"Extremtuning" eines 1z motors. Hat jemand Erfahrug? tips?

Diskutiere "Extremtuning" eines 1z motors. Hat jemand Erfahrug? tips? im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Servus Ich habe vor, meinen bereits chipgetunten 1z motor so richtig zu tunen!! Ich habe da so an andere Lager, Turbolader,...

  1. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Servus


    Ich habe vor, meinen bereits chipgetunten 1z motor so richtig zu tunen!!

    Ich habe da so an andere Lager, Turbolader, Ladeluftkühler, Einspritzanlage und Düsen, Auspuff, Getriebe, Antriebswellen, geänderte Motorelektronik, Kurbelwelle, Kolben....

    Ich dachte da so an afn oder besser noch Pumpe-Düse Teilen.


    Wer weiß, was da alles passen könnte?
    Wer kennt einen Tuner, der soetwas macht?



    MFG

    STEFAN
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Du kannst viel machen. Hartmann-Motorsport hilft Dir da z.B sicher weiter:

    Umfang: leichtere Ventile/Kurbelwelle/Schwungscheibe, Einspritzdüsen vom 2.5er 5Zyl TDI,größerer Garrett-Lader (vorzugsweise mit VTG), größerer LLK,geschmiedete Kolben,Block aufbohren (mehr Hubraum), neuer Zyl.kopf mit verbessertem Ansaug/Auslasskanälen,....

    Auspuffanlage bringt sicher auch was, aber einen Fächerkrümmer für Turbodiesel wird recht schwer zu bekommen sein. Auch die TÜVeintragung wird schwierig bei dem dann entstandenen Geräusch.
     
  4. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ein fächerkrümmer bei einem turbo, egal ob diesel oder benziner ausschauen?!?!?
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Die einzelnen Abgasrohre sind etwas länger, am Ende bei der Zusammenführung dieser sitzt der Turbo. Turbo rückt weiter vom Motor weg.
     
  6. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    aha. danke!!

    Hast du soetwas schon einmal gemacht? Welches getriebe? Einspritzpumpe? Einspritzdüsen von welchem 2.5er, 5 oder 6 zylinder?
     
  7. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    oh, hab gerade gesehen, daß da steht 5 zyl. sorry.
     
  8. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Getriebe weiß ich nicht.

    Naja, soziemlich jeder, der den 1Z getuned hat, hat sich die Einspritzdüsen vom 2.5er verbaut. Die haben einen guten Durchfluss und ein ähnliches Spritzbild. Paß bloß auf, daß Dein Tuner die Rußgrenze nicht überschreitet, sonst fällst du bei jeder AU durch.
    Pumpe müßte die VP44 sein, wenn ich richitg informiert bin, nicht die VP37.
     
  9. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Weißt du, wie groß der Lader sein sollte? vnt 17? vnt 20?

    Mit wieviel ladedruck laufen die motoren?

    Wie groß soll der llk sein? denn zu groß ist ja auch nicht gut, oder?
     
  10. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Naja das ist eine Sache. LLK muß shon dazu passen, aber der 17er ist für 90PS, der 20er für die 110PS Version. Bei Garrett findest Du eine Tabelle, welcher Lader für welche Leistung verwendet werden kann.

    Ladedruck.....also bis 1.0bar ist es fast ungefährlich, darüber reduziert sich merklich die Laufleistung.
     
  11. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    die vp 44 ist vom 110 ps, also vom afn, oder?

    1 bar nur? Ich habe gehört, das Chips schon bis 1.2 bar gehen!?!?

    Wie viel Leistung ist dann zu erwarten?
     
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    hachja, ist die Pumpe vom 110er und R5 und V6 TDI.

    Der PD_150 fährt schon mit 1.5bar rum, der 130er mit 1.2bar.

    Aber ich sagte ja, daß es bis 1.0bar bei dem Motor recht gefahrlos ist, der 90er hat normalerweise nur 0.8bar.

    Leistung.....pf....schwer zu sagen. Also ein 1Z mit den 2.5er Düsen und Lader wird schon an die 150PS erreichen und die 400Nm.....aber genaueres sagt Dir dein ausgewählter Tuner.
     
