Probleme mit Motor V10 DTI Bj 2005

Diskutiere Probleme mit Motor V10 DTI Bj 2005 im VW Phaeton Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo Habe seit ca. 2 Monaten folgendes Problem: Beim Start, volle Leistung bis 3. Gang danach Notprogramm. Was bedeutet nach...

  1. #1 Dieter5303, 26.11.2014
    Dieter5303

    Dieter5303 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe seit ca. 2 Monaten folgendes Problem: Beim Start, volle Leistung bis 3. Gang danach Notprogramm. Was bedeutet nach Diagnosefehlerspeicher:
    BMK 3.0L - DTI - CR - MD - AT
    Für Hilfe im voraus besten Dank!!! Mfg
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 30.11.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was willst du mit den Kürzeln ausdrücken?

    Fehlerspeicher der Motorsteuerung auslesen (lassen), dann ist man einen Schritt weiter. Ich gehe stark davon aus, dass ein Eintrag zur Ladedruckregelung vorhanden sein wird.
     
  4. #3 Dieter5303, 30.11.2014
    Dieter5303

    Dieter5303 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nur 2 Enträge, RDKS und wie oben beschrieben. Haben jedoch festgestellt, daß, die beiden Drosselklappen defekt sind. Diese werden am Di,Mi getauscht. Wir vermuteten, daß Steuergeräte kaputt, waren aber nach VW-Werkstatt, doch nicht kaputt. Wir sind eine kleine (Bastler)Werkstatt. Können Fehlerspeicher selbst auslesen und Einträge auch löschen.
     
  5. #4 fuchs_100, 30.11.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was nein?
    Oben stehen keine Fehlereinträge. Da steht der Motorkennbuchstabe und irgendwelche irrelevanten Kürzel. Die Reifendruckkontrolle ist hier erst mal nicht entscheidend. Wenn du die geforderten Daten nicht lieferst, kann man dir auch nicht helfen...
     
  6. #5 Dieter5303, 30.11.2014
    Dieter5303

    Dieter5303 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Mein Motor ist ein AJS. Beim Auslesen steht im Fehlerspeicher (kann nicht gelöschtwerden): BMK 3.0L - DTI - CR - MD - AT für Motorfehler.
    Frage: Ist tel - Kondakt möglich und erlaubt. Wenn ja 09305/989152 o. 0176/20053046
     
  7. #6 fuchs_100, 01.12.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also das ist definitiv kein Fehlereintrag, sondern sieht nach der Identifikation eines Fahrzeugs aus. Bei Multimarken-Testern muss man diese vorab meist wählen. Die Kürzel decken sich dafür auch: BMK ist ein 3,0 TDI Common Rail. Wofür das MD stehen soll, weiß ich nicht und AT könnte wieder für Automatikgetriebe stehen.

    Ich empfehle für die Diagnose VCDS. Ich bin schlecht bis gar nicht erreichbar und schaue meist auch nur am Wochenende hier rein - habe ganz einfach keine Zeit dazu.
     
  8. #7 Dieter5303, 01.12.2014
    Dieter5303

    Dieter5303 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorab erst mal besten Dank!!!! Werde jetzt erstmal die Drosselklappen tauschen. Ergebnis abwarten und mich am Wochenende wieder melden. Mfg
     
  9. #8 Dieter5303, 30.01.2015
    Dieter5303

    Dieter5303 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da bin ich wieder!
    Nach den Drosselklappen habe ich die beiden Abgaskühler auf Funktion überprüft 1 A. Nur die beiden elektr. Ventile (AGR/Ladedruckregelventil) in den Radkästen???
    Werde jetzt beide gegen Neu autauschen. So jetzt meine Frage: Kann mir jemand die Unterdruckbelegung der beiden elektr.Ventile (Ein/Ausgang) benennen. Ich glaube/hoffe da ist der Fehler, weil ich halt auch nicht weiß, welche Reperaturen vor meinem Autokauf im Mai 2014 durchgeführt wurden.
    Mfg Dieter Hartmann
     
  10. #9 fuchs_100, 30.01.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Was ist denn jetzt mit den Fehlereinträgen? Bislang habe ich ja noch nichts gesehen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 AlexiaClark, 06.06.2017
    AlexiaClark

    AlexiaClark Gesperrt

    Dabei seit:
    06.06.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Shade
     
  13. #11 El.Bilal, 31.07.2017
    El.Bilal

    El.Bilal Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Warum gehts du nciht einfach in eine weerkstatt, statt hier ständig nachzufragen?
     
Thema:

Probleme mit Motor V10 DTI Bj 2005

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Motor V10 DTI Bj 2005 - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei warmen Motor, unrunder Leerlauf, ruckeln bis 3000 U/min

    Probleme bei warmen Motor, unrunder Leerlauf, ruckeln bis 3000 U/min: Hallo! Das ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich hoffe das ich hier richtig bin :-) . Ich fahre einen A6 4B C5 2.7t quattro, ez 2000,...
  2. Bj. 98: Motor Probleme, kaum Leistung, Rassel-Geräusche

    Bj. 98: Motor Probleme, kaum Leistung, Rassel-Geräusche: Moin, ich hab nen VW Passat 3B Baujahr 1998 1,8 (kein Turbo) V20 Motor mit folgendem Problem: - Wenn der Motor warm gelaufen ist, kommen...
  3. VW Passat Variant / Probleme mit Ladedruck / Motor gedrosselt

    VW Passat Variant / Probleme mit Ladedruck / Motor gedrosselt: Seit einiger Zeit habe ich mit meinem VW Passat Variant (B6, 2,0 TDI, 125 kW) folgendes Problem: In unregelmäßigen Abständen leuchtet die gelbe...