A3 8l1 mit sporadischen Startproblemen

Diskutiere A3 8l1 mit sporadischen Startproblemen im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Hallo zusammen, nach langem suchen, nach dem richtigen Forum habe ich mir gedacht, ich versuche es hier! Mein A3 Bj 02/2000 hat in letzter Zeit...

  1. Fail-X

    Fail-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 8l1
    KW/PS:
    101
    Baujahr:
    2000
    Hallo zusammen,

    nach langem suchen, nach dem richtigen Forum habe ich mir gedacht, ich versuche es hier!
    Mein A3 Bj 02/2000 hat in letzter Zeit immer öfter das Problem,
    dass das Fahrzeug nach betätigen der Zündung nicht starten will.
    Die EPC und Motorkontrollleuchte fehlen komplett im Kombiinstrument (alles weitere wird angezeigt.)
    Im Zusammenhang mit den Fehlenden Symbolen ist das Surren der Benzinpumpe nicht zu hören.

    Die Wegfahrsperre blinkt nicht, sie leuchtet einfach dauerhaft auf.
    Beim Startversuch springt der Motor gar nicht erst an.
    Nahe liegt das er vermutlich einfach kein sprit kriegt.

    Kurze Zeit später (+/- 5 Minuten) geht alles wieder wie gewohnt.

    Meine Frage in die Runde:
    Durch gefühlt 20 000 verschiedene Diagnosen von sogenannten VW "Fachwerkstätten"(Audi Service Partner),
    möchte ich nun zu einer Vernünftigen kommen, um einen Weg an das Problem zu finden.
    Denn ich denke es macht kein Sinn das Kombiinstrument zu tauschen, obwohl dies möglicherweise nicht kaputt ist?!
    (Als Randinfo: bereits bei meinem Vorbesitzer, wurde das Kombiinstrument von VW getauscht.)

    Mit einer Diagnosesoftware bekam ich bereits den Fehlercode Bauteil: Kombi+Wegfahrs M73 D56
    1 Fehler gefunden. 01314 - Motorsteuergerät 49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch

    Aus all diesen Infos, lassen sich mehrere Möglichkeiten ableiten:
    1. Wegfahrsperre im Kombiinstrument defekt
    2. Lesespule defekt
    3. Kabel zwischen Lesespule und Wegfahrsperre defekt
    4. Kabelbruch oder defekter Lötpunkt am Kombiinstrument oder Steckverbindung
    5. Defekte Schlüssel oder Zündschloss nach 14 Jahren? (Der Fehler lies sich nicht durch einen anderen Schlüssel beheben)...
    6. ich habe einfach keine Ahnung?!

    Hiermit würde ich mich sehr freuen eure Tipps oder Lösungsansätze zu hören.
    Evt. ist diese Art von Problem schon bekannt?
    (Leider hat mir Google und die Suchfunktion kein eindeutiges Ergebnis liefern können.)


    Vielen Dank fürs Lesen
    Vielen Dank für die hoffentlich folgenden Kommentare

    Mit freundlichen Grüßen
    Felix
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 07.01.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.863
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das Motorsteuergerät ist in dem von dir beschriebenen Zustand stromlos, einzig und alleine das ist dein Problem. Daher fehlen die Warnlampen, daher gibt es keine Ansteuerung der Kraftstoffpumpe und daher kann er selbstverständlich auch nicht anspringen. Ebenso bestätigt das der Fehlereintrag deines Kombiinstrumentes. Mit der Wegfahrsperre an sich hat das nichts zu tun. Hier gibt es keine Anzeichen, dass die ein Problem bereiten würde.
     
  4. Fail-X

    Fail-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 8l1
    KW/PS:
    101
    Baujahr:
    2000
    Wieder was Neues! Find ich gut, danke!
    Meine Frage daraus wäre, wo fange ich an zu suchen?
    Von wo wird das Motorsteuergerät "geweckt"? Vom Zündschlüssel?
    Ist eventuell das Schloss defekt? Schließlich klappt es irgendwann.
    Oder hat möglicherweise doch die Standard 12 Volt Versorgung einen Wackelkontakt (Lötstellenbruch) oder Ähnliches?...
    Wenn es nach mir geht, hätte ich das Auto bereits in allen Einzelteilen in meinen Händen,
    nur frage ich mich womit fangen ich an.

    Bitte bitte nicht das Motorsteuergerät selbst! Hab mir sagen lassen, dabei kann man arm werden! ;-)
     
  5. #4 fuchs_100, 07.01.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.863
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Indem du dir erst mal den zugehörigen Stromlaufplan besorgst.
     
  6. Fail-X

    Fail-X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A3 8l1
    KW/PS:
    101
    Baujahr:
    2000
    Daran habe ich auch gedacht, da ich als Elektroniker wenigst ein wenig punkten kann.
    Leider stellt VW mir diese nicht zur Verfügung. Habt ihr ein Tipp für mich woher ich diese kriegen kann?! Ich habe verschiedene kleinere Stromlaufpläne aus einem Wartungsbuch (passend zum a3). Nur leider sind diese hier nicht verwendbar.
     
  7. #6 fuchs_100, 08.01.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.863
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
  8. #7 Fail--X, 13.03.2014
    Fail--X

    Fail--X Gast

    Da bin ich wieder,

    erstmal vielen dank an den fuchs ;-)!!!
    Die Tipps waren dennoch sehr sehr gut. Auf der Fehlersuche konnte ich eine defekte Lötstelle entdecken,
    die jedoch keinen Zusammenhang mit dem bissherigen Fehler hatte.
    Das aktuelle Problem hat jedoch seinen lauf genommen!: Davon abgesehen das im warmen Zustand das Auto nur anspringt,
    wenn es lust dazu hat, ging nun völlig sinnbefreit wärend der Fahrt die ABS Lampe an und aus und blieb auch gerne für ca 2 Minuten dauerhaft aktiv.
    Dieses Problem ist bissher nur 2 mal aufgetreten.
    Doch heute komme ich zu einem neuen Problem: Wenn mitten auf der Autobahnausfahrt das EPC anspringt,
    dass Auto keinerlei Reaktion auf das Gas zeigt, und zwischen 800 und 1400 Touren rumspinnt,
    macht mir das doch ein wenig sorgen!
    Und siehe einer da: Auto aus, Auto an, fehler behoben!

    Spaß bei seite, ich könnte heulen! Denke ich verkehrt oder schreit alles nach dem Motorsteuergerät?
    Das ich den Fehlerspeicher nun wieder auslesen lassen muss, ist mir klar: dennoch meine Frage an euch:
    Wenn es das Motorsteuergerät ist, sollte ich dieses reparieren lassen?
    (Eine Fachwerkstatt die sich auf Steuergeräte spezialisiert hat, habe ich hierfür bereits gefunden)
    Oder sollte ich mich um ein "neues" gebrauchtes bemühen?

    Vielen Dank in die Runde,
    Jede kleine Info kann helfen!!!
    Liebe Grüße Felix
     
  9. #8 fuchs_100, 14.03.2014
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.863
    Zustimmungen:
    22
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Steuergeräte gehen ganz ganz selten kaputt, die Wahrscheinlichkeit geht also gegen null. Entweder kam jetzt ein neuer Fehler hinzu oder das Fehlerbild hat sich verändert. Dann kannst auch gleich nach den Fehlereinträgen im Bremssteuergerät schauen (lassen).
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fail--X, 14.03.2014
    Fail--X

    Fail--X Gast

    Und die nächste Info: beide lampdasonden defekt und das Kombi Instrument hat nichts gesagt aber das auslesegerät
     
  12. #10 Fail--X, 05.05.2014
    Fail--X

    Fail--X Gast

    Hallo alle miteinander.

    das Problem ist weiterhin nicht behoben. Das Display spielt förmlich Disco. Alle Instrumente flackern auf und ab. Die Betonung liegt auf Flackern kein "An-Aus" Hinzu kommt, dass der Tacho mal eben im Stand einen Wert von 120 km/h ausgibt, Drehzahl einbricht und Motorkontrolllampe flackert. Der Motor stottert daraufhin und geht aus. Der Fehlerspeicher hat keine Informationen für mich. Jedesmal wenn ich das Fahrzeug ein und aus schalte, funktioniert darauf alles wieder wie gewohnt.
     
Thema: A3 8l1 mit sporadischen Startproblemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fehlercode 01314

    ,
  2. audi a3 8l steuergerät keine kommunikation

    ,
  3. audi a3 8L motorleuchte leuchtet nicht und motor startet nicht

    ,
  4. 01314 motorsteuergerät keine kommunikation,
  5. Lage motorsteuergerät a3 8l1,
  6. 01314 - motorsteuergerät 49-10 - keine kommunikation - sporadisch,
  7. fehlercode 01314 audi ,
  8. audi a3 8l1 01314,
  9. audi a3 8l keine kommunikation mit motorsteuergerät,
  10. a3 8l springt an epc,
  11. audi a3 findet kein Steuergerät und startet nicht,
  12. audi a3 1.6 springt nicht an,
  13. a3 8p startet nur sporadisch can kommunikation,
  14. audi a3 8l motorkonteolllecuhte beim zünden nciht an,
  15. audi a3 geht nicht an wegen fehlerspeicher 01314 ,
  16. a3 8p kombiinstrument keine kommunikation,
  17. wegfahrsperre beim a3 8l1 prüfen,
  18. audi a3 8l epc leuchtet nicht,
  19. passat b6 wegfahrsperre keine kommunikation,
  20. audi 8l 01314 - motorsteuergerät,
  21. s3 8l keine kommunikation,
  22. fehlercode 01314 audi a3,
  23. audi a4 kombiinstrument flackert und Motor springt nicht an,
  24. audi a3 flackern symbole geht nicht an,
  25. motorkontrollleuchte audi a3 geht beim starten nicht an
Die Seite wird geladen...

A3 8l1 mit sporadischen Startproblemen - Ähnliche Themen

  1. Einstiegs- und Fußraumbeleuchtung funktioniert sporadisch nur an der Beifahrertür.

    Einstiegs- und Fußraumbeleuchtung funktioniert sporadisch nur an der Beifahrertür.: Bei mir funktioniert die Einstiegs- und Fußraumbeleuchtung nur sporadisch an der Beifahrertür, an allen anderen Türen gar nicht. Was ich schon...
  2. Auto springt sporadisch nicht an

    Auto springt sporadisch nicht an: Hallo bin neu hier und hätte eine frage. Mein Audi S8 4e baujahr 2006 springt sporadisch nicht an wenn ich es mit VCDS auslese kommt dieser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden