Weniger Verbrauch durch mehr Geschwindigkeit?

Diskutiere Weniger Verbrauch durch mehr Geschwindigkeit? im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Bei meinem A3 1,6l hab ich jetzt die Erfahrung gemacht, dass er weniger verbraucht wenn ich schnell fahre. Wenn ich so wie meistens 120 bis 140...

  1. #1 chris13, 23.05.2005
    chris13

    chris13 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 1,6 Atraction
    KW/PS:
    75/102
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    x
    Bei meinem A3 1,6l hab ich jetzt die Erfahrung gemacht, dass er weniger verbraucht wenn ich schnell fahre.
    Wenn ich so wie meistens 120 bis 140 auf der Bahn fahre verbraucht er so knapp 8l.
    Jetzt hab bin ich mal lange 180 bis 190 gefahren, da hat er nur 7l verbraucht, da dachte ich noch es lag an der langen gleichmäßigen Fahrt.
    Jetzt hab ich es noch ein paar mal probiert, wenn ich freie Strecke hatte bin ich so 150 bis 170 (5000 U/min) gefahren und bin jetzt auf 7 bis 7,5l gekommen.

    Ich dachte bisher eigendlich, dass man so bei 120 (4000 U/min) den günstigsten Verbrauch hat.

    Hat da jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht, irgendwie finde ich das komisch.

    Kann es villeicht daran liegen, daß der Wagen beim Vorbesitzer ein Langstreckenfahrzeug war und von ihm vermutlich immer ziemlich "getreten" wurde?
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 stummel78, 23.05.2005
    stummel78

    stummel78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    80 Avant 1.9 TDI
    KW/PS:
    115
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    1Z
    ...ich kann mir nicht wirklich erklären woran das liegen sollte....die Fahrwiderstände steigen mit höherer Geschwindigkeit stark an...der Rollwiderstand der Reifen nicht, aber der Luftwiderstand des Fahrzeugs....und damit muß Dein Motor mehr Leistung zru Verfügung stellen, was natürlich nur mit Kraftstoff funktioniert....vielleicht liegt es doch daran, daß die Bahn freier war und Du nicht so oft hochbeschleunigen mußtest...
     
  4. #3 AggroA4, 23.05.2005
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    Öhm bei 120 und 4000 u/m, welcher Gang?
    Da soll man den niedrigsten Spritverbrauch haben?

    Ich finde dein "Problem" echt komisch, bei so ner hohen Geschwindigkeit so wenig zu verbrauchen..echt krass..
     
  5. SPHiNX

    SPHiNX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 1.8 Ambition
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1998
    MKB/GKB:
    x
    Hi,

    des selbe fällt mir auch ständig auf...

    mein Verbrauch ist am geringsten zwischen 140 und 150 - wenn ich drüber bin braucht er mehr und wenn ich drunter bin auch...

    müssten nach ein paar Nachrechnungen zwischen 1-2 Litern sein...
    z.B. gemerkt auf der letzten Fahrt nach Sinsheim (von hier aus ca. 400km einfach)
    hin mit 140 bis 150
    zurück mit 100 bis 120
    Verkehr war ziemlich gleich, also lässt sich der geringere Spritverbrauch bei "leicht" höheren Geschwindigkeiten gut nachweisen...

    keine Ahnung warum, aber egal - mir gefällts so [​IMG]
     
  6. #5 chris13, 24.05.2005
    chris13

    chris13 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 1,6 Atraction
    KW/PS:
    75/102
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    x
    Bei meinem 1,6 L Benziner ist er bei 4000 u/min im 5. Gang bei ca. 135 km/h, hab ich jetzt nochmal geguckt.

    Bei meinem alten Wagen war 120 bis 130 immer so das Maximum was man so auf Dauer fahren konnte, das war allerdings auch ein 1,2l mit nur 4 Gängen. [​IMG] Daher ist das 120 fahren auch noch Gewohnheit bei mir.

    Jetzt fahr ich dann meist so 140 wo ich gemerkt hab, dass langsamer fahren beim Verbrauch nichts macht. Oder 160 wenns frei ist.
    150 fahr ich ihn nicht so gerne weil er in dem Bereich ziemlich laut ist, wahrscheinlich schwingt bei der Drehzahl irgendwas mit.

    Aber jetzt brauch ich auch kein so schlechtes Gewissen mehr zu haben, wenn ich mal 180 fahr wenns nötig und möglich ist, dem Verbrauch scheints ja nicht viel zu tun. Es ist ja da auch auf grader Strecke noch lange nicht "durchgetreten".

    Wie ist das? Ist der 1,6er eigendlich bei gut 190 abgeregelt? Vom Gefühl her würde ich sagen er könnte auch mehr.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 AggroA4, 24.05.2005
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    Naja okay bin am wochende auch so 180 km gefahren zwischen 140 - 160 km/h, verbrauch bei 10 litern.. freut mich eig..
     
  9. #7 Ice Flame, 29.05.2005
    Ice Flame

    Ice Flame Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B7 1.6
    KW/PS:
    75/101
    Baujahr:
    2007
    MKB/GKB:
    ALZ & GBK
    [/quote]


    Beim A4 schafft er laut Tacho 210 auf ebener Strecke.

    @Threadersteller: die 7 Liter erscheinen mir aber sehr utopisch [​IMG]
     
Thema: Weniger Verbrauch durch mehr Geschwindigkeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei welcher geschwindigkeit geringster verbrauch

    ,
  2. benzinverbrauch bei hohen geschwindigkeiten

    ,
  3. verbrauch bei hohen geschwindigkeiten

    ,
  4. verbrauchskurve geschwindigkeit,
  5. spritverbrauch tempo,
  6. geringster spritverbrauch bei welcher geschwindigkeit,
  7. kraftstoffverbrauch bei hohen geschwindigkeiten,
  8. verbrauch geschwindigkeit,
  9. audi a3 8l verbrauch drehzahlen,
  10. spritverbrauch bei hohen geschwindigkeiten,
  11. Verbrauch bei geschwindigkeit,
  12. spritverbrauch geschwindigkeitsdiagramm,
  13. verbrauch über geschwindigkeit,
  14. richtgeschwindigkeit verbrauch,
  15. bei welcher geschwindigkeit geringster benzinverbrauch,
  16. geringster benzinverbrauch geschwindigkeit,
  17. benzinverbrauch nach geschwindigkeit,
  18. geringster verbrauch TDI A3 8P,
  19. passat 3b geschwindigkeit verbrauch,
  20. welche geschwindigkeit bei wenigstem verbrauch,
  21. geringerer verbrauch höhere geschwindigkeit,
  22. bei welcher geschwindigkeit ist der kraftstoffverbrauch am günstigsten,
  23. kraftstoffverbrauch hohe Geschwindigkeiten,
  24. geringer verbrauch bei hoher geschwindigkeit,
  25. höhere geschwinigkeit kraftstoffverbrauch widerstand
Die Seite wird geladen...

Weniger Verbrauch durch mehr Geschwindigkeit? - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verschleißanfällig konstruieren

    Weniger Verschleißanfällig konstruieren: Salute zusammen, wir machen für unsere Kunden Maßanfertigungen im Bereich Karosserie. Vom Design her und den Fahreigenschaften bekommen wir...
  2. Hoher Verbrauch bei wenig Drehzahl

    Hoher Verbrauch bei wenig Drehzahl: Hallo Spezialisten, ich habe bei mir ein sehr merkwürdiges Problem. Mein Audi A6 2,5 TDI 150 PS verbraucht im Unteren Drehzahlbereich so bis 2200...
  3. VW Werbung: Mehr Kraft wenig Verbrauch

    VW Werbung: Mehr Kraft wenig Verbrauch: Name: VW Werbung: Mehr Kraft wenig Verbrauch Kategorie: Volkswagen Kurzbeschreibung: Mehr Kraft wenig Verbrauch Video ansehen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden