Webasto Thermo Top BW50 läuft nicht

Diskutiere Webasto Thermo Top BW50 läuft nicht im Webasto Forum im Bereich Standheizungen; Hi alle zusammen, hab mir vor kurzem einen Golf 3 für den Winter gekauft, der eine oben beschriebene Standheizung nachgerüstet hat. Beim Kauf hat...

  1. #1 Unregistriert, 03.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hi alle zusammen,
    hab mir vor kurzem einen Golf 3 für den Winter gekauft, der eine oben beschriebene Standheizung nachgerüstet hat. Beim Kauf hat der Verkäufer sie mal angeschaltet und sie lief auch(war zu hören). Nun folgendes Problem, wenn ich sie versuche einzuschalten, manuell oder per Zeitschaltung funktioniert nichts. Kenn mich in der Materie halt überhaupt nicht aus(erstes Auto mit Standheizung). Vielleicht hat ja wer ein paar Ratschläge für mich, nach was für Fehlerquellen ich suchen muss?
    Im Voraus vielen Dank
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 03.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    1. Sicherungen überprüfen, ob diese intakt sind. Das kann ja dann alles erst vor kurzem gewesen sein, als sie lief oder? Und wie lange lief sie da?

    2. Falls das Heizgerät verriegelt ist, dann die Verriegelung aufheben. Es verriegelt sich aber nicht grundlos und entsprechend wird es sich wohl bei den nächsten Startversuchen wieder verriegeln.

    Hier nochmals die Anleitung zur Entriegelung, die du auch in deiner Bedienungsanleitung zur Heizung finden solltest.

    Aufzeichnen.JPG
     
  4. #3 hilli75, 04.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also so wie ich das mitbekommen hab, lief sie da vielleicht so 2min. Danke für die Anleitung(war leider keine bedienungsanleitung dabei),werd ich mal testen, vielleicht tut sich ja was.
     
  5. #4 fuchs_100, 04.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    2 Minuten, das ist natürlich sehr wenig. Theoretisch kann es sein, dass er von dem Problem wusste und die Heizung zwar kurz anlief, aber dann gleich eine Störabschaltung folgte. Deswegen läuft das Brennluftgebläse auch und du als Laie wirst da erst recht keinen Unterschied feststellen können.

    Jetzt versuch erstmal die Verriegelung aufzuheben.
     
  6. #5 hilli75, 04.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, meld mich wieder.Danke
     
  7. #6 hilli75, 06.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also das mit der Verriegelung aufheben, hat funktioniert. Sie läuft an und schaltet sich so nach ca 3 min wieder ab. Das bei jedem Versuch.
     
  8. #7 fuchs_100, 06.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja und ich bin mir sicher, das wusste der Verkäufer auch und zum Vorführen reicht das ja auch. Siehst du an das Heizgerät und an die Steckverbindungen hin? Oder siehst du an die Stelle hin, wo die Sicherungen und das Relais sitzt? Ist bei den Sicherungen und beim Relais dort noch ein einzelnes gelbes Kabel vorhanden, an dem ein einzelner kleiner weißer Stecker dran ist? Oder mach ein Foto von den Steckverbindungen am Heizgerät.

    Das kann jetzt mehrere Ursachen haben, wenn das Heizgerät nach der kurzen Zeit abschaltet. Zum einen kann die Umwälzpumpe defekt sein, sodass kein Wasser umgewälzt wird und die Heizung überhitzt. Dann wäre das Heizgerät selbst heiß, die Schläuche bleiben jedoch relativ kalt. Es kann sein, dass keine Flamme zustande kommt oder diese nicht erkannt wird und es danach ausschaltet.

    Der Störnachlauf, bis sie ganz aus ist, dauert ca. 120-130 Sekunden, also rund 2 Minuten. Demnach muss der Fehler innerhalb der ersten Minute auftreten. Für eine Überhitzung passt mir das alles nicht so ganz ins Fehlerbild, weil das wäre schon ziehmlich schnell, aber natürlich auch nicht ganz unmöglich.

    Es kann auch sein, dass gleich zu Beginn ein elektrischer Fehler in einem der Bauteile vom Steuergerät festgestellt wird und dann eben abgeschaltet wird.
     
  9. #8 hilli75, 06.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja da ist so ein einzelnes gelbes Kabel mit einem weißen Stecker dran.
     
  10. #9 fuchs_100, 06.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Dann wäre sie theoretisch auch diagnosefähig und könnte mittels Diagnosegerät bei Bosch beispielsweise ausgelesen werden.

    Wie willst du jetzt weiter vorgehen?

    Nachtrag:
    Wurde das Heizgerät jetzt beim Start bisher überhaupt ein bisschen warm? (Motor = kalt!) Hast du auch mal unter den Auspuff gefasst, ob der warm rausbläst beim Start oder hat sie ggf. auch gequalmt?

    Starte sie mal bei laufendem Motor und lass sie dann laufen (und den Motor auch). Prüfe, ob sie sich dann auch abschaltet oder ob sie dann weiterläuft. Es ist natürlich empfehlenswert, dass der Motor vorher kalt war, also das Fahrzeug vorher nicht gefahren wurde, denn das verfälscht sonst ggf. das Ergebnis.
     
  11. #10 hilli75, 06.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also am Auspuff unten kommt nur Kaltluft, das Heizgerät selber, dachte ich gestern als ich unterm Auto lag, wär ein bischen warm gewesen. Werd ich wohl mal beim Boschdienst vorbei schauen müssen, was kostet das denn ungähr?
     
  12. #11 fuchs_100, 06.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wenn du gefahren bist, dann wird es natürlich auch vom warmen/heißen Wasser durchströmt und dann ist es natürlich auch warm. Das Heizgerät ist ja direkt in den Wasserkreislauf mit eingebunden und wird immer durchströmt.

    Den Symptomen nach, wie du es beschreibst, kommt eine schadhafte Wasserpumpe zum Glück schon mal nicht in Frage. Das Heizgerät scheint garnicht erst zu zünden.

    Was das kostet, kann ich dir nicht sagen. Oftmals wollen die gleich das Heizgerät ausbauen und überholen oder empfehlen gleich ein neues Heizgerät. Das Heizgerät wird sowieso dann zur Reparatur mal ausgebaut werden müssen, weil man im eingebauten Zustand nur in den seltensten Fällen an Glühkerze und Flammwächter, sowie Brennereinsatz rankommt.

    Je nachdem, wo das Heizgerät eingebaut ist, muss man sich halt überlegen, ob es Sinn macht, das Auto vorübergehend wieder fahrbereit zu machen oder während der Reparatur stillzulegen.

    Ich weiß ja nicht genau, was du vor hast, oder wie viel du investieren willst. Egal was jetzt folgt, wird eine Reparatur mindestens an die 150-200€ (Tendenz steigend) kosten. Weil eben die Diagnose nicht kostenfrei sein wird, der Aus- und Einbau muss bezahlt werden und die Glühkerze, der Flammwächter oder der Brennereinsatz (um nur die wahrscheinlichsten Ursachen aufzuzählen) oder sogar mehrere Bauteile müssen erneuert werden.
     
  13. #12 hilli75, 07.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    werd mal versuchen, ob ich paar gebrauchte Ersatzteile herbekomme. Will da eigentlich nicht so viel Geld ausgeben.
     
  14. #13 fuchs_100, 07.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja wenn dann ein Glühstift und ein Flammwächter erstmal. Oder am besten auch erstmal auslesen lassen, damit man überhaupt irgend einen Anhaltspunkt hat. Aber vom Ablauf her tritt der Fehler in der Vorglühphase/Sicherheitszeit auf und dann wird der Fehler auch irgendwo dort normal liegen.
     
  15. #14 hilli75, 21.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so also heute neuen Glühstift und Flammwächter eingebaut und immer noch nichts (mist...).Werd wohl vielleicht doch mal ne Diagnose stellen lassen..
     
  16. #15 fuchs_100, 21.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wäre nicht schlecht, denn das bisher ist ja alles nur auf Verdachtsbasis sozusagen.
     
  17. #16 hilli75, 24.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so ich mal wieder :-). Heute mal einen Versuch gestartet sie bei laufendem Motor einzuschalten (hattest du ja mal geschrieben und ich habs wohl übersehen) und siehe da sie lief perfekt, kamm schön warme Luft aus dem Auspuff, hab sie bestimmt so knapp zehn Min. laufen lassen (Motor lief mit), als ich den Motor aus machte, ging es noch ca ne halbe Min. und dann ging sie aus bzw in Störlauf? Woran liegts, Benzinzufuhr?
     
  18. #17 fuchs_100, 24.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Kraftstoffzufuhrproblem aufgrund Unterdruck wäre möglich, würde ich jedoch erstmal ausklammern da sie nur so kurz weiterläuft. Wahrscheinlicher ist eigentlich eine Überhitzung aufgrund defekter Umwälzpumpe. -> Dann müsste sie ansonsten starten, kurz anlaufen und dann wieder abschalten. Heizgerät heiß, Schläuche nicht. Bei laufendem Motor übernimmt die Funktion die Fahrzeugseitige Wasserpumpe mit.

    Außerdem wäre auch noch ein Spannungsproblem möglich. Dann hättest du aber im Normalfall auch ansonsten schön langsam Startprobleme mit dem Fahrzeug.
     
  19. #18 hilli75, 25.11.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    so mal wieder ein Update meinerseits. Hab heute mal alle Sicherungen "neu" rein gemacht und sie gestartet und sie fing an zu laufen (Brennbetrieb), leider ging sie nach ca 2-3 Min wieder aus. Beim 2ten Versuch kam am Anfang das tickern und danach gleich wieder Störabschaltung-nachlauf? Beim dritten Versuch wieder das gleiche wie beim ersten mal(Brennbetrieb ca. 2-3 MIn.) Hab da feststellen können, das es beim Wasserschlauch(Zufuhr) komisch gezuckt hat. Womöglich doch die Umwälzpumpe, so wie du gemeint hast? Oder ist das denn bei defekter Pumpe auch möglich, das sie gar nicht erst in den Brennvorgang übergeht? Was ich auch noch feststellen konnte, wenn der Motor kalt ist und ich ihn laufen lasse (Heizung zugeschaltet) zündet sie nicht. Motor etwas warm (Heizung zugeschaltet) zündet sie und läuft einwandfrei. Vielleicht doch mal ein gebrauchtes auf Funktion gepüftes Ersatzheitzgerät besorgen? Danke schon mal im Voraus...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fuchs_100, 25.11.2011
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.743
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wenn die Umwälzpumpe defekt wäre und auch nur dieser Defekt vorliegen würde, dann würde sie aber auch bei kaltem, laufendem Motor weiterlaufen. Also dieser letzten Fehlerbeschreibung nach wären entweder 2 Defekte vorhanden oder die Umwälzpumpe ist dennoch intakt und es ist ein ganz anderer Defekt.

    Da sie nicht diagnosefähig ist, ist es ein bisschen ein Problem. Es wären ja nicht mal Fehlereinträge nötig, sondern es wäre ja schon hilfreich, wenn man die Messwerte sehen würde beim Start und auch die einzelnen Phasen des Heizgerätes.
    Du hast ja hier sogar noch Glück mit dem Heizgerät, da es diesen Typ anfangs als nicht diagnosefähig gab und daher auch entsprechend die Tests im Handbuch enthalten sind mit Sollvorgaben. Bei neueren Heizgeräten wie der Thermo Top C geht im Prinzip ohne Diagnose so gut wie garnichts mehr, da auch Sollwerte etc. aus dem Handbuch mit der Zeit verschwinden. Die Teile werden jetzt sozusagen von der Eigendiagnose abgedeckt.

    http://www.raini.ch/files/webasto_Thermo%20Top%20Werkstatthandbuch.pdf
    Schau dir hier mal die einzelnen Phase an, die das Heizgerät durchläuft. Aufgrund der Zeitangaben kann man sagen, wo es abbricht. Außerdem kannst du auch mal die einzelnen Komponenten entsprechend testen. Die Umwälzpumpe mal extern ansteuern und horchen, ob sie läuft. Am besten dazu auch mal das Heizgerät ausbauen, weil ich denke mal, das wird doch nicht ganz so enomr zugänglich eingebaut sein.
     
  22. #20 hilli75, 02.12.2011
    hilli75

    hilli75 Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    mal noch ne Frage, könnte höchstwahrscheinlich billig an eine Tele Thermo Top BW 50 ran kommen. Nun die Frage, könnt ich die gegen meine alte einfach austauschen? Müsste doch gehen
     
Thema: Webasto Thermo Top BW50 läuft nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto bw50

    ,
  2. webasto bw 50

    ,
  3. webasto thermo top evo entriegeln

    ,
  4. webasto thermo top bw 50,
  5. webasto thermo top bw50,
  6. thermo top evo entriegeln,
  7. webasto bw 50 startet nicht,
  8. webasto bw 50 zündet nicht,
  9. webasto bw 50 springt nicht an,
  10. webasto bw 50 anschlussplan,
  11. webasto bw50 anleitung,
  12. bw 50 webasto,
  13. thermo top bw 50 läuft,
  14. webasto springt nicht an,
  15. webasto thermo top startet nicht,
  16. webasto bw50 einbauanleitung,
  17. webasto thermo top evo startet nicht,
  18. webasto bw 50 läuft nicht,
  19. webasto thermo top bw 50 überprüfen,
  20. webasto typ bw 50,
  21. thermo top evo läuft nicht,
  22. webasto bw 50 geht nicht,
  23. webasto bw 50 geht nach 120 sek aus,
  24. thermo top bw 50,
  25. webasto startet nicht
Die Seite wird geladen...

Webasto Thermo Top BW50 läuft nicht - Ähnliche Themen

  1. Webasto Thermo Top BW50 auslesen

    Webasto Thermo Top BW50 auslesen: Ich habe aus Neugier einmal versucht meine Standheizung auszulesen und leider komme ich nicht sehr weit... Die Software Thermo Test 2.16 ist auf...
  2. Externe Wasserpumpe webasto bw50

    Externe Wasserpumpe webasto bw50: Grüße , Und zwar folgendes Problem, ich habe an meiner bw50 ne externe Wasserpumpe eingebunden weil die Originale defekt ist . Wo bekomme ich...
  3. Dienstverweigerer BW 50

    Dienstverweigerer BW 50: Hallo , was freue ich mich das ich dieses Forum gefunden habe ! Wie schon in der Überschrift erwähnt habe ich Probleme mit meiner Webasto...
  4. Thermo Top BW50 - Gebläseansteuerung Signal auf gn/ws Leitung

    Thermo Top BW50 - Gebläseansteuerung Signal auf gn/ws Leitung: Hallo, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bereits Erfahrung mit meiner uralten Eberspächer D1L Luftstandheizung in meinem T3...