Türen schließen nicht bei Frost

Diskutiere Türen schließen nicht bei Frost im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, bei meinem Passat mit Zentralverriegelung schließen die Türen bei Frost nicht. Das Schloss schnappt einfach nicht ein. Man muss also lange...

  1. Irving

    Irving Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 35I
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ABV&CCM
    Hallo,
    bei meinem Passat mit Zentralverriegelung schließen die Türen bei Frost nicht. Das Schloss schnappt einfach nicht ein. Man muss also lange bei laufendem Motor warten oder mit einer Hand am Türgriff losfahren, bis das Auto "aufgetaut" ist und die Schlösser entdlich wieder einschnappen. Mein Vater (KFZ-Meister) hat die Türverkleidung schon abgenommen und alles getan, was er tun konnte - leider ohne Erfolg.
    Mittlerweile habe ich gehört, dass das "eine VW-Krankheit" ist.
    Hat jemand einen hilfreichen Tipp zur Behebung des Problem?
     
  2. #2 AggroA4, 26.11.2004
    AggroA4

    AggroA4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 B5 1.8
    KW/PS:
    92/125
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ADR & CPD
    nen arbeitskollege hat dasslebe auto und dasselbe problem.. falls einer rat weiss geb ich das gerne weiter [​IMG]
     
  3. #3 Schraubi-Schlumpf, 26.11.2004
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Guest

    könnte sein, dass du feuchtigkeit in den türdichtungen hast, die gefriert...somit sind die dichtungen starr, geben nicht nach...tür schliesst nicht...
     
  4. #4 Echorausch, 29.11.2004
    Echorausch

    Echorausch Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Vento
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    1992
    Das gleiche problem hat mein vater an seinem passat auch... ärgerlich [​IMG]
     
  5. #5 GolfIG60, 01.12.2004
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    das ganze liegt am türschloss innerlich. allerdings kann man das so einfach nicht öffnen.

    mit bremsenreiniger auspülen und ein MOS2 sprühöl verwenden. in den schließmechanismen befindet sich fett das hart wird bei der kälte und der schnapper nicht mehr einrasten kann.

    es eben auch dinge die VW grundsätzlich falsch macht [​IMG] (es noch kein meister vom himmel gefallen)
     
  6. mecky

    mecky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat VR6
    KW/PS:
    174
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    ABV & CCM
    Hallo,
    Das ist wirklich eine Passat-Krankheit, ich hatte das Problem jeden Winter.
    Es hilft tatsächlich nur -- Schloß ausbauen, öffnen, komplett vom alten Fett befreien, sauber machen, neu einfetten (am besten mit Staucherfett), zusammenbauen, dann hast du jedenfalls für den Winter deine Ruhe [​IMG]
    Gruß
    mecky
     
  7. #7 F.Bienk, 11.12.2004
    F.Bienk

    F.Bienk Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 3B 1.8T
    KW/PS:
    110/150
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    AWT
    Hm, ich wollte vor 2 Jahren mal im Winter einen 35i probefahren. Erst ging die Beifahrertür nicht auf, als meine Frau dann eingestiegen war, blieb die Tür nicht im Schloss. Als ich die Tür zum dritten mal kräftig zugeknallt habe, ist meine linke Hand abgerutscht und ich bin mit dem Ringfinger in die Tür gekommen...
    Aaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh! [​IMG] [​IMG]

    Bei dem 3B den ich dann gekauft habe, hatte ich das Problem bisher nicht.
     
  8. jseitz

    jseitz Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    passat cl
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    aaz
    Hallo
    Es gibt da einen Trick:
    Nehmt die Kunststoffabdeckung vom Schloss ab,
    dann müsstet Ihr in Richtung Fahrzeugaussenseite einen
    kleinen Bolzen entdecken der bei gefrorenem Schloss oben
    hängen bleibt, diesen einfach nach unten drücken und die Tür schliesst wieder. Ich mache das seit Jahren so, da die ganze
    Zerlegerei u. Putzerei keinen dauerhaften Erfolg bringt.
    Mfg jseitz
     
  9. #9 Mickey0123, 31.12.2004
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    das ist meistens der frost...einzige abhilfe dagege ist...es aufzuheizen...entweder mit einem ziemlich guten fön...oder ausbauen und auf die heizung legen...wenn die feuchtigkeit wieder draussen ist, geht es wieder....dann am besten mit frostsicheren schmiermitteln gut einfetten...sollte dies nicht klappen...schloß ersetzten!!!


    gruß mickey
     
  10. #10 Schrotty, 30.01.2005
    Schrotty

    Schrotty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    AGG
    [/quote]

    Wie JSEITZ schon geschrieben hat. Kappe entfernen und den Hebel betätigen.
     
  11. Anton1

    Anton1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    115
    Baujahr:
    1995
    MKB/GKB:
    ABV&CCM
    Hallo,
    das mit dem Türschloß bei Kälte hatte ich auch schon. Hauptsächlich die Beifahrertür.
    Ich bin dann drauf gekommen, dass sich das Kunstoffgehäuse des Schlosses durch die Kälte so verzieht, das der Schließmechanismuß nicht mehr funktioniert. Es hilft kein schmieren und kein Fett sondern nur Wärme oder wie schon Beschrieben das Teil wegbauen und den Stift einrasten.
    Gruß
    Anton1
     
  12. #12 Passato, 29.05.2005
    Passato

    Passato Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat Variant 35 I
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    XYZ
    Hi,

    Der erste Frost im Jahr und die Türen machen Probleme - gehen zwar auf, aber nicht mehr zu. Seit ein paar Tagen nun die Frühsommer-Überraschung: Beide Vordertüren gehen zwar zu, aber nicht mehr aufzumachen - jedenfalls nicht von außen, sondern nur noch von innen.
    Wenn ich die Pannenserie der letzten Jahre Revue passieren lasse, und die vielen kleinen Häßlichkeiten bedenke - z.B., daß man einen Spezialschlüssel braucht, wenn man die Batterie austauschen muß oder daß selbst die VW-Werkstatt das Aufblinken der Temparaturkontrollampe wie auch der Airbag-Kontrollampe nicht in den Griff kriegt - frage ich mich, ob VW seit ihren ersten Autos dazugelernt hat. Offenbar steht bei VW weniger der Kunde im Vordergrund, sondern vielmehr die Umsatzsteigerung mit Ersatzteilen.
    VW sollte vom hohen Roß herunter und wieder Autos bauen, die grundsolide, benutzerfreundlich und verläßlich sind. Vielleicht sollten ein paar mehr Forschungsmittel in für VW offenbar so komplizierte Dinge wie Türschlösser investiert werden - als in so überkandidelte Projekte wie PHAETON u. dgl.

    Gruß: P a s s a t o
     
  13. #13 Passatfahrerin, 05.12.2016
    Passatfahrerin

    Passatfahrerin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das gleiche Problem hat mein Passat auch, heute wieder 20 min (!), bis das Schloss aufgetaut war. Steige jetzt durch die Beifahrertür ein, da geht es.
    Meine Frage - die o. g. Anleitung erscheint mir schlüssig. Nur was genau muss man abnehmen - und wo, innen oder außen - um an das Schloss zu kommen?
    Danke!
     
Thema: Türen schließen nicht bei Frost
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http://www.pkw-forum.de/10638-tueren-schliessen-frost-p2.html

    ,
  2. http://www.pkw-forum.de/10638-tueren-schliessen-frost.html

    ,
  3. golf 3 tür schließt nicht bei kälte

    ,
  4. autotür schließt nicht,
  5. golf 6 tür schließt nicht,
  6. zentralverriegelung frost,
  7. autotür schließt bei frost nicht,
  8. autotür geht nicht mehr zu frost,
  9. autotür schließt nicht bei Frost ,
  10. winter autotür schließt nicht,
  11. autotür schließt nicht mehr frost,
  12. audi a6 4b tür schließt nicht bei frost,
  13. autotür schließt bei kälte nicht,
  14. golf 3 tür schließt nicht mehr,
  15. passat tür schließt nicht,
  16. passat tür schließt nicht frost,
  17. vw passat Tür schließt nicht,
  18. frost Autotür schließt nicht,
  19. autotür geht nicht zu bei kälte,
  20. passat tür schließt nicht bei frost,
  21. autotür schließt nicht wegen kälte,
  22. Zentralverriegelung schließt nicht bei kälte,
  23. passat 35i tür geht bei frost nicht zu,
  24. vw-polo variant probleme mit türen bei kälte,
  25. golf 4 kombi tür schließt nicht im winter
Die Seite wird geladen...

Türen schließen nicht bei Frost - Ähnliche Themen

  1. Türen öffnen beim 3B nach dem Schließen teilweise von selbst sofort wieder

    Türen öffnen beim 3B nach dem Schließen teilweise von selbst sofort wieder: Bei meinem Variant 3B V6 syncro Benziner öffnen sich die Fahrer-, Beifahrertür und die hintere links sofort nach dem Schießen wieder. Die hintere...
  2. [B5] Türen schließen nicht mehr richtig

    [B5] Türen schließen nicht mehr richtig: Hallo Audi Gemeinde, seit einiger Zeit nerven mich die Türen bei meinem A4, man muss die Türen beim schließen richtig "zuhaun". Als ich ihn...
  3. Türen schließen nicht

    Türen schließen nicht: Türen schließen nicht Ich habe das Problem, dass bei meinem Passat Baujahr 96 bei Frost die Türen nicht mehr schließen. Erst nach einiger Zeit...