OPEL Zaffira Bj 2005 kaufen

Diskutiere OPEL Zaffira Bj 2005 kaufen im Opel Forum im Bereich Weitere Automarken; Ich möche mirt einen Erdgas getriebenen Opel Zaffira Bj 2005 /1600 ccm /75000 km gebraucht kaufen. Das Auto hat knappe 100 PS. Auf was sollte man...

  1. #1 Gloeckner, 16.06.2010
    Gloeckner

    Gloeckner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich möche mirt einen Erdgas getriebenen Opel Zaffira Bj 2005 /1600 ccm /75000 km gebraucht kaufen.
    Das Auto hat knappe 100 PS. Auf was sollte man vor dem Kauf bei Ansehen und Testen dieses Wagens besonders achten? Was sollte man den Verkäufer bezüglich des Wagens fragen?
    Im Voraus Danke Bernd
     
  2. #2 fuchs_100, 16.06.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Sei dir im Klaren, dass das ein hauptsächliches Erdgasfahrzeug ist, das auf den Erdgas und nicht auf den Benzinbetrieb optimiert ist.

    Es werden dir im Laufe der Zeit zusätzliche Kosten (GAP, Zusatzkosten durch Reparaturen an defekten Bauteilen der Erdgasanlage) entstehen, die du mit einem reinen Benziner nicht hättest. Ansonsten sind sie fahrbar und relativ robust. Laufen auch akzeptabel. Informier dich vorher über ein Erdgas-Tankstellen-Netz in deiner Gegend.

    Wenn sich jemand ein gebrauchtes Erdgasfahrzeug kaufen will, dann macht das auf mich den Eindruck, dass er sparen will. Gerade mit einem gebrauchten Erdgasfahrzeug spart man aber in der Regel nicht. Hab erst jetzt im Winter genau solch einen Fall mit einem Erdgas-Zafira einer Kundin gehabt. Es stünde nun eine Reparatur von ca. 1500-2000€ an um die Erdgasanlage instandzusetzen.

    Darf ich den Hintergrund erfahren, warum du das Erdgasfahrzeug willst?
     
  3. #3 Gloeckner, 16.06.2010
    Gloeckner

    Gloeckner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich will dieses Auto mein Sohn kaufen und damit die Verbrauchskosten senken.Er fährt bisher einen 15 Jahre alten 60 PS Golf bei dem jetzt der TÜV ansteht und mit höheren Reparaturkosten zu rechnen ist,die er sich nicht mehr antun will .Ich habe ihm Ihre Meinung mitgeteilt. Er meint Reparaturkosten könnten auch bei einem Benziner entstehen. Wie ist das eigentlich mit unsauberem Gas in Deutschland. Kommen diese Probleme eigentlich immer noch vor . Wo sind bei einem Zaffira eigentlich die üblichen Roststellen und wo gibt es sonst noch Problemstellen? Danke Gruß Bernd
     
  4. #4 fuchs_100, 16.06.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Ja klar können Reparaturen so auch entstehen. Ich meine aber speziell Reparaturen am Gas-System, da die Komponenten sehr sehr teuer sind. Bezüglich Rostprobleme hat sich Opel jetzt wieder etwas gebessert in den letzten Jahren. Direkt typische Stellen sind mir bei dem Modell nicht bekannt, nur das übliche wie Radläufe, Schweller, Türen sollte man eben beobachten.

    Sicher spart er erstmal beim Tanken, kein Thema, nur auf Dauer gesehen fährt man mit dem Gasfahrzeug nicht wesentlich günstiger oder wenn Reparaturen anstehen mit einem gebrauchten Fahrzeug sogar teurer. Von der Ersatzteilversorgung ist das Netz gut, da das Fahrzeug offiziell als Gas-Zafira bekannt ist, also kein Pfusch-Umbau, ist. Wir in unserem Raum (Regensburg) haben eigentlich keine Verschmutzungsprobleme (zumindest sind mir keine bekannt). Es ist auch darauf zu achten, dass nicht jede Werkstatt ein Gas-Fahrzeug reparieren kann/darf. Das Fahrzeug hat natürlich ein paar Eigenheiten, wie einen optimierten Motor speziell für Gas, sowie auch die Gastanks am Unterboden, geänderte Auspuffanlage und verkleinerten Benzintank.

    Er soll sich auf jeden Fall schon auch mal dann um eine geeignete Werkstatt umsehen, die auch die GAP immer durchführen kann und die auch an dem Fahrzeug arbeiten kann/darf, also einen Gasarbeitsplatz hat.

    Erdgas ist leider allgemein nicht so stark verbreitet wie Flüssiggas. Von den Herstellern werden aber eigentlich ab Werk fast ausschließlich Erdgasfahrzeuge angeboten. Von daher finde ich diese Fahrzeuge auf jeden Fall besser, als nachgerüstete. Nur die Reichweite mit Gas und dazu das schlechte Tankstellennetz ist halt sehr sehr schlecht. Gas rechnet sich nur, weil Gas subventioniert ist, ansonsten wär das wohl sehr schnell ganz tot. Es entwickelt sich eh nicht recht viel mit Gas. BMW hat sich mal nicht allzu erfolgreich dran versucht, VW hat ein paar Modelle, sowie auch Mercedes und einer der Vorreiter ist eben auch Opel.

    Ein Gasfahrzeugfahrer wird selbstverständlich immer sein Gasfahrzeug verteidigen, sowie ein Raucher seine Zigaretten verteidigt^_^
     
  5. #5 Gloeckner, 16.06.2010
    Gloeckner

    Gloeckner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fuchs_100 ! Herzlichen Dank für Ihre Informationen.Sollte Ihnen noch etwas wichtiges einfallen,lassen Sie es mich wissen. Schönen Abend noch Gruss Bernd
     
  6. #6 Gloeckner, 17.06.2010
    Gloeckner

    Gloeckner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fuchs_100 ! Mein Sohn i hat den Zaffira Probe gefahren.Er ist der Meinung ,dass das Auto
    schlechter zieht als sein 60 PS Golf. Kann das möglich sein. Hat das Auto mit 98 PS Probleme mit seinem
    Eigengewicht. Er ist der Meinung ,dass der Zaffira kein Stück Wurst vom Teller zieht. Gruss Bernd
     
  7. #7 fuchs_100, 17.06.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Also richtige Rennwägen sind es nicht wirklich, da muss ich zustimmen. Er hat selbstverständlich auch mehr Gewicht als der Golf, dennoch sollte man einigermaßen gut fahren können damit. Evtl. mal Fehlerspeicher auslesen lassen oder auch einen anderen vergleichbaren Probefahren. Übermotorisiert ist er auf jeden Fall nicht mit der Ausstattung und der Motorleistung, das ist bekannt.

    Ist er ihn auf Gas oder auf Benzin Probegefahren? Auf Benzin haben optimierte Gasfahrzeuge oftmals verminderte Motorleistung, mit Gas hingegen volle Motorleistung.
     
  8. #8 Gloeckner, 19.06.2010
    Gloeckner

    Gloeckner Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fuchs_100 ! Mein Sohn Ist jetzt davon abgekommen dieses Fahrzeug zu kaufen. Er ist der Meinung, dass das Fahrzeug untermotorisiert ist . Er sucht jetzt einen Focus mit mehr PS Bj. 04-06 zum Preis von 8000-13000 Euro . Fällt Ihnen auf Anhieb ein Ford Typ ein ,der bei diesen Vorgaben empfehlenswert erscheint ? Danke und Gruss Bernd
    Übrigens er ist den Zaffira mit Gasantrieb gefahren !
     
  9. #9 fuchs_100, 20.06.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Nein, tut mir leid, da weiß ich nix. Hab hauptsächlich mit Audi/VW zu tun.
     
  10. #10 fuchs_100, 03.07.2010
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
  11. #11 speedy89, 13.08.2012
    speedy89

    speedy89 Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auf Autoportal gelesen, dass gebrauchte Opel anfällig für Rost sind. Hatte auch mit dem Gedanken gespielt, mir einen gebrauchten Zafira zu kaufen, aber das hat mich dann ein bisschen abgeschreckt. Hat da jemand Erfahrungen in Bezug auf Rostanfälligkeit?
     
  12. #12 fuchs_100, 13.08.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.691
    Zustimmungen:
    74
    Rostanfälliger als Vergleichsmodelle bzw. Fahrzeuge anderer (hochpreisigerer) Marken wie VW/Audi auf jeden Fall. Dafür muss man aber auch sagen, dass er weniger kostet wie beispielsweise ein Touran oder Sharan. Also wert ist der sein Geld trotzdem. Man darf halt nicht die gleiche Qualität erwarten wie eben bei VW oder Audi.
     
Thema:

OPEL Zaffira Bj 2005 kaufen

Die Seite wird geladen...

OPEL Zaffira Bj 2005 kaufen - Ähnliche Themen

  1. Warum wird der Opel Adam nicht mehr gebaut?

    Warum wird der Opel Adam nicht mehr gebaut?: Hallo zusammen, ich habe neulich interessehalber mal wieder nach einem Opel Adam geschaut. Ich finde das Auto einfach perfekt für die Stadt,...
  2. Opel verkaufen - Schweiz

    Opel verkaufen - Schweiz: Hallo alle zusammen, meine Schwester hat bisher immer einen Opel gefahren und hat sich jetzt aber dazu entschieden, ein neues Auto zu kaufen. Sie...