Auto- und Informationssuche

Diskutiere Auto- und Informationssuche im VW Golf Forum im Bereich Volkswagen Forum; Hallo zusammen, ich bin zur Zeit noch 17 und werde im März 2004 18. Ich bin noch auf der Suche nach einem passenden Auto für mich. Leider bin...

  1. #1 Dr.Knigge, 20.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit noch 17 und werde im März 2004 18.

    Ich bin noch auf der Suche nach einem passenden Auto für mich. Leider bin ich mir absolut unschlüssig zwischen zwei Autos.

    Dem Golf 3 und dem Opel Tigra.

    Könnt ihr mir ein wenig zum Golf 3 erzählen? Speziell interessiere ich mich für den GTI mit 85kW. Also ich möchte zu folgenden Themen gerne was wissen. Ich kann mich auch durch das Forum suchen, aber vielleicht kann ja jemand was dazu schreiben.

    - Wie haltbar ist ein Golf 3, in bezug auf Defekte und Rost?
    - Kriege ich ein vernünftigen Golf 3 GTI für ca. 3000 Euro? Oder wieviel muss ich mindestens ausgeben um was brauchbares zu bekommen?
    - Bis wieviel KM kann man sagen, dass der Motor noch gut in Schuss ist? So ungefähr...
    - Wieviel KM schafft ein GTI Motor bei nicht übermäßiger Belastung? Könnt ja mal eure KM Stände posten...

    Wäre schön wenn ihr mich hier in eurer "kleinen" Community freundlich aufnehmen würdet und mir zum start direkt mal ein paar Tipps geben könntet.


    Schöne Grüße

    Knigge
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Auto- und Informationssuche. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Knigge, 20.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe mich im Forum "User stellen sich vor" vorgestellt und ein paar Fragen bzg. des Golfs gestellt...

    Wenn jemand Lust und Zeit hat, sich das ganze mal anzusehen wäre ich demjenigen sehr dankbar.


    Schöne Grüße...

    Knigge
     
  4. #3 Emperor, 21.11.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    Endschuldige, das ich deinen Beitrag ein wenig verändert hab. Hab die beiden Themen miteinander verschmolzen und da war der Link dann überflüssig (wäre dann ins Leere gelaufen).

    Bin übrigends für den 3er Golf (wie könnte es auch anders sein [​IMG] )

    Ist auch glaube ich weitaus standfester als der Tigra. Hab von dem noch nicht sonderviel gutes gehört.


    P.S.: Hatte slber mal einen Opel und seit dem ist mir die lust dran vergangen.
     
  5. #4 Dr.Knigge, 21.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hätte die Frage besser direkt hier gepostet. Hast Recht. Ist mir aber erst aufgefallen als ich gesehen habe, das auf die Vorstellungsposts selten jemand antwortet.

    Wieviele KM haben denn eure Golf3 so auf dem Tacho?

    Bei welchem Km Stand habt ihr sie für wieviel Euros gekauft?

    Und was habt ihr in der Zeit (den Km) die ihr bisher damit gefahren seit schon dran machen müssen?


    Gruß Knigge
     
  6. #5 Franky Fix, 21.11.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    HI. Na da will ich mal den Anfang machen. Also vorne weg, für 3000 ,- Euro bekommste schon nen schmucken Golf von ich würde denken so 94 oder 95 mit bissel Ausstattung. Dann bekommst du bestimmt auch noch einen mit wenig Kilometern. Ich denke mal so 60 - 90 Tausend. Hört sich viel an für einen der bis jetzt Fussgänger war, is aber für einen Motor keine Leistung das 2, 3 sogar 4 Fache zurück zulegen.
    Zu meinem AUto, es ist ein Golf 2 kein Golf 3 , aber is ja egal. Ich hab ihn bei
    100 000 gekauft und jetzt hat er etwas mehr als 155 000 auf der Uhr. Das einzige womit ich bei meinem bis jetzt Probleme hatte (und das hatte so Ziemlich jeder mit meinem Vergasertyp) , das ist eben dieser scheiss Elektronicvergaser. Aber damit kannste beim Golf 3 keine Probs bekommen da die (so denke ich) keinen solchen Vergaser mehr haben.
    Na und sonst eben immer schön auf den Ölwechsel achten, Bremsenwarten und erneuern und was bei anderen Autos auch immer so anfällt.

    Zum Kauf kann ich sagen, schau um das AUto rum , ob irgendwo rost ist. Muss nich weiter tragich sein. Nur wenns an der Hecklappe oder am Scheibenramen ist dann sollte man vorsichtig sein. Die Hecklappe ist wenn sie rostet meist schon so verrostet (innerlich) das sie komplett gewechselt werden muss.

    Tschau

    Ps.: alle Angaben sind ohne Gewähr [​IMG]
     
  7. #6 aGolffahrer, 21.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    wenn du ein Auto möchtest das richtig fein rostet...greif zum Opel... [​IMG]

    die Dinger sind echt nicht sonderlich gut...

    bzgl. GTI...

    die aktuelle Preise für Autos findest in den div. VW-Zeitungen oder bei den vielen Internet-Autohäusern..
    mobile..autoscout..etc..

    Laufleistung...
    gepflegte Motor machen locker 200tkm....ohne das irgendwelche gravierenden Mängel kommen...

    Grüße
     
  8. #7 Steffan.Kiel, 21.11.2003
    Steffan.Kiel

    Steffan.Kiel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf IV
    KW/PS:
    74/101
    Baujahr:
    11/99
    MKB/GKB:
    ABC&DEF
    Hi! [​IMG]

    Also, ich denke, dass Du für einen GTI mit ca. 90 TKM auf jeden Fall mehr bezahlen mußt, als 3000 €. [​IMG]

    Ich fahre einen Golf 3 1,8 CL (90 PS) und habe für diesen, Baujahr 09/94, 3-Trg., 113 TKM, optisch & techn. 1a ----> 4.350 € bezahlt. [​IMG]

    Nach dem Kauf, der nun 11 Monate und 28 TKM her ist, habe ich....

    - Bremsscheiben Vorne neu
    - Bremsbacken Vorne neu
    - Radbremszylinder hinten neu
    - 2 Ölwechsel (5W40) incl. Ölfilter
    - Luftfilter neu
    - Zündkerzen überprüft
    - Ventildeckeldichtung erneuert

    was ansteht: [​IMG]

    - Zahnriehmen (letzter bei 106 TKM)
    - Kupplung

    Das war natürlich nicht alles, hab hier nur die "Service-Arbeiten" aufgeführt.

    War heute übringes beim TÜV, Plakette HU und AU erteilt, das ganze ohne Mängel. Im Gegenteil, ich habe vom Prüfer und umherstehende noch Komplimente für mein Auto bekommen. [​IMG]

    Gruß,

    Steffan
     
  9. #8 Riff Raff, 21.11.2003
    Riff Raff

    Riff Raff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Lancer Evolution IX Wagon
    KW/PS:
    206/280
    Baujahr:
    2006
    MKB/GKB:
    4G63T/??
    Also da ich den Opel Tigra Obermegahässlich finde würde ich dir zu nem Golf 3 raten.

    Wobei man gegen nen Astra (wenn's unbedingt Opel sein muss), nen Polo, Lupo oder irgendeinen Japaner (Mitsubishi Colt, Honda Civic...) auch nichts sagen kann.

    Kommt eben darauf an was du haben willst und wie billig du an was ran kommst.

    MfG

    Riff Raff
     
  10. #9 ChrismaN, 21.11.2003
    ChrismaN

    ChrismaN Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Golf III VR6 Syncro
    KW/PS:
    140/190
    Baujahr:
    1996
    MKB/GKB:
    ABV/CSR
    Hi..

    Ich habe einen Golf 3 GTI-Edition, Bj.: 94.
    Ich habe ihn mit 84500 KM gekauft und er hat jetzt knappe 107.000 KM runter, man muss aber dazu sagen, dass ich ihn schon 1,5 Jahre habe.
    Gemacht wurden nur:
    Ölwechsel und Filter
    Und die Bremsbacken vorne + Bremsflüssigkeit.

    Was den Preis angeht kann ich dir sagen, dass du ohne größere Probleme einen GTI um 3.000€ bekommst, wenns schon einen VR6 um 4.000 gibt.
    Den GTI bekommst du denk ich mir mal ohne viel KM und ohne Rost.

    Was einen Opel angeht...
    1) finde ich sie hässlich
    2) finde ich sie unbequem und eher einengend.


    mfg Chris
     
  11. #10 Emperor, 21.11.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    @Dr.Knigge
    Der Grund, das da niemand antowrtet, ist, das man dort nicht antworten kann. [​IMG]
     
  12. Kriddl

    Kriddl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta im Aufbau
    KW/PS:
    95/129 PS
    MKB/GKB:
    PL
    ich würde auf jeden fall zum Golf greifen, denn auch die Verarbeiung der VW s ist einfach besser. Denn fahr mal nen Opel probe und dann einen VW das ist von der Ruhe aus dem inenraum schon die hölle also Opel ist von VW welten entfernt was verarbeitung und Qualität angeht.

    Also den Golf als GTI laufen die ja auch schon nicht schlecht
     
  13. #12 Dr.Knigge, 22.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die vielen Antworten. Ich denke ihr könnt mich mehr und mehr für den VW überzeugen. [​IMG]

    Aber ich finde kaum GTIs unter 100.000 Km für ca. 4000 Euro... Selbst bei normalen 3ern ist das schon nicht so einfach.

    Der folgende Link ist ein GTI für 3.900 Euro bei knapp 80.000 Km. Ich finde er sieht gut gepflegt aus, bin aber dennoch skeptisch da er günstiger ist als die meisten anderen seiner Klasse mit diesem Km Stand.

    Was sagt ihr dazu?

    http://www.mobile.de/SIDOZ9pV4h-qptx.PTj30...11111128195011&
     
  14. #13 aGolffahrer, 22.11.2003
    aGolffahrer

    aGolffahrer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4 Avant quattro TDI
    KW/PS:
    160kw
    Baujahr:
    2003
    MKB/GKB:
    AKE
    Auto hatte vermutlich nen Frontschaden,
    da der serienmäßig 2-Rippen-Grill gegen einen 3-Rippen-CL-Grill getauscht wurde....
    leider ist auf den Fotos nicht zu erkennen ob die Seitenleisten noch orginal sind, denn ein Editon hat silberne Embleme in den Seitenleisten...

    desweiteren müssen Editon-Fahrer was zur Ausstattung sagen....bin mir nciht sicher ob das die Editon-Ausstattung ist

    Grüße
     
  15. #14 TheInfamous, 22.11.2003
    TheInfamous

    TheInfamous Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2003
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3
    KW/PS:
    74/101
    Baujahr:
    1998
    Wie du siehst wirst du wohl Abstriche machen müssen.
    Ich weiß ja nicht wie gut du betucht bist, aber muss es unbedingt ein GTI sein?
    Reicht nicht ein normaler 90PS Golf? Du darfst ja nicht nur die Anschaffungkosten im Auge haben, sondern auch die laufenden kosten, wie z.B. Sprit und Versicherung (die beim GTI nicht gerade gering ist).
    Ich persönlich halte eh nichts davon, wenn sich Führerschein-Frischlinge gleich in nen GTI oder etwas ähnliches setzen müssen. Das ist nämlich auch einer der Gründe warum die Versicherung für den 3er immer weiter in die Höhe steigt [​IMG]
    Fang lieber erstmal weiter unten an, und lern erstmal fahren, dann kannst du dir immer noch ein größeres Auto holen. Weil das was du in der Fahrschule lernst ist eigentlich nur ein Witz. Das können kommt mit der Erfahrung!

    Ich fahr zum Beispiel nen 3er mit 1800kubik und 75PS. Für die Stadt und Landstraße reicht das vollkommen aus, und ich komm da sehr zügig voran.
    Gut, auf der Autobahn zieht die karre wirklich nicht die Butter vom Brot und es ist eher eine qual, aber wie oft wirst du schon lange autobahnstrecken, 200km aufwärts, fahren?

    Und wenn du doch mal Drang nach Leistung hast, kannst du immer noch zu Papa gehen [​IMG] [​IMG]

    Warum nimmst du keinen 6N mit 75PS? Der fährt an für sich recht spritzig (wiegt ja nichtmal ne Tonne) und ist ein sehr geiles Auto, aus dem du auch was machen kannst wenn du Bedarf hast (frag mal 6N@Berlin oder Boogaloo).


    MfG
     
  16. #15 Dr.Knigge, 22.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nun, ich fahre schon seit meinem 7 Lebensjahr Motorrad, Trecker, Auto. Im Straßenverkehr bin ich seit 16 mit meinem Motorrad unterwegs. Ich denke nicht das ich Probleme Kriegen sollte mit einem GTI. Selbstüberschätzung liegt mir ganz fern.

    Ich weiß nicht, ein Polo ist mir irgendwie nicht so ganz recht. Ist mir irgendwie zu klein. Also denke schon das es wenn ein 3er Golf sein sollte. 90 PS würde höchstwahrscheinlich auch reichen, aber viel billiger sind die auch nicht.

    Ich werd die Augen offen halten und bin für jeden Tipp von euch dankbar.
     
  17. #16 Dr.Knigge, 23.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @Meini
    Ich habe deine Email bekommen. War sehr interessant und möchte mich hiermit bedanken.

    Werde dann wohl Ausschau nach einem 85kW GTI in GT Version halten.

    Gibt es irgendwelche Merkmale die man äußerlich sehr schnell erkennt, die den GT auszeichnen? Bei autoscout24 sind wesentlich mehr GTI Golfs drin als bei Mobile, dort steht aber leider nicht dabei ob es ein GT ist oder ein GL usw...

    Was gibt es bei dieser Version für verschiedene Modelle, was hat sich im laufe der Baujahre verändert und welche sind zu empfehlen?
     
  18. #17 Franky Fix, 23.11.2003
    Franky Fix

    Franky Fix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    0
    HI. Also irgendwie hab ich jetzt nen Film riss wenn ich falsch liegen sollte. Du schreibst ein GTI in GT Version. Sowas gibts nicht. EIn GT ist ein GT und ein GTI ist ein GTI ! Oder nich? Ich persönlich würde dir ja eh zu nem Golf 2 GT Spezial raten [​IMG] . Oder einen 3er Gt Spezial, der is günstiger als der GTI (und das nich gerade wenig ) und er hat aber schon die gut zu packenden innenbelüfteten Bremsen. Hinzu kommt noch das die Spezials denke ich alle MFA haben und auch viele mit Leder uns son Kram ausgestattet sind.

    Tschau
     
  19. #18 Dr.Knigge, 23.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Dann habe ich die Email irgendwie falsch verstanden. Vielleicht erklärt ihr es nochmal:

    Email:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Emperor, 23.11.2003
    Emperor

    Emperor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Jetta II VR6
    KW/PS:
    147/200
    Baujahr:
    1991
    MKB/GKB:
    AAA & CCM
    hihi. die E-Mail hast du wohl wirklich etwas falsch verstanden. [​IMG]
    Meini wollte dir lediglich sagen, das der GT im Vergleich mit dem GTI in der Versicherung günstiger ist.
     
  22. #20 Dr.Knigge, 24.11.2003
    Dr.Knigge

    Dr.Knigge Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ah alles klar. Das mit der Bremse war auch nur auf den GTI bezogen. Habe heute gesehen das der normale GT nur die kleineren 4 Loch Felgen hat.

    Ich habe mal bei der DEVK für den GTI ein Angebot online ausrechnen lassen. Für den 85 kW GTI, müsste ich bei 100% ca. 1200 Euro mit Teilkasko bezahlen.

    Gibt es negative Kritiken über die DEVK? Was bezahlt ihr so für den GTI? Und wieviel günstiger ist der 66 kW (90PS) GT?
     
Thema: Auto- und Informationssuche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto informationssuche

Die Seite wird geladen...

Auto- und Informationssuche - Ähnliche Themen

  1. Auto auch mal stehen lassen?

    Auto auch mal stehen lassen?: Hey Leute, mittlerweile habe ich einen "relativ" kurzen Arbeitsweg, so dass ich theoretisch das Auto auch mal stehen lassen könnte. Der...
  2. Auto um jeden Preis?

    Auto um jeden Preis?: Meine Mutter will sich nun doch nochmal ein neues Auto zulegen und wird dafür wohl doch einen nicht unerheblichen Kredit aufnehmen müssen. Ich...
  3. Weiterfahrt ohne Schlüssel im Auto

    Weiterfahrt ohne Schlüssel im Auto: Guten Tag, eine grundlege Frage. Ich fahre ein Stuck mit Schulssel in der Tasche. Frage: Geht heraus, Schussel in der Tasche, Motor lauft. Kann...
  4. Mit P-Konto einen Kredit für Auto bekommen?

    Mit P-Konto einen Kredit für Auto bekommen?: Hallo, ich musste vor einigen Monaten mein Girokonto in ein P-Konto umwandeln lassen, da ich sehr viele Schulden angehäuft hatte. Damit mir dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden