Kühlwasserverslust an einem Touran 1.9 TDI 77 Kw

Diskutiere Kühlwasserverslust an einem Touran 1.9 TDI 77 Kw im VW Touran (1T1) Forum im Bereich VW Touran; Hallo Experten ! Unser Touran 1.9 TDI 77 Kw , EZ 2005 , 134TKm verliert am Nutzungstag ( ca.123 Km ) ca. 1,5 L Kühlflüssigkeit. Repariert wurde...

  1. #1 modellmotor, 27.06.2011
    modellmotor

    modellmotor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten ! Unser Touran 1.9 TDI 77 Kw , EZ 2005 , 134TKm verliert am Nutzungstag ( ca.123 Km ) ca. 1,5 L Kühlflüssigkeit.
    Repariert wurde Folgendes.
    Ersatz des AGR -Kühlers
    Ersatz der Wasserpumpe
    Ersatz des Ausgleichsbehälters
    Überprüfung und teilweiser Ersatz der Kühlflüssigkeit führenden Schläuche und Verbindungen.
    Die Techniker der VW-Werkstatt empfehlen nun den kompletten Austausch des Zylinderkopfes.
    Es ist jedoch kein Öl in der Kühlflüssigkeit und auch kein Co2 nachweisbar.
    Auch das Motoröl ist in einem normalen Zustand.
    Wer hat Erfahrung mit diesem Phänomen ?
    Grüße vom
    modellmotor
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 27.06.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wenn beim Abdrücken über einen langen Zeitraum kein Verlust nach außen erkennbar ist, dann neue Kopfdichtung bzw. besser gleich neuen Kopf.
     
  4. #3 modellmotor, 29.06.2011
    modellmotor

    modellmotor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und besten Dank für die schnelle Antwort.Allerdings habe ich damit ein Problem ! Nach meiner (laienhaften) Erfahrung, findet man bei einer defekten Kopfdichtung, bzw. einem defekten Zylinderkopf entweder Öl im KW und/oder KW im Öl.Beides ist hier nicht der Fall!
    Meine Tochter, die den Wagen fährt, berichtet von 2 X nachfüllen bei einer Strecke von ca. 70 Km.Wo bleibt da das KW ?
    Grüße vom
    Dieter
     
  5. #4 fuchs_100, 29.06.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.857
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nein, das muss keineswegs der Fall sein. Eine Verbindung zwischen Öl- und Wasserkanal besteht ja offensichtlich nicht. Das Wasser wird in den Brennraum gelangen. Wenn es sich um einen Riss im Kopf handelt, was durchaus möglich ist, dann öffnet dieser sich auch möglicherweise erst bei größerer thermischer Belastung, wodurch beim Abdrücken nichts erslichtlich ist. Wenn dann sollte man ihn mal entsprechend warm fahren und dann abdrücken. Ggf. sieht man sogar direkt Wasser im Brennraum nach entsprechender Wartezeit.

    Bei den ersten 2,0 TDI ist diese Problematik bekannt, bei manchen 1,9 TDI war das auch so, wenn man sie entsprechend auf Leistung fuhr. Bei deinem ist hingegen eigentlich dahingehend nichts mehr bekannt und daher eher ein Einzelfallproblem.

    Irgendwo muss das Wasser ja hin und wenn es nicht nach außen entweicht, so muss es innermotorisch verwertet werden und das wäre halt in der Regel über Kopfdichtung und/oder Kopf. Man kann auch die Dichtung alleine vorerst versuchen, aber wenn sie es nicht war, dann war das halt ein teurer Spaß und die gleiche Arbeit ist nochmals zu machen.

    Ich kann mich natürlich jetzt nur auf deine Aussagen stützen, dass kein Leck nach außen hin sichtbar ist. Auch Undichtigkeiten im Bereich des Zuheizers wäre denkbar, aber man würde dann immer irgendwo Spuren sehen beim Abdrücken.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kühlwasserverslust an einem Touran 1.9 TDI 77 Kw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. touran kühlwasserverlust

    ,
  2. kühlwasserverlust touran 1.9 tdi

    ,
  3. touran verliert kühlwasser

    ,
  4. kühlwasserverlust touran ,
  5. touran verliert kühlflüssigkeit,
  6. vw touran 1.9 tdi kühlwasserverlust,
  7. touran wasserverlust,
  8. vw touran verliert kühlflüssigkeit,
  9. touran 1.9 tdi kühlwasserverlust,
  10. touran verliert wasser,
  11. wasserverlust touran 1.9 tdi,
  12. wasserverlust touran,
  13. kühlwasserverlust touran 1 9 tdi,
  14. vw touran 1 9 TDI Kühlwasserverlust,
  15. vw touran 1.9 tdi wasserverlust,
  16. vw touran öl im kühlwasser,
  17. wasserverlust vw touran,
  18. touran kühlwasserverlust tdi,
  19. touran 1 9 tdi kühlwasserverlust,
  20. vw touran kühlmittelverlust,
  21. vw touran verliert wasser ,
  22. kühlmittelverlust touran,
  23. kühlwasserverlust touran 1.9,
  24. wasserverlust touran 1.9 tdi wechseln,
  25. touran 1.9 tdi probleme
Die Seite wird geladen...

Kühlwasserverslust an einem Touran 1.9 TDI 77 Kw - Ähnliche Themen

  1. VW Touran

    VW Touran: Hallo zusammen, Beim VW Touran wird mir der Fehler 9569 angezeigt. wer kann mir weiterhelfe.
  2. Hintere Seitentür des Touran ausbeulen

    Hintere Seitentür des Touran ausbeulen: Hallo, habe einen VW Touran Diesel 2,0 L TDI 103 KW BJ 2009. Die hintere Seitentür hat eine Delle. Bevor ich nun die Türverkleidung abbaue, würde...
  3. VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy)

    VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy): Hallo zusammen, die Sachen werden über eBay (nicht hier) verkauft, Artikelnummer 272585473957 Die vier Felgen sind von meinem alten Golf V und...
  4. Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps

    Glühkerzenwechsel beim Touran TDI 2 ltr. 136 Ps: Hallo.Mein touran 2ltr mit 136 ps springt bei kalten wetter schlecht an . Ich müẞte die Glühkerzen wechseln, eventuell das regelventil auch.Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden