Welche Fernbedienung nachrüsten? Erfahrungen?

Diskutiere Welche Fernbedienung nachrüsten? Erfahrungen? im VW Golf 4 (1J) Forum im Bereich VW Golf; Hallo erstmal an alle, mein erster Post in diesem Forum. Ich möchte in meinem Golf IV TDI m. el. FH und ZV eine Funkfernbedienung nachrüsten. So...

  1. #1 knox420, 03.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle, mein erster Post in diesem Forum.

    Ich möchte in meinem Golf IV TDI m. el. FH und ZV eine Funkfernbedienung nachrüsten. So etwas habe ich noch nicht gemacht, traue es mir mit einer vernünftigen Anleitung aber zu. Bei eBay findet man diverse fahrzeugspezifische FBen, angeblich ganz einfach einzubauen sind. Kann das sein?
    Wie steht es mit der Sicherheit? Wäre ja blöd, wenn jeder x-beliebige Typ mein Auto aufbekommt.
    Und dann wäre da noch die Frage nach der Funktion: können die nachträglich eingebauten das gleiche, wie die, die ab Werk kommen? Also Blinker ansteuern und Alarmanlage deaktivieren?

    Schlussendlich: welche Anlagen sind zu empfehlen? Habt ihr Erfahrungen damit gesammelt? Bei eBay ist mir DIESE FB aufgefallen. Wegen dem einklappbarem Schlüssel. Ist der original Bart einfach einzusetzen?

    Und was kostet mich der Spass, wenn ich es von VW original haben will?

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. #2 VW Schrauber, 03.06.2005
    VW Schrauber

    VW Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    nabend

    also ich persönlich würde die fernbedienung von VOTEX nehmen. das ist ein tochterunternehmen von VW für zubehör. ich habe die bei meinem g3cab installiert und bin sehr zufrieden. diese FB`s kosten zwar mehr aber damit hat man im großen und ganzen keinen ärger und sind auch relativ einfach nachzurüsten.
     
  3. #3 knox420, 11.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich gegen die Votex entschieden und werde -sobald ich eine günstig bei eBay schiessen kann- eine WT-F200 nehmen. Das ist die, deren link ich oben schon gepostet habe. Dazu gibt es ein eigenes Forum (klick) und ich habe diverse Leute angeschrieben und gefragt, wie sie mit dem Einbau zurechtgekommen sind. Alle waren sehr positiv. Bin schon gespannt.
     
  4. #4 Mickey0123, 11.06.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    hi knox...deine wt-f200...sagt mir jetzt überhaupt nichts...werd mir den link aber gleich anschauen...

    was gefiel dir an votex nicht?

    habe votex auch schon mehrmals verbaut und muß sagen..je nachdem, welches model man hat, sind die anleitungen leider nicht so dolle...(betrifft aber nur ältere fahrzeuge!!!)
    aber was dein wagen betrifft...muß ich sagen, das es da sehr gut erklärt ist...nicht nur, das darin steht ...das du sie in der fahrertüre anschließen mußt...es stehen sogar die orginalfarben der orginalzv drin...so das du garnicht lange suchen und probieren mußt...(kann ich also auch nur empfehlen)...


    ein andere hersteller, den ich persönlich besser finde ist waeco...das system ist auch nicht so schwer zu verbauen...aber hier mußt du allerdings ....schon selber raten, welche auotkabel angeschlossen werden müssen...


    aus dem grund würde ich dir auch beim golf iv zum votexsystem raten...weil die anleitung mit bildern dokumentiert werden und alle einzelheiten dort erklärt sind...das findest du bei deiner wt-f 20.....bestimmt auch nicht....


    gruß mickey
     
  5. #5 Mickey0123, 11.06.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir die seite mal angeschaut...okay, sieht ja nicht schlecht aus...und du bekommst einen handsender, der dem orginalen ähnlich sieht....allerdings denke ich, wird dich das dann noch etwas mehr kosten...denn wenn du noch keine funkfernbedienung hast, wirst du auch keinen klappschlüssel haben...

    da diese so nicht einfach geschliffen werden kann und auch der schlüsselbart nicht so einfach nachbestellt werden kann...wirst du wohl bei deinem vw-händler einen neuen klappschlüssel(ohne funkcontainer) bestellen lassen müssen....das dauert schon mal unter umständen 2wochen und kosten tut das auch....

    dann mußt du deine wegfahrsperre noch überlisten...beim golf iii wäre er einfach heraus zunehmen...beim golf iv jedoch nicht so einfach...(hoffe du hast einen mit beleuchtung...da geht das glaube ich)...aber den schlüssel kannst du dann danach auch in die tonne werfen..


    naja...vielleicht haben die im forum dort bessere lösungen...viel spaß jedenfalls damit...


    gruß mickey
     
  6. #6 knox420, 11.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen einsatz, aber ich denke, dass es auch mit der von mir genannten nicht schwer einzubauen ist. Anleitung ist hier, bilder kommen mit der deutschsprachingen anleitung. das klingt auch nicht schwer.
    den schlüssel kann man bei einem schlüsselmacher machen lassen, dazu braucht man nur ne rohling. hab den schlüssel mit licht, da kann man die wegfahrsperre einfach rausnehmen. und die kann ich -falls im FB-schlüssel nicht vorgesehen- in diesen kleben, oder?

    ich denke also, dass es kein problem sein sollte. klar kostet der umbau des schlüssels, aber die dinger gehen bei ebay mit etwas glück unter 30 euro raus.

    gruß
     
  7. #7 Mickey0123, 12.06.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    tja...obs ein versuch sein sollte....glaube ich nicht...eher ein ratschlag...und der nächste folgt sogleich....


    aussenbahnschlüssel kann man vielleicht bei jedem schlüsselmacher nach machen...
    aber golf iv hat nun mal innenbahnschlüssel...und diese gehen leider nicht. diese bekommst du ausschließlich nur von deinem vw-händler....und selbst der muß sie per fahrgestellnummer ihm werk extra für dich anfertigen....



    na wenigstens hast du einen schlüssel, denn man öffnen kann...klar kannst du den transponder dort heraus nehmen...er sollte zwar verklebt sein...aber man bekommt ihn da mit ein wenig arbeitt heraus...nur nicht beschädigen....


    und viel glück bei der suche nach nem schlüsselmacher für innenbahn*fg*

    gruß mickey
     
  8. #8 knox420, 13.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, okok, das mit dem Innenbahnschlüssel ist ein Argument, muss ich leider zugeben. Ich habe gerade mit einem lokalen schlüsselmacher telefoniert. Er sagt er kann Innenbahn nachmachen, ich solle ihm nur den Rohling bringen. Meinst du er erzählt mist?
    Und dann habe ich auch noch mit dem lokalen VW-Händler gesprochen. Der will 52€ nur für den Klappschlüssel-Bart haben (also ohne Container). Dreist. Meinst du, die sind alle so teuer?
     
  9. #9 Mickey0123, 15.06.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    [/quote]


    ...na wenn das dein schlüsselspezi machen kann...unsere können dies soweit mir bekannt leider nicht nachmachen....allerdings...woher bekommst du einen rohling?...ich selbst wüßte da jetzt niemanden...frage...wenn das dein schlüsseldienst kann....warum hat dieser keine? sind vielleciht schon welche bei deiner alarmanlage dabei?...

    zum thema orginalschlüssel...bedenke, das erstens für den preis dein schlüssel schon komplett angepasst worden ist...und zweitens...der preis von vw gemacht wird....es kann zwar sein, das er von händler zu händler unterschiedlich teuer sein kann...aber mehr als 10euro differenz werden die dann auch nicht haben...

    vielleicht bekommt man sowas im ausland auch billiger...wenn du die möglichkeit hast...dort was zuholen....


    gruß mickey
     
  10. #10 knox420, 15.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hast schon recht, original VW-Klappschlüssel wär schon toll. Aber das bleibt die letzte Lösung, da sehr teuer. Ausland wär ne Möglichkeit, allerdings ist mein Grenzland die liebe Schweiz, die ja nicht unbedingt für ihre günstigen Preise berühmt ist. Holland wär die andere Möglichkeit, werde mich mal informieren.
    Hoffe trotzdem, dass es auch anders geht.

