neuer motor nach zahnriemenuebersprung?

Diskutiere neuer motor nach zahnriemenuebersprung? im Audi 80, 90, 100, 200, Cabrio Forum im Bereich Audi Forum; tach zusammen, folgendes problem in der hoffnung, dass mir jemand was dazu sagen kann: am audi 80 b4 (2l, 90ps, 103.000 km) meines vaters ist...

  1. gulf

    gulf Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    tach zusammen,
    folgendes problem in der hoffnung, dass mir jemand was dazu sagen kann:
    am audi 80 b4 (2l, 90ps, 103.000 km) meines vaters ist durch eine festsitzende spannrolle der zahnriemen uebergesprungen. resultat: ventile haben auf die kolben aufgesetzt.
    in der VAG-werkstatt hamm sie jetzt die grosse angstmacherkeule rausgeholt, und das, obwohl der kopf nicht abmontiert wurde, sondern nur mit dem stethoskop reingeguckt wurde.
    diagnose: ventile auf jeden fall verbogen, also neu, fuehrungen bzw. kopf evtl. auch (aber nicht sicher), kopfdichtung neu, planen und, da sonst keine garantie, den gesamten unteren motorblock als generalueberholung von audi neu. kostenpunkt gesamt: 3.800 euronen!
    ausserdem (mit rentnern kann mans ja machen), wenn der ganze summs schon mal raus ist, am besten noch ne neue kupplung und ne neue wasserpumpe, obwohl da mit sicherheit nix dran ist.

    hoert sich fuer mich ziemlich nach abzug an, zumal der wagen ansonsten in 1a zustand ist.
    hat jemand erfahrungswerte, obs in solchen situationen auch die kolben bzw. den unteren motorblock zersaegt oder beschaedigt? waer schade um den wagen...

    bin fuer jeden tipp dankbar

    gruss
    thomas
     
  2. #2 Audi-fan1975, 10.05.2004
    Audi-fan1975

    Audi-fan1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ob das nun so ist??
    Jedenfalls würde ich nicht 3800 Euronen VW in den Hals werfen! [​IMG]
    Sollte wirklich alles im Ar..H sein, würde ich mir einen Ausstauschmotor
    besorgen, gibts ab 500 Euronen aufwärts! Einbau, kann jede freie Werkstatt machen! [​IMG]


    Mfg

    Sven
     
  3. B4Fan

    B4Fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen!

    Habe letztens erst einen ähnlichen Fall gehabt..Kopf runter Ventile und Hydrostössel neu...gut eingeschliffen und Läuft Tadellos..sind bei Audi ca.1200€ inkl.Material....wenn die Ventile nicht um 90Grad abgeknickt sind und in den Kolben stecken müßte das eigendlich hinhauen...denn ein ABT setzt nicht allzu stark auf..die Ventile werden nur etwas weggedrückt..so das sie grade nichtmehr tragen..


    Kann mir nicht vorstellen das der Block..=Pleullager was abbeckommen haben...

    cu Tommes
     
  4. gulf

    gulf Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    laesst sich das denn ohne den kopf abzunehmen ueberhaupt sagen...?

    gruss
    thomas
     
  5. #5 Schraubi-Schlumpf, 11.05.2004
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    hallo..

    also mal meine meinung:

    mit dem stethoskop kann man rech gut sehen, ob die ventile hinüber sind. und ein bisschen beschädigt gibt es nicht. die sind entweder hin oder nicht.

    desweiteren: kopfdichtung neu: logen, kopf muss ja eh runter
    ventile und führung etc neu: wenn beschädigt, klaro!
    zylinderkopf planen: auf jeden fall
    motorblock neu: ... müsst man sich erstmal angucken
    kupplung: naja, wenn der block neu muss, ist das getriebe ja eh ab... da kann man ruhig die kupplung gleich mit machen
    wasserpumpe sollte man bei den älteren eh mitm zahnriemen zusammen ersetzen, ist auch kaum mehrarbeit, man kommt ja nun prima ran

    allerdings ist der preis natürlich happig... solltest dich wirklich mal nach einem austauschmotor erkundigen...das dürfte selbst bei audi billiger sein als 3800€
     
  6. gulf

    gulf Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    der motor bzw. der untere block wuerde wie gesagt ein generalueberholter von audi sein. der soll blank 1300,- kosten, was allein schon'n bisschen viel is.
    hab mich jetzt noch mal in anderen, freien werkstaetten umgehoert. die wuerden teilweise noch nicht mal planen, nur ventile, hydrostossel, zahnriemen, spannrolle, dichtung und evtl. kopf tauschen. liegt dann bei ca. 1200,- all in. soll auch nach allen erfahrungen in 95% der faelle ausreichend sein.
    bezeichnenderweise wuerde der VAG-meister nach einigem nachbohren "wenn das sein auto waer" das auch genauso machen...
     
  7. #7 Torstinator, 12.05.2004
    Torstinator

    Torstinator Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Planen würde ich mir auch überlegen. Meiner Meinung nach sind die Werkstätten damit viel zu schnell. Man plant nicht auf Verdacht sondern nach Notwendigkeit. Entweder ist der Kopf plan, oder nicht. Meistens muss es nicht sein.
     
Thema: neuer motor nach zahnriemenuebersprung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn ventile aufgesetzt haben muss der block auch neu

    ,
  2. abt motor ventile aufgesetzt

    ,
  3. vw cu hydrostossel

    ,
  4. kostenvoranschlag für komplette neue kupplung vw lupo
Die Seite wird geladen...

neuer motor nach zahnriemenuebersprung? - Ähnliche Themen

  1. Motor Raucht trotz neuem Motor

    Motor Raucht trotz neuem Motor: Hallo, mein A6 3.0 TDi 2006 macht probleme und keiner kann sagen warum . Letzten Sommer neuen Motor bekommen bei Laufleistung 125000 km von Audi...
  2. Heckscheibenwischer mit Motor NEU Audi A3 8P

    Heckscheibenwischer mit Motor NEU Audi A3 8P: Hallo ^_^ Biete hier ein Nagel neues Original Audi A3 8P Heckscheibenwischer mit Motor NEU!!! Habe es entfernt, weil ich es gerne am Heck...