Kühlwasserwechsel

Diskutiere Kühlwasserwechsel im Audi A6 4A (C4) Forum im Bereich Audi A6, S6, RS6; Hallo, bzgl. eines Audi A6 Bj. 95 habe ich folgende Frage: Es ist noch nie das Kühlwasser gewechselt worden. VAG hat auf Anfrage mitgeteilt, ein...

  1. Horch

    Horch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bzgl. eines Audi A6 Bj. 95 habe ich folgende Frage:

    Es ist noch nie das Kühlwasser gewechselt worden. VAG hat auf Anfrage mitgeteilt, ein Wechsel sei bei diesem Modell nicht nötig.

    Stimmt das? Sollte man es nicht trotzdem wechseln?

    Das Zeug sieht schon aus wie rostiges Heizungswasser und riecht auch so.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Thomas
     
  2. #2 aGolffahrer, 25.01.2004
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    also das Aussehn ist nicht schlimm...denn bei einem Gußblock ist das Frostschutzmittel im Kühlwasser grün und beim Alublock isses rot...

    aba wenns richt....
    Wechsel schadet nicht....
     
  3. #3 Schraubi-Schlumpf, 26.01.2004
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    soll dat zeuch gut riechen oder kühlen??? hauptsache der frostschutzgehalt stimmt.
     
  4. M@rco

    M@rco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Also ich hab noch bei keinem meiner Wagen das Kühlwasser gewechselt.
    Das war nur 1x nötig - und das auch nur, weil mir der Kühler geplatzt ist [​IMG]

    Gruss,

    Marco
     
  5. #5 IIerDiesel, 27.01.2004
    IIerDiesel

    IIerDiesel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hieß es nicht mal früher, dass G11 regelmäßig gewechselt werden muss? Aber du hast im A6 eh G12, das kann drin bleiben und das neue G12+ auch, oder?
     
  6. #6 aGolffahrer, 28.01.2004
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    ich bin der Meinung wenn das Wasser anfängt zu "stinken" so sollte es doch gewechselt werden...

    ohne Grund "riecht" es nicht....
    zumal auch der Frost und Rostschutz irgendwann mal seine Wirkung verliert

    und nach 9 Jahren kann man schonmal neues Kühlwasser reinkippen...
     
  7. #7 bakermen, 15.03.2004
    bakermen

    bakermen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es ist wichtig zu klären, ob du das blaue (G11) oder das rote (G12) Kühlmittel drin haben sollst. Es ist eben nicht bei allen A6 immer das G12 (Hängt vom Motor ab). Sollte jemand das Kühlmittel gemischt haben, entsteht diese braune Brühe (Steht auch so in der Ergänzung zur Betriebsanweisung A6), die man unbedingt sofort wechseln muss. Bei meinem gebraucht erworbenen A6 hatte ebenfalls jemand die Kühlmittel gemischt, und als Folge verstopfte der Heizungs-Wärmetauscher, dessen Tausch sehr aufwendig ist (Armaturenbrett muss raus). Es ist empfehlenswert, das gesamte Kühlsystem zu spülen, da sich überall an den Wänden eine schleimige Masse ablagert.
     
Thema:

Kühlwasserwechsel