Welche Farbe ist besser ?!?

Diskutiere Welche Farbe ist besser ?!? im VW Touran (1T1) Forum im Bereich VW Touran; Hallo Touranis, ich hatte mich bei der Farbe eigentlich schon auf Indienblau festgelegt, weil mir die Farbe gut gefällt und ich deshalb nicht...

  1. kgl

    kgl Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Touranis,

    ich hatte mich bei der Farbe eigentlich schon auf Indienblau festgelegt, weil mir die Farbe gut gefällt und ich deshalb nicht unbedingt mehr Geld ausgeben wollte.

    Jetzt hat mir mein Freundlicher geraten doch lieber einen Metallic oder Perleffekt Lack zu nehmen, da diese nicht so schnell zerkratzen sollen (z. B. in der Waschstraße).

    Nun meine Frage an Euch:


    Hat jemand schon Erfahrung (einen Vergleich Uni-Lack zu Doppelschicht-Lack)

    Vielen Dank bereits im Voraus
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Welche Farbe ist besser ?!?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 28.04.2004
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    ich weiss jetzt nicht wie Indienblau aussieht [​IMG]
    Aber ich denke mal es ist ein Uni-Dunkelblau.
    Der Farbton ist relativ robust, ein Dunkelblau-Metallic ist leider recht empfindlich [​IMG]
    Obwohl es natürlich sehr schön aussieht [​IMG]

    Sehr robuste Farbtöne sind Silber- bzw. Grau-Metallic, nicht so dunkel eben [​IMG]
    Das schlimmste in Sachen Kratzerempfindlichkeit ist Uni-Schwarz....
     
  4. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur bestätigen.
    Mein unischwarzer Variant ist hochempfindlich was den Lack angeht, so schön er frisch gewaschen auch aussehen mag. Für mich gilt: nie wieder unischwarz.

    Gruß
    ede
     
  5. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, diese Aussagen kann ich auch nur untermauern.

    Allein aus Gründen des Wiederverkaufs würd ich diese dunkelblaue Traurigkeit schon nicht wählen. Ich find das schaut irgendwie recht billig und nach Firmenwagen aus. Und wenn der Lack nicht entsprechend Gepflegt und regelmässig aufbereitet wird, sieht er nach einigen jahren total furchtbar aus.

    Ich würd silber nehmen, oder Platinumgrey...

    DU hast die Qual der Wahl![​IMG]
     
  6. #5 noesti8732, 26.05.2004
    noesti8732

    noesti8732 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Farbe

    Indienblau ist eine Farbe, die es beim T4 bzw. Golf IV schon gegeben hat. Nach einigen Jahren schaut dieser Unilack trotz Pflege sicher verbraucht aus, ein Metalliclack - auch wenn er Kratzer kriegt und nicht gepflegt wird - schaut da besser aus. Wenn blau warum nicht indigoblaumetallic? Das ist eine sehr schöne klassische Farbe. Und als Tip: innen purebeige Stoff oder Leder. Das kann was....!
    (Mein Touran Baujahr 5/2003 ist ein bambusgraumetallicfarbener Trendline mit Stoffbezügen Duett purebeige)

    Gruß

     
  7. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Eine wahnwitzige Kombination...[​IMG]

    Aber über Geschmäcker möchte ich an dieser Stelle besser nicht streiten...

    Also ich find beispielsweise das "DivingBlue" auch sehr schön, ist aber Geschmackssache.

    Ehrlich gesagt find ich den Innenraum in "purebeige" auch alles andere als schön...

    Wie sieht es bei Dir eigentlich mit der Sauberkeit aus ( nicht bös gemeint...), meine Frage an Dich wäre jetzt, ob der Innenraum mehr oder minder resistent gegen Verschmutzung ist...??
     
  8. #7 noesti8732, 26.05.2004
    noesti8732

    noesti8732 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Innenfarbe purebeige

    Natürlich will und wollte ich keinem etwas einreden... Aber viele trauen sich halt über das gewohnte anthrazit im Innenraum nicht hinaus und sitzen in einer schwarzen Kiste. Meine Meinung ist, dass durch einen farblichen Kontrast das Raumgefühl ein noch tolleres ist. Selbst artgrey hat eine bessere Wirkung. Probiert es mal aus! (Mein Händler hat auch schon einige Leute zu mir geschickt, die sich die Farbkombination in natura nicht haben vorstellen können. Bis jetzt waren fast alle begeistert) Es ist eine Frage des guten Geschmacks!

    Zur Stoffqualität: Als Familienvater dürfte ich purebeige aus Vernunftgründen auch nicht bestellt haben. Da wir aber mit unserer sechsjährigen Tochter bis jetzt ohnehin bezüglich Verschmutzung keine Probleme hatten, war meine Farbkombination schnell klar. Beim nächsten Mal nehme ich sogar Leder!

    Probleme gab es nur einmal als eine Markenjeans trotz mehrmaligen Waschens vor dem Ersttragen etwas abschmierte und im Stoff einen grauen Schleier hinterließ. Kein Problem: Obwohl im Prinzip gar nicht verantwortlich schamponierte mein Händler den Fahrersitz. Eine tolle Serviceleistung. Nun ist wieder alles wie neu.
     
  9. #8 Mayfair, 01.06.2004
    Mayfair

    Mayfair Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ein Bekannter hat jetzt einen Touran 2.0TDI Highline in indigoblau mit Stoffsitzen in artgey, kann ich nur weiterempfehlen, sieht tip aus.
    Wenn dir das Indienblau gefällt, dann kannst das auch nehmem. Wunder dich aber nicht, wenn du es beim Wiederverkauf nicht mehr loskriegst, ist nämlich nicht jedermanns Sache.
     
  10. m.a.g.

    m.a.g. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Von indigoblaumetallic würde ich allerdings abraten. Mein Sharan hat diese Farbe. Leider total kratzempfindlich. Am besten (wie hier schon öfter erwähnt) ist silber oder ein helles grau. Für mich gilt ... nie wieder indigoblaumetallic oder sonst eine Dunkle Farbe [​IMG].

    m.a.g.
     
  11. #10 MajoMaus, 21.10.2004
    MajoMaus

    MajoMaus Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Frag mal deinen Händler nach Sonderfarben...!

    Die Kosten nur ca. 150 Euro mehr gegenüber den angebotenen Metallic Lacken.

    Dann kannst Du etwa über 100 Farbtöne entscheiden!
     
  12. deno

    deno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    D.h. 150 Euro mehr als die teuerste Farbe von der Stange?
    Gibt es irgendwo eine Liste dieser Farbtöne?
    Können auch Autos, die über Werksangehöriger gekauft werden und in Wolfsburg selber abgeholt werden, mit diesen zusätzlichen Farbtönen bestellt werden?

    ...deno...
     
  13. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Jeder Metallic oder Perleffectlack ist besser als Uni Farben, da der Lack immer noch mit Klarlack überzogen ist und daher auch keinerlei Verblasst und dergleichen, wie bei Uni Rot und Blau. Klar ist Metallic immer etwas teurer, aber entsprechend ist der Widerverkaufswert auch etwas besser.
    Der Rest ist Geschmackssache, Kratzer und Schlieren gibts bei jedem Lack nur das, wie schon erwähnt man es bei dunklen Farben eher zu sehen ist.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Christian, 09.09.2005
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    beim Golf sind Sonderfarben vergleichsweise günstig.
    660€ Aufpreis kostet z.B.
    Darkburgundy (Farbe vom Golf GTI Ed.One [​IMG] )
    oder Darkviolett Perleffekt (Golf II Fire&Ice)
    oder auch Moonlightblue (Golf IV Sport Ed. bzw. Golf II GTI Ed.Blue)
     
  16. deno

    deno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2002
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Anbei die Antwort von VW auf meine Frage nach Sonderfarben für den Touran.
    ...deno...
     
Thema: Welche Farbe ist besser ?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. misanorot perleffekt metallic

    ,
  2. Audi A1 misanorot perleffekt Lackierung Empfindlich

    ,
  3. Audi A1 misanorot perleffekt Forum Empflindlichkeit

    ,
  4. vw sharan sonderfarben,
  5. metallic lackierung besser,
  6. touran farbcode,
  7. audi misanorot perleffekt metallic,
  8. touran farben,
  9. audi A7 farben,
  10. Audi A1 misanorot perleffekt Qualität Lackierung,
  11. Audi A1 misanorot perleffekt Qualität Lack,
  12. misanorot lackstift,
  13. Audi A1 misanorot perleffekt Lack Qualität,
  14. Audi A7 Sonderfarben,
  15. audi misanorot perleffekt,
  16. indienblau metallic,
  17. Welche Waschanlage für hochempfindlichen Autolack ,
  18. audi s3 misano rot empfindlich,
  19. audi a3 dunkelblau metallic,
  20. vw touran farben metallic,
  21. aussenfarben audi a7,
  22. indienblau uni,
  23. audi a1 misanorot perleffekt lieblingsfarbe,
  24. ist Metallic besser als Perleffekt Lackierung,
  25. vw touran metallic lackierungen
Die Seite wird geladen...

Welche Farbe ist besser ?!? - Ähnliche Themen

  1. Polo Cross R6/welche Farbe???

    Polo Cross R6/welche Farbe???: hallo,demnächst möchte ich mir den polo cross r6 zusammenstellen, bin aber noch nicht sicher in welcher farbe :-(als ich ihn das erste mal im...
  2. Welche Farbe habt Ihr gewählt?

    Welche Farbe habt Ihr gewählt?: Meine Wahl ist Phantomschwarz / Perleffekt. Bei den Q3 Testwagen sieht man meistens das orange. Auch nicht schlecht aber doch etwas gewagt. Da...
  3. Farbe des über Zündschloss geschalteten Plus gesucht

    Farbe des über Zündschloss geschalteten Plus gesucht: Ist jemand so nett und verrät mir die Farbe des Kabels, welches ich im Motorraum ( dort im Sicherungskasten ? ) finden muß, welches mir Plus 12V...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden