Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ???

Diskutiere Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ??? im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ??? Hallo, muss man bei Longlife TDI PD (96 kW) Mod. 2003 den Dieselfilter zwischen den...

  1. Roger

    Roger Gast

    Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ???

    Hallo,

    muss man bei Longlife TDI PD (96 kW) Mod. 2003 den Dieselfilter zwischen den Regelinspektionen entwässern oder reicht das alle 2 Jahre ?
    Im Buch "jetzt helfe ich mir selbst" habe ich gelesen, das wäre jährlich zu machen. Wie ist das genau ?
    Oder ist bei den LL-Versionen mehr Platz für das Wasser im Filter ?
    Ich kann leider nicht in der Betriebsanleitung nachsehen, ich bekomme ihn erst in ca. 2 Wochen...

    Gruß
    Roger
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Beim Gol4f kannst Du den Filter nicht mehr entwässern, nur tauschen. Vorgesehen sind 60.000km - Intervalle.

    Wenn Du viel Billigsprit oder Biodiesel tankst, ist es ratsam, den Filter öfter zu tauschen, aber dringend notwendig sit es nicht.
     
  4. #3 Jimmy82, 16.06.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Ist der Filter so gross, oder wieso muss man den so selten tauschen ? Beim Golf 2 meines Bruders (Julian, Du weisst ja [​IMG]) ist es jedes halbe Jahr nötig zu entwässern (alle 13000 km). Naja, immerhin spart man sich beim Golf IV die Sauerei [​IMG]
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Der Filter ist genausogroß nur hat er keine ablassschraube mehr.
     
  6. #5 Jimmy82, 16.06.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Komisch, dass das funktioniert [​IMG]
     
  7. #6 DerAlex, 17.06.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Was hab ich denn dann für einen komischen Filter drin? Meiner hat eine Schraube unten.

    Vielleicht hatte ich darum auch Ärger mit dem Filter - am Ende ist das einer für den Golf III und passt irgendwie nicht zum GIV.
     
  8. #7 Jimmy82, 17.06.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Was für Ärger hattest Du denn ?
     
  9. #8 DerAlex, 17.06.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Luft statt Diesel im Schlauch der vom Filter zur Einspritzpumpe geht.

    Der Motor sprang (wenn der Tank ziemlich leer war und der Wagen in der schrägen Einfahrt stand) nur nach langem Orgeln an. Beim Straten wird der Filter zwar entlüftet, aber es ist schon nervig gewesen. Jetzt hab ich immer eine gewisse Menge Diesel im Tank und keine Probleme mehr. Den Filter werd ich aber wechslen. VW ist sich sicher, dass es daran liegt.
     
  10. #9 Jimmy82, 17.06.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    Und hat VW dann nicht gesagt, dass der falsche Filter eingebaut ist ? Die werden ja bemerkt haben, falls der Filter garnicht für nen Golf IV sein sollte.

    Das gleiche Problem hatten wir mal bei nem Jetta II 1,6d bei ziemlich leerem Tank und Schräglage des Fahrzeugs [​IMG] Der hat aber angeblich Luft aus dem Tank nach vorne gesaugt (weiss nich genau, ich war da 8 oder so [​IMG])
     
  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Also "unser" (hehe...nicht mehr meiner...und die dazugehörige Schlam** auch nciht mehr...grins) alter Golf2 1.6 Diesel sprang zeitweise auch nciht an, wenn er mit der Front höher als der Rest stand. Problem hier war eine undichte Einpsritzpumpe, durch die Luft gezogen wurde.

    Mein Filter im Golf4 ist oben schwarz (der mit Ablassschraube ist anscheinend silbern/metallisch. Meiner besitzt auch keine Ablasschraube.

    Alex Du solltest mal die Pumpe und alle Leitungen prüfen lassen, normalerweise muß der sogar mit nur dem Sprit, der in den Leitungen von Filter bis Pumpe ist , anspringen. Du tust mit der Orgelei Deiner VE-Pumpe ncihts gutes, da sie nicht ordentlcih geschmiert wird.
     
  12. #11 DerAlex, 17.06.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Danke Julian.
    Ich hoffe nicht, dass es an der Pumpe liegt.

    Das Orgelproblem hab ich ja nicht mehr so oft.
    Aber den Filter werd ich trotzdem mal wechseln.
    Sollte eigentlich wirklich nur daran liegen, ich meine der ist knapp 60.000Km alt.
     
  13. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Der TDI darf garnicht orgeln. Entweder der Einspritzzeitpunkt stimmt nicht oder etwas ist undicht oder halt der Filter versulzt. Soweit ich noch weiß, fährst DU ja abundzu Biodiesel, oder?

    Lass den Filter einfach mal tauschen, so teuer ist der nicht. Und pass auf, daß die Dir keine Sauerrrei im Motorraum anrichten, der Filter ist nämlich in der Nähe, wo die Innenraumluft angezogen wird. Und das stinkt dann.....hehe...aber halt nur wenn die Werkstatt unsauber arbeitet.
     
  14. #13 Import_Alois, 17.06.2002
    Import_Alois

    Import_Alois Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    also, wenn du ab und zu Biodiesel tankst, ist der Filter manchmal schon vor der nächsten Inspektion zu (fahre deswegen kein Bio mehr). Die Ablassschraube hat mein Golf IV TDI (Bj. 98) schon.
     
  15. #14 Jimmy82, 17.06.2002
    Jimmy82

    Jimmy82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III CL
    KW/PS:
    55/75
    Baujahr:
    1992
    MKB/GKB:
    AAM
    @Julian: Bei dem Jetta damals stand die Front höher als das Heck. Nachdem wir das Auto mit nem anderen ein paar Meter raufgezogen hatten, so dass das Heck tiefer stand sprang er nach etwas orgeln an [​IMG]
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 DerAlex, 17.06.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Klar, werde den Filter wechseln in einem Abwasch mit dem Ölwechsel , Ölfilterwechsel, Pollenfilterwechsel und was diese Woche alles ansteht.


    Ich fahr übrigens kein Biodiesel, der Vorbesitzer hatte mal Biodiesel drin, darum hab ich auch den Tank total leergefahren und dann ein paar mal norm. Diesel reingekippt und dann auch mal den Diesel Systemreiniger (für Einspritzdüsen) reingekippt.

    Danach (und nach der LMM Reinigung) lief mein TDI ja wieder wie geschmiert .



    GEGEN BIODIESEL !!!
     
  18. #16 DerAlex, 17.06.2002
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    ahso mal eben schnelle den preis

    dieselfilter kostet 22 euro im handel und 32 euro bei vw
     

    Anhänge:

Thema: Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselfilter entwässern

    ,
  2. passat 3c dieselfilter wechseln

    ,
  3. dieselfilter passat 3c

    ,
  4. Touran Dieselfilter,
  5. dieselfilter golf 5,
  6. dieselfilter wechseln passat 3c,
  7. golf 5 dieselfilter wechseln,
  8. dieselfilter wechseln Touran,
  9. audi a2 dieselfilter wechseln,
  10. dieselfilter wechseln audi a4,
  11. Audi Dieselfilter wechseln,
  12. f,
  13. touran dieselfilter entwässern,
  14. Audi A3 8P Dieselfilter wechseln,
  15. Golf 5 Dieselfilter entwässern,
  16. Dieselfilter wechseln Audi A3,
  17. dieselfilter wechseln golf 4,
  18. dieselfilter touran,
  19. http://www.pkw-forum.de/19121-dieselfilter-zwischendurch-entwaessern-longlife.html,
  20. Dieselfilter Touran wechseln,
  21. passat 3c kraftstofffilter wechseln,
  22. kraftstofffilter wechseln golf 5 tdi,
  23. diesel entwässern,
  24. Audi A4 Dieselfilter wechseln,
  25. dieselfilter wechseln golf 5
Die Seite wird geladen...

Dieselfilter zwischendurch entwässern bei Longlife ??? - Ähnliche Themen

  1. Wo steckt der Dieselfilter?

    Wo steckt der Dieselfilter?: Tach auch, wo steckt eigentlich beim Golf IV TDI PD 130 PS der Dieselfilter? Um investigative Antworten wäre ich erfreut.
  2. Dieselfilter raschelt

    Dieselfilter raschelt: Hallo ich fahre einen Golf 4 TDI 90PS Bj.98 Das Problem ist.Der Dieselfilter raschelt im kalten Zustand,wenn der Motor warm ist nicht. Habe...