  13. #12 Gremlin, 14.11.2002
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    nur mal kurz angemerkt:

    der 66kW und 81kW hat die VP37.
    ein AFN hat sicher die VP37. die VP44 kenn ich nur vom 2.5 TDI.

    wenn der 66kW ein ALH ist hat er den gleichen turbolader wie der 110PS (Garret VNT-17).


    aber statt den 1Z aufzubohren würde ich lieber gleich einen neuen motor nehmen...

    CU Gremlin
     
  14. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen...wir reden hier die ganze Zeit vom 1Z...[​IMG]
     
  15. #14 Gremlin, 14.11.2002
    Gremlin

    Gremlin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    ei schon klar..

    aber ich nehm ja hierauf bezug:


    aber der 17er ist für 90PS, der 20er für die 110PS Version. Bei Garrett findest Du eine Tabelle, welcher Lader für welche Leistung verwendet werden kann.


    und falls er, sie, es einen VTG-lader auf den 1Z verbasteln will ists egal ob der vom 66kW oder 81kW stammt. es ist der gleiche...
    wastegatelader war im 81kW nicht im einsatz

    CU Gremlin
     
  16. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Naja, 1Z und AFN haben nicht den gleichen Lader, ALH und AFN schon (wie Du sagst, aber ich bin eigentlich der Meinung, daß es der 20er beim AFN ist)
     
  17. #16 Michael748, 14.11.2002
    Michael748

    Michael748 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Alle 1,9 l TDI VE haben die VP 37.
    VP 44 hat der V6 und z.B. die BMW 4-Zyl.

    PD 130 hat 1,3 bar Ladedruck

    90 PS TDI hat 0,9 Bar Ladedruck, AFN hingegen 0,95 bar
     
  18. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    oh, das war jetzt ganz schön viel ....

    also noch mal langsam zum mitschreiben... was mach ich jetzt am besten???

    Den 1z drin lassen oder gleich auf afn umbauen? Und dann? Wie tunen?
    Welches Getriebe?
     
  19. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Pf....naja, das mußt schon Du entscheiden, was Du machst. Du hast einiges Meinungen, bilde Dir nun Deine eigene. Alles nochmal zu zitieren wäre unsinnig, oder? [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. didl

    didl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    der vtg turbo baut doch nur im unteren drehzahlbereich schon druck auf, oder? das hat doch nichts mit dem steuergerät zu tun, oder?

    welche unterschide gibt es zwischen afn und 1z genau?

    was mache ich mit dem motor, damit er die mehrleistung bzw das drehmoment aushält?

    wie groß sollte der llk sein? ist der vom s2 in ordnung?
     
  22. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Der VTG läßt das Drehmoment schneller entstehen, über VTG geth beim afn auch die Ladedruckregelung. der 1z hat keine vtg.

    Hat mit dem Steuergerät erheblich zu tun, da der Ladedruck ja "eingestellt" werden muß.

    Vom S2 ist ok.
     
Thema: "Extremtuning" eines 1z motors. Hat jemand Erfahrug? tips?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1z tdi tuning

    ,
  2. 1z motor tuning

    ,
  3. tdi 1z tuning

    ,
  4. 1z tunen,
  5. golf 3 tdi 1z tuning,
  6. Tuning 1z motor,
  7. f,
  8. 1z tuning turbolader,
  9. motor 1z,
  10. 1z tuning,
  11. 1z motor,
  12. vw 1z motor wieviel ladedruck,
  13. motor 1z tuning,
  14. 1z motor daten,
  15. vw 1z rennkolben,
  16. afn extrem tuning,
  17. ladedruckregelung 1z,
  18. 1z motor tunen,
  19. golf 3 1z tuning,
  20. 1z aufbohren,
  21. 1z chip,
  22. 1z vnt20,
  23. vw 1z motor,
  24. audi 1z motor tuning,
  25. golf 3 tuning turbo 1z
Die Seite wird geladen...

"Extremtuning" eines 1z motors. Hat jemand Erfahrug? tips? - Ähnliche Themen

  1. Motor steuergerät audi a8 4e

    Motor steuergerät audi a8 4e: Hallo Freunde wo genau sitzt motor steuergerät von audi a8 4e 2004. Kann jemand Sagen wo ich befinde danke