Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermitt

Diskutiere Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermitt im Tipps und Tricks Forum im Bereich Allgemeines; Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermittel ? [img] Wie krieg ich die Felge jemals wieder sauber ohne alles...

  1. #1 DerAlex, 28.04.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermittel ?

    [​IMG]

    Wie krieg ich die Felge jemals wieder sauber ohne alles abzuschliefen [​IMG]

    Soweit hab ich sie jetzt mit Insektenentferner (Saeurehaltig) und einer Zahnbuerste sauber bekommen.
    Gibt es nicht etwas was diesen hasslichen Metall- und Bremsbelagabrieb irgenwie besser anloest ?


    Sauber bekommt man es schon, nur ist das eine Arbeit fuer Straeflinge. Wirklich zum Verzweifeln, ich hab schon eine Stunde geputzt und geschrubbt bis sie so aussah wie auf dem Bild.

    Daher meine Frage nach einem WUNDERMITTELCHEN


    PS:
    Ja , die Bremse hinten rechts war am Ende, sass dann fest und daher sammelte sich soviel Abrieb. Hinzu kam noch dass der Wagen lange (2 Wochen) draussen gestanden hat
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ich frag jetzt mal nicht, warum Du Insektenentferner benutzt hast. s_blöd
    Felgenreiniger gibts massig im Baumarkt. Und in der Suchfunktion!!!

    Sofern es noch geht, bekommst Du es mit dem Zeugs sauber und etwas Politur, wenns zu sehr eingebrannt ist, mußt Du damit leben. [​IMG]
     
  4. #3 DerAlex, 28.04.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Gut, ich haette es vielleicht dazuschreiben sollen, sorry.

    Mit dem normalen Felgenreniger bin ich nicht weitergekommen. Habe "R5" Reiniger genommen.



    Verwendet habe ich ein Mittel welches ich in der Waschanlage bekommen habe. Die Leute dort waren so nett mir eine Flasche mit ihrem Reiniger aufzufuellen.

    Ich hab einfach gefragt womit die Jungs in der Waschanlage die Felgen saubermachen.

    Da meinten die nur, sie verwenden einen speziellen Reiniger (HDL-Reniger) den sie in 50 Liter Kanistern haetten, sie koennten mir was davon mitgeben. Damit wuerden sie haupsaechlich die Insektenfriedhoefe an der Frontpartie einweichen und eben auch hartnaeckigen Schmutz auf Felgen.


    Das Zeug hab ich nur genommen weil mir nichts einfiel was einerseits noch aggresiver ist, jedoch andereseits die Felgen nicht sofoft komplett versaut.

    Ich haette die Felge auch einem Bekannten der im Stahlwerk arbeitet mitgeben koennen. Die haben dort Mittel die wirklich alles wegloesen.... allerdings auch den Lack. [​IMG] Also nicht empfehlenswert.



    PS> Klar weiss ich dass es ne Suchfunktion gibt und das es spezielle Felgenreiniger gibt. ABer ich denke die sind nicht gerade fuer solche extremen Verschmutzungen gedacht.
    Normalerweise pflege ich meine Felgen nur mit klarem Wasser und einem Schwamm, allerdings bevor sie so aussehen:cool:
     
  5. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Nimm Politur und versuche es damit. Felgenreiniger sind am besten säurefrei, damit der Klarlack auf Alus nicht zerstört wird.
     
  6. skn 1

    skn 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich habe sehr gute erfahrungen mit dem felgenreiniger von ? er heißt p21 weiss/grüne flasche

    einfach einsprühen und ein tag oder mehrere einweichen lassen dann sauber machen dann müsste es eigentlich weg sein

    Hoffe ich

    oilvers_applaus1
     
  7. joemb

    joemb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    hallo !!!

    ich habe mal in meinem praktikum einige felge sätze sauber machen müssen. zu der zeit wo alle von winter auf sommer räder gewechselt haben. die felgen die eingelagert werden sollte mußte ich als praktikant natürlich sauber machen. bei einigen dachte ich das wird eine lebensaufgabe aber mit dem "SONAX EXTREMO" oder so ähnlich silber(grau)/blaue sprühflasche mit so einem komischen schwam drin.
    aufsprühen kurzeinwirken lassen bis es sich rot färbt und dann mit hoch druck runter sprühen. das zeug stickt ganz schön.
     
  8. Mark77

    Mark77 Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Denn Felgenreiniger P21S kann ich dir empfehlen. Erhältlich bei ATU usw. Der Felgenreiniger wird regelrecht Gelartig wenn man ihn aufträgt. Dadurch kannst du ihn richtig lange einwirken lassen.
    Viel Glück noch beim reinigen.
     
  9. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich kann eigentlich Sonax Extremo (oder so ähnlich) auch nur empfehlen. Damit hab ich meine Räder auch schon gesäubert und war immer zufrieden, aber wie das bei so Verschmutzungen klappen wird, kann ich nicht so sagen... [​IMG]

    mfg
    Karl
     
  10. #9 DerAlex, 29.04.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Tipps.

    Ich seh nur ein Problem.
    Die roetliche Verschmutzung kommt daher dass die Bremse kaputt war. Das ist feiner Staub der richtig fest auf der Felge sitzt. Kein normaler Dreck oder Bremsenabrieb.

    [​IMG]

    Aber ich werde es trotzdem noch mal mit Felgenreingier probieren. Vielleicht klappt es ja doch wenn ich ihn eine Weile einwirken lasse.


    Hat jemand Erfahrungen mit dem Felgenreiniger der beim AutoBild Test gewonnen hat?
    Ich meine der war von Rex, sonst wuerd ich das Sonax Extreme Produkt kaufen weil ich mit den anderen Sachen aus der Reihe SEHR zufrieden bin.
     
  11. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Ach....der Rex wurde von uns getestet, nutz mal die Suchfunktion! [​IMG]

    Und wie schon geschrieben, irgendwann brennt sich das Zeug ein, das bekommst Du nicht mehr runter.
     
  12. #11 DerAlex, 29.04.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Genau, den Reiniger meinte ich.
    Habe das ja damals auch hier im Forum gelesen.
    Werde nun aber doch noch mal auf die Suche nach dem alten Beitrag gehen [​IMG]



    Dann drueckt mir mal die Daumen, dass der "Dreck" noch nicht eingebrannt ist.

    Der Wagen stand eigentlich nur rum seit die Bremse hinueber war, leider draussen im Regen.
    Erst da hat es angefangen zu korrodieren. Vorher liess sich das immer relativ einfach mit einem trockenen Tuch oder mit einem Schwamm und Wasser abwischen da ich die Felgen nach dem Winter relativ dick mit Wachs eingeschmiert habe.
     
  13. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Als letzte Möglichkeit kannst Du Lackreiniger verwenden. Aber erst, wenn sonst nix mehr geht!
     
  14. #13 DerAlex, 02.05.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der Felge kann ich jetzt auch mit neuen Bilder dienen.

    Habe erst den von AMuS und Autobild empfohlenen REX Felgenreiniger kaufen wollen. Den gab es nicht, obwohl ich 6 Geschaefte danach abgeklappert habe. Jetzt habe ich Sonx Extreme Felgenreinger gekauft. Ist zwar teuer aber ich war so von den anderen Produkten aus der Reihe ueberzeugt dass ich den Felgenreiniger jetzt auch mal ausprobieren wollte.


    In den Ecken ist die feste Mischung aus Metallrost und Bremsenabrieb nicht weggegangen aber das wird wohl mit keinem Felgenreiniger mehr weggehen da muss ich wohl was schaerferes nehmen [​IMG]


    Ansonsten, bis auf den Geruch ein Supermittel, werde erstmal dabei bleiben.

    BILDER:

    Vorher mit dem rostigen Metallabrieb von der kaputten Bremsscheibe und dem Bremsbelagabrieb.

    Bild


    Behandlung mit Sonax und Ergebnis:
    [​IMG]


    Reste die nicht weggeganen sind und die ich wohl mit sehr scharfen Mitteln beseitigen werde:
    [​IMG]
     
  15. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Na, das kann man doch durchaus als erfolgreich bezeichnen oder?

    Der Geruch (Gestank?) ist mir auch negativ aufgefallen, aber ich hab das eh draussen gemacht, darum ist es wohl nicht sooo schlimm.

    mfg
    Karl
     
  16. #15 DerAlex, 02.05.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Wuerde ich auch so sehen.


    Ich hab ueberhaupt nicht damit gerechnet dass ich die so sauber bekomme.
    Einziges mechanisches Hilfsmittel waren Schwamm, Buerste und Zahnbuerste [​IMG]

    Hab mir gedacht fuer meine neuen BBS Felgen brauche ich eh einen guten Reiniger der auch mild ist und gut getestet wurde ...... von daher habe ich gleich den von Sonax genommen (den von Rex hab ich nicht bekommen).

    Der Geruch ist echt pervers , geht richtung "Blackberry" oder "Strawberry" wenn jemand sich an die alten Hubba Bubba Kaugummis erinnert. Die Farbe passt ja auch dazu.
    Auf der Verpackung steht unter "Zusammenstetzung" auch was von "Duftstoffen" .

    [​IMG] [​IMG]

    Ein etwas dezenterer Zitrusduft waere mir lieber gewesen.
     
  17. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon genannt ist "P21s" sicherlich einer der besten Felgenreiniger, wenngleich auch sehr teuer.........

    Da Deine Felgen ja offensichtlich eh schon etwas gelitten haben, kann ich dir darüberhinaus noch FLIESENREINIGER bzw. BACKOFENREINIGER empfehlen( kein Scherz! ) .

    Wenn Du mit diesen Mittelchen nicht weiter kommst, bleibt letzendlich nur noch der Gang zum felgenveredler...

    Viel Glück!
     
  18. Karl

    Karl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2002
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das mit dem Backofenreiniger kann ich bestätigen...hab ich auch schonmal ausprobiert, aber nicht an meinen Auto... [​IMG] Ging aber gut, erzielte auch ganz gute Ergebnisse...ist auch klar, wenn man sich so manchen Backofen anguckt... [​IMG]

    mfg
    Karl
     
  19. Mr. X

    Mr. X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Der Ofenreiniger hat eine extrem entfettende Wirkung, fast schon ätzend.
    Ein Freund von mir hat nen Pizza-Laden, daher kenn ich das Zeug.
    Wenn man sich mal den Ofen quasi "vorher/nachher" anschaut, dann ist das Zeug schon fast unheimlich:D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julian

    Julian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    0
    Die Ofenreiniger basieren auf Enzymbasis. Was soll da bei den Felgen helfen? Fett ist da kaum. [​IMG]
     
  22. #20 DerAlex, 03.05.2003
    DerAlex

    DerAlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2002
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Koennt ihr einen Ofenreinger denn besonders empfehlen.


    Habe in einem Modellbauforum gelesen dass sich Ofenreiniger wie er in USA und UK erhaeltlich ist wunderbar eignet um alte Farbe von RC Autokarosserien zu entfernen (zB wenn man die Teile restaurieren will).

    Genauso wie Bremsfluessigkeit [​IMG]


    Aber auf die Idee das Zeug an den Felgen auszuprobieren bin ich noch nicht gekommen.



    @Mr. X

    Gelitten, naja der Vorbesitzer hielt nicht viel von Winterreifen. [​IMG] Ich glaube aber fuer das was die Felgen alles mitmachen durften sehen sie noch verdammt gut aus. Die Qualitaet der Montreal I scheint echt gut zu sein .... wenn ich mir als Vergleich mal die Felgen von unserem BMW ansehe [​IMG] [​IMG]
     
Thema:

Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermitt

Die Seite wird geladen...

Alufelgen total mit Metall- und Bremsbelagabrieb verdreckt. Wundermitt - Ähnliche Themen

  1. Gutachten bzw ABE für Alufelge

    Gutachten bzw ABE für Alufelge: Hallo ich bin auf der Suche nach einen Gutachten für solche Felgen. Hab einen Golf 3 Cabrio und überlege ob ich diese Felgen fahren darf.
  2. VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy)

    VW-Alufelgen Atlanta mit sehr guten Sommer-Contis zu verkaufen (VW Golf 5, Touran, Caddy): Hallo zusammen, die Sachen werden über eBay (nicht hier) verkauft, Artikelnummer 272585473957 Die vier Felgen sind von meinem alten Golf V und...
  3. 8x18 ET41 Interlagos auf Passat 3C?

    8x18 ET41 Interlagos auf Passat 3C?: Hallo Leute, ich habe irgendwie noch nicht die hundertprozentige Antwort auf meine Frage gefunden. Ich möchte die 8x18 ET41 Interlago Felgen...
  4. 1 Satz ABT BBS Alufelgen generalüberholt zu verkaufen

    1 Satz ABT BBS Alufelgen generalüberholt zu verkaufen: Verkaufe 4 Stück ABT (BBS) Felgen, 8J x 17 , RT 108, 5-Loch / LK100 / ET 32, Mittelloch 57,1mm, Radlast 665 kg, Abrollumfang 1965 mm Die...