scheibenbremsen,hinten, GolfIV

Diskutiere scheibenbremsen,hinten, GolfIV im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Beim GolfIV lassen sich die Bremskolben an den Scheibenbremsen hinten nicht zurück stellen. Ist da ein VAG-Werkzeug notwendig? Drehen des Kolbens...

  1. #1 xxxxxboraxxxxx, 28.12.2003
    xxxxxboraxxxxx

    xxxxxboraxxxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beim GolfIV lassen sich die Bremskolben an den Scheibenbremsen hinten nicht zurück stellen.
    Ist da ein VAG-Werkzeug notwendig?
    Drehen des Kolbens funkioniert nicht.
    Wer hat Lösung?
    Danke
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: scheibenbremsen,hinten, GolfIV. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus79, 28.12.2003
    Markus79

    Markus79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora TDI 4-Motion
    KW/PS:
    110/150
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    ARL & FEK
    Haste drehen und drücken ausprobiert, oder nur drücken ?
     
  4. #3 aGolffahrer, 28.12.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    drehen und drücken....

    VW hat ein Spezialwerkzeug dazu
     
  5. #4 Franky Fix, 28.12.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    ... ich schreib einfach mal wie ich das bei meinen ganzen 2ern immer mache. Ich nehme mir ein kurzes holz was auf jeden Fall über den Kolben passen muss und dann nehme ich mir eine Schraubzwinge her. Dann wird in der Mitte des Kolbens (natürlich auf dem Holz) angesetzt und der Kolben langsam und vorsichtig hinein geschoben. Aber aufpassen das nicht mal als die Beläge runter waren Bremsflüssigkeit aufgefüllt wurde! Sonst matscht die dann vorne ausm Behälter wieder raus ...
     
  6. #5 Markus79, 28.12.2003
    Markus79

    Markus79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora TDI 4-Motion
    KW/PS:
    110/150
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    ARL & FEK
    Weiß das auch nicht sogenau, habe aber gehört, das man auf keinen Fall nur drücken darf, aber die Antwort hat aGolffahrer ja schon gepostet
     
  7. #6 Franky Fix, 28.12.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    ... naja ich habs bis jetzt immer so gemacht und hab noch nie nen Kolben verkanntet oder irgendson Mist. Aber ich weis natürlich nicht wie das beim 4er aussieht. Ich denke aber wenn man vorsichtig ist und sich ein wenig mit der Sache auskennt dann bekommt man es auch so hin wie ich es beschrieben hab. Man soll ja auch nicht mit der Schraubzwinge vollen Druck machen. Man soll ja nur einen leichten aber anhaltenden Druck auf den Kolben geben! Das ist das einzige was den Kolben reintreibt nicht der grosse Druck (so habe ich es zumindest in Erfahrung gebracht). Der rutscht dann wie von selbst wieder rein. Ach ja und wenn der Kolben fast drin ist, dann muss man natürlich aufpassen das man nicht die Staubkappe zerquetscht!!! ...
     
  8. #7 Seppel88, 28.12.2003
    Seppel88

    Seppel88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 2 GT special
    KW/PS:
    66/90
    MKB/GKB:
    RP
    Hallo,

    Franky Fix

    hast du das bei dem 2er auch an der Hinterachse gemacht?

    Weil an der Vordeachse kannst den Kolben einfach zurückdrücken so wie du schon beschrieben hast, aber an der Hinterachse geht das glaube ich nicht!
     
  9. #8 Franky Fix, 28.12.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    ... Ich kanns so genau nicht mehr sagen. Ich denke mich grau erinnern zu können das auch hinten schon mal so gemacht zuhaben. Vorne mach ich das öffters, da geht das ohne Probleme und Gefahren. Wieso sollte das denn hinten nicht gehen? WEgen der Handbremse oder so? Ich könnte mir jetzt gerade echt nicht vorstellen wieso das nicht auch gehen sollte, bitte sagts mir dann bin ich wieder bissel schlauer [​IMG] ...
     
  10. #9 Seppel88, 28.12.2003
    Seppel88

    Seppel88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 2 GT special
    KW/PS:
    66/90
    MKB/GKB:
    RP
    Weiß ich leider auch net, vorne mache ich auch immer so, nur hinten habe ich bisher noch nicht gemacht, weiß halt nur vom erzählen her, und auch aus Büchern das du hinten ein Spezialwerkzeug brauchst weil der Kolben reingedreht werden muß oder so! Es handelt sich um ein Gewinde auf dem sich die Druckstange immer weiter rausschraubt, deshalb muß der auch wieder zurückgedreht werden, so hab ich das zumindest alles in Erfahrung bringen können
     
  11. #10 xxxxxboraxxxxx, 28.12.2003
    xxxxxboraxxxxx

    xxxxxboraxxxxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,
    drehen ist schon in Ordnung, weil über ein Gewinde die Beläge mit der Hsndbremse verbunden sind. Drücken habe ich mich nicht getraut, wollte nichts kaputt machen.

    Gruß
     
  12. #11 Franky Fix, 28.12.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    ... also doch Gewinde für die Handbremse. Dachte ich mir fast, nun gut, dann hab ich die hinteren wohl doch noch nicht gemacht. Aber auch wenn dus versucht hättest xxBoraxx hättest du nichs kaputt gemacht wenn du aufgehört hättest nachdem du gemerkt hast das der Kolben nicht nachgibt (rein rutscht). Vorsicht ist ganz einfach die Mutter der KFZ Mechanik wenn man nicht genau weiss wies geht. Da muss man eben mehr probieren als mit Kraft ran gehen . So hab ich bei meinen Buden bis jetzt alles hinbekommen , auch ohne das ich das jemals schon mal gesehen hätte ...
     
  13. #12 aGolffahrer, 29.12.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    an der HA ist bei VW schon immer der Nachstellmechanismus der Handbremse

    und wenn der Kolben nur zurückgedrückt wird so ist der dann hin!!

    bis BJ 87 konnte der Kolben mittels eines großes Schraubendrehers zurückgedreht werden...
    ab 88 ist nun eine neue Kolbenform mit 2 Aussparungen an der Außenseite und da paßt leider nur das Spezialwerkzeug von VW oder selbstgeschnitz
    und auch hier gilt!!
    Drehen und Drücken
    und beides mit gefühl!!

    mein Freundlicher verleiht dieses Werkzeug..ich würde einfach mal nett nachfragen..


    @FrankyFix
    nicht alles pauschalisieren...das stiftet Verwirrung
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Franky Fix, 29.12.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    ... wie jetzt was verwirrt ? Ok meine Antwort war nicht ganz richtig mit dem drücken, aber ich hab auch geschrieben vorsichtig ! Oder was meinst du mit verwirrung ? ...
     
  16. #14 aGolffahrer, 30.12.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    das verwirrend bezog ich auf dein 1. posting
    da schreibst du einfach
    aber du vergißt ob du an der VA oder HA zugange bist...
    das mein ich mit verwirrend...denn damit hast du VA und HA gleichgestellt und den Vorgang pauschalisiert...
    und das sollte einfach vermieden werden
     
Thema: scheibenbremsen,hinten, GolfIV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 5 bremskolben zurückstellen

    ,
  2. golf 4 bremskolben zurückdrücken

    ,
  3. golf 4 bremssattel hinten zurückstellen

    ,
  4. f,
  5. golf 4 bremskolben zurückdrehen,
  6. golf 5 bremskolben zurückdrücken,
  7. golf 4 bremskolben hinten zurückstellen,
  8. audi a3 bremskolben zurückdrücken,
  9. golf 4 bremsen zurücksetzen,
  10. golf v bremskolben zurückdrücken,
  11. bremskolben zurückdrücken golf 4,
  12. golf 5 bremszylinder zurückdrücken,
  13. golf 5 bremskolben vorn zurückstellen,
  14. Golfr 5 ( Bremskolben Hinten ),
  15. kolben zurückdrücken scheibenbremse a3 8p,
  16. golf v bremssattel zurückstellen,
  17. golf 5 bremskolben hinten,
  18. golf iv bremskolben rückstellen,
  19. golf 5 bremse hinten drehen oder dürcken,
  20. golf 4 bremskolben hinten zurückdrehen,
  21. bremskolben zurückdrücken für golf 5,
  22. bremsen zurückstellen golf 5,
  23. kolben golf 4 zurück stellen,
  24. golf 5 bremssattel hinten zurückstellen,
  25. bremskolben zurückstellen golf 5
Die Seite wird geladen...

scheibenbremsen,hinten, GolfIV - Ähnliche Themen

  1. Suche HA mit Scheibenbremse für Ibiza 6K

    Suche HA mit Scheibenbremse für Ibiza 6K: Hallo Leude suche Hinterachse vom Golf 2 GTI oder S#Ibiza Cupra etc. halt alles in der Größenordnung was hinten Scheibenbremse hat meldet euch...
  2. Golf 2 hintere Scheibenbremse in Golf 1?

    Golf 2 hintere Scheibenbremse in Golf 1?: Hi weis jemand ob vom Golf 2 16 V die hintere Scheibenbremse in einen Golf 1 passt? mfg Joel
  3. Hintere innenbelüftete Scheibenbremse Golf 4 1,8T

    Hintere innenbelüftete Scheibenbremse Golf 4 1,8T: Biete ne neue hintere Scheibenbremse mit den großen innenbelüfteten Scheiben(256mmx22mm) wie im V6-24V oder im R32 verbaut. Ich hab sie aus einem...
  4. Golf: Scheibenbremse hinten

    Golf: Scheibenbremse hinten: wie bekomme ich die scheiben von den Achs-Zapfen und von welchem Golf stammen die Bremsscheiben hinten mit einem Durchmesser von: 220mm
  5. Scheibenbremse hinten bei Golf 3 Cabrio...?

    Scheibenbremse hinten bei Golf 3 Cabrio...?: Hallo zusammen, habe mal ne Frage zum Umbau der hinteren Trommelbremse beim 75-PS-Cabrio auf Scheibe. Was muss ich beim Umbau ändern bzw. muss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden