Was kann das sein außer dem Steuergerät?

Diskutiere Was kann das sein außer dem Steuergerät? im Audi A3 8L Forum im Bereich Audi A3, S3, RS3; Lange Zeit fuhr ich (wie schon beschrieben)-mit defektem Katalysator und grunddessen leuchtete dauernd die Motorkontrollfunzel. Dann bekam das...

  1. MPB

    MPB Gast

    Lange Zeit fuhr ich (wie schon beschrieben)-mit defektem Katalysator und grunddessen leuchtete dauernd die Motorkontrollfunzel. Dann bekam das Auto einen neuen OBD Kat und alles war gut. Kurz nach einem Chip Tuning begann das Problem erneut. Einige meinen, es sei das Gaspedal-Tuning, Andere erklären das hätte damit nichts zu tun. Ich persönlich glaube, dass durch das Chipen zu viel Ablagerung entsteht und nicht richtig verbrannt wird. Der Wagen hat Zündaussetzer. Dann besteht das Aufleuchten der ABS Anzeige, dies war im letzten Jahr im Herbst 1x aber da ging die Lampe wieder aus nachdem der Wagen 1 Nacht Ruhe hatte. Durch falschen Gebrauch des Gaspedal-Tuning-Modul kann ein Eintrag im Fehlerspeicher entstehen (das geht auch aus der Dokumentation der ABE hervor). Kann es wirklich sein, dass dieses Evotronic (Gaspeda-Modul) den Fehler hervorruft? Mir wurde hier schon dazu geraten die originale Software zu nutzen und evt. werde ich das auch wieder versuchen aber natürlich möchte ich aufgrund der Geldausgaben die ich hatte ein Downsizing vermeiden (auch wenn es nur 14 PS sind). Sachdienliche Hinweise sind gern willkommen.
     
  2. eBay

    Anzeige

  3. #2 fuchs_100, 16.01.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    24
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    1. Fahrzeugdaten fehlen
    2. Was soll das "(wie schon beschrieben)"? Hier wurde noch gar nichts beschrieben, da es der erste Eintrag ist.
    3. Ich blicke nicht ganz durch. Wurde das Motorsteuergerät verändert oder befindet es sich im Serienzustand?
    4. Dieses Gaspedal-Modul kann technisch keine Mehrleistung bringen. Es bringt absolut gar nichts, außer dass du dir selbst was vortäuscht und dem Verkäufer dafür schönes Geld zahlst.
    5. Eine sinnvolle Fehlersuche zu den Verbrennungsaussetzern ist nur im Serienzustand möglich.
    6. Die Probleme mit dem ABS sind jetzt weg oder wieso hast du das überhaupt angesprochen?
     
  4. MPB

    MPB Gast

    1. Fahrzeugdaten fehlen
    2. Was soll das "(wie schon beschrieben)"? Hier wurde noch gar nichts beschrieben, da es der erste Eintrag ist.
    3. Ich blicke nicht ganz durch. Wurde das Motorsteuergerät verändert oder befindet es sich im Serienzustand?
    4. Dieses Gaspedal-Modul kann technisch keine Mehrleistung bringen. Es bringt absolut gar nichts, außer dass du dir selbst was vortäuscht und dem Verkäufer dafür schönes Geld zahlst.
    5. Eine sinnvolle Fehlersuche zu den Verbrennungsaussetzern ist nur im Serienzustand möglich.
    6. Die Probleme mit dem ABS sind jetzt weg oder wieso hast du das überhaupt angesprochen?

    1 A38l 1,8 125PS 4 Stufen Automatik
    2 Hatte schon oft darüber berichtet, dass Probleme mit Kat, Chip/Gaspedal Tuning erschienen.
    3KFZ ist gechipt, wie das mit dem Steuergerät zusammenhängt weiß ich nicht sonst müsste ich nicht fragen.
    4 Dass es keine Mehrleistung in einer PS Frage bringt ist sogar in dessen Dokumentation beschrieben und darauf baut sich die eintragsfreie Zulassung für das Gerät auf das ist klar.
    Fakt ist jedoch, dass der Wagen ein besseres Drehmoment durch direktere Gasannahme bekommt. Der Nutzen zeigt sich bei Leuten die das einfach mal austesten und sich erst dann eine objektive Meinung bilden. Es gibt auch Meister die in ähnlicher Weise darüber urteilen wie du. Nun kenn ich den Programmierer dieses tool. Die Technik basiert auf das was mittlerweile serienmäßig in Autos verbaut ist. Bei diesen Gaspedal-Modulen kann aber einzig die Gasannahme reguliert werden, siehe Porsche Sport+, der Tuner mit Wissen aus Zuffenhausen, er hat bei Porsche gelehrnt und fährt Porsche wollte eine ähnliche Technik für Serienfahrzeuge und der Fahrspaß ist nicht zu verkennen. Es ist hier immer die Frage, was ein Fahrer will/braucht! Ein KFZ mit wenig Power macht keinen Spaß. Wenn jemand 250kmh fahren muss kauft er sich keinen 14 Jahre alten "Kleinwagen" sondern ein PS Monster das kein Chip-Tuning braucht und mit 550 nm daherkommt.
    Dass ich praktisch mein Steuergerät hintergehe konnte ich nicht wissen da ich glaubte, dass eine neue Software aufgespielt wird die mit dem Pedaltuning aufeinander abgestimmt ist. Wäre ich Tuner wüsste ich das aber ich bin keiner. Mir vortäuschen?, nein es ist unabhängig von den entstandenen Problemen eine super Sache.
    6 Die Probleme mit der ABS Lampe, sie geht manchmal an und dann bleibt sie wieder aus.
    Was ich noch bemerkt habe, nachdem die Motorkontrolleuchte gelöscht wurde wurde das Auto nur ohne Gaspedal-Tuning genutzt, viel Stadt und selten Autobahn aber auch Landstrasse, mit ca 53 Liter die nach und nach getankt wurden piepste die Tankanzeige erst nach 639 KM.Habe deinen Rat eh noch im Kopf und werde das Pedal-Modul entfernen und auch zeitig eine Getriebe-Spülung machen lassen+Ölwechsel. Kerzen wurden 14 gewechselt, Zündspule auch, kann das Zündproblem vom Luftmassenmesser kommen?
    Mir wurde erklärt, dass ein K&N Luftfilter (fahre ich)-weil er mit Fett befeuchtet wird, eine Schicht auf dem Luftmengenmesser erzeugt die dann den Fühler verbrennt. Von einer schon lange bestehenden Firma für Tuning weiß ich aber, dass K&N dieses Problem nicht kennt aber sie haben das angesprochen und getestet, Ergebnis war negativ, es hatte absolut keine Auswirkung bei richtiger Handhabung der Sportluftfilter. Danke für die Hinweise, dass eine Fehleranalyse nur im originalen Zustand möglich ist gibt mir zu dunken, evt. hab ich viel Geld verloren, schade!
     
  5. #4 fuchs_100, 18.01.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    24
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also mit den Fahrprogrammen anderer Hersteller kannst du das unmöglich vergleichen. Porsche greift hier weitaus tiefer in die Materie ein. Das sind Änderungen an Fahrwerk, Abgasanlage, Motorsteuerung!!, Getriebesteuerung etc. Das was du mit dem Modul machst, ist lediglich eine Verschiebung der Messwerte der Gaspedalpotentiometer. Trittst du schneller aufs Pedal, hättest du den gleichen Effekt.

    Der Motor an sich ist leistungstechnisch sowieso im Serienzustand schon ziemlich am Ende, da kann man mittels Softwareoptimierung vielleicht noch 5 PS rausholen. Außer am Prüfstand ist das meines Erachtens nicht spürbar. Aber ist deine Sache!

    Der Luftmassenmesser bzw. dessen Signal ist eine sehr wichtige Größe für die Motorsteuerung. Verdreckt oder gar verölt darf er daher nicht sein. Mit dem Filter lässt sich das aber fast nicht vermeiden. Ich bin auch kein Freund von diesen Filtern. Kontrolliere ihn einfach, ob er ölig ist.

    Das Problem warum man nur im Serienzustand nach einem Fehler sucht ist, dass man nicht weiß, was hier wer an der Motorsteuerung verändert hat. Im Serienzustand weiß man, dass es sauber läuft, wenn alles intakt ist. Ansonsten müsstest du dich an den Tuner wenden und er soll die Fehlersuche durchführen. Es ist aber oftmals so, dass die selbst absolut null Ahnung von deren "Tuning" haben und nur fertige Datensätze auf die Steuergeräte hauen. Da gibt es keine Einzelabstimmung auf dem Prüfstand und das macht sehr oft Probleme.
     
  6. MPB

    MPB Gast

    Ist soweit klar, dass deren Programme mehr Umfang haben und deshalb auch einige Tausend Merkosten verursachen, da es ja ganze Pakete sind und genau hier setzt Evotronic an. Der Programmierer ist eben auch ein Programmierer mit IT Kenntnissen. Er schreibt die Programme tatsächlich selbst für die verschiedensten Marken. Was er macht ist spezifisch durchdacht und er bietet sein Tuning als Komplettpaket an was aber auch nicht gezwungen ist. Das Konzept dahinter geht voll auf und wenn mein Auto morgen an den Tester kommt werde ich erfahren, ob es weiterhin der Kat ist der die Motorkontrolleuchte warnen lässt oder es sich um einen Folgefehler handelt. So langsam vermute ich einen Folgefehler und der Grund dafür ist die erbrachte Leistung.
    Der ging heute bei knapp 5500 Umdrehungen ca 195 km/h. Wenn ein 125 PS Fahrzeug (nicht unbedingt wenig) ca 14 PS mehr bekommt und diese Power dann noch bei einer niedrigeren Drehzahl nutzt ist das ein Unterschied wie Tag&Nacht. Natürlich ist die Gasannahme aus "Sport+" Stellung verdammt agressiv und man brauch Eingewöhnungszeit und Gefühl dafür. Das Auto geht auch ohne Pedal-Tuning spitzenmäßig weshalb ich nicht an einen solch gravierenden Fehler wie Kat glaube denn der würde ins Notprogramm schalten wurde mir bei Audi mal erklärt. Komisch, dass sich heut die ABS Leuchte gemeldet hat, meist bei kühleren Temps/Regen. Man könnte allein via Fächerkrümmer 10% mehr Leistung bekommen, dazu noch ein guter Sportauspuff, eine scharfe Nocke, evt. durch den Zy..Kopf aber das würd ich nicht wollen. Mir reicht die jetzige Leistung aber die Lampe ärgert mich, so merk ichs nicht wenn ein Problem auftritt. Werde morgen definitiv den Luftmassenmeser kontrollieren lassen und Ausschau nach einem anderen Sportluftfilter halten. Der Tuner selbst hat schon mehrmals eine Diagnose durchgeführt und auch die Audi Werkstatt, es wurde immer nur der Kat als Fehler genannt und 1x die Zündspule die dann auch erneuert wurde. Der Wagen muss wirklich mal auf den Prüfstand, werde mich drum kümmern.
    Jedenfalls danke ich dir für deine Antwort/Tipps,werde sie bedenken!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fuchs_100, 19.01.2015
    fuchs_100

    fuchs_100 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    14.905
    Zustimmungen:
    24
    Modell:
    A6 Avant
    KW/PS:
    235 KW
    Baujahr:
    2015
    Also der Kat wurde ja scheinbar bereits erneuert. Je nachdem woher der war, kann der bereits von Anbeginn nicht die nötigen Werte gebracht haben. Zubehörkats bringen oftmals nicht die nötige Wirkung. Fahren mit Verbrennungsaussetzern schädigt ebenso den Kat, sodass der Monolyth schmilzt und du hättest daraufhin ebenfalls wieder einen Fehlereintrag zu unzureichender Wirkung - aber warten wir mal ab.
     
  9. MPB

    MPB Gast

    Kat wurde erneuert, der wurde über eine Werkstatt bestellt und ist Originalqualität. Naja die Zündaussetzer wegen der kaputten Zündkerzen die niemand auch nur Ansatzweise beachtete und die Zündspule die erneuert wurde werden wohl Schaden hinterlassen haben. Morgen werd ich s testen lassen hat nicht geklappt :o
     
Thema:

Was kann das sein außer dem Steuergerät?

Die Seite wird geladen...

Was kann das sein außer dem Steuergerät? - Ähnliche Themen

  1. Fahrertür lässt sich nicht von außen öffnen, von innen schon, ZV ok

    Fahrertür lässt sich nicht von außen öffnen, von innen schon, ZV ok: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum, daher einen lieben Gruß an den/die Admins und die Forumsmitglieder. Es geht um folgendes: Mein Vater ist...
  2. Audi A4 8E Beifahrertür öffnet sich von innen/außen nicht

    Audi A4 8E Beifahrertür öffnet sich von innen/außen nicht: Habe seit 2 Tagen das Problem, dass sich die Beifahrertür meines A4's Bj 01 nicht mehr öffnen lässt und ich bin grade ziemlich ratlos, da ich das...
  3. Äußere Türsäulenverkleidungen entfernen

    Äußere Türsäulenverkleidungen entfernen: Hallo Möchte an meinem Passat b6 3c die äußern Türsäulenverkleidungen entfernen ohne sie zu beschädigen. Hatt es von euch schon jemand gemacht...
  4. Fahrertür beim Passat 3C5 läßt sich nicht von außen öffnen

    Fahrertür beim Passat 3C5 läßt sich nicht von außen öffnen: Hallo, ich habe folgendes Problem: ein paarmal ließ sich die Fahrertür nicht von außen öffnen und dann ging es aber wieder. Jetzt geht es garnicht...
  5. Staubmanschette (Antriebswelle) vorn rechts außen angerissen

    Staubmanschette (Antriebswelle) vorn rechts außen angerissen: Hey Leute, ich fahre einen Volkswagen Golf Variant (Automatikgetriebe) und war heute morgen beim TÜV und dort wurde festgestellt dass die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden