Kurbelwellenverzahnung

Diskutiere Kurbelwellenverzahnung im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hallo. Ich habe einen Passat mit dem !,9 Liter TD Motor. Diese haben ja, wie ich inzwischen weiss, das Leiden, dass sich hier die Verzahnung zw...

  1. Olae

    Olae Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe einen Passat mit dem !,9 Liter TD Motor. Diese haben ja, wie ich inzwischen weiss, das Leiden, dass sich hier die Verzahnung zw KW und den Zahnriemenzahnrad löst, ausschlägt.

    Dieses hat meiner nun. Hier ist jetzt bei VW der ZR gewechselt worden. hierbei auch das Rad, wobei danach angemerkt wurde, die Verzahnung sei etwas in Mitleidenschaft. [​IMG]
    Nach 3000km sprang er dann ganz schlecht an --> wieder lose, unterwegs bei VW 500km von Zuhause schnell richten lassen. [​IMG]

    Auf Dauer wird das natürlich nicht halten. Was kann man hier machen? Aufschweissen? (Gehärtet) Festschweissen? (kleine Löcher ins Zahnrad bohren, 3-4 Punktschweissungen?) Kleben? Angeblich wird zum Teil geklebt. Alles zusammen?

    Alles andere (KW neu usw.) zieht ja einen riedsen Aufwand mit sich (Motor ausbauen, $$$ ...). Oder komm ich da nich drum rum?

    Wenn man eine neue (gebrauchte) KW einbaut, kann man dann die Lagerschalen der austausch-Welle so einbauen? Oder muss hier gehonert werden oder so? Was muss dann alles neu?

    Hat jemand von euch ne Ahnung???

    OIae
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Kurbelwellenverzahnung. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike

    Mike Gast

    normalerweise wird das Zahnrad auf der Kw mit einer neuen selbstsichernden Schraube mit dem richtigen Drehmoment befestigt. Wird einer dieser Sicherheitsmaßnahmen nicht eingehalten, löst sich das Rad immer wieder.

    cu Mike
     
  4. Olae

    Olae Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Problem bei den Motoren.
    Bis 150tkm übernimmt VW auf Kulanz die Kosten (wohl bis zum neuen Motor beim Schaden), aber nur bei scheckheftgepflegten Wagen...
    Aussedem wird das Zahnrad routinemässig getauscht werden, wg der Probleme bei jedem Zahnriemenwechsel.

    Nun ist es ja bloss schon zu spät und die Nut der KW ausgeschlagen........

    Gruß Olae
     
  5. Mike

    Mike Gast

    neue Kw empfehle ich Dir nicht, zu teuer eher einen neuen Block, leider

    cu Mike
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kurbelwellenverzahnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kurbelwellenverzahnung

    ,
  2. kurbelwellenverzahnungen

    ,
  3. zahnriemenritzel problematik passat

    ,
  4. gehonert,
  5. passat Zahnriemenritzel Problematik
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden