Golf1 Cabrio - Batterie Probleme

Diskutiere Golf1 Cabrio - Batterie Probleme im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; hi, ich habe mir vor ca. einem viertel jahr eine neue batterie gekauft und seit kurzem ist diese ständig leer. wir haben die batterei vollstänig...

  1. #1 deadlygirl, 25.05.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    hi,

    ich habe mir vor ca. einem viertel jahr eine neue batterie gekauft und seit kurzem ist diese ständig leer. wir haben die batterei vollstänig wieder aufgeladen und dann lief sie auch so ca. ne woche, aber jetzt ist sie schon wieder leer und das auto spingt nicht an. wir haben auch mal die lichtmaschine testen lassen, diese ist aber in ordnung. ich muß auch dazu sagen, dass ich nur kurze strecken mit dem auto fahre, aber ich hatte ja vorher mit meinem andern auto nicht solche probleme und mit diesem bin ich die selbe strecke gefahren. wir haben nun schon alles abgeklemmt und trotsdem ist die batterei ständig leer.

    wer kann helfen, ich bin langsam verzweifelt.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 golf 3 gti edition, 25.05.2004
    golf 3 gti edition

    golf 3 gti edition Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III GTI Edition
    KW/PS:
    85/115
    Baujahr:
    09/95
    MKB/GKB:
    ADY - CHE
    Ich würde sagen Batterie kaputt. (Ja sowas gibts!)
     
  4. #3 Emperor, 25.05.2004
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Würde ich auf jeden Fall reklamieren. Die Dinger haben ja schließlich Garantie.
     
  5. #4 Golf3GT, 26.05.2004
    Golf3GT

    Golf3GT Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 3 GT Special
    KW/PS:
    66/90
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    ABS
    batterie testen! entweder zieht was, oder sonst würd ich auch sagen die is schrott..

    vielleicht brauchste eine mit mehr ampere?

    empfehle: gelbatterie

    gruss
     
  6. #5 Riff Raff, 26.05.2004
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Lancer Evolution IX Wagon
    KW/PS:
    206/280
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    4G63T/??
    Vieleicht wird sie auch nicht richtig aufgeladen. Überprüfe mal mit einem Multimeter an den Batteriepolen wieviel Spannung dort bei laufendem Motor anliegt. Sollte diese unter der Batteriespannung liegen bringt die Lima zu wenig leistung.
     
  7. #6 Golf1Cabrio, 26.05.2004
    Golf1Cabrio

    Golf1Cabrio Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 1 Cabrio
    KW/PS:
    95 PS
    ich weiß nicht, aber vielleicht hast du ja ne fette endstufe oder so im kofferraum liegen, falls diese (ob fett oder nicht) vielleicht auf dauerstrom läuft (weil der remote-anschluss nicht funktioniert) dann hast du alle woche mal ne leere batterie!! ich sprech aus erfahrung [​IMG]
     
  8. #7 deadlygirl, 26.05.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    ne, ne endstufe habe ich nicht drin
    ich werde heute mal nachsehen was für eine leistung meine batterie hat, nicht das diese einfach zu wenig ist
     
  9. #8 Smokemaster, 02.06.2004
    Smokemaster

    Smokemaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf 1 16V Cabrio
    KW/PS:
    95/129
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    PL 4T
    Servus,

    vielleicht hast du nen Kabelbruch und dadurch nen Kriechstrom drauf.... Messe doch mal bei ausgeschalteter Zündung alle Verbraucher ausgeschaltet und abgezogenen Schlüssel wieviel Ampere über den Pluspol der Batterie laufen .... das sollten nicht mehr wie "maximum 0,5 - 1 Ampere" sein. Dann muss aber schon ne Alarmanlage, Radio, ZV mit FB und sonst wer weiß was dran hängen haben. Eher sollte die Stromaufnahme unter 0,5 Ampere liegen...! Messen: Batteriepol abklemmen... zwischen Pol und klemme das Messgerät hängen...
     
  10. #9 Schraubi-Schlumpf, 03.06.2004
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    bei einem einser cabrio sollte ohne alarm oder tmc-fähiges radio etc. sogar nur 0-0,05 A fliessen ...
     
  11. #10 homer004, 04.06.2004
    homer004

    homer004 Gast

    ich hzab n ähnliches prob. ich durfte vor n paar wochen nicht autofahren, und hab mich deswegen immer nur bei ausgeschaltenem motor zum musikhören reingesetzt. dann wars klar, dass ich ihn irgendwann nicht mehr anlassen konnte. jetzt fahr ich seit 2 wochen auch ordentlich damit und es sollte kein prob mehr sein. aber las ich gestern an der tanke geparkt hab (zündung, player, licht aus) und dann wieder starten wollte, hat es kurz gedauert, er is angesprungen, aber der die uhr war auf 0:00 Uhr ... [​IMG] wie kann das denn sein??? (Batterie nau, Golf 3 GL)

    cya homer
     
  12. #11 Heizölmasarati, 04.06.2004
    Heizölmasarati

    Heizölmasarati Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III 1,9D
    KW/PS:
    47/64
    MKB/GKB:
    1Y
    Meß mal ob die Ladespannung so etwa bei13,8V liegt ist der Idealwert bei 20°C Umgebungstemeratur. Und das was Smokemaster meinte wäre auch ne sehr warscheinliche Variante.
     
  13. #12 deadlygirl, 06.10.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    hi leute,

    wir haben festgestellt das wenn wir nach ausgeschalteter zündung (es ist nicht mehr an und der zündschlüssel ist auch ab), einen wert von ca. 0,376 A gemessen haben. klemmen wir die batterie ab und wieder an und wir messen dann, haben wir einen wert von 0,003 A. (das ist die MFA-Digitaluhr) das ist ja sehr sehr komisch

    es ist kein radio oder endstufe angeschlossen (auch nicht an der batterie).
    die arlarmanlage die war defekt und der vorbesitzer hat nur die kabel durchgeschnitten. wir haben dann das steuerteil der alarmanlage rausgenommen und die kabel die an der batterie angeschlossen waren haben wir von dieser entfernt.

    hier mal die werte von meiner batterie und lichtmaschine:
    Lichtmaschine:
    Bosch 0120 469 727 729
    N1 --> 14V 34/90A
    026 903 015 B

    ============================

    Batterie:
    54459/34
    12V 44Ah / 210A


    wir wissen einfach nicht mehr weiter !!

    wir waren auch schon in einer werkstatt, aber die haben angeblich nicht´s gefunden. die haben auch blos festgestellt das der verbrauch, ohne das etwas an ist zu hoch ist. (ich will denen ja nicht´s unterstellen, aber ich glaube nicht wirklich, dass die mal alle kabels durchgemessen haben)

    was können wir jetzt noch versuchen oder nach was oder wo sollen wir suchen???

    vielen dank

    ps: diesen golf 1 cabrio haben wir von privat gekauft und der typ hat dieses auto mit seinem bruder für seine freundin selber aufgebaut. als wir die kabelasch dort drin gesehen haben, habe wir uns an den kopf gefasst. wir können uns gut vorstellen, dass es vielleicht an einem kalel liegen könnte, aber wo sollen wir da nur anfagen zu suchen?? (denn so viel ahnung haben wir nun auch wieder nicht)

    [​IMG]
     
  14. #13 GolfIG60, 06.10.2004
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    ich tippe eher an ein angescheuertes kabel, das kommt unbeabsichtigt vor bei einem neuaufbau.
    was natürlich schlimmer wäre wenn manches kabel statt zündungsplus auf dauerplus angeschlossen würde..... ohje ohje

    ich würde mich an die jungs mal zurückwenden und ein wenig nachhaken.
     
  15. #14 deadlygirl, 06.10.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    danke für den tip.

    ein guter kunde von der arbeit meines freunde meint es könnte auch die zündung (zündschloß) sein. es kann da passieren wenn man die zündung aus macht, dass die kontakte da drin nicht mehr richtig alles ausstellen und so noch strom weiter fließt.

    kann das sein?

    ich muß auch dazu sagen, dass das zündschloß manchmal hackt.

    gruß deadlygirl
     
  16. #15 GolfIG60, 06.10.2004
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    das wäre eine möglichkeit von vielen.

    mal eine frage ist kabelbaum zusammengeflickt worden oder sauber komplett eingebaut worden, denn viele schnippeln oft rum dann wird wieder rumgelötet und hin und her...
    da sind schnell paar kabels verwurschtelt.

    das haken liegt aber meist am schloss selber, wegen der abnutzung des schlüssels, raus und rein. die drehseite wiederrum ist selten im eimer
     
  17. #16 deadlygirl, 07.10.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    also dort wo man was sieht zum beispiel unten beim sicherungskasten oder oben beim lichschalter und dort wo das radio rein kommt, da sah es nicht so gut aus.

    teilweise waren kabels die nicht gebraucht worden sind, aber wo noch strom durch fließt, nicht einmal isoliert worden und dort schaute das offen kabel noch raus.

    wenn man die ganzen kabelbäume sehen und überprüfen will, muß man ja alles komplett ausbauen.

    ich habe mir jetzt ein neues zündschloß mit schlüssel gekauft und wenn es da ist, muß man das mal anklemmen und dann noch mal messen. dann werden wir sehen ob da wieder soviel strom fließt wenn alles aus ist oder nicht.

    ich hoffe es liegt daran, denn wenn das nicht der fall sein sollte, dann liegt es warsheinlich doch an einem der kabelbäume und dann habe ich schlechte karten.

    gruß deadlygirl
     
  18. #17 GolfIG60, 07.10.2004
    GolfIG60

    GolfIG60 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf I G60
    KW/PS:
    118 /160
    Baujahr:
    1983
    MKB/GKB:
    PG /ATH
    hört sich nicht gut an, ich tippe wie am anfang auf ein pluskabel das an karrosserie (masse) anliegt.

    daumendrück mit dem neuen nicht gerade billigen zündschloß.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 deadlygirl, 08.10.2004
    deadlygirl

    deadlygirl Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf1 Cabrio
    KW/PS:
    75
    Baujahr:
    1984
    MKB/GKB:
    /
    danke,

    sobald das neue zündschloß da ist und wir die messung durchgeführt haben, werde ich das ergebniss dann gleich hier posten.

    gruß deadlygirl
     
  21. #19 Uwe Mettmann, 08.10.2004
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Audi 80 Avant
    KW/PS:
    98/133
    Baujahr:
    1994
    MKB/GKB:
    NG
    Hallo deadlygirl,

    bei einem Strom von 0,376 A ist die Batterie, wenn der Wagen ca. 4 Tage steht, leer. Also ist dies wohl der Grund.

    Du musst den Stromverbraucher wohl systematisch suchen. Schließe das Strommessgerät wieder an. Wenn jetzt wieder der Leckstrom angezeigt wird, kannst Du, indem Du Stromkreise unterbrichst oder Verbraucher abklemmst, nach der Ursache suchen.

    Die Alarmanlage kommt mir komisch vor. Also klemm als Erstes die Alarmanlage ab. Ist der Leckstrom verschwunden, hast Du die Ursache gefunden.

    Wenn nicht, unterbrich einzelne Stromkreise, um die Ursache zu finden. Dies tust Du indem Du im Sicherungskasten die einzelnen Sicherungen entfernst. Hast Du die Sicherung gefunden, bei der Leckstrom verschwunden ist, hast Du den Stromkreis gefunden.

    Wenn der Stromkreis direkt an der Batterie hängt (also nicht über Zündung geschaltet wird), klemm nacheinander die einzelnen Verbraucher von dem Stromkreis ab, bis der Strom sinkt. Der Verbraucher bei dem dies der Fall ist, ist die Ursache. Sind alle Verbraucher abgeklemmt und fließt der Strom immer noch, wird es kompliziert. Jetzt musst Du die einzelnen Verbindungsleitungen und die zwischengeschalteten Komponenten checken.

    Ist die Sicherung, mit dem Du den Strom unterbrechen kannst, in einem Stromkreis, der über die Zündung geschaltet wird, so ist die Ursache nicht ein Verbraucher. Diese werden ja eigentlich durch das Ausschalten der Zündung unterbrochen. Die wahrscheinlichste Ursache ist, wie zuvor in einem anderen Beitrag geschrieben, das Zündschloss oder das Entlastungsrelais. Um dies zu testen, ziehe die Leitungen vom Zündschloss ab und entferne das Entlastungsrelais. Eine weitere Möglichkeit, ist, dass zwischen eigentlich getrennten Stromkreisen ein Leckstrom fließt. Dies kann z.B. durch Feuchtigkeit entstehen.

    Viel Glück bei der Suche

    Gruß

    Uwe
     
Thema: Golf1 Cabrio - Batterie Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 1 cabrio batterie

    ,
  2. batterie golf 1 cabrio

    ,
  3. golf 1 cabrio batterie probleme

    ,
  4. autobatterie golf 1 cabrio,
  5. golf 1 cabrio batterie leer,
  6. welche batterie für golf 1 cabrio,
  7. golf 1 cabrio lichtmaschine,
  8. welche batterie golf 1 cabrio,
  9. golf 1 cabrio autobatterie,
  10. golf 1 cabrio welche batterie,
  11. golf 1 cabrio batterie immer leer,
  12. welche lichtmaschine golf 1 cabrio,
  13. lichtmaschine golf 1 cabrio,
  14. golf1cabrio batterie,
  15. golf 1 cabrio batterie ständig leer,
  16. vw Golf 1 Cabrio Batterie,
  17. vw golf 1 cabrio welche batterie,
  18. welche batterie in golf 1 cabrio,
  19. golf 1 cabrio forum batterie,
  20. f,
  21. batterie immer leer auto golf1,
  22. batteriespannung golf 1,
  23. golf 1 batterie leer ,
  24. golf 1 cabrio ständig batterie leer,
  25. golf i cabrio welche batterie
Die Seite wird geladen...

Golf1 Cabrio - Batterie Probleme - Ähnliche Themen

  1. Wie teuer ist der Einbau eines Zylinderkopfdichtungssatzes bei Golf1 Cabrio?

    Wie teuer ist der Einbau eines Zylinderkopfdichtungssatzes bei Golf1 Cabrio?: Ich habe einen Kostenvoranschlag von 600Euro erhalten. Zusätzlich werden die Systeme gespült, Ölwechsel vorgenommen, Leerlaufsteller gerinigt...
  2. Golf1 Cabrio gekauft!bitte lesen

    Golf1 Cabrio gekauft!bitte lesen: Moin Leute, habe mir einen feuerroten (mit perlmut effekt) Golf1 Cabrio für nur 500€ gekauft! Die Laufleistung beträgt 185000km und es ist ein...
  3. UMBAU GOLF1 CABRIO

    UMBAU GOLF1 CABRIO: habe einen Golf 1 Cabrio bj:89 mit einem 95ps starken Motor kenbuchstabe vom Motor ist JH.Habe mir nun einen scirroco gekauft der genau den selben...
  4. Innenausstattung für Golf1 Cabrio

    Innenausstattung für Golf1 Cabrio: Hallo Leute, ich würde gerne meinem Golf 1 Cabrio Bj87 ne neue innenausstattung verpassen, oder evtl die vorhandene färben (muss ich nochsehen)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden