Warnungen im Display : Störung im Abgassystem + Vorglühen blinkt

Diskutiere Warnungen im Display : Störung im Abgassystem + Vorglühen blinkt im VW Golf 6 (5K) Forum im Bereich VW Golf; Seit 2 Tagen beobachte ich einen seltsamen Effekt. Plötzlich ging das Symbol für "Störung im Abgassystem" nach dem Starten nicht aus und...

  1. #1 GV-Fahrer, 23.06.2013
    GV-Fahrer

    GV-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Seit 2 Tagen beobachte ich einen seltsamen Effekt. Plötzlich ging das Symbol für "Störung im Abgassystem" nach dem Starten nicht aus und gleichzeitig blinkt dazu noch während der Fahrt das Zeichen für Vorglühen. Dies geht dann zeitweise aus kommt aber immer wieder während der Fahrt. Ich habe im Handbuch nachgelesen und weiss über die Bedeutung. Jedoch während der Fahrt ?!?!? Abgasfehlermeldungen kommen häufig bei Kurzstreckenfahrern vor. Habe ich letztes Jahr noch beim GOLF V gesehen. Habe dann den Speicher gelöscht und bin auf eine Autobahnfahrt gegangen, wobei der natürlich warme Wagen mal 40 Km Vollgas mit Bleifuss aushalten musste. Danach war wieder alles OK und der TÜV zufrieden. ( beim erneuten Auslesen keine Fehler) Aber das war ein Benziner. Jetzt geht es hier um einen TDI 2,0 Liter Bj. 06/09 (6-Gang mit Partikelfilter) welcher aber zugegebener Massen tatsächlich die letzten Monate, auf Grund meiner Krankheit, nur Kurzstrecken gelaufen ist. Habe ich sonst noch nie erlebt, vor allem in diesem Zusammenhang nicht. Hat da jemand auch schon einmal seine Erfahrung machen müssen ?? Ich werde morgen den Speicher beim Spezialdienst auslesen lassen und dabei gleichzeitig das Steuergerät überprüfen lassen.
     
  2. #2 fuchs_100, 24.06.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.646
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Die Meldung kann in jedem erdenklichen Zustand erfolgen, egal ob Kurzstrecke, Stand oder sonst wann. Das sind ja nur Hinweise, dass hier sowohl ein Fehler, der für die Motorsteuerung relevant ist, als auch ein Fehler, der abgasrelevant ist, vorliegt. Oder ein Fehler, der beides betrifft. Ohne die Fehlereinträge zu kennen, lässt sich aber keinerlei Aussage machen.

    Der Spezialdienst sollte VW heißen, denn wenn es ein Fehler ist, der mit neuem Datenstand behoben wird, dann kann dir gleich geholfen werden, ansonsten nicht.
    Da heutzutage die Aktualisierungsraten recht hoch sind, vorallem kurz nach Erscheinen der Fahrzeuge und daran vermutlich noch nie was gemacht wurde, würde es mich nicht wundern, wenn es nicht gleich mehrere neue Datenstände für den gäbe.
     
  3. #3 GV-Fahrer, 02.07.2013
    GV-Fahrer

    GV-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, die Antwort ist da und stellt sich so dar : Fehler vor Tagen per VAG-Com von Rostek ausgelesen : " Ladedrucksensor / Positionierungsgeber " . Um auszuschließen, dass es nur im Zusammenhang mit dem fehlenden Regenerieren des Partikelfilters steht und sich dies nach einer genauen Fahrvorgabe für x Km beheben lassen würde, Fehlermeldungen gelöscht. Einen Tag Ruhe, am 2.Tag kamen beide Warnlampen wieder. Den Sensor habe ich schon billig neu besorgt. Jedoch niemand weiss, welcher "Positionierungsgeber" da wohl von mir gesucht wird. Böse Zungen behaupten, es gäbe sogar mehrere. Nun gut, aber nicht im Bereich Motormanagement und Abgasreinigung ! Denn darauf beziehen sich ja die Warnlichter im Display. - - - Werde weiter berichten
     
  4. #4 fuchs_100, 03.07.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.646
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also für mich ist schon klar, welcher Geber hier bemängelt wird und eigentlich gibt VCDS auch die eindeutige Bauteilebezeichnung aus, somit bleiben hier keine Fragen offen. Ist jetzt auch nicht so, dass es den Fehlereintrag noch nie gab. Mir ist somit der Sachverhalt bekannt.

    Möglicherweise liegt es daran, dass sich keiner auskennt, weil das nicht der Fehlereintrag ist, wie er von VCDS ausgegeben wird. Vergleiche nochmals, denn dort kann nicht Ladedrucksensor stehen!
     
  5. #5 GV-Fahrer, 03.07.2013
    GV-Fahrer

    GV-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie schon geschrieben wurde das von den Ingenieuren der ABT Tuning ausgelesen, die ein Gerät haben namens VAG-Com von Rostek. Das ist eigentlich das , was alle QWelt in der VW Szene nutzen , die ein genaues Ergebnis nach ISO Norm haben möchten. Dumm nur, dass ich beim letzten Mal nicht auf´s Display geachtet habe. Tatsache ist jedoch, dass schon beim ersten Auslesen exact die beiden Begriffe dort zu lesen waren ! Ob da noch zusätzlich diese Angaben auftauchen, die (ich habe das Kürzel vergessen, sind 3 Buchstaben so wie RCS oder so ähnlich ) VW für die Ersatzteilauswahl benuztzt, ist mir jetzt nicht bekannt. Das werde ich aber dieser Tage von den Profis erfahren, ob da nur die 2 Begriffe oder noch mehr im Display zu lesen war. Lesen wir halt noch mal aus und diesmal schaue ich selbst hin, was da auftaucht. Was denkst Du denn, wenn Du Dir so sicher bist, welches Teil nun tatsächlich in Mitleidenschaft gezogen wurde ? Habe inzwischen auch meinen Verkäufer bei VW angerufen. Nach Rücksprache mit dem Service sagte der, es handelte sich hier um einen sehr selten auftretenden Fehler.
     
  6. #6 fuchs_100, 03.07.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.646
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also VAG-COM gibt es schon seit vielen vielen Jahren nicht mehr. Das Programm nennt sich VCDS und der Hersteller heißt Ross-Tech. Lass dir nen Ausdruck geben oder noch besser den Scan auf nen USB-Stick abspeichern lassen.

    Ich hab nirgendwo geschrieben, dass ich hier eine sichere Diagnose stellen kann, denn das kann ohne die nötigen Infos niemand. Ich habe nur aufgrund deiner Angaben auf etwas schließen oder besser gesagt spekulieren können. Denn aufgrund deiner Erinnerung diverse Begriffe schließe ich auf den Fehlereintrag: Positionsgeber für Ladedrucksteller
    Und die Fehlerart könnte ein unplausibles Signal sein. Aber warten wir einfach das Protokoll ab, dann sehen wir ja genau was los ist.
     
  7. emu

    emu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Halloi

    VW PASSAT 140PS
    KBA-Nr.: 0603-AFB

    230 000 km hat mein Passat schon geschaft.

    seit einigen Wochen, unregelmäsig, bei etwa 2000 umd. bei konstantem gas geben, ruckelt der Motor. Ähnlich wie Magerruckeln beim Benziner.

    heute plötzlich keine Leistunmg mehr :

     
  8. #8 fuchs_100, 08.01.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.646
    Zustimmungen:
    11
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Könnte durchaus zusammenhänge bzw. vermutlich ist es so. Beobachten ist doof, haben sie zumindest gesagt, welcher Fehlereintrag vorhanden ist? Sollte die Warnung erneut erscheinen, wieder ab zu VW und reparieren lassen. Wenn du schon diverse Symptome hast und nicht nur die Warnmeldung, dann kann man eigentlich auch gleich zur Reparatur schreiten. Ohne den Fehlereintrag zu kennen, kann man aber keine weitere Aussage treffen.
     
