Luftführung für 1,8T verbessern (Twister, Airbox)

Diskutiere Luftführung für 1,8T verbessern (Twister, Airbox) im Skoda Forum im Bereich Weitere Automarken; Nachdem mal geklärt ist, das die Technik nicht allzu verschieden sein kann, folgende Frage. Ich fahre Octavia 4x4 1,8T mit Chip. Ab 200 gehts...

  1. #1 Octavia4x4Turbo, 12.05.2002
    Octavia4x4Turbo

    Octavia4x4Turbo Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem mal geklärt ist, das die Technik nicht allzu verschieden sein kann, folgende Frage.

    Ich fahre Octavia 4x4 1,8T mit Chip. Ab 200 gehts aber nicht mehr so forsch und ab 220 max. 230 (alles Tacho, also -10km/h) ist Pumpe. Klar ist, das die Haldex eine Menge Power wegnimmt, doch wer 4x4 fahren will, muß leiden.

    Nun habe ich gelesen, das die Luftführung beim 1,8T nicht besonders ist, da zuviel warme Luft auf den Turbo trifft.

    Zur Verbesserung des Durchzuges im oberen Drehzahlbereich haben einige Leute den Twister und andere (Audi) eine Carbon-Airbox von BMC verbaut. Der Ansaugschlauch soll dann so gelegt werden, das er die Luft von vorne zieht, und nicht aus dem warmen Motorraum. Das offene Filter und Sportluftfilter Murks sein sollen, habe ich bereits gelesen.


    GIBT ES HIER EFAHRUNGEN MIT DER GEÄNDERTEN LUFTFÜHRUNG BEIM TURBO BZW MIT TWISTER ODER AIRBOX?
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 SiPiYou, 12.05.2002
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    die haldex nimmst zwar was weg, aber du hast nicht permanent allrad... und ich denke mal nicht, daß die kupplung "rutscht" und du bei 200 auf der geraden allrad hast... das einzige problem dabei ist das gewicht der haldex und der hinteren achse.

    die sache mit offenen filtern (die carbon-box ist finde ich ein mittelding) gibts verschiedene meinungen. im audi-speed.com forum gabs da mal div. beiträge dazu, ein gechippter (265ps) s3-fahrer hat zuerst den k&n dran gehat und ist dann auf die carbon-box (etwa 250 euro, oder ?) umgestiegen.
    dann war der kerl bei audi und es hat sich herausgestellt, daß die gemessene luftmenge bei der carbon-box geringer war als beim k&n.

    allerdings zieht die carbon-box weniger warme luft an.

    ich denke, daß die luftführung beim 1.8T schon sehr gut ist. es gibt div. tuner, die verbauen alurohre (schaut super chic aus) aber das ist schwachsinnig und nur geldmacherei.
     
  4. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Man kanns auch einfach haben....man nehme einfach das Aluansaugrohr vom PD_130 und verbaue es in andere VWtypen.

    Fits perfect....und kostet nicht die Welt!
     
  5. #4 Octavia4x4Turbo, 12.05.2002
    Octavia4x4Turbo

    Octavia4x4Turbo Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @Julian

    sorry, seid nicht böse, aber ich weiß nicht was ein PD_130 ist.

    Gibts ne Teilenummer und eine Einbaubeschreibung irgendwo im Web?
     
  6. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Kein Problem, ist ein TDI mit 130PS. PD= PumpeDüse, die Einspritztechnik.

    Geh am besten zu einem VWhändler und frag nach dem Ansaugrohr von Luftfilterkasten bis Turbo bei obigem Motor. IM ETKA (Ersatzteileprogramm) Deines Händerls ist das Ding 100%ig verzeichnet.

    Einbauanlleitung...denke nicht, daß du die brauchen wirst.
     
  7. #6 Octavia4x4Turbo, 12.05.2002
    Octavia4x4Turbo

    Octavia4x4Turbo Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Julian, danke erstmal.

    Ich dachte immer das Problem läge in dem von der Ansaugung der Luft irgendwo im Motorraum (weis nicht genau von wo) bis zum Luftfilterkasten. Ich dachte, das hier schon die ganze warme Luft aus dem Motorraum angesaugt wird.

    ich habe zwar das Buch, so wirds gemacht (Skoda), nur steht da nichts vom Turbo.

    Was bringt das Saugrohr für ein Vorteil?
     
  8. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Es ist inelastischer als das Kunstoffrohr. Damit zieht es sich nicht so leicht zusammen, wenn der volle Saugrohrunterdruck zum Tubro anliegt. Angeblich sollen ein paar gechippte S3 diese Problem haben....

    Naja...die Luft wird (jedenfalls in meinem G4) recht gut zum Luftfitlerkasten gebracht und da wird keine warme Luft angesaugt. Zusätzlich habe ich einen K&N Plattenluftfilter drin.

    Die "Pilze" oder offenen Filter finde ich allesamt unsinnig, da sie zwar mehr Luft durchlassen, aber in einem geschlossenen Motoraum schnell dazuführen, die warme Luft anzusaugen.
    Die Kunststoffdinger um die Pilze herum sind zwar ganz nett, aber erstens finde ich sie weit überteuert und zweitens kannste dann eigentlich gleich den orig. Filterkasten drin lassen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 import_Maniac, 13.05.2002
    import_Maniac

    import_Maniac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2001
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, das hat mich doch jetzt neugierig gemacht......is das Teil das Ansaugrohr vom Filter weg zum Motor ?
    Passen die Anschlüsse für den LMM ?
    Wäre auch für mich interessant weil mein 180er Turbo demnächst auch auf die 235 PS gemacht werden soll. Wäre mal ne Überlegung wert sowas zu verbauen !
     
  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hey Maniac...wer lesen kann ist klar im Vorteil...grins;-)
     
Thema: Luftführung für 1,8T verbessern (Twister, Airbox)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8t optimieren

    ,
  2. airbox 1 8t

    ,
  3. a4 b5 1.8t ansaugung

    ,
  4. 1.8t ansaugung optimieren,
  5. ansaugung verbessern,
  6. airbox 1.8t,
  7. f,
  8. audi a4 b7 1.8t ansaugung ,
  9. 1.8t ansaugung,
  10. audi tt 8n luftführung,
  11. audi tt 8n luftführung optimieren,
  12. airbox audi tt 8n,
  13. passat 1 8t airbox,
  14. a4 1.8t ansaugschlauch,
  15. audi a4 b5 1.8t carbon airbox,
  16. a4 b5 1.8t carbon box,
  17. audi a3 luftführung,
  18. ansaugrohr alu 1 8t 180,
  19. audi a4 1 8T airbox,
  20. audi s3 8l ansaugung optimieren,
  21. airbox im auto,
  22. Passat 3b ansaugung,
  23. luftansaugung a4 b8 verbessern,
  24. Audi A3 1.8T Ansaugung,
  25. a4 b6 luftansaugung
Die Seite wird geladen...

Luftführung für 1,8T verbessern (Twister, Airbox) - Ähnliche Themen

  1. Golf 3 Bremsen verbessern/umrüsten

    Golf 3 Bremsen verbessern/umrüsten: Ich würde gerne bessere Bremsen in meinem 3er Golf Variant haben. Die normalen nicht-innenbelüfteten Scheiben sind meiner Fahrweise nie ganz...
  2. Golf3 Luftführung in den Fußraum

    Golf3 Luftführung in den Fußraum: Frage an die VW-Spezialisten von VW! Ich habe mir einen Golf3 Variant GT Yachting gekauft und stelle jetzt fest, daß trotz richtiger...