Wasser im Motor

Diskutiere Wasser im Motor im VW Passat 3B, 3BG Forum im Bereich VW Passat; Hi bei meinem Passat ist der Motor hi bez Kopfdichtung .Laut Werkstadt wahr der Ablauf im Wasserkasten verstopft das Wasser ist über der...

  1. #1 JuergenH, 04.04.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    Hi bei meinem Passat ist der Motor hi bez Kopfdichtung .Laut Werkstadt wahr der Ablauf im Wasserkasten verstopft das Wasser ist über der Bremskraftverstärker durch den Unterdruck schlauch in den Motor gekommen Fazit Bremskraftverstärker Ersetzen ,Neue Kopfdichtung ,Zahnriemen und Ispektion 3000€.

    Weis jemand ob es das Problem schon öffter gab und ob es Kulaz seitens VW gibt zumal der Ablauf unter der Patterie nicht Sichtbar ist.
    Gruß Jürgen
     
  2. eBay

    Anzeige

    Schau mal hier: Wasser im Motor. Dort wird jeder fündig.



    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubi-Schlumpf, 04.04.2007
    Schraubi-Schlumpf

    Schraubi-Schlumpf Gast

    jo.. die problematik ist bekannt und war auch letztens thema in der autobild od. in einer auto-fernsehsendung (ams-tv od. abenteuer auto).

    aufgrund dieser problematik wurden die händler nochmals darauf hingewiesen, dass die wasserabläufe im wasserkasten bei inspektionen genau zu prüfen sind.

    bei einem nicht (durch einen vag-händler) gefüllten scheckheft, sieht die sache mit der kulanz übel aus... zudem gibt vw/audi i.d.R. nur kulanz bis ende des 3. jahres.

    fragen kostet aber nichts..
     
  4. #3 JuergenH, 04.04.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    Nun er ist Checkheft gepflegt aber halt bj2001 ich werd meinen händler mal drauf ansetzen wen ich mein Auto wieder abhole oder VW direkt anschreiben es kann ja nicht sein das man als Leie was zahlen muß nur weil VW falsch konstruirt oder.
    mfg Jürgen
     
  5. #4 Christian, 04.04.2007
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Das hat leider gar nichts zu bedeuten. [​IMG]

    Kulanz bedeutet grosszügiges Entgegenkommen und ist freiwillig.
    Bei einem 2001er Baujahr wirst Du da m.E. leider keine Chance haben, selbst wenn er bei VW Scheckheftgepflegt ist.
    Es wäre aber schön, wenn Du uns hier auf dem laufenden hälst!
     
  6. #5 JuergenH, 10.05.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    So Heute hab ich von meinem Händler die bestätigung bekommen das alles was mit dem Wasserschaden zu tun hat von VW ersetzt wird das nenne ich mal Kulanz. Ich werd euch unterichten was alles von VW übernommen wurde bis demnächst Gruß Jürgen
     
  7. #6 Christian, 11.05.2007
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Ja das klingt doch ganz gut! [​IMG]
    Halt uns da mal auf dem Laufenden, wieviel € in der Sache von VW übernommen werden...
     
  8. #7 JuergenH, 21.06.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    Jertzt sind schon einige Wochen rum und es ist noch keine Kohle da ob VW immer so lange braucht ? Na ja die zusage hab ich ja.
     
  9. #8 JuergenH, 04.07.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    So heute seh ich verdutzt das auf meinem konto 1800€ von VW eingegangen sind ich denke damit kann ich leben .
     
  10. #9 Christian, 05.07.2007
    Christian

    Christian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Bora Variant TDI
    KW/PS:
    96/130
    MKB/GKB:
    ASZ
    Nicht schlecht, 60% Kulanz ist ja schon mal was! [​IMG]
     
  11. #10 Syncro32b, 13.07.2007
    Syncro32b

    Syncro32b Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 32b syncro
    KW/PS:
    88/120
    Baujahr:
    1988
    MKB/GKB:
    JT & AAU
    Hallo zusammen. [​IMG] [​IMG] Ich versuche mich hier mit diesem Editor übereinzukommen.... [​IMG] [​IMG]
    Das ganze ist noch gefährlich im Winter, da das Wasser im Bremskraftverstärker gefriert und die Bremskraft dann dramatisch abnimmt.
    Das Wasser sollte jedoch nicht bis in den unterdruckbereich des Bremskraftverstärkers vordringen (hintere Seite und bis zum Motor) wenn die Membrane noch i.O. ist.
    Gruss Fredy
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Magic82, 26.07.2007
    Magic82

    Magic82 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat 3bg 2,5 TDI
    KW/PS:
    141 / 192
    Baujahr:
    11 / 03
    MKB/GKB:
    xxx & xxx
    Haste aber Glück gehabt Jürgen.

    Fände es aber auch eine Frechheit, Scheckheftgepflegt bedeutet bei mir auch das VW gerade diesen Wasserablauf checken sollte was sie wohl nicht getan haben, von daher geschlampt. Ist ja ein sehr bekannter Fehler und so schnell verstopft der nicht das dauert schon 1-2 Jahre.
     
  14. #12 JuergenH, 26.07.2007
    JuergenH

    JuergenH Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Passat
    KW/PS:
    130PS
    Baujahr:
    2001
    Ja da hatte ich Glück seit der Reperatur nebelt er aber hintenraus wenn er Kalt ist mal sehen was das ist.
     
Thema: Wasser im Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser im motorraum

    ,
  2. wasser in motor

    ,
  3. audi a4 wasser im motorraum

    ,
  4. wasser motor,
  5. wasser im bremskraftverstärker,
  6. wasser in den motor ,
  7. golf 4 kondenswasser motor,
  8. audi a4 wasserablauf motorraum,
  9. wasser im motorraum audi a4,
  10. Wasser im Motorraum Passat,
  11. wasser im motor,
  12. wasser motorraum,
  13. wasser im motorraum audi,
  14. wasser im motor golf 3,
  15. passat wasser im motorraum,
  16. VW Passat 3B Wasser im Motorraum,
  17. kondenswasser im motor vw,
  18. http://www.pkw-forum.de/26823-wasser-motor.html,
  19. audi wasserablauf motorraum,
  20. wasser in motorraum,
  21. wassermotor,
  22. kondenswasser im motorraum,
  23. passat 3b wasser im motorraum,
  24. wasser im motor golf,
  25. passat wasserkasten ablauf
Die Seite wird geladen...

Wasser im Motor - Ähnliche Themen

  1. Wasser in der Heckklappe Q3

    Wasser in der Heckklappe Q3: Hallo Q3 Fahrer, habe sehr viel Wasser in der Heckklappe , durch öffnen der Plastikprofen ist zwar einiges an Wasser herausgekommen , aber für...
  2. Besseres Wasser

    Besseres Wasser: Habt ihr schon von der Belastung des Trinkwassers durch Düngemittel der Bauern gehört. Hat jemand einen Filter dafür im Einsatz
  3. Wasser ins Auto...

    Wasser ins Auto...: Habe Seitenscheibe hinten links gewechselt: Türverkleidung richtig aus,- und wieder eingebaut. Fensterheber manuel, Scheibe geht normal nach unten...
  4. Wasser-Öl-Emulsion im Motor (2,8l)

    Wasser-Öl-Emulsion im Motor (2,8l): Vor ca. 2,5 Monaten sprang der Wagen A6 Avant 2,8l nicht mehr an. Ursache: Durch Wasser-Öl-Emulsion verstopfte Kurbelgehäuseentlüftung. Im...