Chiptuning 1.6L 74KW Benziner - Erfahrungen?

Diskutiere Chiptuning 1.6L 74KW Benziner - Erfahrungen? im Motor und Getriebe Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, was wird hier eigentlich so vom Tuning des Saugmotors gehalten? Es ist mir klar, dass man nicht viel Leistung rausholen kann, aber ich...

  1. Puh

    Puh Gast

    Hallo,

    was wird hier eigentlich so vom Tuning des Saugmotors gehalten? Es ist mir klar, dass man nicht viel Leistung rausholen kann, aber ich denke, eine etwas bessere Beschleunigung und Laufkultur ist sicher rauszuholen!

    Gibt es jemand, der den Motor hat tunen lassen und mir Erfahrungsberichte liefern kann?

    Gruss
    carsten

    PS: http://www.ah-tuning.de/index.html oder bei http://www.skn-tuning.de/ , gibt es da noch andere?
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 SiPiYou, 23.04.2002
    SiPiYou

    SiPiYou Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    was willst du bei dem motor tunen ? meinst du, daß du die 5-10 "angeblichen" ps wirklich merken wirst ?

    der einzige tuner, der da was "ordentliches" (25 ps) anbietet ist der abt. die bauen dir schärfere nockenwellen usw ein. aber dadurch wird sich die laufkultur des motors eher verschlechtern.
     
  4. Puh

    Puh Gast

    hi. mir ist klar das ich keine wunder erwarten kann, so fährt die kiste ja schon nicht schlecht, ich würde mir halt aus dem unteren drehzahlbereich etwas mehr "dampf" wünschen, endgeschwindigkeit ist OK so wie es ist! es ist zwar schon etwas geld die 350,-€ aber es sind ja keine preise wie beim tdi chiptuning!

    ausserdem ist das ja der grund, warum ich frage, eventuell gibt es hier ja erfahrungen, die mir sagen können ob es sich lohnt ober ob man es lassen sollte. zudem die firmen auch eine "geld zurück garantie" anbieten, wenn man mit dem ergebnis nicht zufrieden ist, was ja sicherlich auch dafür spricht, dass man schon eine leistungssteigerung merken wird, wenn zusätzlich noch der wirkungsgrat bei normaler fahrt gesteigert wird und ich damit benzin spare, umso besser!

    das mit abt habe ich mir auch angeschaut, aber die bieten für den motor ebenfalls nicht mehr als 15PS an, trotz zusätzlicher nockenwelle, und das ganze für schlappe 1400,-€ ....

    gruss
    puh
     
  5. #4 bummelmann, 23.04.2002
    bummelmann

    bummelmann Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    ich würd sagen => Finger weg !

    Tuning bei Saug Benziner über Sofware kann me nichts besonderes bringen. Wenn du also nicht an die Hardware, (Nockenwelle etc) willst, spar dir das Geld und hol beim nächsten Mal gleich ne größere Maschine.
    Auch einen Minderverbrauch wirst du nicht erreichen können.

    Bei den Turbo Dieseln ist das anders, hier sind die Steigerungen teilweise signifikant und auch die Laufruhe wird besser,
    wirklich Diesel gespart hat aber wohl nochs_applaus1 keiner ...
    (mehr Spaß aber wohl ....)
     
  6. #5 orkfresh, 24.04.2002
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe noch ein anderes Problem.


    da ist natürlich selbst mit dem alten 2V nicht viel zu machen.

    Aus Tests in Tuningzeitschriften, die zB verschiedene Auspuffanlagen getestet haben, wird die Mehrleistung einer solchen Veränderung von Typ zu Typ mitunter sehr unterschiedlich erreicht.

    Also bringt es uU nix, die 5PS mehr zu haben, wenn sie hinter Vmax liegen;-)
    Die Geschwindigkeit langt PUH ja wohl.
    Und mehr Bumms untenrum ist ja auch eher nicht die Domäne von scharfen Nockenwellen, wenn ich mich nicht irre;-)

    Bei den Auspuffanlagentests war übrigens mitunter sogar weniger Endgeschwindigkeit drin und nur in einem spezifischen Drehzahlbereich mehr Kraft da.
    Ob man das also per Chip auch so sauber hinbekommt. [​IMG]
    Eher nur mit noch mehr Sprit. [​IMG]
     
  7. Slogli

    Slogli Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.

    Mich würde mal interessieren, ob jemand von euch ein solches Motortuning bei einem Golf IV V6 2.8L gemacht hat. Ich hab mich vorhin mal auf der Seite von ah-tuning umgeschaut. Das Angebot klingt eigentlich nicht schlecht. Einen Leistungszuwachs von 35 Nm (13%) und fast 20 PS (10%) für 530 Euro ist doch akzeptabel. Nun würde mich noch interessieren, wie es mit der Seriösität von solchen Tunern aussieht. Habt ihr da schon erfahrungen gemacht ??

    Schönen Tag noch

    Gruss Slogli
     
  8. #7 LeeNouks, 10.05.2002
    LeeNouks

    LeeNouks Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ne Anmerkung bezueglich AH-Tuning !!!

    FINGER WEG !!!

    Die Burschen sind die groessten Gauner , die man je gesehen hat und das ist nicht nur meine Meinung !!

    Siehe Link : http://www.golfiv.de/wbboard/thread.php?th...id=11&styleid=2

    Dort gibt es schon ein 3-Seiten-Threat zu diesem Thema .

    Und generell zum Thema Chiptuning beim Saugbenziner , denn das wollte ich damals von AH-Tuning gemacht haben .

    Vergesst es ! Es bringt gar nix und Geld bekommst du nie wieder und ich glaub da sind die andren Chiper nicht viel besser , ist eben generell eine dubiose Gruppe von Leuten ( ich sprech jetzt nur von Saugbenziner-Tunern ) !!

    Aber steht eh alles in dem Beitrag auf golfIV.de .

    In diesem Sinne
     
  9. #8 Michael748, 11.05.2002
    Michael748

    Michael748 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    AH-Tuning hat von allen Tuner den schlechtesten Ruf.
    HAbe dort nichts machen lassen und kenne auch niemanden mit AH-Tuning, aber alle sagen----- finger weg......
     
  10. Slogli

    Slogli Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals.

    Danke für die Tipp's. Ich denke. ich werde da auch mal die Finger weg lassen, zumindestens vom chiptunen.

    Wie sieht es eigentlich mit dem Einbau einer "schärferen" Nockenwelle aus ?? Von dem hab ich auch schon gehört. Würde das etwas bringen ?? Ich denke, in diesem Segment gibt es weniger "schwarze Schafe", oder ??

    Schönes Wochenende

    Gruss Slogli
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Christian, 11.05.2002
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Also Abt bietet ein Kit für den 1.6-8V Motor (Motorkennbuchstabe AKL) im Golf IV für 1392€ an.
    Dafür bekommst Du dann 115PS statt 101 und 155Nm bei 3900u/min anstelle der 145Nm. Du bekommst darauf 2 Jahre Garantie bis 50TKM. Der Wagen fährt dann ganze [​IMG] 5km/h schneller und beschleunigt ganze 0,3 sec schneller auf 100km/h als der Serienmotor. Dafür benötigt er aber dann SuperPlus....
    Dann gibt´s für den Motortyp noch eine Leistungsteigerung auf 125PS die dann aber nochmals rund 1000€ für die zusätzlichen 10Pferde mehr kostet :mad:
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, das sich der finanzielle Aufwand dafür lohnt......
    Der Motor holt die Mehrleistung aus der höheren Drehzahl, d.h. im Alltagsverkehr wirst Du von dem Leistungsplus ohnehin nicht viel merken......
    Du kannst es Dir ja mal anschauen unter:
    http://www.abt-sportsline.de
     
  13. Slogli

    Slogli Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    na, da hab ich mich auch schon umgeschaut, aber für meinen Golf (2.8 V6) gibts da nur den Kompressorkit für über 8'000 Euro.

    Ich lass es glaub eh sein, hab ja eigentlich schon genug Pferde unter der Haube. Aber eben, nach ein paar Monaten ist das ja immer so, dass es nichts spezielles mehr ist.

    Schönen Muttertag noch

    Gruss Slogli
     
Thema: Chiptuning 1.6L 74KW Benziner - Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3bg 1.6 chipt

    ,
  2. http://www.pkw-forum.de/18762-chiptuning-1-6l-74kw-benziner-erfahrungen.html

    ,
  3. f

    ,
  4. Audi A3 8p bensiner leistungsteigern,
  5. passat 1.6 leistung steigern,
  6. passat 3b 1.6 chiptuning,
  7. akl motor tuning,
  8. vw 1.6l benzin chiptuning,
  9. erfahrungsberichte chiptuning vw passat 3bg 1.6,
  10. chiptuning vw golf 4 1.6 benziner,
  11. akl chiptuning,
  12. Audi A3 1.6 benzin tuning,
  13. chiptuing akl,
  14. chiptuning passat 3b 1.6 benzin,
  15. akl leistungssteigerung,
  16. saugbenziner tuning,
  17. http:www.pkw-forum.de18762-chiptuning-1-6l-74kw-benziner-erfahrungen.html,
  18. chiptuning akl,
  19. chiptuning vw 1 6 benzin,
  20. 1 6 liter motor tunen,
  21. 1.6 liter motor tunen,
  22. abt chiptuning golf 4 1.6,
  23. passat c3 1.6 motortuning,
  24. motor tuning audi 1.6 bensin,
  25. Chiptouning für Benziner
Die Seite wird geladen...

Chiptuning 1.6L 74KW Benziner - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrungen mit Chiptuning gemacht?

    Hat jemand Erfahrungen mit Chiptuning gemacht?: Hey Leute Mein Anliegen könnt ihr ja schon oben sehen, ich möchte mich ein wenig über das Chiptuning informieren und wollte auch im Forum um Rat...
  2. Chiptuning-ja oder nein?

    Chiptuning-ja oder nein?: Hallo miteinander Was haltet ihr eigentlich vom Chiptuning? Habt ihr vielleicht euer Auto gechipt und wie sind eure Erfahrungsberichte?
  3. Chiptuning für meinen Scirocco

    Chiptuning für meinen Scirocco: Hey Leute, bekomme ich mittels Chiptuning aus meinem Scirocco 1.4 TSI 122HP mehr heraus oder ist das eher nicht zu empfehlen? Ein ehemaliger...
  4. SKN Chemnitz stellt sich vor!

    SKN Chemnitz stellt sich vor!: SKN Tuning Chemnitz stellt sich vor! Wir sind Ihr kompetenter Partner rund um Softwareoptimierung für LKW, PKW, Motorräder und Agrar-Fahrzeuge....
  5. Chiptuning 74kw PD TDI

    Chiptuning 74kw PD TDI: Hallo! Wer hat Erfahrung im Chiptuning für o.g. Modell? Besonders Audi A3. (bzgl. Leistung, Verbrauch usw.) Könnt ihr mir den ABT empfehlen?