Xenon Brenner tauschen selbst machen

Diskutiere Xenon Brenner tauschen selbst machen im Audi A5, S5, RS5 Forum im Bereich Audi Forum; Moin moin, eine bescheidene Frage an euch. Kann man denn einen Xenon Brenner selbst tauschen, geht das genauso einfach wie Glühlampen tauschen?...

  1. #1 Castenn, 12.08.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Moin moin,

    eine bescheidene Frage an euch. Kann man denn einen Xenon Brenner selbst tauschen, geht das genauso einfach wie Glühlampen tauschen? Hab das noch nie gemacht.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 13.08.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    So einfach nicht, weil in der Regel die Scheinwerfer ausgebaut werden müssen. Scheinwerfer sollten vorsorglich abgesteckt werden, damit sie keinesfalls unter Strom stehen, da hier Hochspannung im Scheinwerfer vorhanden ist.
     
  4. #3 Castenn, 05.09.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Wird der Tausch in einer Fachwerkstatt dann teuer? Mit wieviel muss ich da rechnen?
     
  5. A4B5

    A4B5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4B5 1.8 Automatik 0588/592
    KW/PS:
    92 / 125
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    ARG / DMU
    Kommt darauf an, was es ist. Ob nur der Brenner (die "Birne") getauscht werden muss oder auch am Vorschaltgerät was getan werden muss.
    Die "Birnen" selbst sind mit rund 40 bis 60 Euro für einen Qualitätsbrenner z.B.von Philips im Zubehörmarkt noch relativ günstig - keine Ahnung was Audi da so draufschlägt.
    Andere Autohersteller verlangen für identische Philips-Brenner bis zu 160 Euro ...

    Zu beachten ist auch, dass (je nach Alter) möglichst gleich beide Brenner getauscht werden sollten, da sich durch Alterung über die Zeit die Lichtfarbe doch relativ stark verändert.
    Ein eher blaues und ein eher gelbes Auge sehen nicht nur bei Nacht ziemlich b.... aus - von möglichen Kontrollen durch die "Organe" ganz zu schweigen...
     
  6. #5 Castenn, 05.09.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Ob das Steuergerät was hat weiss ich nicht. Ich merk nur das der rechte Brenner die Farbe verändert hat deswegen wollte ich beide tauschen. Und eigentlich wollte ich das auch selbst machen da eine Werkstatt für sowas schon viel Geld nimmt denk ich.
     
  7. #6 fuchs_100, 05.09.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Hier wird nur ein Brenner hin sein. Wundert mich zwar bei dem relativ neuen Fahrzeug, aber wenn man viel mit Licht fährt, kann das schon sein. Ein Brenner dürfte sich auf ca. 175€ bei Audi belaufen. Zzgl. Einbaukosten. Danach wirst du aber normal eh noch zu Audi müssen bzw. es wäre empfehlenswert für eine Grundeinstellung, da du eben wie ich schon oben schrieb, die Schweinerwerfer im Normalfall ausbauen musst. Stoßfänger wird dafür auch runter müssen und eine Hebebühne wäre empfehlenswert. Frag halt, ob du die Brenner selbst kaufen kannst und mit beilegen kannst. Ich würde allerdings nicht die allergünstigsten nehmen.
     
  8. A4B5

    A4B5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4B5 1.8 Automatik 0588/592
    KW/PS:
    92 / 125
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    ARG / DMU
    Ich habe in der Vergangenheit schon Xenon-Brenner getauscht (allerdings nicht beim A3)
    Wie Fuchs schon sagt gibt es hier einiges zu beachten:
    1) Bei den Brennern gibt es viele Fälschungen auf dem Markt - Wo Philips draufsteht muss nicht unbedingt auch Philips drin sein. Also unbedingt beim seriösen Zubehörhändler mit Ladenadresse und nicht beim billigsten e-bääääher kaufen! Unter 40-45 Euro pro Stück (eher mehr) incl. Merkelsteuer wirst Du kaum "echte" Originalein A-Qualität bekommen. Die Lichtfarben streuen bei B-Ware doch recht stark, so dass davon abzuraten ist.
    2) Es gibt verschiedene Typen und verschiedene Lichtfarben (lies mal in der Wikipedia nach), daher wenn möglich immer identische Typen paarweise oder als Set kaufen und tauschen.
    3) Die Lichtfarbe hängt bei Xenon-Brennern stark von der Betriebsspannung ab - wenn dein einziges Problem die Farbveränderung ist, so ist vor allem bei einem relativ jungen Auto eher davon auszugehen, dass etwas an der Spannungsversorgung nicht in Ordnung ist als dass es an der Lampe (dem Brenner) liegt. Es kann auch ein Spannungsabfall im Vorschaltgerät oder auch nur eine oxidierte Steckverbindung die Ursache für deine Farbveränderung sein.
    4) An so einem Xenonscheinwerfer hängt eine Menge leicht brechendes Plastik mit dran (dynamische Leuchtweitenregelung, etc. Komplettausbau der beiden Scheinwerfer ist also nicht nur aufgrund der beengten Platzverhältnisse die einzige sinnvolle Option. Dann kommst Du an alles zum Aushängen gut ran. Brennerwechsel ist wegen der relativ schweren aufgesteckten Drosselkästen ohnehin popelig genug.
    5) Danach muss nicht nur die Scheinwerfereinstellung sondern auch die Leuchtweitenregelung neu initialisiert bzw. eingestellt werden. Dass kannst Du normalerweise nicht selbst machen.

    Ich würde erst einmal abwarten. Vielleicht dunkelt ja der zweite Scheinwerfer noch nach bzw. die Frabe ändert sich in die gleiche Richtung?

    PS:Wenn Du's selbst machst: Das sind Arbeiten an Hochspannung führenden Teilen. Die einschlägigen Sicherheitsvorschriften sehen vor, dass dazu die Batterie nicht nur abgeklemmt sondern auch der fahrzeugseitige Teil dazu Spannungsfrei sein muss (mit den entsprechenden Auswirkungen auf den restlichen Teil des Autos)
     
  9. #8 Castenn, 06.09.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Ok überzeugt. Ich geh mal in meiner Werkstatt vorbei und frag ob ich die Brenner selbst kaufen kann und sie verbauen mir das. Ich frag dann auch gleich mal wieviel das kostet. Kann ja nicht sein das ich nur für Licht um die 400€ hinblättern muss, egal wie hochwertig das Auto ist. Beim A1 wirds ja sicher nicht günstiger sein.
     
  10. A4B5

    A4B5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4B5 1.8 Automatik 0588/592
    KW/PS:
    92 / 125
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    ARG / DMU
    Moment mal...
    Wenn Du einen A1 hast, dann ist der doch wahrscheinlich noch kein halbes Jahr alt, oder?

    Unabhängig von sämtlichen Garantieausschlüssen (Leuchtmittel, Verschleissteil, etc.pp) hast Du innerhalb der ersten 6 Monate grundsätzlich eine gesetzlich NICHT ausschliessbaren Anspruch auf Gewährleistung. Das würde dann also komplett aufs Haus gehen und auch so würde ich bei einem so neuen und jungen Auto immer erst eine Garantie- und Kulanzanfrage starten (Autobild lässt grüßen).

    Erst wenn DAS alles ausgereizt ist würde ich mit der Idee mit den eigenen Lampen kommen.

    Ist nämlich dann was am Vorschaltgerät defekt hast Du keine Gewährleistung für "deine" Lampen und die Reparatur "als ganzes" und zahlst dannwomöglich die lampen noch ein zweites Mal. Da könnte dann theoretisch schon ein VG-Schaden auch noch auf "deine" Lampen geschoben werden...
     
  11. #10 Castenn, 06.09.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Hm, auf einen Versuch würde ich es ankommen lassen.
     
  12. #11 fuchs_100, 06.09.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also eigentlich gehts ja hier um den A5! Wie kommt ihr auf A3 oder A1?

    Die Brenner kosten immer in etwa gleich viel, teilweise sind sogar die identischen Brenner verbaut und der Aufwand ist auch in etwa immer gleich groß.
     
  13. A4B5

    A4B5 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    A4B5 1.8 Automatik 0588/592
    KW/PS:
    92 / 125
    Baujahr:
    1999
    MKB/GKB:
    ARG / DMU
    Da wird vom A1 gesprochen...
     
  14. #13 fuchs_100, 07.09.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja gut, ist jetzt schon egal. Aber in Zukunft bitte ein eigenes Thema dafür im gesonderten Bereich eröffnen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Castenn, 07.09.2011
    Castenn

    Castenn Gast

    Ich wollte damit sagen das es beim A1 nicht günstiger sein wird als beim A5 die Xenon Brenner in der Audi Werkstatt tauschen zu lassen. Und das der Preis doch schon sehr teuer ist. Ich mach doch für so einen Satz nicht im A1 Forum eine neues Thema auf, hat doch gar keinen Sinn.
     
  17. #15 fuchs_100, 07.09.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.741
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Das war auch nicht gemeint. Aufgrund der Gast-Accounts (Unregistriert) ist nicht immer erkennbar, ob es sich hier um ein und den selben User handelt oder um verschiedene. Plötzlich war von A3 und A1 die Rede und es erweckte den Anschein, als ginge es jetzt um einen A1 obwohl ursprünglich mit dem A5 begonnen wurde.

    Normal belaufen sich die Kosten bei beiden Fahrzeugen wohl in etwa auf die gleiche Summe. Beim einen sind vielleicht bisschen mehr Zeiteinheiten drauf als beim anderen Fahrzeug, aber ich würde das eher auf geringe Unterschiede einschätzen.
     
Thema: Xenon Brenner tauschen selbst machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi a6 4f xenon wechseln

    ,
  2. xenon lampe wechseln

    ,
  3. audi a4 xenon brenner wechseln

    ,
  4. xenon selber wechseln,
  5. xenon wechseln,
  6. audi a6 4f xenon brenner wechseln,
  7. audi a4 b7 xenon brenner wechseln,
  8. xenon licht wechseln,
  9. passat 3C xenon brenner tauschen,
  10. audi a6 4b xenon brenner wechseln,
  11. a6 4f xenon brenner wechseln,
  12. audi a4 xenon birne wechseln,
  13. xenon brenner audi a6 4b,
  14. audi a3 xenon brenner wechseln,
  15. audi a5 xenon defekt,
  16. xenon brenner wechseln audi a4,
  17. audi a6 xenon brenner wechseln,
  18. xenon brenner passat 3c wechseln,
  19. xenon brenner wechseln,
  20. xenon brenner selber wechseln,
  21. Xenonbrenner wechseln,
  22. audi a6 xenon defekt,
  23. Xenon Brenner Audi a6 4f,
  24. audi a6 4b xenon brenner,
  25. vw passat xenon wechseln
Die Seite wird geladen...

Xenon Brenner tauschen selbst machen - Ähnliche Themen

  1. Xenon Brenner ?

    Xenon Brenner ?: Servus, könnt ihr mir andere Brenner außer "Philips" und "Osram" empfehlen ? Das die gut und teuer sind ist mir klar ! Hat jemand von euch...
  2. 1 paar xenon brenner

    1 paar xenon brenner: hallo! habe ein paar xenon brenner übrig, waren noch nie eingebaut, wer interesse hat, einfach ne pn schreiben! greetz