niedrige Vmax und schwacher Durchzug

Diskutiere niedrige Vmax und schwacher Durchzug im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hallo Fachleute , mein 3BG Baujahr 2001 ,130 PS Diesel , 6Gang , kann nicht schneller als 180 Km/h auf der Ebene. Bergab mit nettem Anlauf...

  1. #1 brainformater, 24.01.2005
    brainformater

    brainformater Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    AWX
    Hallo Fachleute ,

    mein 3BG Baujahr 2001 ,130 PS Diesel , 6Gang , kann nicht schneller als 180 Km/h auf der Ebene. Bergab mit nettem Anlauf schafft er angezeigte 200 km/h aber Climatronic meldet 192 km/h.
    VW hatte sich die Sache angeschaut und Druckschläuche vom Ladeluftkühler und am Saugrohr gewechselt.
    Subjektiv kommt er nun unten besser raus aber obenrum ist nix mehr los.
    Den LMM hatte ich auf Verdacht schon gewechselt ohne Erfolg.
    Ohne weitere Diagnosen hat eine Frage nach Lösungen wohl wenig Sinn aber ich machs trotzdem.

    Weiss jemand weiter ? Ich will endlich mal normale Leistung haben.

    Grüße
    Dirk
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 VW Schrauber, 24.01.2005
    VW Schrauber

    VW Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Kontrollier mal !!!ALLE!!! Unterdruckschläuche. Man sieht teilweise nicht wirklich Bissspuren vom Marder, also am besten mit einer Lupe gucken. Wenn es nicht an den Schläuchen liegt, kann sein das irgendeine Druckdose defekt ist. Solte dies auch nicht der Fall sein, gibt es noch ein Bauteil welches defekt sein könnte aber mir fällt der name nicht ein. Ist glaub ich irgendein Ventil, wenn ich mich nich irre.
     
  4. #3 brainformater, 24.01.2005
    brainformater

    brainformater Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    AWX
    [/quote]


    Meinst Du vielleicht das AGR ???
    Schläuche werde ich weitestgehend mal testen wie es möglich ist
     
  5. #4 Kompressor Derby, 24.01.2005
    Kompressor Derby

    Kompressor Derby Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat Variant 35i
    KW/PS:
    196 PS
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    9A/2400
    Mahlzeit,
    ich würde vorschlagen das Du nochmal zur Werkstatt fährst und das Steuergerät in allen Lastbereichen durchmessen läßt, mir sind schon mehrere fälle aus meinem Umkreis bekannt und dort war es IMMER der fall das das Steuergerät in zwei Lastbereichen falsche meldungen gibt und somit ein AT unumgänglich war. [​IMG]
    Neues Auto neue Elektronik und viel zu viel
    Gruß
     
  6. #5 VW Schrauber, 25.01.2005
    VW Schrauber

    VW Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich meine das AGR-Ventil. is glaub ich grau.

    @Kompressor Derby

    woher glaubst du kommen denn die falschen werte? das steuergerät erhält doch auch nur die "Daten" von den bauteilen. wenn diese defekt sind bekommt das steuergerät halt auch falsche werte.
     
  7. #6 brainformater, 26.01.2005
    brainformater

    brainformater Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    AWX
    Ich habe nun am folgenden Dienstag wieder einen Termin und der Meister will den Wagen nochmal auf die Autobahn bringen.
    Mal sehen was er machen kann. Er vermutete gleich eine Fehlstelung der Nockenwelle. Hoffe mal es wird nicht so teuer....

    Aber es ist ja eine Folgereparatur und die sind ja meist für lau [​IMG]
     
  8. #7 challenger, 01.02.2005
    challenger

    challenger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 3b
    KW/PS:
    85/115
    MKB/GKB:
    AJM
    Ohne jetzt Panik machen zu wollen, das kann auch ein beginnender Laderschaden sein. Es ist bei VW bei den Baujahren bis 2003 schon häufiger vorgekommen, das die Welle innerhalb Deines Laders durch einen zu schnellen Ölrücklauf beim Wechsel von Last auf Leerlaufbetrieb anfängt einzulaufen. Dann kann Sie die volle Drehzahl des Lüfterrades nichtmehr ohne Schlupf übertragen. Vielleicht als kleiner Wink mit dem Zaunpfahl an die Werkstatt ganz hilfreich. Ansonsten viel Glück, das das Problem bald verschwindet.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 brainformater, 02.02.2005
    brainformater

    brainformater Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    AWX
    Den Wagen darf ich nun wieder abholen.
    Problem soll die Pedalerie gewesen sein. Gaspedal soll die Signale nicht zu 100% gegeben haben so das ein ausderehen bis zum Anschlag unmöglich war. Mal sehen obs stimmt.

    Poste dann wenn die Testfahrt vorbei ist [​IMG]


    Da bin ich wieder. Bevor ich da war , wurder mehr Zeit erbeten. Der Fehler wurde mit neuer Pedalerie und Softwareupdates nicht behoben.
    Man bemüht sich den Fehler schnellstmöglich zu finden.

    Da bin ich ja mal gespannt. Weiss jemand was ich machen kann bei einem Wagen den ich vor 6 Monaten gebracuht gekauft habe ?
    Was ist wenn der Fehler nicht behoben werden kann ?


    Es ist inzwischen 18 Uhr und die Werkstatt meldete sich um mit mitzuteilen das der Turbo getauscht wird. Mal ganz unverbindlich mitgeteilt. Habe nochmal zurückrufen müssen damit ich erfahre , was es dann kosten wird. So werden zwischen 400 und 500€ den Besitzer wechseln. Na da freu ich mich ja wenn ein junger gebrauchter mal fix 1000€ Kosten in 2 Wochen verursacht. Mal sehen obs was bringt.
     
  11. #9 brainformater, 04.02.2005
    brainformater

    brainformater Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130
    Baujahr:
    2001
    MKB/GKB:
    AWX
    Nun ist es vollbracht. Ich habe meinen Wagen wieder und bin guter Dinge. Es scheint erledigt zu sein. Turbo wurde ersetzt und die Rechnung wurde mehr als 100% teurer als vom Meister versichert.
    Nun waren 900€ zu zahlen und das hat seinen Nachgeschmack.
    Morgen mache ich den ersten Vmax-test und dann sollten mehr als 200 km/h auf der Scheibe stehen.

    @Challenger

    hattest wohl Recht. Nun ist ein neuer drin und der subjektive Eindruck in den ersten Gängen stimmt zufrieden. Es geht deutlich mehr ab.


    Ich poste dann nochmal wenns geklappt hat mit dem schnellfahren
     
Thema: niedrige Vmax und schwacher Durchzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passar 3bg avf vmax

    ,
  2. vw passat durchzug

    ,
  3. auto schwacher durchzug

    ,
  4. schlechter durchzug vw passat,
  5. vw passat 130ps kein durchzug,
  6. passat b3 kein durchzug,
  7. passat 3bg avf keine v max,
  8. lmm audi tt 8n schlechter durchzug,
  9. passat b6 kein durchzug,
  10. passat 3b kein durchzug,
  11. alles getauscht auto kein durchzug,
  12. passat b6 hat kein durchzug mehr,
  13. passat 3c links rattert brin beschleunigen,
  14. lmm v max,
  15. ve passat 3b kein durchzug,
  16. passat durchzug ,
  17. passat 3b avf vmax,
  18. passat v max 3b,
  19. passat 3c durchzug von 100 km/h bis 180,
  20. passat 3bg 130ps schaltsaugrohr,
  21. passat probleme durchzug,
  22. passat 3c vmax climatronic messung,
  23. passat 3b vmax 130,
  24. lmm passat 3bg tdi 130 ps avf,
  25. AVF passat vmax
Die Seite wird geladen...

niedrige Vmax und schwacher Durchzug - Ähnliche Themen

  1. Saugrohrumschaltungsmagnetventil signal zu niedrig

    Saugrohrumschaltungsmagnetventil signal zu niedrig: Hallo Leute ich habe ein Problem mit meinem wagen er zeig an das das Saugrohrumschaltmagnetventil zu niedrig signal hat ich habe die...
  2. Bitte um Hilfe!!! Kaltstart viel zu niedrig - Ursache???

    Bitte um Hilfe!!! Kaltstart viel zu niedrig - Ursache???: Hallo! Ich hoffe, es kann mir jemand bei meinem Problem helfen, ich bin schon am verzweifeln Daten vom Fahrzeug: VW Passat 3C 1.6 FSI (Bj...
  3. Bitte um Hilfe!!! Kaltstart viel zu niedrig - Ursache???

    Bitte um Hilfe!!! Kaltstart viel zu niedrig - Ursache???: Hallo! Ich hoffe, es kann mir jemand bei meinem Problem helfen, ich bin schon am verzweifeln Daten vom Fahrzeug: VW Passat 3C 1.6 FSI (Bj...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden