Einspritzdruck erhöhen?

Diskutiere Einspritzdruck erhöhen? im Audi 80, 90, 100, 200, Cabrio Forum im Bereich Audi Forum; Sooo, Ich würd mal gerne fragen inwieweit sich das bei meinem Audi 80 1.8S (90PS) Motorkennbuchstabe PM und BJ91 auswirkt wenn ich am...

  1. #1 MatriX0001, 28.08.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Sooo,

    Ich würd mal gerne fragen inwieweit sich das bei meinem Audi 80 1.8S (90PS) Motorkennbuchstabe PM und BJ91 auswirkt wenn ich am Einspritzventil ne 0,8 mm dünne Unterlegscheibe einbaue.??
    Müsste ja das Einspritzverhalten verändern.
    Habe jetzt leider hier per SuFu nix gefunden, also frage ich mal so in die Runde.
    Was machn ich damit eigentlich genau???
    ^_^
     
  2. #2 fuchs_100, 29.08.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Du wirst wohl noch nix gefunden haben, da es so ein Thema wohl auch nicht gibt. Die Frage ist, was soll das bringen????
     
  3. #3 MatriX0001, 29.08.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich schon.
    Ziel ist es den Einspritzdruck (Speziell am Anfang) um ca. max. 0,5 bar anzuheben damit ich meinen Motor dazu überzeugen kann ohne Zicken mit E85 zu starten.
    Da ich jetzt schon ne ganze weile mit E50 Unterwegs bin (Ja iss noch alles heil) möchte ich das gerne erhöhen.

    Also werde ich mir entweder einen Benzindruckregler oder eine ca. 0,4 mm dicke Unterlegscheibe einbauen..

    Greetz,
    Andi
     
  4. #4 fuchs_100, 29.08.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Nun ja, es ist ja so, dass der Druck im Leerlauf durch den Druckregler reduziert wird, das macht so ca. 0,5 bar aus, du könntest ja mal versuchen, was passiert, wenn du ihn absteckst und den Unterdruckschlauch dicht machst. Normalerweise sollte der Druck ja dann normal beim vollen Systemdruck liegen.
     
  5. #5 MatriX0001, 30.08.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde mal interessieren wo der Druck bei mir denn jetzt momentan liegt.
    Wie misst man den am besten?
    Hab ja nun die 0,4 mm Scheibe drinn und fahre auf E60 in etwa, kein Ruckeln und meckern. Alles Paletti sozusagend.
    Und ziehn tut er auch bissl besser...
    So mein Gefühl..
     
  6. #6 fuchs_100, 30.08.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Naja, du musst ja eigentlich nur ein Manometer dazwischenhängen, das auch kraftstoffresistent ist. ich kann dir aber sagen, wo der Druck serienmäßig liegen sollte.
     
  7. #7 MatriX0001, 31.08.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Bei ein Bar denke ich oder?
    Wo bekommt man günstig so ein Manometer her.
    Alles was ich finde ist immer für Luft (vlt. falsch gesucht?)
     
  8. #8 fuchs_100, 31.08.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Nun ja, wo du so ein manometer bekommst kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Schau mal bei eBay. Der Druck ist je nach MKB etwas anders. Hab grad meine Datensammlung durchgeschaut, bei den alten hab ich leider viele Lücken. Also gib mir bitte deinen MKB, evtl. kann hab ich zu deinem passende Daten.
     
  9. #9 MatriX0001, 01.09.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin...
    ^_^ Hab nu ne weile gerätselt was genau MKB ist *gg* :D
    Motorkennbuchstabe denk ich mal...
    Das ist bei mir PM
    B)

    P.S.: noch dazu... Wäre ne Sache wenn ich den Serienmäßigen Einspritzdruck wüsste.
    Denn ich muss ja für E85 dann auf 30% mehr gehen.
    Also 1 Bar wäre fein. Dann bräucht ich also 1,3 bar.
    Und bis 1,5 kann ich problemlos gehen
    Mal guggn ;-)
     
  10. #10 fuchs_100, 02.09.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    ja, ich schau morgen mal nach.

    Verdammt, wo kommen die Fotos her, die oben in meinem Beitrag angehängt sind? Ich war das nicht, ich kenne die auch garnicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :o :(
     
  11. #11 MatriX0001, 02.09.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre ne feine Sache.
    Und ich werd dann schauen das ich den momentanen Druck gemessen bekomme.
    Evtl. im ATU.
    Zwar ziemlich Talentfrei aber evtl. das richtige Werkzeug. ;-)

    :o
    Hmm wenn du sie nicht rein hast und auch nicht weisst was das überhaupt ist schätze ich das jemand deinen Account gehackt hat.
    Evtl. das Kennwort auf etwas mit Sonderzeichen und Zahlen Groß klein Buchstaben ändern.???
    Vorher noch die E-Mail Addy checken die eingetragen ist fürs PWD recovern. (evtl. geändert?)
     
  12. #12 fuchs_100, 02.09.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    Ja, scheiß auf die Fotos, der Account hier interessiert mich eh nicht wirklich recht stark!

    Also ich hab zu deinem PM leider nur einen Wert und das ist der Regeldruck mit Unterdruck, der bei dir zwischen 0,8-1,2 bar liegen sollte. Den müsstest du dann sozusagen um 0,5 erhöhen.
     
  13. #13 MatriX0001, 02.09.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Oha ok....
    *gg* :D

    Ergo müsste der Druck "danach" dann 1.3 - 1.7 Bar sein???
    Hält das des Ventil denn aus?
    Hab mal gelesen max. 1,5 Bar sollte man drauf gebn.
     
  14. #14 fuchs_100, 02.09.2008
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.703
    Zustimmungen:
    75
    ja, dürfte das schon aushalten, aber später wissen wir ja mehr :lol:

    Hast du das mitm Abklemmen schon versucht?
     
  15. #15 MatriX0001, 02.09.2008
    MatriX0001

    MatriX0001 Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ne habsch nich...
    :D
    Aber ich hab mir inzwischen ne 0,6'er U-Scheibe und nen 10 KOhm Poti organisiert.
    Dann schaun ma mal wenn Tank leer wie das Kaltstartverhalten iss wenn ich die Scheibe drinne hab und beim Tempsensor bissl an der KOhm zahl dreh.......

    Berichte dann...
     
Thema: Einspritzdruck erhöhen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einspritzdruck erhöhen

    ,
  2. einspritzdruck benziner

    ,
  3. einspritzdruck tdi

    ,
  4. diesel einspritzdruck erhöhen,
  5. einspritzdruck erhöhen diesel,
  6. audi a4 b5 benzindruckregler,
  7. Audi 80 PM E85,
  8. einspritzdruck erhöhen tdi,
  9. saugdiesel einspritzdruck erhöhen,
  10. golf 3 einspritzdruck erhöhen,
  11. f,
  12. benzin einspritzdruck erhöhen,
  13. benzindruckregler audi a4 b5,
  14. diesel einspritz druck erhöhen,
  15. audi a4 b5 1.6 benzindruckregler,
  16. benzindruckregler audi 80 v6 ,
  17. audi 80 ng benzindruckregler einbau,
  18. audi 2 3l ng benzindruck erhöhen?,
  19. http://www.pkw-forum.de/28336-einspritzdruck-erhoehen.html,
  20. a4 b5 benzindruck,
  21. benzindruck erhöhen audi 80,
  22. benzindruck erhöhen audi a6 4b 2.4 v6,
  23. benzindruckregler audi a4 b5 v6,
  24. audi 80 1.8s e85,
  25. einspritzdruck e85
Die Seite wird geladen...

Einspritzdruck erhöhen? - Ähnliche Themen

  1. Erfolg meiner Firma erhöhen - Webseitenoptimierung

    Erfolg meiner Firma erhöhen - Webseitenoptimierung: Hallo, Um den Erfolg meiner Firma zu erhöhen, möchte ich eine Webseitenoptimierung machen lassen. Dies wurde mir von vielen Geschäftspartnern...
  2. G60 Verdichtung auf 8,5:1 erhöhen?!

    G60 Verdichtung auf 8,5:1 erhöhen?!: Hallo!will meine Verdichtung auf 8,5:1 erhöhen!ist das sinnvoll?um wieviel Zehntel/mm muss ich den Kopf abfräsen? Dank euch!
  3. A6 Anhängelast erhöhen

    A6 Anhängelast erhöhen: Moin Hat irgendwer Ahnung, ob und wie man die Anhängelast erhöhen kann? Ich habe einen Audi A6 Avant 2,5 TDI Quattro mit 132kw BJ 2003, der einen...
  4. Anhängelast erhöhen

    Anhängelast erhöhen: Würde gerne die Anhängelast beim A3 2.0 TDI mit DSG erhöhen. 1700kg bei 8% Steigung sind etwas zu wenig. 1900kg wäre geil. :w00:
  5. Ladedruck erhöhen beim Audi 80 1.6TD

    Ladedruck erhöhen beim Audi 80 1.6TD: Ladedruck erhöhen beim Audi 80 1.6TD Hallo! Ich hab mal ne Frage: Nachdem er ja schon einen LLK besitzt, ist es eigentlich möglich beim Audi 80...