Kopplung Freisprechanlage VW Passat 3C

Diskutiere Kopplung Freisprechanlage VW Passat 3C im VW Passat 3C Forum im Bereich VW Passat; Hallo ich bekomme keine Verbindung zwischen Radio/PKW und der Freisprecheinrichtung in meinem Passat 3C. Ich hatte es bereits schonmal vor...

  1. #1 Sebi166, 05.08.2012
    Sebi166

    Sebi166 Gast

    Hallo

    ich bekomme keine Verbindung zwischen Radio/PKW und der Freisprecheinrichtung in meinem Passat 3C. Ich hatte es bereits schonmal vor einem Jahr am laufen. Doch nun bekomme ich keine Verbindung mehr? Kann mir jemand helfen, wie ich die Freisprecheinrichtung mit dem PKW verbinde um dann anschliessend über Blutooth ein Handy anzubringen? Vorab besten Dank
    Wäre super wenn sich heute oder morgen jemand melden würde, der sich damit auskennt. Irgendeinen Griff zwischen Radio/ Zündung etc muss es ja geben..... die im Handbuch gegebene Hilfe geht jedenfalls nicht.
    Danke
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 05.08.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Welches Handy hast du und welche Version Freisprecheinrichtung hast du?
    Was hat sich seit der Kopplung vor einem Jahr verändert? (Neues Handy?)

    Ansonsten das Handy vorbereiten, also Bluetooth aktivieren am Handy und bereit sein, nach neuen Geräten via Handy zu suchen. Erst dann die Zündung am Fahrzeug einschalten und am Handy dann sofort nach der FSE suchen. Normal wird diese dann als UHV VW gefunden. Nun und dann halt einfach verbinden und entsprechenden Code (1234 oder 0000 - ich glaub ersterer ist es bei VW) eingeben. UHV VW dann am Handy autorisieren, sodass die Verbindung in Zukunft automatisch hergestellt wird. Bluetooth am Handy kann als unsichtbar eingestellt werden.
     
  4. #3 Sebi166, 05.08.2012
    Sebi166

    Sebi166 Gast

    Es handelt sich um meinen Passat Baujahr 05/06
    Die handyvorbereitung ist für ein Nokia 6250 oder so ähnlich. also auf jedenfall ein älteres Handy aber logischerweise bereits mit Bluetooth.
    Ich hatte als die Karte vom Handy leer einfach alles abmontiert im Auto und beiseite gelegt, sonst ist alles beim alten. Nun sind wir im Urlaub und wollte das Handy wieder verwenden aber nichts geht mehr.
    Also wenn ich Bluetooth anhabe, dann findet der unter Geräte suchen nichts.
    Richtig UHV VW kenne ich das hatte ich im Handy stehen. Beim verbinden sagt das handy jedoch Vebindung fehlgeschalgen.
    Aber ich probiere es mal soo wie du es geschrieben hast, suchen im Handy und dann zündung an. Mal sehen ob es klappt.
    Spielt das Radio eine Rolle ob an oder aus? Vorerst besten Dank für deinen Tipp. Ich melde mich wieder ob es geklappt hat oder nicht. oder du hast noch eine weitere Lösung?!

    Mfg
    Sebi
     
  5. #4 fuchs_100, 06.08.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja mit Bluetooth sind sie alle. Aber es gab damals verschiedene FSE-Varianten. Mir ging es hier vorallem darum, ob du die FSE Premium besitzt in Verbindung mit einem iPhone, denn das klappt nicht, da das iPhone hier nicht kompatibel ist zu dem Bluetooth-Standard.

    Wenn du eine Ladeschale am Halter (Armaturenbrett) hattest und ansonsten an der Innenleuchte vorne nicht 3 Bedienknöpfe für die Freisprecheinrichtung findest (Mikrofon, Schraubenschlüssel und ein "i" glaub ich), dann hast du nicht die Premium, was insofern nicht so schlecht ist, denn dann wird das Hands Free Profile verwendet und das kann auch das iPhone. Dann wiederum darfst du aber die Ladeschale für das Nokia (oder wofür sie auch immer war) nicht entfernen!!! Ansonsten geht kein Bluetooth am Fahrzeug! Es muss zwar kein Telefon eingelegt sein (die Schale ist nur für den sicheren Halt, für die Ladetätigkeit und für die Anbindung an die Außenantenne), aber sie ist zwingend für die Bluetooth-Verbindung nötig. Du kannst dich dann mit jedem x-beliebigen Handy verbinden, aber die Schale muss eben drin sein.
    Wenn dir die Schale nicht gefällt, dann kannst du alternativ auch was anderes nutzen. Es gibt 2 andere mögliche Adapter, die anstatt der Schale eingesetzt werden können.
    Einmal ist das der Pairing Adapter (entspricht vom Funktionsumfang "Bluetooth" her exakt einer Ladeschale) und zum anderen wäre das der exklusivere Touch-Adapter, der zum einen Infos anzeigt und via Touchscreen kann man auch diverse Dinge damit tun (Wählen, Gespräch annehmen, evtl. Telefonbuch etc.)
    Also ich würde entweder bei der aktuellen unbenutzten Ladeschale bleiben oder den Touch-Adapter nehmen. Am Pairing-Adapter und an der Ladeschale hast du halt keinerlei Bedienelemente um ein Telefonat anzunehmen oder abzuweisen!
     
  6. #5 Sebi166, 06.08.2012
    Sebi166

    Sebi166 Gast

    Ja danke für deine Info.
    Richtig ich habe eine Ladeschale für Nokia 6021.
    Habe es nochmals so wie du gestern beschrieben hattest ausprobiert,aber es funktioniert nicht. :-(
    Also obwohl die Ladeschale Nokia XXX anzeigt, kann ich jedes Handy damit betreiben? Interessant.
    Ich versuche es einfach nochmal.... es muss ja irgendwie klappen.
    Aber ich weiss noch, dass das Radio sich entsprechend melden muss, es stand dann beim, ich nenne es mal instalieren, phone im Radio und es ertönte ein Signal ton. Das passiert eben überhaupt nicht....
     
  7. #6 Sebi166, 06.08.2012
    Sebi166

    Sebi166 Gast

    ja richtig, ich habe die normale Ladeschale mit Bluetooth funktion.
    Es ist das Nokia 6021.
    Leider bekomme ich es aber nicht hin. Laut beschreibung soll man ja die Zündung einschalten dann kurz die Info Tase und danach die Werkzeugtaste so nenne ich sie mal drücken, dann wäre bluetooth sichtbar, es ertönt ein Ton im Radio und man kann Koppeln....
    leider passiert genau dies aber nicht.... Ich verstehe nicht warum.
    Ich weiss noch, dass man die Ladeschale mit dem PKW verbinden muss oder nicht? Man bekommt dann über das radio "phone" angezeigt und dann kann der eigentliche kopplungsprozess stattfinden oder nicht? Also ich bin echt am verzweifeln.... hast du eine Lösung?

    Gruss
    Sebi
     
  8. #7 fuchs_100, 06.08.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja die Ladeschale muss zwingend eingelegt sein im Halter. Lass die Zündung vorher mal eine Minute ausgeschaltet (also Schlüssel abziehen) und versuche es dann erneut. Die FSE bleibt nicht lange sichtbar! Ja, jedes Handy, das das HFP unterstütz, kann damit verbunden werden.
    Ja dein Radio (Originalradio!) gibt dann normal den entsprechenden Schriftzug wieder und der Ton ertönt.

    Welches Handy nutzt du denn derzeit? Das Nokia 6021? Und du musst eben dann anschließend gleich mit dem Handy nach neuen Geräten suchen. Das kann schon mal sein, dass es auf Anhieb nichts findet. Das ist normal und kommt immer wieder mal vor. Zur Not die Prozedur mal 3-4x wiederholen. Achte auch darauf, dass die Ladeschale korrekt im Halter am Armaturenbrett bzw. in der Armlehne eingerastet ist und auch dass die Kontaktstellen sauber sind zwischen Ladeschale und Aufnahme.
     
  9. #8 Sebi166, 07.08.2012
    Sebi166

    Sebi166 Gast

    Habe es nun nochmals mehrmals in einer guten Stunde ausprobiert. Leider funktioniert es einfach nicht.
    Das Radio gibt keinen Ton von sich, auch das Handy findet nichts über Bluetooth.
    Auch mein Samsung smartphone, welches ich dann verwenden würde findet ebenfalls nichts.
    Falls es noch eine Möglichkeit gibt, bin ich offen für alles. Ansonsten muss ich einfach mal zum Händler fahren....
    aber ich denke, das dies gewiss teuer werden wird, obwohl es bestimmt nur wenige Minuten und Handgriffe sind.
    Danke dir trotzdem für deine Mühe.

    MFG
    Sebi
     
  10. #9 fuchs_100, 07.08.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Nö, mir fällt jetzt so nichts mehr ein. Es kann natürlich auch mal ein Defekt vorliegen. Samsung würde normal sogar beide Bluetooth-Profile unterstützen. In der MFA hast du demnach vermutlich ja auch kein Telefon-Menü?
     
  11. cengiz

    cengiz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich bin neu hier und habe mir heute einen gebrauchten Passat 2.0 TDI bestellt, der nächste Woche ausgeliefert wird.

    In dem Wagen ist das große Navi mit Rückfahrkamera etc verbaut und an der Bedieneinheit für das Schiebedach sind drei weitere Tasten (SOS, Telefon und Werkzeugzeichen) vorhanden.

    Ich nehme also an, dass das die zuvor beschriebene Premium-Ausführung ist.

    Als Telefon habe ich ein HTC Desire HD.

    Bei dem Versuch das HTC mit dem Radio zu koppeln findet das Dario das HTC und versucht dann auch die Kopplung.

    Die Kopplung scheitert dann aber mit dem Meldung "nicht kompatibel".

    Wie kann ich dennoch das HTC mit dem Navi koppeln?

    Wäre für entsprechende Hinweise dankbar.
     
  12. #11 fuchs_100, 20.10.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja, sieht nach Premium FSE aus. Von wann ist denn das Fahrzeug? Die ursprüngliche Premium FSE unterstützt nur das höherwertigere rSAP (Bluetooth Profil). Nokia- und Samsung-Geräte unterstützen diese Profile in der Regel auch. Andere Marken oftmals nicht. Die unterstützen nur das normale Hands-Free-Profile. Möglicherweise hast du hier noch ein Fahrzeug, das nur rSAP unterstützt und dein Handy ggf. nur HFP. Das mit dem Handy mal in den technischen Unterlagen abklären. Zum Fahrzeug kann ich dann ggf. was sagen.
     
  13. cengiz

    cengiz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das ist ja ne schnelle Antwort. Hatte eherlich gesagt nicht damit gerechnet, dass so schnell geantwortet wird.

    Der Wagen ist 11/2008 zugelassen. Die Produktion ist von September 2008.

    Aufgrund deiner vorausgegangenen Ausführungen bin ich mal vorsorglich auf die Suche nach einem Touch-Adapter gegangen. Der Pairing-Adapter passt wohl nicht zur Navi.

    Gibt es bei dem Touch-Adapter etwas zu beachten, falls ich einen brauchen würde? In der Bucht werden ein paar angeboten.

    Was bedeuten die Abkürzungen rSAP und HFP?
     
  14. #13 fuchs_100, 21.10.2012
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    rSAP und HFP hab ich ja oben schon etwas ausgeführt: Hands Free Profile. Da wird lediglich die Anlage im Fahrzeug als riesiges Headset genutzt. Beim rSAP hingegen stellt die Anlage im Fahrzeug ein eigenständiges Telefon dar und dein Handy schaltet eigentlich so gut wie alles ab und bucht sich aus dem Netz aus.

    Ende 2008, da kam noch die alte Anlage zu Einsatz. Die Umstellung war grob zum Ende des Modelljahr 2010 bis Beginn 2011 hin. Ab da an konnte die Premium FSE dann beide Profile. Lässt sich aber bei deinem nicht nachrüsten, da hier ein anderes Kommunikationsprotokoll verwendet wird, womit dein Passat nicht klarkommen würde.
    Nun bei der Premium hast du ja noch die Ladeschale (in der Armlehne beim Passat - soweit ich mich recht erinnere). Ich kann dir jetzt jedoch wirklich garnicht sagen, ob hier der Pairing-Adapter oder der Touch-Adapter überhaupt mit der Anlage zusammenarbeiten. Bei "minderwertigeren" FSE, also die Variante unter der Premium, ist die Ladeschale ein wichtiges Organ, da nur darüber die Bluetooth-Verbindung hergestellt wird. Sie stellt quasi die Bluetooth-Antenne dar. Die Version arbeitet übrigens mit HFP und nicht mit rSAP. Bei der Premium hingegen wird die Verbindung über das Steuergerät, also eine Antenne am Steuergerät hergestellt. Hier wäre die Ladeschale garnicht nötig.

    Bei jeder Version läuft die Verbindung über Bluetooth und zwar immer. Die Ladeschale lädt nur, hält das Handy fest und bietet ggf. Anschluss an die Außenantenne - mehr nicht.

    Also klär es erstmal ab, was dein Handy unterstützt. Pairing- und Touch-Adapter sind in der Grundfunktion gleich. Der Touch-Adapter bietet halt noch den Bedienkomfort, da die Bedienung bei Pairing-Adapter in der Regel vom Telefon aus erfolgen muss. Ich denke jedoch, beide werden dir nicht weiterhelfen bei aktueller Konfiguration.
    Wenn dann wirst du um einen Steuergerätetausch nicht herumkommen. Und auch da gibt es dann wieder verschiedene gehbare Wege.
     
  15. #14 maris80, 03.01.2014
    maris80

    maris80 Gast

    Hallo miteinander,

    ich habe dasselbe Problem wie Sebi166. Ich habe eine Ladeschale für das Nokia C5-00 und zwei entsprechende Handys, die bis vor kurzem problemlos funktioniert haben. Die UHV-Verbindung ist in beiden Handys noch gespeichert, bislang wurde automatisch verbunden. Da das plötzlich nicht mehr funktionierte, habe ich es manuell versucht, aber es scheint, als ob von der Mobilfunkvorrichtung kein Bluetooth-Signal mehr gesendet wird oder es ist nicht mehr sichtbar.

    Von meinem Smartphone, das ich auch erfolgreich gekoppelt hatte, wird das Signal auch nicht mehr gefunden. Hatte jemand zwischenzeitlich ein ähnliches Problem oder eine Lösung gefunden?

    Vielen Dank schon mal für Tipps und ein gutes Neues allerseits
     
  16. #15 maris80, 03.01.2014
    maris80

    maris80 Gast

    ach so, und es kommt auch kein Piepton mehr vom Radio, wenn man wie in der Einleitung zur Kopplung beschrieben nach Einschalten der Zündung die Info- und dann die Werkstatttaste drückt...
     
  17. #16 fuchs_100, 04.01.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Hier dürfte dann ein Defekt vorliegen. Mal Fehlerspeicher des Telefonsteuergerätes und die Messwerte von diesem auslesen. Diese Steuergeräte gibts aber meist schon recht günstig gebraucht.
     
  18. #17 maris80, 19.01.2014
    maris80

    maris80 Gast

    Danke für die Einschätzung. Dann lassen wir das bei der demnächst eh anstehenden Inspektionen gleich mal machen. Schönen Sonntag und viele Grüße
     
  19. #18 Passat07, 26.02.2014
    Passat07

    Passat07 Gast

    Hallo zusammen,

    Habe einen Passat 3c mit Erstzulassung im Juli 2007 mit der Standard Freisprecheinrichtung und RNS 5?? Und habe mir den Touch Adapter für die Freisprecheinrichtung gekauft. Die Freisprecheinrichtung funktioniert eigentlich zuverlässig, bis darauf, dass die Teilnehmer am anderen Ende der Leitung mich nur sehr schlecht verstehen. Ich habe das Gefühl, dass das Mikro im Dachhimmel nicht eingeschaltet oder defekt ist, sonder dass das Mikro des Telefons verwendet wird.
    Was kann ich machen? Da der Passat das Vertriebsauto Nr 1 ist, muss die Sprachqualität doch ganz gut sein, oder?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fuchs_100, 27.02.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Normal ist die Sprachqualität auch gut. Ich gehe nicht davon aus, dass das Mikrofon des Telefons genutzt wird, aber das könntest du ja mal teste, damit man sich ganz sicher ist. Entweder Telefon aus dem Fahrzeug entfernen oder draufklopfen etc. Das Mikrofon kann natürlich auch mal schadhaft sein oder hier hat jemand mal die Innenleuchte auseinandergenommen und es nicht mehr korrekt platziert. Ggf. kann man auch Einstellungen zur Mikrofonlautstärke im Steuergerät mittels Diagnosegerät vornehmen.
     
  22. #20 pit18881, 22.09.2014
    pit18881

    pit18881 Gast

    hallo.
    habe einen vw passat variant von 2006. da ist an der beifahrerseite eine halterung für handy fest montiert. aber kein adapter da mit dran. kann mir jemand sagen ob ich eine freisprecheinrichtung habe oder wo ich das rausfinden kann. evtl. brauch ich da nur so ein adappter für ein handy? aber ich seh keine kabel an der halterung. wie soll das dann mit aufladen funktionieren? kann mir da jemand helfen.
     
Thema: Kopplung Freisprechanlage VW Passat 3C
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3c bluetooth aktivieren

    ,
  2. freisprecheinrichtung vw passat

    ,
  3. freisprecheinrichtung vw passat 3c

    ,
  4. vw passat bluetooth aktivieren,
  5. passat 3c telefon koppeln,
  6. passat bluetooth aktivieren,
  7. passat 3c bluetooth koppeln,
  8. passat 3c freisprecheinrichtung,
  9. vw passat 3c bluetooth aktivieren,
  10. vw passat Freisprecheinrichtung,
  11. vw passat 3c telefonvorbereitung,
  12. passat bluetooth koppeln,
  13. vw passat handy koppeln,
  14. freisprecheinrichtung passat 3c,
  15. vw passat telefonvorbereitung,
  16. vw passat 3c freisprecheinrichtung,
  17. passat 3c telefonvorbereitung,
  18. vw uhv bluetooth koppeln,
  19. passat 3c handy koppeln,
  20. passat 3c freisprecheinrichtung bluetooth,
  21. vw passat 3c freisprecheinrichtung bluetooth,
  22. bluetooth adapter vw passat 3c,
  23. freisprecheinrichtung passat 3c bluetooth,
  24. passat 3c telefonvorbereitung bluetooth,
  25. telefonvorbereitung vw passat 3c
Die Seite wird geladen...

Kopplung Freisprechanlage VW Passat 3C - Ähnliche Themen

  1. Nokia Handy via Bluetooth mit Phaeton verbinden ????

    Nokia Handy via Bluetooth mit Phaeton verbinden ????: Hallo Phaetonfahrer, mein Nokia X6 (O2 Netz) lässt sich mit der Freisprechanlage meines Phaetons (3,0 TDI; Bj. 08) zwar koppeln, aber es wird...
  2. Parrot Freisprechanlage in audi a4 einbauen

    Parrot Freisprechanlage in audi a4 einbauen: Hallo Ich möchte eine Parrot Freisprechanlage in meinen 97er audi a4 mit Bose Anlage einbauen. Kann mir jemand sagen welche Verbindungsstecker...
  3. Freisprechanlage (UHV) ohne Funktion

    Freisprechanlage (UHV) ohne Funktion: Hallo Leute, erstmal ein großes Lob für dieses Forum. Ich habe vor dem Kauf meines gebrauchten Tourans hier viele Tips und Anregungen bekommen....