4-Gang Automatik: Wann Getriebeöl wechseln?

Diskutiere 4-Gang Automatik: Wann Getriebeöl wechseln? im Audi A4 B5 (8D) Forum im Bereich Audi A4, S4, RS4; Servus Fuchs, die "Kiste" (1999er )Lim. 1.8/92kw 4G-AUTOMATIK ARG/DMU) hat jetzt inzwischen über 190.000 km drauf. Nachdem ich jetzt dieses Jahr...

  1. A4B5

    A4B5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Servus Fuchs,

    die "Kiste" (1999er )Lim. 1.8/92kw 4G-AUTOMATIK ARG/DMU) hat jetzt inzwischen über 190.000 km drauf. Nachdem ich jetzt dieses Jahr schon zum 2. Mal außerplanmässig zu meinem freundlichen Schrauber muss (bei 180.000 war der immer noch erste Auspuff endlich ganz durch, jetzt werden dann erstmals die Querlenker des Quietschesofas getauscht) stellt sich wieder eine altbekannte Frage:

    Wann soll bzw. muß das Öl des Automatikgetriebes getauscht werden?

    Nachdem es ja bei Audi "Lebensdauerfüllung" heißt, ist da bisher auch nach 16 jahren und zig Kundendiensten noch die erste Füllung drin.
    Probleme gibt es aktuell noch nicht, nur beim schnellen "losfahren müssen" an der Ampel (ich stell ja immer brav den Motor ab) da bockt sie
    ein bißchen. fast so, wie wenn man beim Schalter zu schnell einkuppelt.
    Was meint der Fachmann? Was ist zu beachten? Mein freundlicher und zuverlässiger Schrauber ist Kfz-Meister mit Werkstatt, aber nicht VW/Audi.
    Ich möchte mit dem Auto selbst noch so rund 40000km fahren und das Auto dann in einem Jahr an meine Kinder weitergeben, wenn es dann noch tut.

    Grüße aus dem Süden
    a4b5
     
  2. #2 fuchs_100, 15.06.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ja lass doch wechseln. Einmal kann man das schon machen bei dem Alter. Aber wenn dann auch gleich komplett mit Ölsieb. Schaden tuts nicht. Aber ob das dein Problem löst ist fraglich. Wenn man viel Aufwand betreiben möchte, gibt man vor dem Wechsel noch ein Reinigungsadditiv dazu, damit der ganze Dreck rauskommt.
     
Thema: 4-Gang Automatik: Wann Getriebeöl wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl dmu

    ,
  2. getriebe dmu macht geräusche

Die Seite wird geladen...

4-Gang Automatik: Wann Getriebeöl wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Golf 4 1998 1.6 AKL Automatik DTB Getriebe im 3.Gang

    Golf 4 1998 1.6 AKL Automatik DTB Getriebe im 3.Gang: Guten Abend. Ich habe ein golf 4 1.6 AKL mit einem Automatikgetriebe DTB und 149tkm auf der Uhr habe folgendes Problem: Das Getriebe ist...
  2. Automatik schaltet zwischen den 3. und 4. Gang komisch

    Automatik schaltet zwischen den 3. und 4. Gang komisch: Hallo habe kürzlich einen A6, 3 Liter TDI gekauft. ( Baujahr 2006 ) Beim anfahren die ersten beiden Gänge Butterweich wie es soll. Beim 3. Gang...
  3. AUDI 100 C4 Automatik haut die Gänge rein/Drehzahl hoch

    AUDI 100 C4 Automatik haut die Gänge rein/Drehzahl hoch: Erledigt: AUDI 100 C4 Automatik haut die Gänge rein/Drehzahl hoch Hallo zusammen, bei meinem AUDI 100 BJ.91 2.3 C4 spielt die Automatik etwas...
  4. Automatik schaltet nur bis zum 3 Gang

    Automatik schaltet nur bis zum 3 Gang: VW POLO 6N Automatik Bj. 12,97! Problem: Wagen wurde längere Zeit nur in der 3 Fahrstuffe bewegt( Frau am Steuer …säufts) Seid dem schaltet er...
  5. Ist die 6 Gang Automatik auch eine Tiptronic

    Ist die 6 Gang Automatik auch eine Tiptronic: Beim New Beetle Cabrio gibt es eine 6 Gang Automatik, allerdings ist dort nicht vermerkt das es eine Tiptronic ist. Aber ich kann mir andererseits...