VW Bora - Verstärker bei Sicherungskasten anschließen möglich?

Diskutiere VW Bora - Verstärker bei Sicherungskasten anschließen möglich? im VW Golf 4 (1J) Forum im Bereich VW Golf; Hallo. Wie der Titel bereits sagt wollte ich mich erkundigen ob es möglich ist eine Endstufe beim Sicherungskasten anzuschließen? Stellt es ein...

  1. manik

    manik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Wie der Titel bereits sagt wollte ich mich erkundigen ob es möglich ist eine Endstufe beim Sicherungskasten anzuschließen? Stellt es ein Problem dar, wenn auf diesem Kabel dann so viel Strom fließt? Da ich keine vernünftige Öffnung zum Innenraum finden kann zu der ich leicht dazu komme.
    Anbei 2 Bilder.
    1 Bild: Die + Leitungen von der Batterie (Motorraum Ansicht)
    2 Bild: Die + Leitungen? beim Sicherungskasten unter dem Lenkrad.

    Das zweite Kabel von links würde vom Querschnitt ziemlich stabil aussehen. Den genauen Querschnitt weiß ich aber leider nicht.

    Ich hoffe das sind die gleichen Leitungen
    Bitte um Antwort ;-)

    PS: Ich hoffe das ist der richtige Themenbereich, da ich keinen für VW Bora finden konnte. Ansonst bitte verschieben, danke ;-)
     

    Anhänge:

  2. #2 fuchs_100, 26.03.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Nun, es ist eine Klemme 30-Zuleitung zum Sicherungskasten. Im Innenraum wohl die stärkste Zuleitung. Ich weiß nicht, welche Dauerleistung und Spitzenleistung du hier abnehmen möchtest, aber ausgelegt ist die gesamte Elektrik des Fahrzeugs halt auf die vorhandene Ausstattung.
     
  3. manik

    manik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also eher nicht so empfehlenswert?

    Verstärker: Renegade REN 1100S 4-Kanal - 1100Watt
    Subwoofer: Magnat Edition BS 30 300mm - 800Watt

    ist kein high-end Equipment. ;-)
     
  4. #4 badeasterbunny, 27.03.2015
    badeasterbunny

    badeasterbunny Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1100 Watt da wäre eine Sicherung von P= U* I für deinen Fall I = P / U also 1100W / 12 V = 91 AMPERE = Mindestens 30 Quadrat direkt von der Autobatterie mit Zwischensicherung.
     
  5. manik

    manik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Kabel, das ich dann zum Verstärker verlegen würde ist extra abgesichert ja. Sollte ein 30mm² sein. Für wie viel Ampere genau die Sicherung ist weiß ich leider nicht, steht auch nicht drauf. Aber ist die original Sicherung die bei diesem Set (dem Kabel) dabei war.
    Aber meine Frage ist ja, ob ich dieses Kabel (das bereits abgesichert ist) an diese Stelle im Innenraum dazu schließen kann, ohne dass es Probleme gibt.
    Diese Zuleitung von der Batterie zum Sicherungskasten welche ebenfalls 30mm² sein sollte, ist im Motorraum bei der Batterie mit einer 110A Metallsicherung abgesichert.
    Wenn dann also über diese Zuleitung, Strom für den Verstärker gezogen wird, kann das dann zu Problemen am Sicherungskasten selbst geben?
     
Thema:

VW Bora - Verstärker bei Sicherungskasten anschließen möglich?

Die Seite wird geladen...

VW Bora - Verstärker bei Sicherungskasten anschließen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Bora im Notprogramm

    Bora im Notprogramm: Hallo Leute. Hab seit ein paar Tagen das Problem das Bei meinem Bora teilweise Abwechselnd oder auch mitsammen das ASR und oder...
  2. Delta 6 in ein Bora Bj.99

    Delta 6 in ein Bora Bj.99: Hallo, brauch dringend Hilfe. Habe mir einen bora Bj.99 gekauft und wollte das Kasettenradio gegen ein Delta 6 tauschen. aber es ist mal gar...