Probleme mit Tankuhr und Reichweitenanzeige

Diskutiere Probleme mit Tankuhr und Reichweitenanzeige im Audi A4 B6 (8E, 8H) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Hallo fuchs_100, ich hatte am Wochenende Probleme mit der Tankuhr bzw. mit der Reichweitenanzeige. Die Tankuhr ist ewig lange bei "absolut voll"...

  1. #1 berndmuc, 18.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    ich hatte am Wochenende Probleme mit der Tankuhr bzw. mit der Reichweitenanzeige.
    Die Tankuhr ist ewig lange bei "absolut voll" stehen geblieben und die km-Angabe bei der Reichweitenanzeige ist etliche Male gestiegen anstatt zu fallen.

    Um welche Art von Fehler kann es sich hierbei handeln? Ist die Tankanzeige (im Tank) kaputt oder ist es eher ein Elektronikfehler im Armaturenbrett?

    Gestern abend ist die Tankanzeige leicht zurückgegangen, allerdings nicht so weit wie sie eigentlich zurückgehen hätte müssen. Bei der Reichweitenanzeige war es genauso.

    Hast Du eine Idee? Bin für jeden Hinweis dankbar.
    Danke schon mal und viele Grüße aus München

    Berndmuc
     
  2. #2 fuchs_100, 18.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Erstmal weiter beobachten. Es erwischt eher die Kombiinstrumente anstatt den Tankgebern. Die Reichweite ist vom ermittelten Füllstand abhängig.

    Hab auch schon Fahrzeuge gesehn, bei denen sich das wieder gelegt hat. Wenn er dann jedoch bei 1/4 die Reservewarnung bringt oder beim Volltanken über 1/1 hinausgeht, dann kann man von einem defekten Kombiinstrument ausgehen.
     
  3. #3 berndmuc, 19.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    erstmal vielen Dank für Deine Einschätzung. Was heißt ein defektes "Kombiinstrument" denn genau? Muß dann das ganze Armaturenbrett gewechselt werden oder nur einzelne Teile hiervon? Und was würde die Behebung dieses Fehlers ca. kosten?

    Danke schon mal und viele Grüße
    Berndmuc
     
  4. #4 fuchs_100, 19.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Kombiinstrument ist quasi deine Einheit, wo Tankuhr, Tacho, Drehzahlmesser, Temperaturanzeige und weitere Anzeigen enthalten sind. Das wird dann komplett erneuert. Evtl. gibt es auch Firmen, die dies beheben würden. Tausch gegen neu dürfte sich so an die 450-500€ belaufen.

    Aber eben vorher abwarten, bis man wirklich eindeutig sagen kann, dass es auch daher kommt.
     
  5. #5 berndmuc, 19.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    ich hab' vorhin mal gegoogelt und dabei sind mir zwei Dinge eingefallen, die möglicherweise Einfluß auf diesen Fehler haben könnten:

    1) War der Wagen ja neulich in der Werkstatt. Unter anderem wurde dort nach einem Fehler gesucht, warum das Licht im Handschuhfach nicht brennt. Möglicherweise war hierfür die Stromversorgung einige Zeit unterbrochen (nach der Abholung des Autos aus der Werkstatt mußte ich das Datum wieder neu einstellen...).

    2) Steht das Auto bei mir zuhause in einer Duplex-Garage (oben), sprich wenn mein Nachbar mit seinem Auto rein- oder rausfahren will, wird mein Auto nach oben gehoben und steht dann mit dem Heck höher.

    Haben diese Dinge Deiner Meinung nach irgendeinen Einfluß? Ich werde den Fehler jetzt erstmal weiter beobachten und dann wieder berichten.

    Danke schon mal und viele Grüße
    Berndmuc
     
  6. #6 fuchs_100, 19.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Nein, dürften keinen Einfluss darauf haben. Höchstens eine abgeklemmte Batterie, aber das fördert höchstens einen eh schon bekannten und vorhandenen Fehler.
     
  7. #7 berndmuc, 23.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    gestern sind beim Fahren mittags leider zwei neue Probleme aufgetreten: erstens ging der elektrische Fensterheber an der Fahrertür auf einmal nicht mehr und zweitens wurden im Kombiinstrument alle Fahrstufen gleichzeitig angezeigt, und nicht nur die aktuell eingelegte.

    Am späten Nachmittag waren beide Fehler wieder verschwunden, nur die Ungenauigkeit bei der Tankanzeige ist geblieben (zeigte m.E. nach wie vor ca. 10 l Tankinhalt zuviel an). Hängen denn Deiner Meinung nach alle Fehler irgendwie zusammen? Ist doch das Kombiinstrument insgesamt defekt?

    Welche Betrag müßte ich denn für den Austausch des Kombiinstrumentes (in einer freien Werkstatt) ungefähr bezahlen (inklusive Arbeitszeit)?

    Vielen Dank schon mal für Deine Antwort.
    Viele Grüße und schöne Ostertage an Dich und natürlich an alle hier im Forum

    Berndmuc
     
  8. #8 fuchs_100, 23.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Nein, glaub ich eher nicht, dass das hier zusammenhängt, wobei man es nicht ganz ausschließen kann. Da die Fahrstufenanzeige ja nicht mehr korrekt gearbeitet hat, würde ich als nächstes mal den Fehlerspeicher von Getriebe, Kombiinstrument und Komfortsystem auslesen lassen oder am besten eh gleich alle Steuergeräte und davon einen Ausdruck geben lassen.

    Theoretisch kann auch ein Fehler an einem zentralen Massepunkt vorhanden sein, sodass sich Spannungsprobleme ergeben. Auch eine schwächelnde Batterie hat schon teilweise diverse Fehler verursacht beim Start und diese bleiben dann meist bis zum nächsten Neustart vorhanden. Ich würde nicht voreilig das Kombiinstrument tauschen, auch wenn ich verstehen kann, dass du so schnell wie möglich wieder ein schadfreies Fahrzeug haben willst. Aber eine gründliche Fehlersuche kann dir entsprechend viel Geld ersparen.

    Das Kombiinstrument kann nur in den wenigsten freien Werkstätten getauscht werden bzw. der Tausch an sich ist ziehmlich schnell passiert. Das teure ist das Kombiinstrument selbst und dann das Anlernen der Wegfahrsperre bei Audi (Fahrzeug fährt mit neuem KI nicht, bis die Wegfahrsperre angelernt wurde und das kann meist nur Audi). Ein gebrauchtes Kombiinstrument ist zwar günstiger, jedoch problematisch und das nicht nur, weil der Kilometerstand nicht stimmt, sondern auch weil es teilweise Probleme beim Anlernen gibt oder das KI defekt ist.

    Hast du seit dem letzten Tanken schon mal wieder Vollgetankt und getestet ob die Anzeige über "ganz voll" hinausgeht?
     
  9. #9 berndmuc, 26.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    Deine Einschätzung war mir sehr wichtig, vielen Dank hierfür. Die Fehler beim elektrischen Fensterheber sowie bei der Fahrstufenanzeige sind in der Zwischenzeit nicht mehr aufgetreten.

    Die Batterie wurde zuletzt in 10-2008 gewechselt, hieran dürfte es m.E. nicht liegen. Ich werde diese Woche Donnerstag volltanken und danach mal Tank- und Reichweitenanzeige genauer beobachten. Das Kombiinstrument werde ich keinesfalls voreilig wechseln lassen. Nur wenn es gar nicht mehr vermeidbar ist.

    Mir ist schon klar, daß ein Auto mit 9 J. und 100.000 km nicht mehr den Zustand eines Neuwagens hat. Dafür sind Motor und Gebtriebe (Multitronic!) bisher 1a und ich hoffe, dies bleibt noch sehr lange so.

    Viele Grüße und nochmal danke
    Berndmuc
     
  10. #10 fuchs_100, 26.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Ja, was beim Volltanken passiert, ist dann wichtig, damit man es ungefähr einordnen kann.

    Ja die Batterie ist dann auch eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht ganz unmöglich.
     
  11. #11 berndmuc, 29.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    so, nun war ich also gestern abend beim tanken. Es gingen genau 55,25 Liter rein, bei einer Distanz von 623 km, macht einen Verbrauch von nur 8,80 L/100 km (!!). Kann das denn sein? Ich meine mich zu erinnern, irgendwo was über die (möglicherweise defekte) Tankentlüftung gelesen zu haben. Wie und wo könnte ich diese denn überprüfen?

    Die Tankanzeige ging nach dem tanken genau auf 1/1 voll und die Reichweitenanzeige wies zu Beginn 700 km, kurz danach 710 und 720 km aus. Diese Werte sind für mich schon plausibel.

    Weißt Du einen Rat? Vielen Dank schon mal und viele Grüße
    Berndmuc
     
  12. #12 fuchs_100, 29.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Das läuft über einen Aktivkohlefilter und dann vorn im Motorraum über ein Magnetventil. Die Gase werden dem Motor zugeführt. Am einfachsten ließe sich das aber über ein Diagnosegerät prüfen.

    Bei 55 Liter war er aber ziehmlich leer. Weißt du die Größe des Tanks? Aber ich vermute mal ca. 60 Liter. War denn die Reservemeldung da? Und wo stand dann die Tankuhr, wenn die Meldung da war?

    Also ans Kombiinstrument glaub ich jetzt fast nicht mehr, zumindest nicht an den typischen Defekt, den die immer aufweisen.
    Wie gesagt, ich hatte auch schon mal einen, bei dem verschwand es nach kurzer Zeit plötzlich wieder, also auch beim nächsten Volltanken.
     
  13. #13 berndmuc, 29.04.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    wie immer vielen Dank an Dich für Deine schnelle Reaktion und auch für Deine fachkundige Einschätzung. Der Tankinhalt bei meinem A4 B6 ist 70 Liter, die Reservelampe hat vorher nicht aufgeleuchtet.

    Kann man die Tankentlüftung denn irgendwie manuell beeinflussen? Ich glaube einfach nicht daran, daß der Wagen auf einmal unter 9,00 Liter/100 km braucht. Laut Datenblatt von Audi sind es 9,30 Liter und bei mir waren es vorher so zwischen 9,80 und 9,90 Liter. Kann es denn sein, daß durch Luft, die nicht aus dem Tank entweichen kann, die Tankanzeige und letzten Endes auch die Reichweitenanzeige verfälscht werden?

    Mit dem Kombiinstrument scheint jetzt wieder alles i.O. zu sein, die Anzeigen nach dem volltanken waren absolut plausibel.

    Wie immer vielen Dank und viele Grüße aus München
    Berndmuc
     
  14. #14 fuchs_100, 30.04.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Das hätte aber dann genau andersrum beeinflusst. Der Tank hätte sich also ausgedehnt und somit wäre der Füllstand eher geringer geworden, als länger bei voll geblieben. Im Prinzip brauchst du nur den Tankdeckel nicht ganz verschließen, dann hast einen Druckausgleich nach außen. Der Tankdeckel selbst hat aber soweit ich weiß auch nochmals einen Druckausgleich bei zu hohem Druck im Tank. Also als Notentlüftung.

    Außerdem bei den aktuellen Temperaturen ist das eher noch nicht so das Problem.

    Wenn der Tank 70 Liter fasst, dann war es normal, dass Reserve noch nicht aufleuchtet. Die Meldung kommt normal ab 7 Liter Restmenge.

    Durch die Wärme wird der Verbrauch natürlich schon etwas geringer. Du hast weniger Verbraucher im Fahrzeug. Klimaanlage wird auch noch nicht stark benötigt und momentan ist das Wetter sozusagen sehr günstig.
     
  15. #15 berndmuc, 01.05.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Dann bin ich ja erstmal beruhigt. Diese Woche habe ich zwei längere Geschäftsfahren und werde nach dem nächsten Tanken Ende der kommenden Woche wieder berichten.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Berndmuc
     
  16. #16 berndmuc, 06.05.2011
    berndmuc

    berndmuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 2.4 (B6)
    KW/PS:
    125/170
    Baujahr:
    2002
    Hallo fuchs_100,

    nun habe ich gestern erneut vollgetankt, bis absolut zum obersten Anschlag. Es sind sogar einige Tropfen übergelaufen. Der Wagen hat tatsächlich wieder nur 8,84 L/100 km verbraucht. Ich hätte nie gedacht, daß man einen 2,4-Liter-V6 (bei normaler Fahrweise) tatsächlich mit weniger als 9 L/100 km bewegen kann.

    Als der Tank leerer wurde (vor dem tanken), haben sowohl Tank- als auch Reichweitenanzeige in meinen Augen sehr realistische Werte angezeigt. Nach dem volltanken ging die Tankuhr direkt auf 1/1 und die Reichweitenanzeige gab 750 km an.

    Letztere ist danach teilweise wieder leicht gestiegen, was mich aber nun nicht mehr beunruhigt. Bei relativ vollem Tank scheint die Reichweitenenzeige etwas ungenau zu sein.

    Ich denke, daß meine Fragen / Probleme nun erstmal alle geklärt sind, und bedanke mich nochmal vielmals bei Dir für die fachkunden Ratschläge.

    Viele Grüße und schönes Wochenende
    Berndmuc

    PS: Die Fehler mit Fensterheber und Fahrstufenanzeige sind zum Glück nicht mehr aufgetreten.
     
  17. #17 fuchs_100, 07.05.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Na wunderbar. Wenn wieder was wäre, einfach melden.
     
  18. #18 Unregistriert, 08.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hi bei mir is das prob hab 2,5 tdi und laut datenblatt iwas mit 65 l tankinhalt aber wenn reichweite auf 0 und tankanzeige auf 0 is , dann kann ich immer nur so ca 55 l reintanken. was isn da falsch oder wie kann ich da was beheben anlernen etc. weil in diesem bereich schwankt nichts. das is seit kauf vor einem jahr immer gleich.
     
  19. #19 fuchs_100, 08.03.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    5
    Modell:
    A4 Avant 8E
    KW/PS:
    132 KW | 180 PS
    Baujahr:
    2004
    Da wirst nichts ändern können. Also die Tanks werden in der Regel nie ganz vollgetankt. Beim Verschließen mit dem Tankdeckel wird in der Regel nochmals eine Entlüftung betätigt, sodass der Tank nicht bis oben hin zur Einfüllöffnung gefüllt ist (also das Einfüllrohr) und dann läuft das runter in den Tank.

    Ich kann dir jetzt nicht mal sagen, ob das Einfüllrohr mit berücksichtigt ist im Tankinhalt laut Hersteller oder nicht. Ich würde aber sagen: Eigentlich gehört das nicht dazu.

    Die Frage ist jetzt: Wenn er vollgetankt ist, wie siehts dann mit deiner Tankuhr aus? Das ist natürlich eine sehr ungenaue Angabe, aber ggf. schon mal was für die erste Einschätzung. Genauere Angaben (Umrechnung des Widerstands des Tankgebers in Liter) finden sich mittels Tester in den Messwertblöcken des Kombiinstruments.

    Außerdem ist der Tank ja offensichtlich bei dir noch nicht ganz leer, wenn er leer anzeigt. Man müsste den Tank direkt mittels einer Pumpe durch die Serviceöffnungen leerpumpen und dann ganz neue komplett betanken, dann hätte man reelle Werte.
     
  20. #20 Nixgut91, 14.03.2016
    Nixgut91

    Nixgut91 Guest

    Hallo. Hab das Problem das meine Tankanzeige immer voll anzeigt außer ich fahr nicht spritsparend da stimmt dan die Anzeige. Was könnte hier das Problem liegen?
     
Thema: Probleme mit Tankuhr und Reichweitenanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3c tankanzeige spinnt

    ,
  2. audi a1 tankanzeige

    ,
  3. audi a6 tankanzeige spinnt

    ,
  4. audi a6 tankanzeige defekt,
  5. audi a4 8e tankanzeige spinnt,
  6. vw passat 3c tankanzeige spinnt,
  7. audi a4 tankanzeige spinnt,
  8. tankanzeige audi a1,
  9. audi a4 b6 tankanzeige,
  10. audi a4 8e tankanzeige,
  11. audi a4 tankanzeige defekt,
  12. audi tt 8n tankanzeige defekt,
  13. audi tt 8n tankanzeige spinnt,
  14. passat 3c tankanzeige,
  15. audi a4 b8 tankanzeige defekt,
  16. audi a6 4b tankanzeige spinnt,
  17. audi a4 8e tankanzeige defekt,
  18. audi a4 reichweitenanzeige,
  19. reichweitenanzeige audi,
  20. vw passat 3c tankanzeige,
  21. tankanzeige passat 3c,
  22. audi a4 tankanzeige,
  23. tankgeber audi a4 b6,
  24. a6 tankanzeige spinnt,
  25. tankanzeige audi tt 8n
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Tankuhr und Reichweitenanzeige - Ähnliche Themen

  1. Kaltstart Probleme

    Kaltstart Probleme: Moinsen zusammen, hab bei meinem VW Passat 2,2 5 Zylinder Kaltstart Probleme. Im Sommer nie Probleme gehabt, jetzt im Winter, stottert er beim...
  2. Probleme mit Austauschgetriebe

    Probleme mit Austauschgetriebe: Hallo Leute, Ich habe bei meinem GOLF V 1,6 das Getriebe und die Kupplung austauschen lassen. Wenn ich nun im 2. Gang fahre, scheint bei 2000...
  3. Golf 4 1.6 105PS probleme mit dem Kaltstart und der Drehzahl..!

    Golf 4 1.6 105PS probleme mit dem Kaltstart und der Drehzahl..!: Hallo alle zusammen und zwar geht es um mein Golf4 1.6 105PS, Das Auto stand von Dezember bis April in der Garage und wurde nicht benutzt. jetzt...
  4. Türelektronik-Probleme

    Türelektronik-Probleme: Hallo zusammen, seit wenigen Tagen geht bei meinem Golf V die Zentralverriegelung nicht mehr, außerdem lässt sich der Tankdeckel nicht mehr...
  5. Probleme mit meinem Golf 5

    Probleme mit meinem Golf 5: Hallo zusammen. Ich hab da ein Problem mit meinem Golf. Und zwar wen er ein bisschen warm geworden ist ruckt er beim schalten vom 4 in den 5 gang....