Die Seite wird geladen...

AGR Stillegung und Folgen - Ähnliche Themen

  1. Erneuter A-Verstoß in Probezeit... Folgen?

    Erneuter A-Verstoß in Probezeit... Folgen?: Hallo Leute... bin neu hier... Ich habe mich vor einigen Tagen dummerweise provozieren lassen... ich fuhr bereits vor Ortsausgang hinter einem...
  2. Tiptrinic Problem nach Stillegung

    Tiptrinic Problem nach Stillegung: Hallo Ihr Lieben, habe einen A8 4.2, Bj.10/1997, beim VAG Händler gekauft. Das Auto war 6 Monate stillgelegt und von der Batterie weg. Bei der...
  3. Golf4 Alarm mit IRÜ: Wie Schlosskontakte stillegen?

    Golf4 Alarm mit IRÜ: Wie Schlosskontakte stillegen?: Golf4 Alarm mit IRÜ: Wie Schlosskontakte stillegen? Ich bekomme in der nächsten Zeit meinen Golf IV mit Alarm und Innenraumüberwachung....
  4. AGR Stillegung: Böse Folgen ?

    AGR Stillegung: Böse Folgen ?: AGR Stillegung: Böse Folgen ? Hallo ! Nehmen wir an, man fährt ohne ABE, weil man die AGR stillgelegt hat. Man baut schuldhaft einen...