Ladeleistung Q4 E-Tron

Diskutiere Ladeleistung Q4 E-Tron im Audi allgemein Forum im Bereich Audi Forum; Hallo zusammen, ich habe nun nach fast 9 Monaten Wartezeit endlich meinen Q4 e-tron erhalten. Ich habe diesen nun bereits ein paar mal an...

  1. #1 tomreimann, 08.12.2022
    tomreimann

    tomreimann Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe nun nach fast 9 Monaten Wartezeit endlich meinen Q4 e-tron erhalten. Ich habe diesen nun bereits ein paar mal an verschiedenen Ladesäulen geladen. Dank e-tron Charging Service mega einfach. Dabei habe ich entweder per DC oder HPC geladen, was den Ladevorgang deutlich kürzer gestaltet als das Laden via AC. Allerdings komme ich auch bei HPC nicht über eine Ladeleistung von 58kw hinaus, auch wenn ich allein an einer Ladesäule bin. Die Säulen selbst geben die Info, die Ladeleistung wird über das Fahrzeug bestimmt - allerdings finde ich weder in den Einstellungen des fahrzeugs eine Option um die zulässige Ladeleistung zu erhöhen (z.B. auf 80kw), noch über die Audi App. Meine Frage, ist die Ladeleistung bewusst begrenzt und lässt nicht mehr KW an Ladeleistung zu? Denn sowohl DC als auch HPC Säulen können mit bis zu 150kw laden (also fast 3 mal so hoch). Ich gehe zwar stark davon aus, dass das Fahrzeug einfach aufgrund der Batterie (125kw) keine höhere Ladeleistung zuläst, wollte aber dennoch mal bei euch nachgefragt haben.

    Danke schonmal vorab.

    Tom
     
  2. #2 fuchs_100, 08.12.2022
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Durchaus denkbar, dass es bewusst vom Fahrzeug begrenzt wird oder auch nur temporär begrenzt wird, weil bspw. die Temperatur zu hoch ist. Gibt Audi zum Modell keine technischen Angabe preis, was maximal möglich ist? Ansonsten würde ich doch an deiner Stelle einfach mal bei der Kundenbetreuung nachfragen.
    Generell muss man auch sagen, dass eine hohe Ladeleistung nur dem wartenden Nutzer was bringt und keinesfalls dem Fahrzeug. Hohe Ladeleistungen sollte man generell meiden, wenn es nicht zwingend erforderlich ist.
     
  3. #3 tomreimann, 08.12.2022
    tomreimann

    tomreimann Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in meinen Fahrzeugunterlagen nichts hinsichtlich der zulässigen Ladeleistung gefunden. Grundsätzlich ist die Ladeleistung vollkommen ok. An einer HPC oder DC Säule kann ich das Fahrzeug in 1 Stunde vollladen. Es währe nur sehr von Vorteil, wenn man die zulässige Ladeleistung bei Bedarf erhöhn könnte, z.B. wenn man beim Fahren einer längeren Strecke zwischendurch kurz volladen will. Bei Tesla beispielsweise lassen sich an den Superchargern in 15-20 Min. die Autos wieder vollladen. Ich werde am besten mal meinen Ansprechpartner bei Audi fragen - evt. kann er mir da weiterhelfen.
     
  4. #4 fuchs_100, 08.12.2022
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Bei Tesla weiß ich bspw., dass die Fahrzeuge aber bereits im Vorfeld, also auf der Anfahrt zur Ladesäule auf das Schnellladen vorbereitet werden und zum Beispiel bewusst runterkühlen. Bei Audi bin ich dahingehend überfragt.
     
Thema:

Ladeleistung Q4 E-Tron