Wassereinbruch

Diskutiere Wassereinbruch im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Halle Leute.. Vielleicht kann mir jemand helfen. Der Fußraum (Beifahrerseite) ist naß. Habe das Handschufach ausgebaut. Das Wasser kommt...

  1. #1 ich-eben, 30.01.2013
    ich-eben

    ich-eben Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Halle Leute..

    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Der Fußraum (Beifahrerseite) ist naß.
    Habe das Handschufach ausgebaut. Das Wasser kommt irgendwie/wo an der Spritzwand, hinter der Gebläse-Klimaanlagen-Einheit, durch. Die beiden Wasserabläufe im Batteriekasten sind frei. Habe das Gehäuse vom Innenraumluftfilter gelöst und anghoben. Dabei festgestellt das der Schaumstoff, der sich am Übergang Gehäuse-Luftschacht befindet, nass ist (auch innseitig). Kann es sein das dort eine Dichtung fehlt -sieht zumindset so aus. Wenn ja, wie bekomme ich die dritte Mutter, der Gehäuseabdeckung ab -den Zugang hierzu versperrt die Kunststoffabdeckung die unten an der Frontscheibe festsitzt.
    Bin dankbar für jeden Tipp...

    Gruß & schönen Abend noch...
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Wassereinbruch. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuchs_100, 30.01.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Normal sollte bis dahin im Idealfall garkein Wasser kommen. Also auch erstmal die Abdeckung drüber prüfen und testweise mittels Wasserschlauch auch nochmals den Wasserablauf überprüfen.

    Ja dann musst du die Abdeckung, die im Weg ist, eben entfernen, damit du rankommst. Dann kannst du den Rahmen gerne nochmals mit Dichtmasse bzw. Dichtband abdichten. Jetzt musst du es sowieso machen, denn jetzt hast du den Rahmen ja bereits angehoben.
     
  4. #3 ich-eben, 31.01.2013
    ich-eben

    ich-eben Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fuchs_100

    Das Wasser fließt, beim Passat, direkt von der Frontscheibe (entlang der A-Säule) am Haubenscharnier dorthin und dann über die Regenwasserabläufe wieder ab. Dies ist auf der Fahrerseite auch so.
    Um genau festzustellen ob das Wasser am Innenraumfiltergehäuse ins Innere gelangt, muß ich das Gehäuse abbauen. Aber leider weiß ich nicht wie die Scheibenabdeckung abgeht.
    Weißt du wie man das macht?
    Es wird oft erwähnt das man dabei, unter Umständen, die Scheibe zerstören kann.

    Danke für Deine Hilfe!

    Gruß...
     
  5. #4 fuchs_100, 01.02.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Ja wenn du dort mit Werkzeug ansetzt, kann das schon passieren, dass die Scheibe beschädigt wird. Die Abdeckung wird nur von oben gesteckt sein. Und wie siehts mit dem Ablauf unter der Batterie aus?
     
  6. #5 ich-eben, 01.02.2013
    ich-eben

    ich-eben Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Grüß dich...

    Die Abläufe unter der Battarie sind frei. War beim Autoglaser und hab nun die Scheibenabdeckung ab. Der sagte die Scheibendichtung sei io. Wobei dies keine objektive Beurteilung ist, da man nicht unter die Scheibe schauen kann. Werd jetzt mal bei VW fragen ob, so wie ich vermute, am Innenraumfiltergehäuse ne Dichtung fehlt. Bin mal gespannt, was die sagen...
    Werd dich informieren wenns Neuigkeiten gibt.
    Für deine Hilfe schon mal besten Dank!

    In diesem Sinne..

    Gruß..
     
  7. #6 fuchs_100, 01.02.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Wieso was soll mit der Scheibe sein? Würde mich wundern, wenn sie nicht sauber verklebt wäre, vorallem du hast ja im Innenraum den Wassereinbruch entdeckt.

    Ja klar ist da eine Dichtung zwischen Ansaugstutzen und Lüftungskasten bzw. Karosserie. Ich schrieb doch schon oben im ersten Beitrag, dass der Kasten jetzt raus muss und der Bereich neu abgedichtet werden muss, weil du ihn jetzt gelöst und angehoben hast und die Abdichtung damit definitiv nicht mehr gegeben ist.
     
  8. #7 ich-eben, 09.02.2013
    ich-eben

    ich-eben Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fuchs 100.

    Hab die Schaumgummidichtung ganz entfernt, da diese porös und beim herausnemen auseinandergebrochen ist. Diesen hab durch Karosseriedichtmasse ersetzt, quasie Innenraumfiltergehäuse mit Karosserie verklebt. Nach Regen- bzw- Schneefall und nem Test mit Wasser aus der Gieskanne kommt keine Wasser mehr durch.
    Hoffe nur die Verkklebeung hält dauerhaft dicht.
    Na mal schaun was die Zeit bringt...
    Ach so, hab mal noch ne Frage: Mein Motor ( 1,6 105 PS ) ``verschluckt`` sich beim Anfahren, vor allem wenns kalt ist.
    Is irgendwie nervig, da man nich aus`m knick kommt und es nach außen so scheint als sei man zu blöd richtig anzufahren.
    Hast ne idee woran das liegen kann..

    An dieser Stelle großes Danke für deine Hilfe...

    Gruß... und schönen Abend noch...
     
  9. #8 fuchs_100, 10.02.2013
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.738
    Zustimmungen:
    17
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Gibts Fehlereinträge im Motorsteuergerät? Da es nur im kalten Zustand auftritt, solltest du mal die Temperaturgeber im kalten Zustand auf Plausibilität prüfen lassen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ich-eben, 11.02.2013
    ich-eben

    ich-eben Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, betreff Sitzairbag!!

    Gruß...
     
  12. #10 silberdistel, 26.02.2013
    silberdistel

    silberdistel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du hast nicht zufällig einen passat mit schiebedach?

    da verstopfen sich regelmäßig die Ablaufschläuche re+li, die jeweils in der vorderen tür zwischen den scharnieren enden, und an einer ca 6cm langen, 1cm dicken gummiwurst zu erkennen sind.

    wenn man diese zwischen daumen und zeigefinger etwas drückt und gleichzeitig hin+her dreht, dann öffnet sich unten die (meist verstopfte) gummilippe und ein schwall wasser aus dem ablaufschlauch rinnt heraus.

    der feuchte fussraum ist dann nach 2-3x fahren mit kräftigem gebläse nach unten schnell vergangenheit. das wasser sucht sich bis dahin sehr versteckte wege in den innenraum.
     
Thema: Wassereinbruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat 3b wasser a säule

    ,
  2. passat 3b beifahrerseite nass

    ,
  3. content

    ,
  4. wo ist die a Säule beim passat 3b5 ?,
  5. wasser in der A Säule passat,
  6. wassereintritt passat 3bg spritzwand fahrerseite,
  7. wasserablaub a-säule passat,
  8. vw passat 3c wasser in der a Säule,
  9. ich habe wassereinbruch audi a8 frontscheibe,
  10. PKW Fensterholm,
  11. passat 3c wasser im fußraum beifahrerseite,
  12. wassereintritt audi 100 a-saule,
  13. passat 3bg fahrerseite nass,
  14. passat 3bg beifahrerseite hinten nass,
  15. vw passat b säule wasser,
  16. passat 3c wasser beifahrerseite,
  17. audi a6 4g schaum am fensterholm,
  18. a6 innenraumfilter gehäuse,
  19. passat b7 a säule nass,
  20. wassereintritt a-säule vw passat cc,
  21. passat wassereinbruch a-säule unten,
  22. wasserabläufe hinter spritzwand vw passat variant 3b,
  23. vw passat 3b wassereinbruch vorne links durch klimaanlage,
  24. vw golf 4 nasser fußraum beidseitig,
  25. Wasser Einbruch Beifahrer FußRaum audi a6 4G
Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch - Ähnliche Themen

  1. Polo 86c unstoppbarer Wassereinbruch D:

    Polo 86c unstoppbarer Wassereinbruch D:: Hi Leute! Ich muss jetzt mal ins Blaue um Rat fragen. Ich habe nach jedem Regen Wasser im Auto stehen. Der Teppich und sämliche Dämmungen sind...
  2. Wassereinbruch

    Wassereinbruch: Hallo Zusammen. Mein Polo Bauj. 1998 60Ps hat Wassereintritt an der Beifahrerseite es tropt auf die Verkleidung unter der Schalttafel. Habe im...
  3. wassereinbruch bei audi a3 cabrio

    wassereinbruch bei audi a3 cabrio: :( habe einen Audi A 3 Cabriolet Bj 2008 .seit kurzem habe ich wassereintritt im kofferraum,hatte ihn deswegen schon das zweite mal weg,jetzt...
  4. starker Wassereinbruch auf der rechten Seite

    starker Wassereinbruch auf der rechten Seite: Hallo, haben einen A4 B5 Avant, dort habe ich nun folgendes Problem: Im Fondbereich auf der rechten Seite steht richtiggehend das Wasser, auch der...