Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips?

Diskutiere Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips? im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen Forum; Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips? Hi, ich möchte mir im April endlich ein vernünfigtes Auto kaufen, also einen Passat. Er...

  1. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips?

    Hi,
    ich möchte mir im April endlich ein vernünfigtes Auto kaufen, also einen Passat.
    Er sollte nicht älter als Baujahr 98 sein und ein Diesel.

    Nun wollte ich euch mal fragen, ob ihr ein paar Tips habt, worauf ich besonders achten sollte.

    Schon mal besten Dank [​IMG]
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Tom1979, 04.01.2003
    Tom1979

    Tom1979 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf Highline TDI-PD
    KW/PS:
    96/131
    MKB/GKB:
    ASZ
    Also mit einem Passat TDI ist man ja immer gut dran, nur würd ich eben auf die km aufpassen. Auf jeden Fall würd ich mir einen nach Bj. 99 kaufen, da es ab diesem Baujahr bereits ESP gab. Ausserdem, wenn Du einen Pumpe-Düse willst (115 PS), musst Du auf den Zahnriemenwechsel aufpassen, denn in den ersten TDI-PD im Passat mussten noch alle 60.000 km der Zahnriemen gewechselt werden. Bevor Du einen frühen 115er kaufst, würd ich eher einen 110er nehmen, da dieser auch noch laufruhiger ist als der 115er. Ausserdem geht dem 115er die Puste schon früher aus als dem 110er. Ab 2000 hatte der 115er TDI ein 6-Gang-Getriebe und ich glaube auch, dass ab 2000 die Wechselintervalle des Zahnriemens auf 90.000 km raufgesetzt wurden (korrigiert mich, sollte ich falsch liegen).
    Bei einem 90 PD TDI kannst Du eigentlich gar nichts falsch machen, obwohl ich finde, dass die 90 PS für den Passat etwas zu wenig sind.

    Bei der Ausstattung musst Du selbst entscheiden. Die Basisausstattung bietet eigentlich fast gar nichts, ausser eben el. FH vorne. Den Trendline oder Highline würd ich schon empfehlen, eher den Highline, da die Ausstattung fast keine Wünsche mehr offen lässt. Sogar Alcantara-Ledersitze sind serienmässig drinnen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen.
    mfg
    Tom
     
  4. #3 Nasenbär, 13.01.2003
    Nasenbär

    Nasenbär Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also ich würde mir einen Kombi kaufen, da er einen höheren Wiederverkaufswert erzielt als die Limousine. Vom Platzangebot und der niedrigeren Ladekante mal ganz zu schweigen. An deiner Stelle würde ich mich für das facegeliftete Modell (also das aktuelle Modell) entscheiden, denn hier sind so gut wie alle typischen Passatkrankheiten auskuriert, z.B. die Vorderachse. Zu den Motoren: der V6 TDI muss nicht sein, denn die 130PS TDi Maschine geht fast genau so gut und verbraucht und kostet weniger.
    Also, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    Erik !
     
  5. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke [​IMG]
    Aber leider läßt mein Geldbeutel nur ein Baujahr 98 99 zu ...

    was ist denn mit der Vorderachse so los?

    dachte so an 90 oder 110 PS

    Bis dann
     
  6. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Und noch eine Frage ist mir eingefallen:

    bis was für einer Laufleistung kann ich ein Passat 3b, Baujahr 98 - 99 kaufen?
     
  7. #6 Nasenbär, 14.01.2003
    Nasenbär

    Nasenbär Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da gab es mal Probleme mit ausgeschlagenen Querlenkern, die dann beim fahren klapperähnliche Geräusche machen. Das kann man mit einer aufwendigen reparatur beseitigen, muss man aber nicht. Denn laut VW handelt es sich hierbei nur um Komfortmängel und nicht um Sicherheitsmängel. Und noch was, nehm lieber denn 110 PS TDI. Der ist spürbar spritziger und verbraucht nur unwesentlich mehr. Grudsätzlich kannst du auch einen Passat mit vielen Kilometern auf der Uhr kaufen. Achte aber auf den Pflegezustand.
    Erik !
     
  8. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das heißt, so 200.000 km sind ok und er hält auch locken bis 300.000 km durch?
     
  9. #8 orkfresh, 14.01.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    ÄHHH

    wenn dies der Fall sein sollte, dann....

    wäre das Geradeausfahrverhalten und andere Spurgebenden Vorgänge unter aller Sau.
    Da das noch nciht mal eine Passat, sondern eine VW ab Golf-Krankheit, eine Gleichbauteilkrankheit, die so auch bei AUDI etc. auftaucht.
    Und es sind die METALL-Gummi-"LAGER"(Buchsen) der Querlenker.
    Hatte ich zB auch an einer Seite.
    Die Lager sind "gefettet", wenns raus ist, quitscht die Kiste, wie ne alte Kutsche mit verrosteten Starrblattfedern.
    Macht sich gerade bei ungleichmäßig belastetem Fahrzeug (alle sitzen links ) oder Verkehrseinbauten in Tempo 30 Zonen bemerkbar.
    Kommt langsam, muss nicht kommen. Kann wieder gehen-je nach Witterung.

    ES IST NICHT SICHERHEITSRELEVANT.

    ABER: es macht einen schlechten Eindruck beim sog. Premiumprodukt [​IMG]
     
  10. #9 Frank_21, 14.01.2003
    Frank_21

    Frank_21 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit der Vorderachse, haben alle Modelle, die auf der Plattform des Passats aufgebaut sind. Das ist z.B. der neuere Audi A4 auch. Der Golf hat diese Aufhängungsvarinate nicht.

