Überdruck im Kühlsystem 2.0ALT

Diskutiere Überdruck im Kühlsystem 2.0ALT im Audi A4 B6 (8E, 8H) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Morgen, hat jemand Erfahrung mit einen a4 2.0(130ps) bj.2002,dürfte extremen überdruck im Kühlsystem haben da er mir wirklich viel Kühlwasser über...

  1. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Morgen, hat jemand Erfahrung mit einen a4 2.0(130ps) bj.2002,dürfte extremen überdruck im Kühlsystem haben da er mir wirklich viel Kühlwasser über die Druckmembran rauswirft(deckel neu).Komisch jedoch ist aber auch dass bei dem kleinen Schlauch der oben in den Ausgleichsbehälter geht kein Kühlwasser rauskommt.Vl die Wasserpumpe defekt?müsste dann der Motor nicht überhitzen, dut er aber nicht.Wenn das Thermostat defekt wäre müsste ja trotzdem Wasser aus dem Schlauch kommen oder?
     
  2. #2 fuchs_100, 07.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Du schmeißt hier viele verschiedene Sachen in die Runde. Fangen wird doch einfach mal bei den Fakten an. Er drückt dir also das Wasser über den Überlauf am Behälter raus, obwohl dies korrekt (Kaltwasserstand drucklos bei MIN) korrekt befüllt ist? Du schreibst er überhitzt nicht. Wie ist die Heizleistung?
     
  3. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Genau fakt ist er ist "richtig" befüllt,sobald mann aber den Motor anstartet und eine runde fährt schmeist er mie das Kühlwasser raus.Die -heizleistung ist so wie sie auch sein soll,geht auf 90grad razf und bleibt dort auch(also alles normal).Ich hab gesehen dass im kleinen Schlauch der zum Behälter geht kein Wasser raus kommt...
     
  4. #4 fuchs_100, 07.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ok, wenn er korrekt befüllt ist und dann bei einer (ggf. auch schon kurzen) Runde das Wasser oben rausdrückt, dann drückt er allen Anschein nach Abgase ins Kühlsystem. Folglich wäre meine erste Diagnose mit dem Stand: Kopfdichtungsschaden oder Kopf hin.
     
  5. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Genau das wäre mein erster Gedanke aber dann müsstest du mir erklären warum keine Kühlflüssigkeit gefördert wird bzw in den obrigen kleinen Schlauch keines rauskommt?Kein Abgasgeruch kein Öl im Kühlwasser oder umgekehrt,wie schon gesagt er verliert extrem schnell extrem viel Kühlwasser,wäre die Kopfdichtung defekt hätte ich schon lange einen Motorschaden da ja einiges an Kühlwasser in Brennraum geschafft hätte?könnte ja was verstopft sein oder?oder wie würde das system reagieren wenn die Wasserpumpe defekt ist?
     
  6. #6 fuchs_100, 07.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ich schrieb nie, dass er Wasser in den Brennraum drückt, sondern, dass er Abgase in das Kühlsystem drückt. Von Öl schrieb ich auch nichts. Der kleine Schlauchanschluss am Behälter oben ist im Endeffekt nur als Be- bzw. Entlüftung innerhalb des Systems gedacht. Hierüber kann Flüssigkeit in den Behälter gedrückt werden, muss aber nicht. Wäre das System verstopft oder würde er nicht mehr umwälzen (Ursache erst mal egal), dann würde er zuerst überhitzen und kochen und in Folge dessen Kühlwasser mit rausdrücken.
     
  7. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    OK das wusste ich nicht,bist jetzt hab ich bei jeden Fahrzeug dort Wasser durchlaufen gesehen,also kann ich ziemlich sicher davon ausgehen dass der Kopf oder Kopfdichtung im Ar*** ist?
     
  8. #8 fuchs_100, 07.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ja ich würde davon ausgehen. Ja meistens kommt bisschen Wasser, aber gerade bei Leerlaufdrehzahl wenig. Wenn der eine Gasblase bei der Wapu hat durch die Abgase, wird sporadisch auch kein Wasser umgewälzt. Könnte also auch eine Erklärung sein.
     
  9. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Müsste das Auto nich qualmen?nicht einmal wenn ich vollgas gebe kommt wasser.Könnte der Behälter defekt sein?Sollte der Kopf im ar*** sein,kann ich dann einfach einen gebrauchten "kompletten" Kopf also mit nockenwellen etc kaufen und raufmachen?
     
  10. #10 fuchs_100, 07.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ne, was soll da qualmen und was soll am Behälter defekt sein? Du meinst, dass er ein Leck hätte? Hast du nicht gesehen, dass er es oben rausdrückt? Du schriebst doch, dass er entsprechend viel Druck drauf hat auf dem System. Dann kann der Behälter nicht defekt sein, sonst würde er zwar ggf. das Wasser verlieren, jedoch keinen Druck aufbauen. Jetzt warte erst mal ab bzw. erneuere die Dichtung. Köpfe können zwar mal kaputt sein, aber meist ist es nur die Dichtung. Ja zur Not geht auch ein gebrauchter.
     
  11. gti

    gti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ja muss sowieso den zahnriemen wechseln,melde mich sonst wenn ich was wissen muss danke!
     
Thema: Überdruck im Kühlsystem 2.0ALT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi tt 8n Überdruck kühlmittelkreislauf

    ,
  2. Audi A4 B6 8E Avant kühlmittel verlust

    ,
  3. audi 2.0 alt

    ,
  4. audi a4 tdi 2 0 druck im ausgleichsbehälter,
  5. Auf bau kühlsystem VW 2l,
  6. anschlussventil kühlwasser motor a6 4f 2.0 tfsi,
  7. audi a4 b6 kleiner kühlkreislauf,
  8. zu viel druck im kühlsystem audi q3,
  9. audi 2 0 alt ,
  10. Undichtiges Kühlsystem am Audi a4 2.0 ,
  11. audi a4 b6 viel druck im ausgleichsbehälter kühlmittel,
  12. welches kühlmittel.bei 2.0alt audi ,
  13. überdruck kühlsystem 2.0 vw,
  14. Audi A6 4f Überdruck im Kühlwasserbehälter,
  15. bei audi a4 8e ist kein druck bei kühlflüssigkeit,
  16. 2.0 alt motor verliert viel kühlwasser,
  17. audi a4 8e 2.4 verliert kühlwasser,
  18. kuhlwasser druckt raus audi ,
  19. überdruck im kühlsystem audi a4 alt thermostat ,
  20. überdruck im kühlsystem audi a4 alt,
  21. audi a6 4f 2.0 tdi kühlwasser drückt raus,
  22. a4 b6 2.0 kühlwasser ablassen,
  23. Audi tt baut druck auf und verliert kuehlwasser,
  24. überdruck im kühlsystem audi,
  25. a4 2.0 alt
Die Seite wird geladen...

Überdruck im Kühlsystem 2.0ALT - Ähnliche Themen

  1. Überdruck Kurbelgehäuse ??

    Überdruck Kurbelgehäuse ??: Hallo . vor ca 2 Monaten wurde an einem Golf 6 1.2 TSI (BJ 2009 knapp 330 000km) Ölabscheider und Kurbelgehäuse Entlüftung (sammt Schlauch)...
  2. Überdruck im Kühlsystem - CO²-Messung unauffällig

    Überdruck im Kühlsystem - CO²-Messung unauffällig: Im Kühlsystem meines Sharan, TD BJ 2005 85 kW, baut sich Überdruck auf, der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter sinkt ab. Der Druck hält sich...
  3. A4 Überdruck im kraftsofftank

    A4 Überdruck im kraftsofftank: hallo zusammen Habe kürzlich beim Tanken festgestellt das in meinem Kratfstoftank richtiger Überdruck herrscht (kein Unterderuck) wenn ich den...