Hifiausbau upgraden! WIE?

Diskutiere Hifiausbau upgraden! WIE? im HiFi, Navigation und Multimedia Forum im Bereich Allgemeines; Hi Leute, Gleich in meinem ersten beitrag gehts richtig zu Sache...folgende Situation, habe einen Polo 9N mit einen 5Ch, Amp von Axton(C608)!...

  1. #1 Optimax, 01.06.2004
    Optimax

    Optimax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Gleich in meinem ersten beitrag gehts richtig zu Sache...folgende Situation, habe einen Polo 9N mit einen 5Ch, Amp von Axton(C608)! Zwei Speaker vorn in den Türen und zwei auf der "Hutablage" als selbst gebautes Soundboard & eine Axton Kiste!

    Jetzt soll ein kofferraum ausbau her...um 1. Platz zu machen 2. das ganze optisch aufzuwerten! Mir geht es jetzt nicht um das desgin oder umsetzung, sondern um die technischen Aspekte!

    Habe vor zwei Woofer z.b. Emphaser Neo's (oder anderen, bin für alle vorschläge offen) (25cm) in der Reserveradmulde zu versenken...und zwar in einen selbstgebauten zweistufigen Kiste!
    Mein erstes grosses Problem ist....kann ich meinen monoausgang der endstufe auf 2Ohm schalten und dann 2 * 4Ohm Woofer in Reihe anschliessen, bleiben die anderen 4 Kanäle dann stabil auf 4Ohm?? Macht das Sinn bei einer Sinusleistung mono @ 2 Ohm Sub von 255W RMS??? Oder doch lieber eine zweite endstufe...wenn ja welche? (mein limit liegt für woofer und zusatz amp bei 450€, deswegen ist die Lösung ohne 2ten Amp klar im vorteil!)

    Bin für jede Hilfe dankbar....her mit den vorschlägen!

    MFG
    Optimax
     
  2. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht Falle!

    2*4ohm in reihe geschaltet ergeben 8ohm!
    Du meintest sicherlich parallel geschaltet! -->2Ohm
    Aber bei 255watt. Würd ich an deiner stelle lieber einen 30er in die Mulde bauen. Entweder einen mit einer 2Ohm Spule oder Doppelschwingspule mit 2*4ohm.

    Wieviel Liter hast du zur verfügung?

    MfG Blacky
     
  3. #3 Optimax, 01.06.2004
    Optimax

    Optimax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, parallel! [​IMG]

    Meine Kiste die ich für beide geplannt hab hat ca. 39L, deswegen eine geschlossenes Gehäuse! Für bassreflex hät ich ja an die 70L gebraucht, nur die sind bei weitem nich da!

    Kannst mir nen bestimmten 30er empfehlen?

    MFG
     
  4. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Zum Beispiel JL Audio 12w3 oder 12w3v2(Nachfolger).
    Gehen gut in relativ kleinen geschlossenen Gehäusen.
    Sind aber recht teuer, müßte aber noch in deinen Preisrahmen passen.
    Aber Aufpassen, die gibt es mit 2x2ohm und 2x4ohm Doppelschwingspule.

    Oder Peerless XLS12cw. Gehen in kleinem Gehäuse und du bekommst einen für ca 200€ rum. Der ist zwar als 4ohm Woofer deklariert, aber als ich bei mir mal nachgemessen habe ergab das Multimeter 2.1ohm!

    Das wäre zum Beispiel was für dich. In der autohifi in einem 38Liter Bassreflexgehäuse getestet und sehr gut abgeschnitten.
    Und der sollte schon ganz gut mit 225watt agbehen.

    Ich selbst hab 2 drin an ca 2x400watt sinus. hab zwar nur 2x30liter aber das geht sehr gut ab. will demnächst mal die 2x38liter bauen.

    Für den gibt es zum Beispiel auch eine Passivmembran in der selben optik wo du noch weniger Volumen als Bassreflex brauchst und eine sehr tiefe Abstimmung hinbekommst!

    Ach ja vertrieben werden die von Intertechnik.

    MfG Blacky
     
  5. #5 Optimax, 01.06.2004
    Optimax

    Optimax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich dank dir erstmal...ich denk ich werd mich für einen 30er entscheiden, der JL scheint ganz genau das zu sein was ich mir vorstelle! Denn könnte ich ja auch ohne Kiste in die Mulde einbauen und am doppelten Boden verschrauben?!?

    Nochmal was anderes...es wurde mir viel gesagt das wenn der 5te Kanal (also der für den Woofer) an 2Ohm läuft, ist es nicht möglich oder nicht empfehlenswert das, das restliche system mit 4Ohm läuft?! Is da was dran?

