Problem nach Temperaturfühler tausch?!

Diskutiere Problem nach Temperaturfühler tausch?! im Audi 80, 90, 100, 200, Cabrio Forum im Bereich Audi Forum; Hallo liebe Audi Gemeinde! Bin ganz neu hier im Forum. Hab mir vor kurzem einen Audi C4 Limousine 2,3 gekauft. Bin dann zu einen Freund gefahren...

  1. Michy

    Michy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Audi Gemeinde!

    Bin ganz neu hier im Forum. Hab mir vor kurzem einen Audi C4 Limousine 2,3 gekauft. Bin dann zu einen Freund gefahren um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen (rein als Neugier),er hat bis dahin auch richtig funktioniert . Siehe da ein Temeraturfühler is defekt (der 2-polige am Kopf vorne), soo, was macht man(n) mit einem defekten Fühler?, richtig austauschen, doch was is jetzt?!! Mein Problem: Motor springt kalt sofort an läuft kurz auf 1000-1100 rauf und fällt dann auf 900 und ab jetzt gehts los fällt dann auf mal 300 dann 200 umdrehungen runter dann stirbt er auch mal ab, das ganze Auto schüttelt, richt extrem nach Benzin, wenn ich aufs Gas steigen will nimmt er keins an sondern fallt noch weiter runter, ne Fehlzündung die ich im Luftfilterkasten hör. Wenn ich mich aber ein bisschen mitn gas spiel gehts dann schön langsam und dann muss ich ihm auf 2000-2500 halten für 30 sec. und dann passts wieder, hab auch gleich viel Leistung egal ob kalt oder warm. Dann hab ich schon zwei mal das Problem gehabt das ich so ca. 70 PS gehabt hab. Dann wenn er warm is Wassertemp. bei 85 grad lauft er normal, biss auf dass, das ich lang orgln muss bis er anspringt. Sprit säuft er wie ein LKW und nachlaufen tut er auch.Öl braucht er so gut wie nichts.
    Was ich bis jetzt geprüft/getauscht hab:

    Lamndasonde (neu)
    Temperaturfühler (der wies ausieht vl der Auslöser des ganzen is)
    Unterdruckschläuche (gebrühft auf Risse)
    Ansaugtrackt mit Bremsenreiniger eingesprüht (passiert nichts)
    wenn ich den Öldeckel,-messstab aufmach bzw rauszieh fällt die Drezahl pendelt sich aber wieder ein
    Zündgeschirr neu, bis auf Zündspule
    Spritfilter is neu

    Ein Freund von mir meinte das die Kolbenringe kaputt sind!!!???


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, denn ich möchte noch einen alten 5ender erhalten.

    Danke schon mal im Voraus

    :huh:
     
  2. #2 fuchs_100, 23.09.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Da das ja alles mit dem Austausch des Gebers begann, sollte man auch hier ansetzen. Also entsprechend mal die Temperatur über die Messwerte im Motorsteuergerät prüfen. Am besten wäre es, die Temperatur über die gesamte Zeit zu kontrollieren, also ab Kaltstart und wie sie sich dann über die Zeit hinweg beim warmlaufen verändert.
     
  3. Michy

    Michy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Sorry bin neu auf dem Gebiet 5 Zylinder, wie prüf ich das?
    Hab mir auh schon gedacht das ich den alten Geber wieder einbau, denn mit dem hat alles super funktioniert. Ich weiß nur nicht ob den mein Freund noch hat...
     
  4. #4 fuchs_100, 23.09.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ja mittels Diagnosegerät. Er sollte es eigentlich wissen, wenn er im Besitz eines solchen ist. Vorrausgesetzt natürlich, der verfügt schon über die schnelle Datenübertragung. Ansonsten läuft es auf eine elektrische Prüfung raus.

    Von wann ist denn das Fahrzeug?
     
  5. Michy

    Michy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bj 92 Motor KB AAR was mir ein Freund gesagt hat das die Kolbenringe kaputt sind is schwachsinn oder?, nach 205 000 km?
     
  6. #6 fuchs_100, 23.09.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ja das ist jetzt blöd, der hat nur Blinkcode. Da gabs noch keine Messwerte. Also bleibt nur eine elektrische Prüfung mittels Multimeter.
    Auf die Diagnose von ihm würde ich jetzt mal nicht viel geben.

    Du kannst den Geber alleine mal prüfen (alles nur ungefähre Werte, also nicht exakt das erwarten):
    • 20°C - 2,5kω
    • 40°C - 1,2kω
    • 60°C - 600ω
    • 80°C - 330ω
    • 90°C - 250ω
    Das ist kein linearer Verlauf, sondern weißt eine leichte Krümmung auf. Ebenso können die Werte schon mal um einige Ohm von den Richtwerten abweichen. Im kalten Bereich jedoch mehr als im warmen Bereich.

    Jeweils gegen Motormasse messen, da er ja in einem Metallflansch eingeschraubt sein müsste. Mal prüfen, ob der Flansch überhaupt eine gute Masseverbindung hat bzw. auch die Außenseite des Gebers!

    Pin 1 ist fürs VEZ-Steuergerät und die Leitung müsste dort an Pin 25 ankommen.
    Pin 2 ist fürs Motorsteuergerät und die Leitung müsste dort an Pin 3 ankommen.
     
  7. Michy

    Michy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag erstmal Danke und werd das mal durchmessen. Meld mich wieder :-)
     
  8. Michy

    Michy Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    guten Morgen!

    Ich sag Danke Fuchs_100, hab den Temperaturfühler durchgemessen und der war von Anfang an kaputt Messwerte weiß ich keine mer. Soo!, gesagt getan, beim netten Au.. Händler den Temperaturfühler bestellt (ca 60€) aber egal und siehe da, er läuft wieder. Keine Warmstart Probleme mer (langes orgeln) und keine Kaltstartprobleme mer, nimmt tadellos gas an kalt und warm gggg.

    LG Michi
     
Thema: Problem nach Temperaturfühler tausch?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi tt temperaturfühler

    ,
  2. audi a8 temperatur fühler tauschen

    ,
  3. audi tt 8n temperaturfühler

    ,
  4. audi a4 b6 temperaturgeber wechseln,
  5. audi a3 8l temperaturfühler,
  6. temperaturfühler audi a3 8l,
  7. temperaturfühler audi tt 8n ,
  8. audi a4 b7 temperaturfühler defekt,
  9. audi a3 tdi kühlwassersensor,
  10. doppeltemperaturgeber audi a4 b6,
  11. temperaturgeber audi a6 wechseln,
  12. audi c4 motor temperaturanzeige defekt,
  13. temperaturfühler probleme,
  14. kühlmittelsensor audi a4 1.9 tdi,
  15. doppeltemperaturgeber passat b6 defekt,
  16. wo sitzt der temperatur fühler beim audi tt8n,
  17. golf 4 kühlmittelgeber prüfen,
  18. Zündgeschirr audi a4 b6,
  19. temperaturfühler audi 80 tdi überprüfen,
  20. temperaturgeber golf 3 prüfen,
  21. Audi Cabriolet wo sitzt VEZ Steuergerät,
  22. passat 1.9 tdi kühlwassersensor wechseln,
  23. thermostat temperaturfühler audi tt 8n,
  24. Doppeltemperaturgeber b8,
  25. golf 4 temperaturfühler tauschen
Die Seite wird geladen...

Problem nach Temperaturfühler tausch?! - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Servopumpe

    Problem mit Servopumpe: Polo R6, TDI, 1,2l / 55kW Nachdem das gelbe Lenkrad im KI leuchtete ließ das Fahrzeug nur mit großem Kraftaufwand steuern. Nachdem das Fahrzeug...
  2. Phaeton Elektrik Problem...Zündung dauerhaft an

    Phaeton Elektrik Problem...Zündung dauerhaft an: Hallo ihr lieben...Mein Name ist René und ich habe mit meinen Phaeton 4.2 V8 aus Bj.2003 folgendes Problem..die zündung ist dauerhaft an, obwohl...
  3. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit mit meinem Golf 6 1.4 TSI BJ 2012. Jemand eine Idee?

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit mit meinem Golf 6 1.4 TSI BJ 2012. Jemand eine Idee?:
  4. Problem Niveauregelung Luftfahrwerk

    Problem Niveauregelung Luftfahrwerk: Guten Morgen Zusammen, Ich bin kurz davor einen Audi A6 Avant 3.0 tfsi Diesel mit 320 ps zu kaufen. Er ist gebraucht (bj 08/15). Das Auto ist...
  5. Problem mit der Verriegelung

    Problem mit der Verriegelung: Guten Morgen, Ich habe einen Polo 3 2000 Baujahr.Bei dem musste ich die Fahrertür austauschen, ich habe nun ein Problem mit meiner Verriegelung....