    Gruß
     
  11. #11 knox420, 22.06.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ok Ok, datt dingen is drin und funktioniert wunderbar. Der Einbau ging auch ganz gut, die Anleitung war leider etwas ungenau und fehlerhaft. Entfernen der Innenraumabdeckungen gestaltete sich für jmd., der sowas noch nie gemacht hat als etwas knifflig. Danach ging es sehr gut.

    Das Problem mit dem Innenbahn-Schlüssel verrsuche ich mit einem Rohling zu lösen, den ich hier herhab. Halt euch auf dem Laufenden, ob es funktioniert.
     
  12. #12 Mickey0123, 22.06.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    ja mach das....danke


    gruß mickey
     
  13. #13 knox420, 02.07.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hat wunderbar funktioniert, Schlüssel läuft einwandfrei. Ich war damit im lokalen Woolworth, da ist ein Schlüsseldienst drin. Nachdem der Angestellte rumgedruckst hat, hat er den Chef herbestellt und der hat das locker in 5 Minuten gemacht.

    Also ideal.
     
  14. #14 Mickey0123, 03.07.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der Angestellte rumgedruckst hat???

    warum hat er das?mit welcher begründung? weil du den rohling mitgebracht hast....oder was war der grund...


    schön das es dann doch geklappt hat...viel spaß damit


    gruß mickey
     
  15. #15 knox420, 07.07.2005
    knox420

    knox420 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    er hat rumgedruckst, weil er sich nicht sicher war, ob es mit innenbahn funktioniert. meinte er hätte schon probleme mit bmw-schlüsseln gehabt und würde das deshalb ungern machen. und er war nicht in der lage den rohling richtig einzuspannen, ist ihm immer wieder rausgeflogen. aber der chef hatte keine probleme und hat es in wirklich kurzer zeit gemacht. wirkte souverän (vlt. ist er deshalb auch chef [​IMG] )
    Danke für die hilfe
     
Thema:

Welche Fernbedienung nachrüsten? Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Welche Fernbedienung nachrüsten? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Funk Fernbedienung KeylessOpen JOM 7105-1 nachrüsten

    Funk Fernbedienung KeylessOpen JOM 7105-1 nachrüsten: Vor kurzem hat die ZV-Pumpe (8LO 862 257 A mit DWA) AUDI A6 C4 BJ. 1997 den Geist aufgegeben (Graphitrad zerbröselt). Habe vom Golf III eine...
  2. Fernbedienung nachrüsten beim A4

    Fernbedienung nachrüsten beim A4: Hallo, bin ja grade erst vom Opellager übergelaufen und fange jetzt so langsam an mich in meinen A4 reinzufuchsen.... habe mir eine Fernbedienung...
  3. Original AUDI Fernbedienung nachrüsten

    Original AUDI Fernbedienung nachrüsten: hi; möchte mir gern n a3 zulegen baujahr 99. Doch leider hat der keine fernbebienung. Gibt es da die möglichkeit die Oroginal Audi klappschlüssel...
  4. Fragen zu Nachrüst-Fernbedienungen

    Fragen zu Nachrüst-Fernbedienungen: Fragen zu Nachrüst-Fernbedienungen Ich besitze einen Bora Variant Modell 03 mit der normalen Komfort-ZV ohne Fernbedienung und habe ein paar...
  5. Standheizung A6 Fernbedienung nachruesten

    Standheizung A6 Fernbedienung nachruesten: Hallo, ich fahre einen Audi A6 2,4 (Benziner) Bauj 2002. Das Teil hat eine Standheizung, aber leider keine Fernbedienung dazu. Mir schweben...