    MFG
    Optimax
     
  6. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Sowas ist mir eigentlich nicht bekannt.
    Ich versuch morgen mal die "autohifi" 7/2001 zu finden!
    Da wurde deine Endstufe getestet.

    Hab hier nur ein Inserat vor mir:

    4x50/1x155Watt rms @4ohm
    4x65/1x255Watt rms @2ohm

    Also aus thermischen Gründen kann ich mir die These nicht vorstellen.
    Da der Verstärker ja viel mehr belastet wird wenn er komplett an 2ohm läuft.
    Da ein analog Verstärker ja nur einen Wirkungsgrad von teilweise 50% hat. Das heißt konkret er verballert noch mal so viel Leistung in Wärme, wie er an die Lausprecher abgibt!

    Diskutier das morgen nochmal mit nem Bekannten und text dann noch mal!

    Kleiner Tip noch zu dem Gehäuse baue lieber eine Komplett geschlossenes Gehäuse! Da die Reserveradmulde sehr Schwinganfällig ist! Auserdem wird es viel sauberer klingen da der abgeschlossene Resonanzraum zusätzlich zur Dämpfung des Lautsprechers beiträgt.
    Ob ein geschlossenes Gehäuse wirklich dicht ist kann man testen in den man vorsichtig die Membran nach innen drückt und diese langsam wieder raus kommt.

    MfG Blacky
     
  7. #7 Optimax, 01.06.2004
    Optimax

    Optimax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hasst mich schon ein gutes stück weitergebracht...vielen Dank!
     
  8. blacky

    blacky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Man hilft doch gern!

    Also hab nochmal mit meinen Dad über das Problem mit den 4mal an 4ohm und 1mal an 2ohm anschliessen.

    Er sieht das genau so wie ich oben schon geschrieben habe.

    MfG Blacky
     
  9. Seppel

    Seppel Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ist auch überhaupt kein Problem, macht der Endstufe überhaupt nichts, genau dafür ist sie ja eigentlich konzipiert für diesen Anwendungsfall (also 4 Kanäle an 4 Ohm und einer an 2 oder 4).

    Und in die Mulde auf jeden Fall ein geschlossenes Gehäuse bauen, einfach nur in die Mulde hängen lassen ist nicht so toll...
     
  10. #10 Grieche, 13.06.2004
    Grieche

    Grieche Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    zu dem Thema mal zwischendurch:hab n Alpine 30er Woofer Type R mit 2 x 4 Ohm.Will das jetzt in mei 4 er Golf in die Reserveradmulde eibauen.Weiß jemand n link zu ner Zeitschrift oder so wo alle nötigen Infos sind wie man das Einbaut,Volumen .....?
     
Thema: Hifiausbau upgraden! WIE?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3c hifi ausbau

    ,
  2. hifi ausbau audi a4 b8

    ,
  3. passat 3bg hifi ausbau

    ,
  4. axton c 608 wieviel ampere,
  5. axton c608 anschließen,
  6. jl audio 12w3v2 DOPPELSCHWINGSPULE,
  7. hifiausbau passat 3c,
  8. audi a4 hifi ausbau b8,
  9. audi a3 hifi ausbau
Die Seite wird geladen...

Hifiausbau upgraden! WIE? - Ähnliche Themen

  1. Upgrade auf neue Forensoftware abgeschlossen

    Upgrade auf neue Forensoftware abgeschlossen: Hallo zusammen, das Forum war wie wegen der Umstellung auf die neue Forensoftware offline und ist soeben wieder online gegangen. Wieso überhaupt...
  2. upgrad von Radio RCD 210 auf RCD 310

    upgrad von Radio RCD 210 auf RCD 310: hallo an alle Tigerfreunde, ich bin neu bei euch mit meinen Tiger 2.0 140 TDi wild sherry red. ich wollte einfach nur mein Radio wechseln lassen,...
  3. B4 Radio Upgrade

    B4 Radio Upgrade: Hallo Leute, Soll bei einer bekannten ein MP3 Radio in ihren 80er B4 Bj 92 verbauen. Benötige ich dafür ein ISO Adapter zum Anschluß oder nicht?...
  4. Welche Bauteile werden benötigt Upgrade XENON?

    Welche Bauteile werden benötigt Upgrade XENON?: Hallo zusammen, ich habe einen Audi A3 Bj 05/2000. Könnte nun ein paar facelift Xenonscheinwerfer mit lampen schaltgerät bekommen. Meine Frage...
  5. Upgrade Euro eins auf ???

    Upgrade Euro eins auf ???: Moinsen... Ich habe einen 0600/612 1,8i Golf 2 mit Automatik, Motorkennbuchstaben GX und K-Jetronic gekauft. 83000 km, Baujahr 10/87 - Geile...