    Das Problem soll laut VW und Audi bei den Aktuellen Modellen kein Thema mehr sein.
    Bei ´98 und ´99 aber auf jedenfall. Wenn diese noch nicht gewechselt worden sind, wirst du es bestimmt irgendwann machen müssen. Wobei ich mir bei 200.000 km nicht vorstellen kann, dass da noch die alten Lager verbaut sind. Denn solange halte die nicht. Wenn neue eingebaut werden, werden überarbeitete eingesetzt, diese sollen dann länger halten.

    300.000 km und mehr sind eigentlich kein Problem für einen TDI, jedoch ist dafür natürlich regelmäßige Wartung und Pflege erste Vorraussetzung. Wenn du also das Vorleben von dem Auto nicht kennst, und wenn dass Serviceheft lücken aufweist, solltest du bei dieser Laufleistung vorsichtig sein und evtl. einen Motorcheck machen lassen, am besten mit Ölanalyse.

    Mein Vater fährt eine Passat Bjh. 1995, jedoch mit dem 2.0 Liter 85KW Benziner. Dieser hat jetzt 280.000 km auf der Uhr. Der Motor hat auf allen 4 Zylindern noch knapp 13 bar. Also fast neuwertig. Der Meister konnte es nicht glauben und war der festen Überzeugung, dass da schon mal ein neuer Motor reingekommen sein muss. Dem ist aber nicht so. Ich warte das Fahrzeug regelmäßig und führe auch alle Inspektionen selber durch. Wenn das Auto gepflegt worde ist, sind solche km Stände kein Problem. Und mein Vater und ich sind Stolz auf diese km Zahl. Und wir hoffen das noch einige folgen werden.


    Gruß
    Frank
     
  11. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es vielleicht irgendwelche Merkmale, woran man erkennt, das die Buchsen schon getauscht wurden?
    Und was kostet das ungefähr und dann das auch von mit Fachleuten gemacht werden???
     
  12. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner nen Tip, wie oder ob man es erkennt oder wie teuer die reparatur ist???
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 import_Loki, 31.01.2003
    import_Loki

    import_Loki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    du kannst es heraus finden in dem du dich in die tür stellst und den wagen zum schaukeln bringst.

    eine rep. kostete mich knapp 700 euro inkl. 50% kulanz bei meiner vw-werkstatt meines vertrauens s_niko1
     
  15. Pjof

    Pjof Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    quitscht er dann? ... hmm ... kann man das nicht so manipoloeren, das er vorübergehend nciht quitscht???
     
Thema: Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krankheiten passat 3b 1 9 tdi

    ,
  2. passat tdi kaufen

    ,
  3. zahnriemenwechsel 280000km

    ,
  4. passat 2003 zahnriemenwechsel intervall 280000 km,
  5. wann muss beim vw passat 2002 der zahnriemen gewechselt werden,
  6. zahnriemenwechsel vw passat 3b tdi 90 ps intervalle,
  7. passat 3b tdi 90 ps zahnriemen intervall,
  8. passat diesel ab wieviel kilometer kaufen,
  9. passat 1 9 tdi zahnriemenwechsel interwalle,
  10. zahnriemen vw passat intervall 1 9 tdi b3,
  11. wann muss beim passat tdi der zahnriemen gewechselt werden?,
  12. passat 3b zahnriemen intervall bj 99,
  13. bei passat 1 9 tdi baujahr 98 90ps wann zahnriemen wechseln,
  14. passat bj 2000 1.9tdi wann zahnriemen intervall 90 ps,
  15. zahnriemenwechsel intervall passat 3c 1 9 tdi,
  16. vw golf iv 1.9 tdi 90ps worauf achten,
  17. passat 1.9 tdi kaufen,
  18. vw passat variant 3c 1 9 tdi gebraucht worauf achten,
  19. passat 1.9 tdi 90 ps krankheiten,
  20. vw passat 3b 1.9tdi limousine krankheiten,
  21. interval passat 3b tdi 90 ps,
  22. passat 3b variant 1 9 tdi baujahr 1999 zahnriem intervalle,
  23. mit wieviel kilometern einen passat kaufen,
  24. passat 3b 90ps tdi kaufn,
  25. welchen passat soll ich kaufen
Die Seite wird geladen...

Möchte mir einen Passat TDI kaufen, irgendwelche Tips? - Ähnliche Themen

  1. Ich möchte die Schließzylinder an meinen Garagen Türen wechseln lassen

    Ich möchte die Schließzylinder an meinen Garagen Türen wechseln lassen: Servus Leute :) Ich versuche es mal kurz zu halten. Ich habe meine Garage einige Monate vermietet, und da der letzte Mieter weg ist, möchte ich...
  2. Scheibenwischer funktionieren nicht mehr allerdings hört man, dass er wissen möchte

    Scheibenwischer funktionieren nicht mehr allerdings hört man, dass er wissen möchte: Hallo, mein Problem ist, dass ich heute morgen in meinen Fox eingestiegen bin, aber meine Scheibenwischer funktionieren nicht mehr und es kommt...
  3. Möchte mir in nächster Zeit einen gebrauchten IV-er Golf kaufen

    Möchte mir in nächster Zeit einen gebrauchten IV-er Golf kaufen: Hallo Golfer! Ich habe meine Seel VW verkauft und bin nun daran, mir mein erstes Auto zu kaufen. Darum soll es ein IV-er Golf werden. Mein Budget...