  9. #9 A1DieselFahrerin, 19.02.2016
    A1DieselFahrerin

    A1DieselFahrerin Gast

    Genau das Problem habe ich derzeit mit meinem A1. Bereits drei Vertragshändler haben sich die Zähne dran ausgebissen. Autohaus Wichert spekulierte dann auf die Abgasrückführung, Reparaturkosten ca. 1500€. Nun ist mein Auto in einer Werkstatt die sich sehr viel Zeit genommen hat um alles andere erstmal zu checken. Der Abgasfilter wurde gereinigt, hat nichts gebracht. Der Sensor (ca. 25€) wurde getauscht, nun leuchtet zu mindest das Motorzeichen nicht mehr auf. Die Sprale aber trotzdem. Leistung verliert er nach wie vor wenn der Fehler kommt. Und weil es so schön ist, kam heut das Schreiben von Audi " Rückruf -NOx Abweichung bei EA 189 Motoren. Nun platzt mir der Kragen. Eine nette Mail geht an die Audikundenbetreuung.

    Trotzdem häng ich an meinen kleinen :-)
    Wie ging dein Recherche aus? Konntets du den Fehler beheben lassen ?
     
  10. #10 TeDeI_wolle, 22.01.2017
    TeDeI_wolle

    TeDeI_wolle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat Pampersbomber
    Baujahr:
    92
    Hallo,

    ich weiß der Beitrag ist schon alt. Nur zur Info ... hatte dasselbe Problem auch schon, da war es der Differenzdrucksensor vom DPF am 6er PLUS ... alles wieder ok.

    Gruß Wolle
     
Thema: Warnungen im Display : Störung im Abgassystem + Vorglühen blinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. störung im abgassystem

    ,
  2. passat störung

    ,
  3. störung im abgassystem vw fox

    ,
  4. vw caddy motorsteuerung gestört,
  5. abgasanlage gestört,
  6. fehlermeldung audi a6,
  7. audi a4 fehlermeldungen,
  8. störung im abgassystem passat,
  9. anzeige passat abgassystem,
  10. vw touran abgas werkstatt leuchtet www.pkw-forum.de,
  11. golf 5 störung im abgassystem,
  12. diesel vorglühen bzw. motorsteuerung gestört,
  13. vw passat abgasanlage gestört,
  14. vw touran abgasanlage kontrollleuchte,
  15. vw polo motorsteuerung gestört,
  16. vw 1 6 ltr tdi warnleuchte,
  17. vw polo ea 189 motor motorsteuerungsanzeige blinkt,
  18. kontrollleuchte störung im abgassystem,
  19. vw eos störung abgassystem,
  20. fehlermeldung abgasanlage vw polo,
  21. abgassystem und vorglühlampe leuchtet audi a 4 tdi 2.0,
  22. http:www.pkw-forum.de37936-warnungen-display-stoerung-abgassystem-vorgluehen-blinkt.html,
  23. vw polo kontrollleuchte abgassystem,
  24. audi a6 fehler abgassystem,
  25. diesel störung im Abgassystem
Die Seite wird geladen...

Warnungen im Display : Störung im Abgassystem + Vorglühen blinkt - Ähnliche Themen

  1. Nox Sensor und AdBlue Warnung

    Nox Sensor und AdBlue Warnung: Hallo, ich habe ein frage bzw. benötige eure hilfe. Ich bekomme ab und zu mal die gelbe Motorleute mit der Meldung AdBlue Prüfen 1050 km....
  2. 5 Zyl.: Temp-prob's Kühlwass + heiß-Warnung

    5 Zyl.: Temp-prob's Kühlwass + heiß-Warnung: wg. diesem Prob. bereits gewechselt bzw. geprüft: - neuer Termostat von 'Behr' - durch den kleinen Schlauch in den Ausgleichbehälter fließt Wasser...