Bremsen auf Garantie.

Diskutiere Bremsen auf Garantie. im Recht und Verkehr Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe vor 5 Monaten neues Bremsscheiben auf Garantie bekommen. Jetzt sind die schon wieder hinüber und ich habe neue reinmachen lassen...

  1. #1 Roland_2, 10.03.2003
    Roland_2

    Roland_2 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor 5 Monaten neues Bremsscheiben auf Garantie bekommen.
    Jetzt sind die schon wieder hinüber und ich habe neue reinmachen lassen weil
    man mir gesagt hat ich hätte auf die Scheiben 1 Jahr Teilegarantie.
    Jetzt wollen die aber, daß ich die Scheiben trotzdem bezahle.
    Habt ihr eine Telefonnummer von Audi, bei denen ich da mal nachfragen kann oder auch beschwerden loswerden kann?
    Muß ich die Scheiben bezahlen oder nicht?
    Wie sieht das Ganze rechtlich aus?

    Danke für die Hilfe
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Bremsen auf Garantie.. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Sind ie nur abgenutzt oder haben die nen Seitenschlag?
     
  4. #3 Roland_2, 10.03.2003
    Roland_2

    Roland_2 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Scheiben hatten einen Seitenschaden und waren beim Bremsen sehr laut.
    Abgenutzt waren sie nach 5 Monaten noch nicht.

    Gruss Roland
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Hm, normal ist es nicht, kann aber vorkommen. Wenn der Händler sagt, daß sie von Dir so schlecht behandelt wurden und deshalb einen Schlag haben, ist Dir die Luft aus den Segeln genommen. Eigentlich hast Du 1 Jahr Garantie auf die Scheiben, veilleicht zeigt sich Dein Händler aber kulant.
    Die Garanieanfrage muß er aber sowieso ins Werk faxen, er darf seit neuestem nicht selbst entscheiden. Sie bestenfalls dabei, wenn er faxt, sonst machen die es ev. nicht und sagen, daß es abgelehnt wurde. (habe ich bei meinem VWHändler schon leider erlebne müssen)
     
  6. #5 Roland_2, 10.03.2003
    Roland_2

    Roland_2 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    danke für deine schnellen Antworten. Aber laß mich das Problem mal genauer schildern.

    Ich fahre einen RS4. Bei diesem Fahrzeug ist es bekannt, daß die Bremsscheiben sch... sind.
    Bei einem 100.000 Km Test in einer Autozeitung haben die 5 Satz Bremsscheiben gebraucht.
    Also ist es ja ein bekanntes Problem.
    Auch ich habe schon den 3. Satz und habe 85.000 km drauf gefahren.
    Kannst du mir eine Telefonnummer von einer Kundenbetreuung bei Audi geben. Hast du eine?

    Gruss Roland
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
  8. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    uns hat ein Händler erzählt, daß bei auf Garantie ersetzte Teile nicht die einjährige Teilegarantie greift, da ja auch kein Cent dafür gezahlt worden sei. Wenn nur ein Cent gezahlt würde, würde auch die Teilegarantie greifen.

    Gruß
    ede
     
  9. #8 import_Marian, 10.03.2003
    import_Marian

    import_Marian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2002
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hy

    Garantie giebts nur auf Materialfehler. also wenn die Scheibe einreist weil ein fehler im guss war. Bei nem RS4 werden sie Garantiert keine Kulanz anbieten. das ist nunmal ein heizerauto, und dementsprechend wird auch die Bremsanlage doch öffters mal deutlich am Limit bewegt, und sowas hinterlässt halt nunmal Spuren. Und ich denke mal das die Leute bei Audi auch der Meinung sind. Und deswegen..... siehts schlecht aus.

    Mach es doch einfach so. bau Dir die 350mm Porsche 6-Kolben Bremsanlage ein. Die bringt deutlich mehr Bremsleistung, und die Scheiben sind wirklich Standfest.

    Der Umbau kostet natürlich erstmal was, aber das rentiert sich schnell.

    Ich habe jetzt in meinem S2 die alte Bremsanlage aus dem Porsche BiTurbo drin mit 322mm Durchmesser, und das ist zu einer original Audi Bremsanlage ein riesen unterschied, obwohl die vom RS4 schon nicht schlecht ist. aber die Porsche ist doch noch ne ganze ecke besser.



    mfg Marian
     
  10. #9 orkfresh, 10.03.2003
    orkfresh

    orkfresh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    0

    Ja, es gilt weiterhin die Ursprüngliche Garantiezeit.
    Nur wenn man für die Reparatur bezahlt und bekommt evtl. Kulanz ist diese Arbeit gemäß den Bedingungen garantiefähig!
    s_cabrio
     
  11. #10 Klinger, 19.03.2003
    Klinger

    Klinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Schade, daß die Händler sowas erzählen.
    Siehe hier:
    http://vw-audi-forum.de/showthread.php?s=&...=&threadid=5650

    Es ist egal, ob ein Teil auf Garantie ausgetauscht wird, oder ob das Teil vom Kunden bezahlt wird. Grundlage ist immer ein Werkvertrag, für den das Sachmangelhaftungsgesetz gilt. Wer im ADAC ist, kann sich dort kostenlos beraten lassen. Oder gebt mir Eure Faxnummer, dann faxe ich Euch Unterlagen zu.
     
  12. #11 Roland_2, 19.03.2003
    Roland_2

    Roland_2 Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke im Vorraus. Bitte fax mir doch die Unterlagen zu.
    Fax: 0941/7908177

    Gruss Roland
     
  13. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Unterlagen würden mich auch interessieren.
    Kannst Du mir die bitte unter der Fax-Nr. 02181-74635 faxen?

    Danke im voraus.

    Gruß
    ede
     
  14. #13 Klinger, 19.03.2003
    Klinger

    Klinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Getan. Allerdings nur die beiden Seiten, die die Sachmangelhaftung betreffen. Ich hoffe, man kann es lesen. Ansonsten empfehle ich, beim ADAC anzurufen. Da werdet Ihr geholfen.[​IMG]
     
  15. #14 Michael748, 19.03.2003
    Michael748

    Michael748 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2001
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    @ Klinger:

    Geiler Verweis auf den Thread in dem das Gegenteil von dem steht was du hier behauptest.
    [​IMG]

    Du bist ganz schön hartnäckig mit deiner Meinung, hast aber trotzdem unrecht.
     
  16. #15 Klinger, 20.03.2003
    Klinger

    Klinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Schade, daß Du nicht richtig lesen kannst. Wie kommst Du darauf, daß dort was anderes steht als hier? Ich vertrete hier nicht meine Meinung sondern erkläre die Fakten. Hast Du Dich mal bei einer kundigen Stelle nach der Rechtslage erkundigt? Und damit meine ich nicht den VW-Händler!

    Edit
    Aha, Jetzt verstehe ich. Der andere Thread wurde zum 2. Mal zensiert. Ihr seid ja putzig. Also dann muß ich wohl annehmen, daß es nicht so wichtig ist, wie die Rechtslage tatsächlich ist, sondern daß es darum geht, Meinungen zu vertreten. Ja dann.
     
  17. ede

    ede Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2001
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    @Klinger

    Danke für das Fax. Werde ich demnächst mal in Ruhe lesen.

    Gruß
    ede
     
  18. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so interessehalber.........

    01212-5-135-42-494



    DANKE!
     
  19. #18 Klinger, 20.03.2003
    Klinger

    Klinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Ich will Dir mal nicht unterstellen, daß das eine Superlustige Veräppelung darstellen soll. Jedenfalls: "Kein Anschluß unter dieser Nummer."
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst ja auch net anrufen, sondern NUR Faxen......[​IMG]

    So..habs geändert.....versuchs einfach nochmal!

    Das ist bei meiner Web.de-Adresse, die andere Nr. hab ich merkwürdigerweise auch net mehr erreicht!
     
  22. #20 Klinger, 20.03.2003
    Klinger

    Klinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2002
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mist, mein Faxgerät hat keine Bindestriche, hast Du net ne nummer ohne "-"?
    [​IMG]

    Edit: ich mag's net sagen: ist genauso. Liegt das an EWETEL???

    Edit 2: So, ich habe es von zu Hause gefaxt.
     
Thema: Bremsen auf Garantie.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsscheiben garantie

    ,
  2. garantie bremsen

    ,
  3. garantie auf bremsen

    ,
  4. bremsscheiben garantiefall,
  5. bremsen garantiefall,
  6. garantie auf bremsscheiben,
  7. audi garantie bremsen,
  8. garantie bremsscheiben,
  9. vw garantie bremsen,
  10. garantie bremsscheiben auto,
  11. audi bremsen garantie,
  12. garantie für bremsscheiben,
  13. scheibenbremsen garantie,
  14. bremsscheiben garantie VW,
  15. garantie bei bremsscheiben,
  16. garantie für bremsen,
  17. Teilegarantie bremsscheiben,
  18. vw garantie bremsscheiben,
  19. audi bremsscheiben garantie,
  20. garantie auf bremsscheiben auto,
  21. bremsscheiben vw garantie,
  22. garantie bremse,
  23. garantie beim bremsen,
  24. bremse garantie,
  25. garantie bremsen vw
Die Seite wird geladen...

Bremsen auf Garantie. - Ähnliche Themen

  1. Video: Wechsel der vorderen Bremsen am Cabrio

    Video: Wechsel der vorderen Bremsen am Cabrio: Hallo, das Video zeigt Euch den Wechsel der Bremsbeläge und Scheiben am Golf 4 Cabrio: Viel Spaß, Jürgen
  2. Bremsen

    Bremsen: Guten Mittag zusammen, ein Freund von mir ist Handwerklich ziemlich begabt, und schraubt auch gerne an Autos herum (So weit wie es seine...
  3. Klacken am Schalthebel beim Betätigen der Bremse in P-Stellung

    Klacken am Schalthebel beim Betätigen der Bremse in P-Stellung: Wenn ich die Bremse in P-Stellung des Automatikgetriebes betätige, gibt es ein klackendes Geräusch am Wählhebel, das man auch spüren kann. Habe...
  4. 3,0TDI Starkes Vibrieren beim Runter Bremsen

    3,0TDI Starkes Vibrieren beim Runter Bremsen: Habe beim 3,0TDI A6 4F EZ.2007 . Folgendes Problem.Beim Fahren so ab 100Km/h Ist nichts auffälig.sobald ich auf die Bremse gehe Vibriert und...
  5. Bremsen vorne defeckt

    Bremsen vorne defeckt: Hallo habe meinen Up seit 2 Jahren habe in als Jahreswagen gekauft ( daher 3 Jahre alt) hat 29000 km runter jetzt sind die Bremsen vorn defeckt...