Audi-Anfängerfragen: Garantien etc.

Diskutiere Audi-Anfängerfragen: Garantien etc. im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Audi-Anfängerfragen: Garantien etc. Hallo @all Ich bin nicht nur neu hier im Forum, sondern auch bei VW/Audi. Am Montag bekomme ich den ERSTEN...

  1. fraho

    fraho Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Audi-Anfängerfragen: Garantien etc.

    Hallo @all

    Ich bin nicht nur neu hier im Forum, sondern auch bei VW/Audi. Am Montag bekomme ich den ERSTEN Audi meines 24jährigen Autolebens ("bye-bye BMW und Mercedes" [​IMG] )

    Doch nun meine Frage(n): Hat jemand Erfahrung mit der Mobilitätsgarantie und CarLife Plus?
    Lohnt sich das? Ist die Mobilitätsgarantie, nach 2 Jahren, auch darin enthalten? Ist das alles wirklich so easy wie es auf der Audi-Webseite steht?

    Freue mich über Eure Antworten und natürlich auf mein Auto [​IMG]

    Grüße, Frank
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 Christian, 10.05.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
  4. fraho

    fraho Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moin Christian.

    Danke für den Hinweis. Werde morgen mal nachfragen. Es scheint wohl nicht so der Hit zu sein, die Audi-Webside sagt auch keine Details.

    Ist übrigens ein A6 2,7 T quattro Lim mit unverschämt [​IMG] viel Zubehör.

    Grüsse, Frank
     
  5. #4 Christian, 11.05.2003
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Moin,
    also ich habe die Garantieverlängerung nicht abgeschlossen, weil ich die als nicht reell betrachte :mad: Für mein Auto 240€ oder in DM 470Mark - nicht eben wenig!
    So wenn´s dafür eine Vollgarantie wie in den ersten beiden Jahren gäbe, wär´s IMHO schon Okay.
    Aber da gibt´s dann ja hundertausend Ausnahmen: Radio- und Navigation ist grundsätzlich ausgenommen. Die wissen wahrscheinlich auch warum dei das machen, ist ja nicht eben billig ein Navi im Autausch....
    Das Beheben von z.B. Knarz- und Klappergeräuschen wird auch ausgeklammert, da ja nur einzelne Baugruppen wie Motor, Getriebe- und Elektrik versichert sind :mad:
    Grundsätzlich darf man mindestens 50€ zahlen, oder 10% der Reparatur´bis max. 500€.
    Interessanterweise bietet der VW-Konzern ja nicht selbst an, sondern vermittelt diese lediglich an eine Versicherung [​IMG]
    Als Anmerkung: wenn man sich z.B. bei Ford oder Opel eine Garantieverlängerung kauft, hat die den gleichen Umfang wie die gesetzliche Garantie der ersten 2 Jahre [​IMG]
    Der VW-Konzern zockt in meinen Augen da mal wieder ab :mad:
    Wenn einem z.B. nur einmal der Luftmengenmesser in den 2 Jahren kaputt geht, zahlt man also 240€ für die Garantie +50€ Selbstbeteiligung = 290€, da kann man es auch gleich selber zahlen.....
    Für Deinen Wagen wird die Garantieverlängerung natürlich teurer sein, das kan Dir dann der Händler sagen.
     
  6. #5 El Loco, 14.05.2003
    El Loco

    El Loco Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Oberlehrerhaftigkeit? [​IMG] Naja, finde Christian hat schon recht, meiner ist jetzt 4,5 Jahre alt und ich habe ihn mit 3,5 bekommen...wenn ich überlege was da so alles kaputtgegangen ist :mad: Allerdings waren es irgendwie immer nur Kleinteile bzw. Sachen bei denen ich mit der Garantie schlecht gestanden hätte. Dafür dass VW solche Preise für seine Autos verlangt sollte meiner Meinung nach auch das Garantie-/Kulanzgebahren anders sein, siehe andere Marken. 240 Euro sind zwar nicht so viel im Vergleich zum Neuwagenpreis aber ich konnte mir als Student zum Beispiel meinen Golf auch nicht neu leisten...[​IMG]
     
  7. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Mag sein, die Qualität bei VW will ich bei weitem nicht loben. Auch nicht das Kulanz/Garantie-Verhalten. Aber darum gehts hier nicht!

    Hier geht es um einen Neuwagen (Audi!!!) und um die Frage der Zusatzversicherung.

    Audi hat z.B keine Km-Begrezung und ersetzt auch mehr Dinge. Das Klappern gehört auch zum Lieferumfang. Mit dem AudiPlus Programm kann man bei allen Serviceinspektion, die bei Audi durchgeführt wurden, die Garantie noch erweitern. Wenn ich meinen A4 morgen habe, kann ich das bei Laune mal am Freitag abtippen.

    Da Christian leider von seinem VW Bora ausging und mich dann mal wieder maßregelte, darf ich mir den Begriff "Oberlehrerhaftigkeit" sicherlich herausnehmen. [​IMG]
     
  8. fraho

    fraho Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ups.

    Hab ich was falsch gemacht???[​IMG]

    Meine Absicht war eigentlich nicht eine riesige Diskussion und vor allem einen Streit :mad: zu entfachen.

    Habe gestern meinen "kleinen Kasten" abgeholt und heute die Versicherung unterschrieben (520 Euro für die 2 Jahre). Hab ich nichts, dann 1:0 für Audi, sonst aber max. 250 für etwas was vielleicht das 10fache oder mehr kosten kann.
    Für ca. 1% des Kaufpreises sicher nicht das schlechteste Geschäft, Lotto spielen ist teurer (blöder Vergleich) [​IMG] .
     
  9. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Nein, hast Du ganz und garnicht! [​IMG]

    Hast Du auch an dem AudiPlus Programm teilgenommen?
     
  10. fraho

    fraho Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @Julian and all

    Ja habe ich, heute war ich noch mal beim beim "Haio.. meines Vertrauens", wie ihr so treffend sagt und habe die CarPlus abgeschlossen.

    Mensch, der Junge ist echt eine Wucht [​IMG]
    Vielleicht haben wir jetzt alles beisammen für die Audi-Bank. [​IMG]
    (wenn ich mal keine Arbeit mehr habe werde in Audi-Verkäufer [​IMG]; falls er mitliest: nichts für ungut!).

    Ohne jemand auf die Füße treten zu wollen, es ist doch schon Unterschied zwischen Mercedes-/BMW- und Audi-Verkäufern. Bei Mercedes und BMW lief das auf einen Rutsch.: Mit Checkliste: Papiere kopieren/beibringen, unterschreiben und erledigt!!!

    Zu dem Handy-Adapter habe ich noch immer keine definitive Aussage. Nur eine Liste aller bei VW (habe ich einen Audi?) möglich erhältlichen als Kopie eines E-Mails. "es gibt da ein Problem mit den Adaptern".

    Darf ich mich jetzt kaputt lachen [​IMG] (ein bischen Plastik und ein Kabel, habe ich gerade mal im Internet bestellt)??

    Nicht falsch verstehen! Das Auto ist (bis jetzt) E-Klasse-gleich (oder besser !?) , aber sonst [​IMG]
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    Carlife Plus ist die Zusatzversicherung von Audi. Man kann biszu 6Jahren Vollgarantie erhalten. Ab dem 7.Jahr erhält man dann nur noch eine Baugruppen Versicherung.

    Unter die Vollgarantie fallen alle Bauteile, bei einem Schaden kann man maximal (wenn Verschulden vorliegt) mit biszu 50€ oder 10% (also wenn der Schaden kleiner als 50€ ist) beteiligt werden.

    AudiPlus ist ein Bonusprogramm (wer denke da nicht an Mareknbindung). Man erhält Punkte, wenn man Services und Repaturen bei einem Audihändler macht, die kann man sich später dann verrechnen lassen.
     
  13. fraho

    fraho Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    das mit dem Bonusprogramm habe ich noch nicht gewusst. Da werde ich mal beim nächsten mal nachfragen.
    Auch wenn ich jetzt die Versicherung habe wäre es mir am liebsten (geht mir bei jeder Versicherung so) wenn ich sie nicht brauche.
    Aber wer weiss, sicher ist sicher...
     
Thema:

Audi-Anfängerfragen: Garantien etc.

Die Seite wird geladen...

Audi-Anfängerfragen: Garantien etc. - Ähnliche Themen

  1. Einstiegsbeleuchtung für Audi A1 kaufen

    Einstiegsbeleuchtung für Audi A1 kaufen: Hey liebe Audifreunde! Ich habe mir vor kurzem endlich den langersehnten Traum erfüllt und hab mir einen Audi A1 gekauft. Beste Investition meines...
  2. Hilfe ! Audi Q5 Ausgleichsgefäss mit Inhalt.

    Hilfe ! Audi Q5 Ausgleichsgefäss mit Inhalt.: Moin, bei meinem Audi muss das Kühlwasserausgleichsgefäss gewechselt werden, da der AGR-Kühler defekt war. Ich habe hier nun das neue Gefäss....