Kühlwasser drückt aus dem Kühlwasserbehälter

Diskutiere Kühlwasser drückt aus dem Kühlwasserbehälter im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hallo! Mein Passat 1.9 TDI PD, 85kw, 200tkm von 1999 hat folgendes Problem: Das Kühlwasser tritt zum Expansionsbehälter aus! Bei normaler Fahrt...

  1. mike75

    mike75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 3b
    KW/PS:
    85/116
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    XX
    Hallo!
    Mein Passat 1.9 TDI PD, 85kw, 200tkm von 1999 hat folgendes Problem:
    Das Kühlwasser tritt zum Expansionsbehälter aus! Bei normaler Fahrt dauert es etwa eine Woche oder 500km bis die Warnanzeige für fehlendes Kühlwasser aufleuchtet, bei Autobahnfahrt schon nach etwa 50km. Die Wassertemperatur steigt nie über 90 Grad! Das Wasser tritt definitiv beim Überlauf (unter) dem Kühlmittelbehälter aus (hab ich getestet). Es befindet sich weder Öl im Wasser, noch umgekehrt.
    Was hat das Auto? Ansonsten läuft es einwandfrei!
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Mickey0123, 26.07.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    nimm den deckel vom kühlwasserausgleichsbehälter raus und kontrolliere dessen dichtring auf korrekten sitz......

    gruß mickey
     
  4. mike75

    mike75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 3b
    KW/PS:
    85/116
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    XX
    Ich habe den Verschluss schon komplett ausgetauscht...keine Besserung
    [​IMG] könnte kotzen...habe die Zylinderkopfdichtung in Verdacht...
     
  5. #4 GolfIG60, 27.07.2005
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    dann müsste man bei warmen laufenden motor einen weissen abgasschleier sehen, wenn du die kofdichtung in verdacht hast. prüfe mal alle schläuche bei laufenden motor, allerdings vorsichtig hantieren, bei der wasserpumpe ebenfalls nachschauen am besten von unten.
     
  6. #5 Mickey0123, 27.07.2005
    Mickey0123

    Mickey0123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GT
    KW/PS:
    90
    Baujahr:
    1993
    MKB/GKB:
    ABS
    lass das auto mal warm laufen und den deckel dabei ab...schau, ob dämpfe aus dem kühlwasser kommt...eventuell blasenbildung...(kopfdichtung)

    wenn davon in den nächsten 5 minuten nichts kommt..deckel wieder drauf und warm laufen lassen....beobachte, ob alle leitungen warm werden...auch heizung und zum schluß...ob der thermostat sich öffnet...


    wenn die leitungen nicht alle warm werden...bzw der kühler schlecht warm wird...kann es zum einen am thermostat liegen...

    bei schlechter heizung und motor kocht kann auch die wasserpumpe die ursache sein...

    gruß mickey
     
  7. hubi

    hubi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat TDI PD 1.9
    KW/PS:
    115
    MKB/GKB:
    *
    Hey, habe schlechte Nachricht für dich, das gleiche hatte ich auch.
    laß dir ne neue Zylinderkopfdichtung einbauen! [​IMG]
    gruß Armin
     
  8. #7 iguana007, 07.10.2006
    iguana007

    iguana007 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    golf2 editon blue
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    2E
    Hallo..

    Das muß nicht unbedingt an der Zyl. kopf dichtung liegen..
    Ich würde erstmal alle anderen Ursachen ausschließen bevor du den kopf runter nimmst..

    Du kannst auch in der werkstatt einen dichtungstest machen lassen.. da wird ein gerät auf den ausgleichbehälter gesteckt mit einer speziellen flüssigkeit drin..

    wenn die kopf dichtung undicht ist tritt meistens (nicht immer) abgas in den kühlkreislauf.
    wenn das der fall ist muß sich die flüssigkeit in dem gerät verfärben.. (bei unserm grün/gelblich). dann dichtung neu.

    mfg
     
  9. joesan

    joesan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    ich würd bei dem km stand vorallem erstmal prüfen ob der lüfter anläuft und auch mal messen ob bei der richtigen temperatur, wenn das wasser rauskocht dann kann es auch sein das der Kühler verstopft ist. hatte mal ein ähnliches problem bei einem passat und da war einfach der kühler zu und somit konnte das wasser nicht mehr abkühlen und wenn es dann aufkocht geht es über den ausgleichbehälter ab ins freie.

    MfG joe
     
  10. #9 koolibrie, 10.10.2006
    koolibrie

    koolibrie Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    passat tdi 3b
    KW/PS:
    100/136
    Baujahr:
    1997
    MKB/GKB:
    avn
    Hallo,
    habe das gleiche auto und das gleiche problem.fahre aber wenig autobahn.fahre 2000 km im monat und fülle 1 mal im monat auf.bei vw co2 testen lassen.nichts gefunden.kollege hat das gleiche wie du---Kopfdichtung neu--- Problem weg.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 halodrisiggi, 14.12.2006
    halodrisiggi

    halodrisiggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Audi A6 TDI 2.5
    KW/PS:
    110/150
    Baujahr:
    2000
    MKB/GKB:
    MKB&GKB
     
  13. #11 halodrisiggi, 14.12.2006
    halodrisiggi

    halodrisiggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Audi A6 TDI 2.5
    KW/PS:
    110/150
    Baujahr:
    2000
    MKB/GKB:
    MKB&GKB
    habe auch lange rumgeeiert, wasserpumpe gewechselt, kein erfolg. kopfdichtung gewechselt, alles wieder ok. [​IMG]
     
Thema: Kühlwasser drückt aus dem Kühlwasserbehälter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasserbehälter

    ,
  2. kühlwasserbehälter läuft über

    ,
  3. http://www.pkw-forum.de/14338-kuehlwasser-drueckt-kuehlwasserbehaelter.html

    ,
  4. Kühlwasserbehälter Audi A4,
  5. f,
  6. kühlwasserbehälter audi a6,
  7. Kühlwasserbehälter Passat,
  8. motor drückt wasser raus,
  9. http://www.pkw-forum.de/14338-kuehlwasser-drueckt-kuehlwasserbehaelter-p2.html,
  10. kühlwasser drückt aus behälter,
  11. kühlwasser behälter,
  12. passat kühlwasserbehälter,
  13. vw passat kühlwasserbehälter,
  14. kühlwasser ausgleichsbehälter läuft über,
  15. kühlwasser drückt aus ,
  16. audi a4 kühlwasserbehälter,
  17. kühlwasser drückt,
  18. passat 3bg kühlwasser,
  19. kühlwasserbehälter audi a4 b5,
  20. kühlwassertank undicht,
  21. motor drückt kühlwasser raus,
  22. vw passat kühlwasser,
  23. fehlendes kühlwasser,
  24. Kühlwasserbehälter Deckel,
  25. passat 3b kühlwasser
Die Seite wird geladen...

Kühlwasser drückt aus dem Kühlwasserbehälter - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser verlust

    Kühlwasser verlust: Hallo zusammen, ich habe das Problem mit meinem Passat 3B vom Baujahr 2001(Automatik) das ich das komplette Kühlwasser verliere über Nacht. Am...
  2. temperaturanzeige - kühlwasser

    temperaturanzeige - kühlwasser: Bei meinen VW Polo Family TDI 1,4 leuchtete die Temperaturanzeige, Temperatur blieb aber immer auf 90°C. Kühlwasser im Ausgleichsbehälter weg,...
  3. Kühlwasser/ Verlust

    Kühlwasser/ Verlust: Guten Abend erst mal Ich habe ein Problem wieder mal mit mein Audi A6 bj ende 99, 2,4 Liter, 163 PS. Wen ich vor der Motorhaube stehe, auf der...