Zündschlosseinsatz abgebrochen

Diskutiere Zündschlosseinsatz abgebrochen im Audi TT 8N Forum im Bereich Audi TT, TTS, TTRS; Hallo Liebe Community, Leider ist mein Gefährt (TT 8n3 coupe Bj 1999, 179ps) Mitten auf der Kreuzung stehen geblieben, da der Mitnehmer vom...

  1. #1 jjr1107, 20.02.2021
    jjr1107

    jjr1107 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Community,



    Leider ist mein Gefährt (TT 8n3 coupe Bj 1999, 179ps) Mitten auf der Kreuzung stehen geblieben, da der Mitnehmer vom Zündschloss abgebrochen (Bild 2 ganz links der Zapfen) ist. Nach dem das Auto weggeschoben wurde und eine Stunde später der ADAC kam, wurde eben diese Diagnose erstellt.



    Der ADAC hat das ganze erstmal wieder Übergangsweise fahrtüchtig gemacht (Schlüssel bis zur "Zündungsstellung" drehen und dann mit einem kleinen Teil z.B. Schlüssel den Zündanlassschalter separat einschalten).



    Nun wollte ich das reparieren lassen, jedoch fehlt mir jegliches Verständnis für Werkstätten, die das Zündschloss im gesamten für min 300€ tauschen wollen (bis zu 480€ falls die irgendwas anderes finden). Da ich auch so ein Bastler bin (eher auf Simson, als TT Level) möchte ich versuchen das ganze selbst zu reparieren.



    Dafür habe ich mir bereits ein Reparatursatz (BILD 2) und einen neuen Zündanlassschalter (BILD 1 bestellt).

    Außerdem habe ich eine Anleitung für ein anderes Modell gefunden (PDF). Leider weiß ich trotzdem nicht genau was ich jetzt machen muss und was ich genau beachten muss.



    Anbei sende ich noch ein paar Bilder von dem Schloss und momentanzustand (BILDER 3-9)



    Ich hoffe hier kennt jemand das Problem und hat Lust und Zeit mir kurz meine Fragen zu beantworten. Ich möchte ja nicht das mein Airbag hier in die Luft geht [​IMG]



    Ich würde mich sehr über eine kurze Anleitung oder Tipps freuen.



    Mit freundlichen Grüßen und Vielen lieben Dank im voraus!!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      148,1 KB
      Aufrufe:
      8
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      164 KB
      Aufrufe:
      8
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      150,7 KB
      Aufrufe:
      9
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      115,6 KB
      Aufrufe:
      6
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      100,3 KB
      Aufrufe:
      9
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      131,6 KB
      Aufrufe:
      8
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      311,3 KB
      Aufrufe:
      6
    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      175,7 KB
      Aufrufe:
      8
    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      334,5 KB
      Aufrufe:
      9
  2. Amazon

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 20.02.2021
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.086
    Zustimmungen:
    31
    Der mechanische Teil ist normal (ich kann gerade nicht explizit im Teilekatalog nachsehen) ein Bestandteil des Schließzylinders. Der Preis dafür ist normal, denn dieser muss passend auf deinen Schließsatz angefertigt werden. Der kommt also passend für deinen Schlüssel. Wenn du ein passendes Einzelteil dafür im Internet als Zubehörware findest und es tauschen kannst, mach es ruhig. Der Schließzylinder muss dafür ausgebaut werden. Ich müsste mir aber dazu nochmals kurz den Aufbau im Katalog anschauen, denn das Lenkradschloss mit Lenksäule sitzt ja noch dazwischen. Den Zündanlassschalter würde ich auch gleich erneuern, der kostet nicht viel und einfacher kommst nicht mehr ran.
    Wo genau scheiterst du jetzt? Weißt du nicht wie man den Schließzylinder ausbaut oder wie?
     
  4. #3 jjr1107, 22.02.2021
    jjr1107

    jjr1107 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Vielen Dank für die Antwort. Ja, also ich bin mir nicht zu 100% sicher wie ich den gesamten Schließzilynder ausbaue, aber ich denke das bekomme ich irgendwie hin.

    Meine Probleme sind a)der Ausbau des Airbags, ich habe oft gelesen, dass es nur vom Fachmann getätigt werden sollte und daher keine Anleitung für den korrekten Ausbau des Airbags.
    Und b) wenn ich das gesamte Schloss ausgebaut habe, wie kann ich dann das Zündschloss selbst vom Schließzylinder trennen? Ich habe gelesen, dass man irgendwie die 2 Abreißschrauben aufbohren muss, bin mir jedoch nicht ganz sicher...

    Ich würde mich sehr über Antworten freuen. Ich finde es echt nett, dass sich Leute die Zeit nehmen, um anderen bei solchen Problemen zu helfen. Vielen Dank!
     
  5. #4 jjr1107, 22.02.2021
    jjr1107

    jjr1107 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier vielleicht ein Archiv für Explosionszeichnungen oder etwas derartiges?
     
  6. #5 fuchs_100, 22.02.2021
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.086
    Zustimmungen:
    31
    Es liegt schon alles frei, du musst nichts weiter entfernen. Lenkrad bleibt dran zum Ausbau des Schließzylinders. Nur wenn du das Zündschlossgehäuse, indem der Schließzylinder steckt, ausbauen willst, müsstest du von oben die Abreißschrauben aufmeißeln. Bei dem Schaden wird wenn dann das Gehäuse komplett getauscht, du willst aber nur das Innenleben tauschen. Hab ich ehrlich gesagt noch nie gemacht, ich würde das Gehäuse komplett tauschen. Ich denke das Innenleben sollte sich auch so entnehmen lassen, im eingebauten Zustand, Da muss nur der Schließzylinder raus. Lesespule abstecken, Werkstattschlüssel/Notschlüssel einstecken und auf Zündung ein drehen. Zündanlassschalter lässt natürlich aus. dann mit einer Büroklammer oder einem Metallstift durch das kleine Loch neben dem Schlüssel stechen und dadurch den Haltebügel des Schließzylinders zurückdrücken und den Zylinder mit dem Schlüssel herausziehen. Hab jetzt sogar ein Video dazu gefunden auf der Suche nach einem Bild davon: VW Golf4/Bora Zündschloss Reperatur DIY - YouTube
    Es sei aber gesagt: Normal ist das nicht für die Reparatur vorgesehen, sondern das gesamte Gehäuse zu tauschen.
     
  7. #6 jjr1107, 22.02.2021
    jjr1107

    jjr1107 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank!! Ich schätze deine Mühe sehr. Ich werde es versuchen.
    LG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jjr1107

    jjr1107 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen nochmal. Top, es hat alles super geklappt. Vielen Dank!!! 20210223_121450.jpg 20210223_122102.jpg
     
  10. fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    15.086
    Zustimmungen:
    31
    Perfekt!
     
Thema:

Zündschlosseinsatz abgebrochen

Die Seite wird geladen...

Zündschlosseinsatz abgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Plastikteil abgebrochen, kosten?

    Plastikteil abgebrochen, kosten?: Hallo liebe User. Mir ist was dummes passiert, bei uns ist die einfahrt durch das Tor ziemlich eng und mein Ach so toller Nachbar hat dort noch...
  2. Lenkrad abgebrochen (A3, 8L, 2000)

    Lenkrad abgebrochen (A3, 8L, 2000): Der Flansch, der das Lenkrad mit der Lenksäule verbindet ist laut Audi-Fachabteilung durch (zweimalige) "unsachgemäße Belastung" gebrochen. Wer...