Probefahrten? Wie anstellen?

Diskutiere Probefahrten? Wie anstellen? im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Moinsen! Ich habe mit grossem Interesse Eure Berichte gelesen. Nun, ich wollte gerade vor ein paar Tagen mal ne Probefahrt mit einem Lexus...

  1. #1 import_MrWhite, 10.05.2002
    import_MrWhite

    import_MrWhite Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen!

    Ich habe mit grossem Interesse Eure Berichte gelesen. Nun, ich wollte gerade vor ein paar Tagen mal ne Probefahrt mit einem Lexus machen. (Sorry, dass die Marke nicht ins Forum passt, aber das ist nur ein Beispiel oder so?!?!) Ich bin also zu NobleCars Giessen gefahren, reingelatscht und hab mich ein wenig umgesehen.
    Da stand ich dann......

    Glaubt Ihr, mich hätte mal ein Verkäufer angesprochen?
    Ich bin extra nicht zu den Ferraris und Porsches gegangen um nicht all zu unpassend zu wirken sondern hab nur interessiert(?!) die Lexus Modelle beäugt.

    Bei AUDI kommt einem IMMER ein "Schönen gute Tag" entgegen, wenn man nur durch die Tür kommt !!!

    Dann, so nach knapp 15 min hab ich mich dazu entschieden zu gehen. *grrr*

    Wie stellt Ihr das an, wenn Ihr ein Auto probefahren wollt?
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Probefahrten? Wie anstellen?. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomO.

    TomO. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    wo ist das problem?
    rein ins autohaus deiner wahl,ran an den verkäufer und einfach fragen: kann ich das modell ... mal probe fahren? ich kenne kein autohaus in der umgebung (egal welche marke ) wo das nicht so funktioniert! wenn der verkäufer nicht zu mir kommt gehe ich auf ihn zu,schließlich hab ich ein anliegen,alles weitere ergibt sich...

    grüße tom
     
  4. #3 Christian, 10.05.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Wichtig ist erstmal gute Kleidung, wer beim Audi-Zentrum oder BMW-Niederlassung in Jeans und T-Shirt reinkommt, wird gnadenlos ignoriert! [​IMG] Das heisst gutes, gepflegtes Auftreten ist gefragt, um vom Verkäufer erstgenommen zu werden. [​IMG]
    Das habe ich auch selber erfahren, denn wenn ich nach der Arbeit noch im "Business-Look" nach Autos geschaut habe, wird man sofort von den Verkäufern angesprochen. Wenn ich aber in Jeans und T-Shirt im Autohaus stehe, ist die Resonanz von den Verkäufern ganz anders :mad: . Das ist zwar ziemlich oberflächlich und soll auch nicht so sein, aber es ist nunmal Fakt! Was natürlich verstärkend dazukommt ist, wenn das Alter des Interessenten und der Fahrzeugtyp nach allgemeinen Erfahrungswerten der Verkäufer nicht zueinander passen. Wenn jemand z.B. 20 ist und sich für ´nen Audi TT-Roadster interessiert, wird´s mit ´ner Probefahrt schwieriger als wenn er z.B. einen Audi A2 mal Probefahren möchte....
     
  5. #4 orkfresh, 10.05.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Meine Erfahrungen sehen auch so aus, wie bei Christian,

    hier nur kurz, wer will liest weiter:

    ordentliche Klamotten.KEINE Turnschuhe.[​IMG]
    Ruhig mit 2 Leuten hingehen (evtl. Partner oder älterer Verwandter, wenn eigenes Alter unter 25-30).
    Erst mal nett mit Verkäufer über das Auto von Interesse sprechen, evtl. KAUF-Absichten demonstrieren.
    Für längere Fahrten auch die Bereitschaft zum teilweisen Unkostenbeitrag für die "längere, aber praxisnähere" Testfahrt zeigen.
    Durchaus über Konkurrenzprodukte "laut" nachdenken.
    Und daran denken: Autoverkäufer sind auch "nur" Menschen
    [​IMG] ich merkte es uA an den 2 Situationen:

    ich saß seinerzeit mal mit meinem Cousin in dem Golf IV beim örtlichen VW-Händler.
    Wollte mal so zeigen, was der damals frisch bestellte Golf so kann, wie er aussieht.
    Also mal diese Klappe geöffnet, jenen Hebel umgelegt.
    Die Fensterscheiben waren unten. Von den 3 Verkäufern, die sich beim Eintritt ins Autohaus noch unterhielten, gingen alle während der 15 Minuten am Auto dicht vorbei, blieben stehen und kuckten.
    KEINER hat gefragt, ob er helfen konnte; nachdem wir das Autohaus verließen, sahen wir, wie sich der jüngste Verkäufer (Mitte 20) erst mal das Auto ansah=> nach dem Motto"na, was haben die mitgehen lassen"
    Im gleichen Autohaus wollte ich mich nach Gebrauchtwagen erkundigen, der zuständige Verkäufer "hatte gerade keine Zeit", so die Auskunft der INFO.
    Gut, dachte ich mir, die haben ja ein Multimedia-Terminal mit Online-Verbund der Wagen.......
    Ich war mit dem Motorrad hingefahren, trug also den Helm unterm Arm. Nach 2 Minuten hat mich ein andere Kunde bxxxxx gefragt, ob ich DAS mal unterbrechen könnte, er würde gerne nach Gebrauchtwagen sehen. Ich sagte sehr freundlich, aber bestimmt: "Nein, ich sehe selber danach, bitte gedulden sie sich noch etwa 10-15 Minuten"

    Er ging zur Auskunft/Info, beschwehrte sich wohl.
    Die sehr sehr junge Dame kam zu mir und sagte:
    " Ob ich das mal unterbrechen könnte, mein "KOLLEGE" da wolle auch mal". TSTSTSTS
    Das sind dort Manieren in dem "Stall".
    Aber jetzt ist er auch nur noch ein kleiner Ableger, andere Filialen sind ausgebaut worden, bei denen (netter Verkäufer) wurde dann auch gekauft.[​IMG]
     
  6. #5 Champ2000, 13.05.2002
    Champ2000

    Champ2000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nen Audi A8 probefahren will, darf ich auch nicht mit irgendeinem uralten verrosteten Golf 2 oder Kadett E vorfahren.

    Mfg
    Champ2000
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 import_Benni, 25.05.2002
    import_Benni

    import_Benni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit!
    Man fährt erstmal mit dem golf II zum vw händler und holt sich nen iv zur probefahrt, dann ab zu nem audifritzen wo man sich nen A6 besorgt, mit dem fährt man dann zu bmw und pumpt sich mal kurz nen 540i und knattert dann damit zu einem anderen audihändler der einem dann sicher gern den A8 für ein weilchen überlässt.
    Jetzt sollte man sich aber etwas beeilen sonst hat man nen haufen wütender autohändler am xxxxx [​IMG]
    Ob das wirklich klappen würde???

    greetz
    Benni
     
  9. #7 import_MrWhite, 29.05.2002
    import_MrWhite

    import_MrWhite Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich bezweifel stark, dass man diesen logistischen Aufwand hinbekommt. Und wenn, bleibt einem nur wenig Zeit, den Fahrspaß mit dem A8 zu genießen!

    Es könnte aber doch möglich sein, wenn man mit einem 80er ankommt eine A6 zu ergattern.
     
Thema:

Probefahrten? Wie anstellen?

Die Seite wird geladen...

Probefahrten? Wie anstellen? - Ähnliche Themen

  1. VW Mietwagen oder lange Probefahrt

    VW Mietwagen oder lange Probefahrt: Hallo zusammen, wie der Titel des Themas schon erahnen lässt, würde ich gerne mal einen VW Mietwagen oder eine etwas längere Probefahrt mit...
  2. Probefahrt VW Golf V - Enttäuschung

    Probefahrt VW Golf V - Enttäuschung: Nachdem ich mit meinem Peugeot 307 sehr unzufrieden war, machte ich mehrere Probefahrten mit Modellen der Kompakt-Klasse zwecks Neuwagenkauf. Vom...
  3. Probefahrt mit 3-Liter A2

    Probefahrt mit 3-Liter A2: Hallo, ich wohne nahe der Eifel. Die Auto (Audi-) Händler vor Ort haben zwar A2s auf Lager, stellen aber keine 3-Liter-A2s zur Probefahrt zur...
  4. Probefahrt - vor allem bei Skoda

    Probefahrt - vor allem bei Skoda: Hi ! Ich habe schon oft gehört, dass Händler einer Probefahrt durch jüngere Leute nur selten und mit Problemen zustimmen. Wie sind da Eure...