Golf 1: Back to the Roots

Diskutiere Golf 1: Back to the Roots im Suche Forum im Bereich Marktplatz; Hallo! Ich bin wieder auf der Suche und zwar nach einem fertigen Golf I. Nach knapp 10 Jahren, als ich meinen letzten 1er GTI hatte, hat es mich...

  1. Yawa

    Yawa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin wieder auf der Suche und zwar nach einem fertigen Golf I.
    Nach knapp 10 Jahren, als ich meinen letzten 1er GTI hatte, hat es mich wieder gepackt.

    Diesmal muss es aber ein "fertiger" sein, denn ich habe aufs schrauben (vorerst) keine Lust.

    Hier mal Bilder, was mir so vorschwebt.

    16V 2.0l 175PS
    [​IMG]

    oder sowas
    [​IMG]

    Am Besten wäre es natürlich, eine Ausstattung wie auf den oberen beiden Bildern, aber als Cabrio-Variante.
    Sollte halt Dampf unter der Haube haben und deswegen nicht nur optisch was hermachen.
    Woe findet man solche Autos zu kaufen?
    Hab bisher nur mal bei mobile.de reingeschaut und eBay, aber bei letzterem möchte ich eigentlich nicht die Katze im Sack kaufen.

    Wie hoch ist denn inzwischen der Unterhalt für so ein Auto?
    Kann man es problemlos als Oldtimer anmelden? (20 Jahre?)

    Wenn ich mich zurückerinnere, zahlte ich damals nach der Probezeit für einen 112PS 1er GTI bei so ca. 100% Haftpflicht um die 300,- bis 350,- DM.
    Steuerlich lag er bei ca. 300,- DM.
    Wie sieht das heute aus? z. B. bei 16V Motorisierung um die 150 - 200PS?
    Steuern?

    Das wars vorerst.
    Danke schonmal.
     
  2. #2 GolfIIfire, 05.07.2004
    GolfIIfire

    GolfIIfire Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem als Oldtimer anmelden das geht so weit ich gehört habe nur, wenn sich das fahrzeug im originalzustand befindet aber du möchtest ja einen aufgbauten haben.
    Mit den preisen kann ich dir nicht weiterhelfen fahre ja einen 2er 1,6l.
     
  3. kloppi

    kloppi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Erfahrung gemacht das die meisten Einser richtige Tonnen sind... habe mir genug angeschaut.... und mich dann dazu entschlossen selber einen zu bauen....
     
  4. Til

    Til Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich genauso, meist wird nur mist verkauft. Verkehrt ist vielleicht nicht einen halb fertigen zu kaufen, so das man z.B. schon mal eine vernünftige Karroserie hat.
     
  5. Yawa

    Yawa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für eure Tips!

    Ja, das ist immer schwer einen Spagat zu schaffen.
    Einerseits soll das Auto den eigenen Vorstellungen nach aussehen, andererseits soll es nicht so teuer sein und wenig Arbeit machen.

    Wie gesagt, ich hatte früher schon 3 1er GTI, 2 davon selbst hergerichtet. Das ist halt (finanziell) ein Fass ohne Boden, was man da reinsteckt. Und genau so möchte ich das nicht mehr.

    Kann was jemand zum Kostenpunkt sagen?
    Was kostet mittlerweile ein 1er Unterhalt?
    Steuern? Versicherung?
     
  6. kloppi

    kloppi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Ich kanns dir nicht sagen was er kostet... Mein Einser war mal ein 50 PS Golf... und der Motor ist NOCH nicht eingetragen.... im Moment kostet er 20€ Versicherung im Monat....
     
  7. #7 Emperor, 05.07.2004
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    So viel ich weiß. Kann man auch "fertige" als Oldi anmelden, Dann müssen die Teile aber glaube ich auch schon diese 20 Jahre (waren das nicht 30 Jare?) am Auto sein.
     
  8. kloppi

    kloppi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Ein H Kennzeichen gibts nur wenn das Auto älter als 30 Jahre is... und dann auch nur wenn ein Gutachter bestätigt das das Auto im Originalzustand ist... bzw Zeitgemäss verändert wurde....
     
Thema: Golf 1: Back to the Roots
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 1 roots

Die Seite wird geladen...

Golf 1: Back to the Roots - Ähnliche Themen

  1. Golf 4 Lenkrad in New Beetle bj 2006

    Golf 4 Lenkrad in New Beetle bj 2006: Hallo liebe Freunde ich bin neue hier und hoffe hilfe zu bekommen. Habe ein new beetle cabrio 1.9 tdi 2006 Möchte unbedingt ein Holz lenkrad...
  2. Golf 5 1.6 102 PS bei 3000 Drehzal tackert / Brummt und stirbt ab !!!!

    Golf 5 1.6 102 PS bei 3000 Drehzal tackert / Brummt und stirbt ab !!!!: Hallo an alle meine Nichte hat einen Golf 5 1.6l 102 PS Erstzulassung 2007 KBA 0603 und ADJ . Sie hat das Auto seit ca. 2 Jahren und ist damit...
  3. Golf IV 1.6 AKL unrunder Lauf

    Golf IV 1.6 AKL unrunder Lauf: Hallo an alle, Ich habe seit längerem das Problem, dass mein Golf 4 1.6 AKL BJ 1998 unrund läuft. Im Fehlerspeicher war die Lambdasonde vermerkt...
  4. Golf IV 1.9 TDI (74kW) Abgase im Innenraum

    Golf IV 1.9 TDI (74kW) Abgase im Innenraum: Hallo liebe Community! Ich bin vor ca. 3 Wochen mit meinem Golf auf der Autobahn "liegengeblieben". Konkret: Ich habe gemerkt dass für einen...
  5. VW Golf 3 Schmidt VN Line Gutachten gesucht

    VW Golf 3 Schmidt VN Line Gutachten gesucht: Hallo, Ich habe mir von einem bekannten Schmidt Vn line 1tlg Felgen ergattert. Doch nun stehe ich vor dem Problem, dass ich kein passendes...